Rücksendegründe für das ZTE Axon 7

  • 193 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Rücksendegründe für das ZTE Axon 7 im ZTE Axon 7 Forum im Bereich ZTE Forum.
D

DeJe

Experte
Na das ist doch mal ein Rücksendegrund! :D

50 Euro einfach so liegen gelassen... ;)
 
Stormmaster

Stormmaster

Experte
DeJe schrieb:
50 Euro einfach so liegen gelassen... ;)
Würde mich zugegebenermaßen auch ziemlich nerven. Vielleicht ein zweites Gerät inkl. Rabatt ordern. Wenn das dann noch klappen sollte, kann man das andere tatsächlich zurück schicken.
 
D

DavidK

Neues Mitglied
Nur bei Zahlung mit 0% Finanzierung....
 
heyco

heyco

Neues Mitglied
Zwei Oberjodler übertrumpfen sich nun gegenseitig. Viel Spaß noch dabei.
 
Stormmaster

Stormmaster

Experte
heyco schrieb:
Zwei Oberjodler übertrumpfen sich nun gegenseitig. Viel Spaß noch dabei.
@heyco

Ich habe ja schon einiges an Dreistheit und Frechheit in den unterschiedlichsten Foren erlebt, aber Du übertriffst echt alles. Man gibt Dir einen Ratschlag wie Du 50 € sparen kannst (was spricht gegen die 0 %). Der Dank ist, dass Du einen zuerst der Lüge und Falschaussage bezichtigst. Wenn Du dann aber einsehen musst, dass es stimmt, dann kommen einfach irgendwelche dummdreisten Beleidigungen.
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Nun, da eine Meldung kam...bin ich jetzt da.

Und eines mal vorweg: ich habe schon lange kein solches Gebaren einiger User mehr erlebt wie hier auf diesen drei Seiten!

Wenn der Tonfall hier im Thread nicht sofort um 180 Grad gedreht wird (freundlich und respektvoll), schließe ich und es kommt zu Warnungen oder Verwarnungen!

Menschenskinder...habt Ihr die letzten drei Seiten schon mal Revue passieren lassen???



Gruß
Markus
 
Egmont

Egmont

Ambitioniertes Mitglied
Es mag ja dem ein oder anderen lächerlich erscheinen, aber in mir taucht ein Verdacht auf. Kann es sein, dass die goldenen Geräte des Axon7 noch aus der ersten Charge stammen und die Produktion anfangs noch fehlerbehaftet war? Ich habe ein graues, auf das ich zwar länger gewartet habe, aber die meisten Fehler vermieden wurden? Also ich habe ein graues und kann, was Fehler betrifft, absolut nicht mitreden.
 
Stormmaster

Stormmaster

Experte
Ich kann ja bislang nur bzgl. des Axon 7 Mini mitsprechen, da dieses gestern geliefert wurde. Auch ein goldenes Gerät, da meine Frau dieses (aus unerklärlichen Gründen) interessanter findet. Das befindet sich bis jetzt im Dauertest und im Vergleich mit anderen Smartphones (HTC, iPhone, LG). Bislang kann ich keinen der hier gemeldeten Fehler nachvollziehen. Empfangsqualität, Sprachqualität, Lautsprecher, Display etc. etc. Es ist alles gut. Offensichtlich scheint das Mini sogar noch ausgereifter zu sein.
 
Egmont

Egmont

Ambitioniertes Mitglied
Das Mini erschien erst mit der silbernen Edition des 5,5" Axon7 gemeinsam, also zum gleichen Herstellungszeitraum. An der Farbe will ich das ja auch nicht festmachen, sondern am Herstellungszeitraum.
Ich denke einfach, sie haben die Produnktion und die Einzelteile jetzt besser im Griff.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stormmaster

Stormmaster

Experte
Woran erkennst Du denn den genauen Herstellungszeitraum?
 
R

RE56

Gast
Diese Qualitätsschwankungen kommen mir irgendwie vom LG G4 bekannt vor. Da war es auch z.T. entscheidend wann es hergestellt wurde. Kann durchaus sein das beim Axon 7 ähnliches zu beobachten ist. Meins jedenfalls, ein graues von Amazon läuft wie der sprichtwörtliche alte VW Slogan.
 
heyco

heyco

Neues Mitglied
@Egmont
Ich denke für eine Firma, egal in was für einem Bereich sie tätig ist, ist ein sogenannter "Fehler 1“ tunlichst auszuschließen! Ein Kunde wird so durch einen offensichtlichen Qualitätsmangel am Produkt dazu gezwungen es auszutauschen, bzw. vom Kauf zurück zu treten.
Was ich sagen will ist, daß keine Firma absichtlich eine schlechte Serie in den Verkauf gibt. Sowas geht nicht gut und gerade ZTE drängt ja nach Europa und will sich einen guten Namen machen.
Ich kann da nur von meinem Arbeitgeber sprechen, aber wenn die Auswahlprüfung einen Fehler entdeckt, dann geht die komplette Serie erstmal auf Sperrlager. Dann wird die komplette Serie einzeln auf diesen speziellen Fehler überprüft. Jedes Produkt wird auch während der Fertigung auf verschiedenste Weise einzeln getestet.

P.S.: Mein erstes Axon 7 war grau (Lautsprecher defekt). Mein aktuelles Axon 7 ist ebenfalls grau und ich bin absolut begeistert. Habe mich bewusst für dieses Modell entschieden. In der engeren Auswahl war für mich nur noch das Sony Z5 Premium und das HTC 10.
 
M

micha3681

Experte
Ich habe jetzt mein drittes Axon 7. Der Tausch hat problemlos im Mediamarkt geklappt.
Das Display hatte immer derbe Farbunterschiede. Ist schwer zu erklären, hatte ich aber schon öfter bei Smartphones mit Amoled Displays.
Das dritte ist nun endlich fast perfekt. Besser geht es glaube nicht.
 
bl3d2death

bl3d2death

Experte
Hatte jetzt auch nochmal ein letztes drittes Gerät hier. Lieder hat auch dieses Gerät nach wie vor das von mir beschriebene Kratzen der Hörmuschel beim Telefonieren. Hatte auch eigentlich auf ein schon auf B05 aktualisiertes Gerät gehofft. War aber sogar noch auf B02 und ein Update konnte ich nur auf B03 durchführen. Schade das ZTE das nicht hinbekommt; gehe nun auch recht sicher von einem hardwareseitigen Problem aus.

Das wars für mich dann voraussichtlich mit diesem Gerät :(
 
R

RE56

Gast
Das tut mir leid das Du Dich nun vom dem Axon 7 trennen willst, aber Du und einige andere hier werden nicht glücklich mit ihrem Axon 7 weil sie vielleicht zuviel von einem Mittelklassemodell erwarten. Ich und wiederum andere haben keine oder kaum nennenswerte Probleme mit diesem Gerät. Ich persönlich hetze auch keiner neuen Software hinterher, weil ich so wie ich mein Axon 7 jetzt eingestellt habe und nutze zufrieden bin für dieses Preis- Leistungsverhältnis. Die Misere mit meinen vorhergehenden LG's ist Geschichte, weil mir das Axon ganz einfach besser gefällt vom Handling her. Ich jage weder Superscharfen Fotos hinterher, noch den letzten Empfangsreserven, sondern habe jetzt ein Alltagstaugliches Handy mit einer guten bis sehr guten Akkulaufzeit auf dem alles so funktioniert wie ich es haben möchte. Ich habe einige Zeit überlegt ob ich den Chinesen vertrauen soll oder mir doch lieber ein neuwertiges gebrauchtes Samsung S 7 Edge kaufe, aber zum Glück bin ich bei meiner Entscheidung geblieben und hoffe diesmal dieses Handy eine etwas längere Zeit zu behalten.
 
Herroc

Herroc

Fortgeschrittenes Mitglied
@RE56
Das sehe ich genau so
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
@bl3d2death
hätte ich nach 3 (scheinbar?) defekten Geräten genauso gemacht.

Von wegen "Mittelklassemodell": so kann man nicht erfüllten Erwartungen natürlich auch gerade biegen, man kauft ein angekündigtes Highend Gerät mit dem besten was die momentane Technik zu bieten hat. Nachdem man dann fest gestellt hat dass doch nicht alles sooooo super und vor allen Dingen nicht soooo viel besser als beim Vorgänger Handy ist, wird das Gerät kurzer Hand zum "Mittelklassemodell" um-deklariert! Dann braucht das Teil ja auch nicht mehr so hohe Anforderungen zu erfüllen. Also quasi alles bestens.......................

Aber warum dann 450 Euro für so ein "Mittelklassemodell" ausgeben. Solche selbst auferlegte Zufriedenheit könnten die meisten 200 Euro Geräte (und wahrscheinlich noch darunter!) ebenfalls befriedigen. Auch die bieten absolute Alltagstauglichkeit, und das über Jahre hinweg.
 
D

DeJe

Experte
mikesch dauerhaft schrieb:
Von wegen "Mittelklassemodell": so kann man nicht erfüllten Erwartungen natürlich auch gerade biegen, .......................
Was schreibst du denn da fuer einen Quatsch. Vollkommen abwegig was du hier den Besitzern des Axon 7 unterstellst. Das Axon 7 IST ein Highend Geraet und erfuellt wie fast alle Highend Geraete die Erwartungen in fast allen Punkten.

Hast du das Geraet ueberhaupt um dir solch ein Urteil zu erlauben? Ich behaupte mal nicht, sonst wuerdest hier nicht solch einen Schmarrn schreiben. ;)
 
mavoso

mavoso

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte erst auch angst von dem defekten Lautsprecher betroffen zu sein. Mir ist aber aufgefallen das Musik bspw. völlig normal wiedergegeben wird und ich das Scheppern und Rasseln beim telefonieren nur dann habe wenn der Empfang relativ schlecht ist.
Das hatte ich zugegebenermaßen aber bei noch keinem anderm Handy so. War im ersten Moment schon besorgniserregend.
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
Du hast mich missverstanden. Ich halte das Gerät auch für highendwürdig.
Mir ging es auch eher darum auf Re56 Posting zu antworten, der das Gerät plötzlich und unerwartet als Mittelklasse darstellt.
 
Ähnliche Themen - Rücksendegründe für das ZTE Axon 7 Antworten Datum
0
3
0