Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Galaxy S10 Diskussion zur Samsung-DeX

  • 100 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy S10 Diskussion zur Samsung-DeX im Zubehör für Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G im Bereich Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum.
maik005

maik005

Urgestein
@Samsung I7500
Probiere es aus.
Gehe davon aus das es problemlos geht.
 
O

OneBigMonkey

Fortgeschrittenes Mitglied
hallo zusammen,

aktuell besitze ich ein macbook pro mid-2009 13", welches leider nach und nach auseinander fällt.
ich bin schon seit einer weile auf der suche nach einem neuen gerät, bin aber nicht ganz sicher, in welcher kategorie ich mich umschauen soll,
sprich tablet, 2-in-1 laptops, laptop etc.

meine anforderungen sind ziemlich niedrig, schreibe emails, surfe im netz und schaue youtube / twitch / filme,
zocken war für mich die letzten jahre kein thema, werde das auch nicht mehr aufgreifen.

da es hier um das samsung dex system geht, habe ich mal einige komponenten zusammengesucht um zu sehen, wo ich denn preislich landen würde.
monitor bin ich nicht sicher, ob für mich nicht auch ein 1080p reichen würde, handy würde ich das s10+ nehmen (preis wäre aber ca. der gleiche, note 10 / + ist mir für diese spielerei zu teuer). random usb maus und keyboard hätte ich ohnehin noch übrig, externe hdd habe ich auch noch übrig.

gibt es hier leute, die erfahrung damit haben bzw. ein solches system als "hauptrechner" nutzen?

- content durch dex auf einem 4k monitor anschauen scheint ohne probleme zu gehen
- android spiele gehen sogar auch flüssig
- externe festplatte an den hub anschließen und regulär nutzbar?
- drucker an den hub anschließen und regulär nutzbar?
- sonstige massive einschränkungen oder probleme?

wahrscheinlich könnte jeder 200 euro laptop meine anforderungen erfüllen, aber ich hätte auch gerne ein neues spielzeug :)
ein reines tablet wäre wohl als hauptgerät zu klein und in sich genommen zu eingeschränkt, sei es auch nur um ein dokument zu schreiben und zu drucken,
die aussendienste in unserer firma haben vor kurzem diese dell 2-in-1 geräte bekommen mit keyboard dock und stift, welche ziemlich geil sind, aber mehr kosten als ich eigentlich ausgeben möchte.
 

Anhänge

yannik1108

yannik1108

Experte
@OneBigMonkey wenn deine Anforderungen tatsächlich so gering sind, warum nicht?
Dem sollte eigentlich nichts entgegensprechen.

Ich wäre auf jeden Fall gespannt auf deine Erfahrungen dazu.
 
maik005

maik005

Urgestein
@OneBigMonkey
also, mal kurz von mir was dazu...

Ich habe DeX mit dem S8 und S9+ über viele viele Monate genutzt als Haupt-PC.
Surfen, Youtube, Twitch... Performance sehr gut.

USB Festplatte, ggf. über aktiven USB Hub, geht auch, sofern das Dateisystem passt.

Drucker...
Direkt ab Werk - glaube ich - gar nicht möglich. Wenn dann nur mit zusätzlicher App aus dem PlayStore oder alternativ am besten wenn der Drucker WLAN hat dieses + eine App nutzen.

OneBigMonkey schrieb:
content durch dex auf einem 4k monitor anschauen scheint ohne probleme zu gehen
Hab ich nie probiert und bin mir da auch nicht soooo sicher...

OneBigMonkey schrieb:
Netflix? Dann wirst du probleme mit der erforderlichen App haben, aber das ist ein (generelles?) Android Problem. Da musst du eine sehr alte App version nehmen, um überhaupt FullHD zu bekommen.
 
O

OneBigMonkey

Fortgeschrittenes Mitglied
maik005 schrieb:
@OneBigMonkey
USB Festplatte, ggf. über aktiven USB Hub, geht auch, sofern das Dateisystem passt.
einen usb-c zu hdmi hub hatte ich in der amazon liste ergänzt, aber ich denke du meinst einen mit eigenem netzteil?

maik005 schrieb:
@OneBigMonkey
Drucker...
Direkt ab Werk - glaube ich - gar nicht möglich. Wenn dann nur mit zusätzlicher App aus dem PlayStore oder alternativ am besten wenn der Drucker WLAN hat dieses + eine App nutzen.
das hatte ich fast befürchtet....ich hab noch einen klassischen usb drucker.
mein mac brauchte zumindest ebenfalls keinen treiber, um ihn zu benutzen

maik005 schrieb:
@OneBigMonkeycontent durch dex auf einem 4k monitor anschauen scheint ohne probleme zu gehen
ich meinte hiermit lediglich inhalte à la youtube, twitch etc. auf einem 4k monitor schauen,
evtl. würde aber auch ein 1080p reichen, sind immerhin nochmal ein stück günstiger.

maik005 schrieb:
@OneBigMonkey filme
Netflix? Dann wirst du probleme mit der erforderlichen App haben, aber das ist ein (generelles?) Android Problem. Da musst du eine sehr alte App version nehmen, um überhaupt FullHD zu bekommen.
kein netflix, amazon prime oder sonstiges bzw. keine dienste, für die man separate apps benötigen würde.
 
maik005

maik005

Urgestein
OneBigMonkey schrieb:
ich denke du meinst einen mit eigenem netzteil?
jaein...
Dieser USB-C Hub hat ja auch einen USB-C eingang? Daran könntest du dann das Samsung Netzteil zur Stromversorgung anschließen und es könnte schon reichen?!

PS:
Was spricht gegen das DeX Pad/die DeX Station?
Beide bieten aktive Kühlung, wodurch das Smartphone die Leistung nicht (so schnell) drosselt.
Zumindest beim S9 ist es meine ich so, dass nur mit der DeX Station auch mehr als 4(?) Apps gleichzeitig geöffnet sein dürfen...

OneBigMonkey schrieb:
dein PC auch nicht.
Bei Samsung DeX reden wir aber immer noch von Android. Kannst es aber, sofern du das S10 schon hast, leicht testen. Einfach das USB-Kabel mit dem beiligenden Adapter ans S10 anschließen. Aber ohne App mit Treibern wird das zu 99% nix.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
OneBigMonkey schrieb:
ich meinte hiermit lediglich inhalte à la youtube, twitch etc. auf einem 4k monitor schauen,
naja, auch das muss erstmal gehen...
Mindestens bei vorherigen Geräten gab es da durchaus Probleme bzw. ging mehr als FullHD gar nicht. oder nur im Bildschirm Spiegeln Modus...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich habe DeX schon länger nicht mehr genutzt, und nur ein S9+.
Sollten aber noch Fragen sein, kann ich ggf. etwas testen/ausprobieren ;)
 
O

OneBigMonkey

Fortgeschrittenes Mitglied
aber ich nutze doch den 1x usb-c eingang um den hub erstmal mit den handy zu verbinden. von dort aus beginnt doch der ganze spaß erst :p
die station hatte ich garnicht mehr auf dem schirm bzw. dachte ich, dass diese bei der 9er serie aufgehört hätte.

der drucker ist kein riesen hindernis, sondern wäre eher ein nice 2 have gewesen.

ich habe noch ein bisschen gestöbert, die dex station unterstützt tatsächlich nur bis FHD.
spiegeln kann das handy bis 4k.
Resolution
DeX Station supports 1080p resolution for a monitor.

DeX Pad supports 1440p resolution.
wenn ich also auswählen kann, ob ich spiegeln oder dex modus ausgeben möchte, kann ich dann das handy unabhängig davon weiter benutzen,
sobald dex modus auf dem monitor gestartet ist?
 
maik005

maik005

Urgestein
@OneBigMonkey
Spiegeln hast du natürlich auf Handy und Monitor 1:1 das selbe Bild.
Genau das gleiche wie ohne Monitor auf dem Handy.

DeX kannst du am Monitor nutzen und parallel das Handy normal benutzen.

Hab jetzt nicht drauf geachtet, der USB-C Hub hat aber echt nur einen einzelnen USB-C Anschluss?
 
O

OneBigMonkey

Fortgeschrittenes Mitglied
jop, nur den einen einzelnen c-anschluss am kopf des hubs, aber eben nur bei diesem einen modell.

ich bin noch nicht so 100% entschlossen....aber danke erstmal für die ganzen infos :)
 
J

Joso360

Fortgeschrittenes Mitglied
Dex für Windows 10

Funktioniert das jetzt auch mit einem S10 oder ist das ein Note 10 exklusiv Funktion?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Onslaught - Grund: Threadtitel in Beitrag eingefügt - Gruß Onslaught
L

lottze

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,
kann ich eigentlich die Akkuladung im Dex-Modus irgendwie (z.B. auf 80%) begrenzen?
Ich benutze das Dex-Pad 5100 und kan in den Einstellungen sowohl zum Akku als auch zu Dex nichts finden.
Nutze Dex zuhause ziemlich oft als "Desktopersatz" und möchte nicht, dass die Akkuladung permanent auf 100% gehalten wird (soll ja dem Akku auf Dauer auch nicht wirklich gut tun... hab ich gelesen😉)
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
Joso360 schrieb:
Dex für Windows 10

Funktioniert das jetzt auch mit einem S10 oder ist das ein Note 10 exklusiv Funktion?
Mit dem heutigen Softwareupdate wurde die Funktion nun auch auf die S10-Reihe ausgeweitet.
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Funktioniert das bei jemandem schon?
Bei mir erkennt Dex unter Windows das Handy nicht...
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
Jap, vorhin getestet. Läuft bei mir 1a.
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
@Cloud

Nachtrag, weil ich gerade deinen anderen Thread gelesen habe:

Ich habe auch die Version von Dex für PC von der amerikanischen Samsung HP genommen.

Die deutsche Downloadseite war gestern den ganzen Tag unerreichbar.
 
A

Autis

Ambitioniertes Mitglied
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Funktioniert nun auch mit der Deutschen Version ^^ An einem anderen Rechner funktioniert es.

Wieso es am Notebook nicht geht, ka...
 
G

Gisno

Neues Mitglied
Hallo Leute,

Vielleicht hat jemand von euch eine Idee. Ich Versuche jetzt schon seit 3 Tagen Dex für PC mit meinem S10+ zu nutzen. Update installiert, das ganze verbindet sich auch aber ich bekomme kein Bild angezeigt. Das Fenster ist einfach durchsichtig und ich sehe meinen Hintergrund vom Laptop und die Leiste oben. Die Einstellungen oben rechts kann ich auch öffnen. Es gibt ja auch nirgends Einstellungen wo man wirklich was ändern könnte, oder?

Danke schonmal und Grüße
 
C

cojac

Neues Mitglied
@OneBigMonkey
Hallo, wo hast du die Information her, dass das Dex Pad 1440p ausgibt? Ich habe mehrfach mit dem Samsung Support telefoniert. Im Prinzip hatte keiner wirklich Ahnung. Ich habe USB-C auf USB-C, Original Dex Kabel USB-C auf HDMI, und Dex-Station probiert. Alles nur in Füll HD Meine Monitorauflösung von 3440x1440 funktionieren bei einigen Mitarbeitern garnicht, einige sagen, es funktioniert nur mit einem anderen Ladekabel und nun sind sich alle einig, dass es an meinem Monitor liegt.
 
Ähnliche Themen - Galaxy S10 Diskussion zur Samsung-DeX Antworten Datum
0
0
0