Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Welche microSDXC-Speicherkartenkapazitäten packt das Galaxy S3?

  • 131 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche microSDXC-Speicherkartenkapazitäten packt das Galaxy S3? im Zubehör für Samsung Galaxy S3 im Bereich Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum.
R

ramsi89

Erfahrenes Mitglied
Das ist keine micro sd. Wirst du nicht ins s3 bekommen :p
 
tomeyy

tomeyy

Neues Mitglied
ich trottel -.-
 
koktelok

koktelok

Neues Mitglied
Mal eine vielleicht blöde Frage...angenommen man hat 16GB + 64GB Karte (und das SIII kann damit umgehen), wie würde das ganze am Rechner dargestellt? Ein Wechsellaufwerk mit ca. 80GB? Oder nur die 64GB-Karte, und 16GB separat? Oder wie? Sonst gibt's evtl. Problem das einer Synchronisations-Software zu erklären.

Habe noch kein Samsung, deswegen keine Ahnung wie sich das verhält...

Danke für Hinweise!
 
S

SuFiCo

Fortgeschrittenes Mitglied
Es werden dir zwei Laufwerke angezeigt, einmal Intern und einmal extern.

mfg Sun
 
koktelok

koktelok

Neues Mitglied
Dankeschön! Wird dann ja etwas nervig, die Daten auf zwei Laufwerke fein säuberlich verteilen...aber na ja, wenn dafür der iPod weg kann...
 
S

SuFiCo

Fortgeschrittenes Mitglied
koktelok schrieb:
Dankeschön! Wird dann ja etwas nervig, die Daten auf zwei Laufwerke fein säuberlich verteilen...aber na ja, wenn dafür der iPod weg kann...
Zum Danke sagen ist der "Danke Button" da :thumbsup:

Ich finde es nicht nervig, einfach die ganze Mucke auf die Externe packen. Für mein 16GB S3 habe ich auch ne 64 GB Karte gekauft, da kommt alles rauf was sich auf die Externe verschieben läßt ;) Geht alles schnell und einfach
 
koktelok

koktelok

Neues Mitglied
Ok...bin noch neu hier, den Danke-Button habe ich übersehen.

Die Idee ist eigentlich: 64GB Version + 64GB-Karte = weg mit dem 160GB iPod classic (der nicht ganz voll ist). Sprich: die Mucke passt nicht wirklich auf die 64er, es muss dann doch verteilt werden...

Liest der MediaPlayer auf dem Phone denn von intern+Karte die Daten ein, ohne dass man's merkt?
 
S

SuFiCo

Fortgeschrittenes Mitglied
Kein Problem ;-) das mit dem button ist auch kein muss, sondern man kann ihn drücken wenn man zufrieden war mit der antwort.

Ich glaube das wird schon sehr zügig gehen, das S3 hat ja einen vierkern prozessor, aber solange das Gerät noch nicht auf dem Markt ist kann man diesbezüglich nicht viel sagen.

Es ist noch garnicht sicher ob die 64GB Variante überhaupt nach Deutschland kommt.

Du musst auch bedenken das du weder beim Gerät noch bei der SD Karte über den ganzen speicher verfügen kannst. Es ist also fraglich ob das S3 einen 160GB iPod ersetzen kann.

Mfg Sun
 
What3ver

What3ver

Ambitioniertes Mitglied
Nun es werden ja auch "bald" (wies aussieht jedenfalls noch 2012) 128GB micro SD Karten geben.

Und beim iPod Classic hat man ja auch nicht die volle Speicherkapazität zur Verfügung.


Mir müssten normal 16GB intern und 64GB micro SD reichen. Auch wenns wohl recht eng wird.

Die 32 und 64GB Versionen kann man ja bereits bei diversen Anbietern bestellen. Bleibt nur zu hoffen, dass die dann ähnlich bald wie die 16GB Variante geliefert werden.
Ich hab leider den Termin zum Kündigen meines Vertrags verpennt. :glare: Der Vertrag verlängert sich also im Juni automatisch. Und wies aussieht, ist das einzige was Sinn macht mir das S3 mit der Vertragsverlängerung zu holen. Da gibts aber leider nur die 16GB.
Naja vielleicht tausch ich das später mal aus...

Was mich immer mal wieder etwas stört bei externem Speicher wie SD Karten ist die Geschwindigkeit. (besonders der Random Speed)

Naja abwarten und hoffen...

hab mich noch nicht entgültig für ne Karte entschieden , aber es wird wohl die hier:
SanDisk Ultra Class 10 microSDHC Ultra 64GB: Amazon.de: Computer & Zubehör
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
koktelok

koktelok

Neues Mitglied
Ja, auf die 128GB-Karten hoffe ich auch, aber noch ist da nichts von zu sehen am Horizont. Das wäre natürlich die Lösung aller Probleme :smile:, wenn sie, wovon ich mal ausgehe, auch möglichst komplett ansprechbar sein werden. Die 64GB-Karte wollte ich auch bei Amazon bestellen, SanDisk scheint da das einzig verfügbare zu sein. Wobei die von dir verlinkte

SanDisk SDHC 64GB
nur eine SDHC ist, hier gibt es noch eine (lieferbare) SDXC-Version:
SanDisk SDXC 64GB
Unterschiede? Sind doch beide Class I, und somit sehr langsam.


Ich hab mir jetzt auch erstmal (mit Vertragsverlängerung) das 16GB bestellt, und werde sowieso erstmal einiges auf dem Heimserver belassen müssen. Wobei einem die gängigen Tarife (Drosselung nach 1/2GB und so) das "Leben in der Cloud" ja nicht gerade erleichtern. :mad:

Und ja, beim iPod classic passen nur ca. 147GB drauf, aber die werden halt (als einzig angenehme Eigenart von iTunes) schön in einem Rutsch synchronisiert, ohne sich Gedanken machen zu müssen. Das geht dann anscheinend nicht mehr! Man scheint hier mit Apps/Programmen wie TuneSync oder DoubleTwist eine Chance zu haben, aber die muss ich mir nochmal näher ansehen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
koktelok

koktelok

Neues Mitglied
Oh, ja, jetzt wo du's sagst :) ....(in Zukunft keine Posts mehr Sonntag früh...)

Wobei immer noch nicht ganz klar ist was jetzt eigentlich anders ist, eigentlich soll SDHC (SD 2.0) ja nur bis 32GB ermöglichen, und SDXC das Nachfolgeformat (SD 3.0) sein (lt. Wikipedia). Sehr undurchsichtig alles, aber vielleicht ist ausprobieren dann wirklich das beste.
 
M

Mandibula

Stammgast
Ist aber eigentlich in diesem Thread alles schon super erklärt worden:thumbup:

Einfach mal alles durchlesen.

Michael
 
koktelok

koktelok

Neues Mitglied
Will da jetzt auch nicht zu sehr drauf rumreiten, aber inwieweit SDHC mit 64GB funktioniert wurde mitnichten schon erklärt...denn 64GB sind, für eine sdHC-Karte, eigentlich ausserhalb der Spezifikation. Deswegen war ich drüber gestolpert. Alles über 32GB wird erst mit SDXC erreicht. Jetzt mal von Filesystemen ganz abgesehen...

gregor
 
S

SuFiCo

Fortgeschrittenes Mitglied
koktelok schrieb:
Die 64GB-Karte wollte ich auch bei Amazon bestellen, SanDisk scheint da das einzig verfügbare zu sein. Wobei die von dir verlinkte

SanDisk SDHC 64GB
nur eine SDHC ist, hier gibt es noch eine (lieferbare) SDXC-Version:
SanDisk SDXC 64GB
Unterschiede? Sind doch beide Class I, und somit sehr langsam.
Das sind beides micro SDxc Karten nur bei der einen steht eine falsche Überschrift. Das eine ist eine Class 10 und die andere ist glaub ne Class 6 SDxc Karte

wobei mich bei der Class 10 wunder das sie erst ab dem 23. Mai lieferbar sein soll, ich habe genau diese Karte bereits vor 2 Wochen bei Amazon gekauft
 
M

Mandibula

Stammgast
Hi Sufico:thumbsup:

ja ,das liegt bestimmt daran ,weil Du und ich ,nebst wohl "zuvielen" den Bestand bei Amazon geplündert haben:lol:

Daher der angegebene Termin, da ist der Nachschub wohl wieder vor Ort.


LG Michael
 
S

SuFiCo

Fortgeschrittenes Mitglied
Mandibula schrieb:
Hi Sufico:thumbsup:

ja ,das liegt bestimmt daran ,weil Du und ich ,nebst wohl "zuvielen" den Bestand bei Amazon geplündert haben:lol:

Daher der angegebene Termin, da ist der Nachschub wohl wieder vor Ort.


LG Michael
ja das könnte natürlich sein, denn ich habe auch gleich zugeschlagen als ich das Angebot bei Amazon gesehen habe ;) bei anderen Onlineshops wurde diese Karte nämlich um einiges teuerer angeboten
 
C

Conbey

Experte
Hmm...in meinem iPhone habe ich momentan gut die Hälfte des 16GB Speichers belegt und frag mich ob eine eventuell Speicherkarte über 16GB, bei mir und dem S3 überhaupt Sinn macht!? Über 54 € für ne 64GB Karte find ich schon viel Geld!
 
eXtreme1808

eXtreme1808

Stammgast
Conbey schrieb:
Hmm...in meinem iPhone habe ich momentan gut die Hälfte des 16GB Speichers belegt und frag mich ob eine eventuell Speicherkarte über 16GB, bei mir und dem S3 überhaupt Sinn macht!? Über 54 € für ne 64GB Karte find ich schon viel Geld!
Denk ans nun einfache rüberziehen von z.b. filmen in Hd Quallität :) da kann's doch schneller gehen als man denkt :)
Wobei mir momentan die 16gb meines iphones auch gereicht haben :)