Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Woher bekomme ich noch einen original S3 Standard-Akku

  • 69 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Woher bekomme ich noch einen original S3 Standard-Akku im Zubehör für Samsung Galaxy S3 im Bereich Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum.
B

Borkse

Erfahrenes Mitglied
Christor schrieb:
ich glaube ich werde einfach einen bei Samsung bestellen und gut, was kostet die Welt...
So sehe ich das auch, lieber ein paar Euronen mehr ausgeben und sich den ganzen Ärger sparen. Mich würde mal interessieren, welches Herstellerdatum der Akku von Samsung aufweist, wenn man ihn jetzt oder vor kurzem gekauft hat. Kann da jemand Auskunft geben? Werden die Akkus noch produziert oder erhält man dann einen "Uralt" Akku?
 
Oi!Olli

Oi!Olli

Experte
Bleibt leider auch nichts übrig. Die ct hat letztens einen Test gemacht. 12 von 12 Akkus waren gefälscht

Somit fällt Amazon bei Akkus flach. Da bleibt nur Hersteller oder Kaufhaus.
 
schmetty2

schmetty2

Stammgast
Hallo Borkse,
schau mal eine Seite zurück.
 
K

kaaa2

Neues Mitglied
Oh Gott, das ist ja unterirdisch!!! Der Markt wird von Fälschungen beherrscht und der Hersteller lässt die Kunden allein??!! Unglaublich! Und das in Zeiten der NSA/BND! 1a!

Suche auch nen original Akku:
Originalakku ist 3 Jahr alt, Ersatzakku 6 Monate (Ebayfälschung) arbeitet nicht mehr vernünftig...
und nebenbei hat der Hersteller minderwertige Kabel mitgeliefert, so dass selbst heile Akkus als defekt vermutet werden...!!!
Schöne neue Welt!

Weiß jemand wo`s derzeit originale Akkus gibt?
Die Amazon-Links wurden verändert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oi!Olli

Oi!Olli

Experte
Versuch es mal bei Media Markt oder conrad. Oder kauf dir einen Nachbau von Anker oder Akku King.
 
K

kaaa2

Neues Mitglied
Conrad ist einigermaßen erreichbar.
Danke!!!
 
colin 49

colin 49

Neues Mitglied
Habe gute Erfahrung mit handyakkus.de, zuletzt am 19.09.14 für
Note 7000 Typ HA-08156R1
S2 i9100 ...HA-081553
Laufen immer noch gut
 
fipsy

fipsy

Stammgast
Hallo erstmal... :)

Als frisch gebackener Besitzer eines von einem Freund übernommenen Galaxy S3 stellte sich mir das selbe Problem. :-/ Ich habe es dann dadurch gelöst. dass ich mir das "Samsung Extra Battery Kit" bestellt habe. Da ist ein externes Ladegerät drin und ein originaler Akku. Kostet unter 20 Euro. Kein Akku-Fälscher macht sich die Mühe, auch noch ein gefälschtes Ladegerät dazuzulegen, dachte ich mir. Und hatte damit Recht. Der Akku hat nach meiner Messung 2110 mAh (hier mehr zur Messmethode). Er ist zwar aus dem Jahre 2013, aber das ist kein Problem. NFC hat er natürlich auch.
 
fipsy

fipsy

Stammgast
Hallo?!? Wo sind denn hier die ganzen Nachrichten und Testberichte zu den geprüften Akkus geblieben, die Borkse und ich in den letzten Tagen geschrieben haben??? Ich habe mir extrem viel Arbeit und Mühe gemacht (mehrere Stunden), um diese Testberichte zu verfassen! Wo sind sie geblieben???
 
fipsy

fipsy

Stammgast
Ähm, das hätte man hier in diesem Thread aber auch mal schreiben können, statt alle Beiträge einfach kommtarlos zu verschieben!!!

In meinem ersten Posting ging es aber ebenfalls um eine Bezugsquelle, die ich dort genannt habe - zusammen mit den Messergebnissen. Deshalb gehört das durchaus hierher!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
einfach kommtarlos zu verschieben!!!
Öhm, ich bin nicht der große Rumsülzer :D → ich mach einfach (und du findest sie ja problemlos über die "eigenen Beiträge" wieder).
Deshalb gehört das durchaus hierher!
irgendwo musste ich einen Schnitt machen und die Stelle erschien mir geeignet, da sie die logische Abfolge der Posts in beiden Threads nur wenig stört.
Sind halt am Schluss zwei grundverschiedene Themen und ich wollte nicht, dass die - mit viel Arbeit erstellten Posts - hier im "Bezugsquellennachweis" untergehen ;).
Gruß von hagex
 
fipsy

fipsy

Stammgast
Och, also einen kurzen Hinweis würde ich ganz sicher nicht als "Rumsülzen" bezeichnen, sondern eher als hilfreich. :rolleyes2:

Ich finde meinen Beitrag sicher irgendwann auch selbst wieder (obwohl ich mich mit der neuen Oberfläche hier nicht besonders gut anfreunden kann und noch so meine Schwierigkeiten damit habe - "Eigene Beiträge" heißt nun "Deine Inhalte"), aber der Hinweis wäre ja auch eher für andere User gedacht, die einen günstigen und guten Akku suchen. Mittlerweile habe ich nämlich noch einen weiteren vom selben Händler (mit anderem Produktionsdatum) ausgemessen und auch der war erstklassig. Ist also ein guter Tipp, der jetzt woanders rumgammelt. :crying:

Ob die restlichen Postings (zum Undervolting und Boeffla-Tuning) in dem neuen Thread besser aufgehoben sind als hier, ist fraglich. Vermutlich wären sie unter "Akkulaufzeiten - Probleme und mehr" besser aufgehoben.
 
fipsy

fipsy

Stammgast
Hier mal eine Warnung vor angeblichen Originalakkus, die aber Fälschungen sind. Der Händler macht wie kaum eine anderer auf seiner Seite massiv Werbung, die suggeriert, er würde Originalware verkaufen ("Top bewertet", "Bestseller" etc.).

Ich kann nur jeden davor warnen, Akkus bei YAKODO zu kaufen. Ich habe dort einen gefälschten Samsung Akku für das S3 erworben. Ich habe dies dem Händler mitgeteilt und auch eine Lesebestätigung für meine Mail erhalten. Nachdem ich darauf keine Antwort erhielt, habe ich noch zweimal nachgefragt und auch darauf keine Antwort erhalten. Dann habe ich folgerichtig eine negative Bewertung für den Akku abgegeben. Diese Bewertung wurde kommentarlos und prompt gelöscht, so dass weiterhin nur positive Bewertungen für dieses Plagiat vorhanden sind, das nach wie vor explizit als Original angeboten wird. Kein Wunder, dass dort steht "Top bewertet", wenn er alle negativen Bewertungen löscht!

Es handelt sich hier also den objektiven Umständen nach mit hoher Wahrscheinlichkeit um vorsätzlichen Betrug. Daher ging heute folgende E-Mail an das Unternehmen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich hatte Sie bereits dreimal angeschrieben (31.7., 3.8. und 6.8.2015), weil
ich feststellen musste, dass der oben bezeichnete und von mir bei Ihnen
erworbene Samsung-Akku kein Original ist. Ich bekam von Ihnen zwar eine
Lesebestätigung, aber niemals eine Antwort.

Am 15.8.15 habe ich dann in Ihrem Shop zwangsläufig eine negative Bewertung
abgegeben, die rein sachlich war und ausschließlich meine Erfahrungen
beschrieb (Screenshot anhängend). Diese negative Bewertung haben Sie
kommentarlos entfernt und bieten die Fälschung trotz meiner Hinweise
weiterhin als Original an. Aufgrund der Entfernung von negativen Bewertungen
werden Ihre Kunden gezielt und vorsätzlich in die Irre geführt.

Es ist daher evident, dass Sie Ihre Kunden hier vorsätzlich betrügen, indem
Sie wissentlich Fälschungen als Originale verkaufen und alle negativen
Bewertungen dazu entfernen.

Sollten Sie zu diesem Sachverhalt nicht bis zum 14.9.2015 Stellung nehmen,
werde ich Strafanzeige wegen vorsätzlichen Betruges gegen Ihr Unternehmen
erstatten und alle Beweismittel der Staatsanwaltschaft übergeben.

Das wäre wirklich das erste Mal in 6 Jahren, dass ein Händler sich derart stur verhält, Bewertungen löscht und auf keinen Hinweis und keine Frage antwortet und ich mich daher gezwungen sehe, Strafanzeige zu erstatten. :angry:

Edit: Interessanterweise hat mir der Händler auf diese Mail prompt geantwortet:

Guten Tag von Yakodo - Best Electronics,

den Artikel beziehen wir als Originalware ausschliesslich aus deutscher Distribution.
Die Bewertung wurde entfernt, da die Bewertung nicht den Tatsachen entspricht.

Falls ein Defekt vorliegt, kann ich gerne eine Ersatzlieferung veranlassen.
Eine kurze Rückmeldung ist ausreichend.

Ihre Anfragen haben wir zeitnahe beantwortet, bitte überprüfen Sie Ihren
Spamordner.

Ich hoffe Ihnen geholfen zu haben und wünsche einen angenehmen Tag.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Eine fehlende NFC-Antenne und 2,7 Gramm Untergewicht, sowie 10% weniger Kapazität kann man wohl kaum als "Defekt" bezeichnen. Und mich im Hinblick auf die Bewertung der Lüge zu bezichtigen ist schon ein sehr starkes Stück, zumal ich ja nur Messergebnisse und Erfahrungen berichtet habe. Im Spam-Ordner ist natürlich nichts gelandet. Die Lesebestätigung und die jetzigen Mails sind auch problemlos eingetroffen, warum sollten andere Mails also verloren gehen... Der Händler will mir jetzt nochmal einen Ersatz zusenden. Wobei die Ergebnisse der Ersatzlieferung nach dem, was wir bisher erlebt haben, natürlich nur von eingeschränkter Aussagekraft sind.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
B

Borkse

Erfahrenes Mitglied
Da kann man nur mit dem Kopf schütteln. Alleine aus Prinzip sollte man hier den Weg der Anzeige durchziehen. Ich glaube, dass gute Worte bei solch einem Händler nicht zur Einsicht führen können. Leider hat sich bei meinem S3 im Akkudeckel ein Riss gebildet und es ist wohl mindestens genauso schwierig, einen originalen Akkudeckel zu finden, wie den Akku selbst. Mal sehen wie sich der Riss entwickelt.
 
fipsy

fipsy

Stammgast
Hehe, da kann ich dir vielleicht helfen. Ich habe mir vor einigen Wochen einen neuen Akkudeckel gekauft und dieser ist ein Original oder zumindest absolut ebenbürtig. Hervorragend verpackt, absolut passgenau, hochglänzend und von Dicke, Gewicht und Materialqualität mit dem Original völlig identisch: Samsung Galaxy S3 i9300 SIII Backcover cover Rückseite Akkudeckel Deckel Blau | eBay
Leider sind alle 177 blauen Deckel aus dem Angebot inzwischen verkauft. Es gibt ihn nur noch in weiß: Samsung Galaxy S3 i9300 SIII Backcover cover Rückseite Akkudeckel Deckel Weiß | eBay Aber vielleicht findest du vom selben Händler ja noch andere Deckel. Mit 5,95 ist er nicht so ganz billig, aber dafür ist er auch ein Original.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Borkse

Erfahrenes Mitglied
Danke, ich werd das mal im Auge behalten. Im offiziellen Samsung Shop scheint es ihn nämlich leider nicht mehr zu geben. Notfalls muss der jetzige halt noch ein paar Monate durchhalten.
 
fipsy

fipsy

Stammgast
Zum Thema Yakodo. Der Händler hat mir nun einen Ersatzakku geschickt. Auch dieser ist eine Fälschung. Er wiegt nur 36,7 Gramm (und damit 2 Gramm weniger als das Original) und hat ebenfalls KEINE NFC-Antenne. Die Kapazität habe ich noch nicht gemessen, aber im Grunde ist das auch gar nicht mehr nötig. Ich werde es aber trotzdem mal tun. Schon erstaunlich, dass der Händler mir nochmal eine Fälschung schickt, zumal ich ihm vorab geschrieben habe, dass er anhand des Gewichts die Originalität überprüfen kann. Das sollte eigentlich nicht schwierig sein...
 
B

Borkse

Erfahrenes Mitglied
Bezüglich des Akkudeckels habe ich beim Händler angefragt und auch explizit gefragt, ob es sich um ein Original handelt. Die Antwort ist im Vergleich zu deinen Erfahrungen mit Yakodo zumindest sehr ehrlich:

Es handelt sich auf keinen Fall um Originalware. Originalwaren können Sie nirgendwo kaufen. Es gibt keine originale Teile bei Ebay, Amazon usw. Falls Sie das bei anderen Ebayverkäufern mal lesen sollten, fragen Sie nach dem Zertifikat. Wird wohl keiner haben. Bei dem Akkudeckel handelt es sich um eine 1 zu 1 Kopie. Die Qualität ist ziemlich gut.
Im Angebot steht zwar was von "Original Equipment Manufacturer Ware", aber da gehen die Meinungen wohl auseinander, was man darunter zu verstehen hat.

Da sich ein richtiges Original aber tatsächlich nur schwerlich und zu nur zu abenteuerlichen Preisen auftreiben ließe (im Samsung Chat wurde ich an einen Zulieferer verwiesen, der mir für das Stück Plastik sagenhafte 24€ abknöpfen wollte), werde ich wohl doch zugreifen, wenn du sehr gute Erfahrungen mit der Qualität der Ware dieses Anbieters gemacht haben. Notfalls setze ich halt 6€ in den Sand, ist auch nicht die Welt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: