01.png
Zum nächsten OnePlus-Smartphone gibt es bereits einige Gerüchte, aber noch rein gar nichts handfestes. Auf dem Mobile World Congress zeigt der Hersteller sein erstes 5G-Modell - verpackt in einer dicken Box und nicht zum anfassen. Aber wie groß werden die Unterschiede am Ende zum neuen OP7 sein?

Der Prototyp auf dem MWC-Gelände wirkt den Fotos nach sehr in die Länge gezogen. Beinahe so, wie bei Sonys 21:9-Display des Xperia 1 und Xperia 10. Mehr lässt sich aber anhand des 5G-Showcase wirklich nicht sagen. Eine Notch ist dort im sichtbaren Feld nicht erkennbar, womit wir wieder bei den Gerüchten um eine Periskop- oder “Pop-Up”-Kamera wären. Vivo (V15 Pro) hat für ein völlig nahtloses Display und wenig Gehäuserand mit dieser Bauart gearbeitet. Oppo hat die Frontkamera des Find X vergangenen Sommer in einen Slider gepackt. Alle drei Marken gehören zu BBK Electronics und haben sich in den vergangenen Jahren immer bestimmte Smartphone-Grundmodelle für ihre Serien geteilt. Erfahrungsgemäß beginnt OnePlus Ende März mit ersten Teasern und Details zum neuen Modell, bevor es im Mai oder Juni verfügbar ist.

02.jpg 03.jpg
Pics: Android Police

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "OnePlus Allgemein")

Titelbild: Android Police
 
Pharao373, M--G und TomTim haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
  • Oppo: Wir haben auch was Faltbares!

    Samsung, Xiaomi, Huawei - da will Oppo nicht im Abseits stehen, sondern auch ein Stückchen vom “Foldable-Fame" abhaben. Oppos Chef Brian Shen hat den (oder zumindest einen) hauseigenen Prototyp...
Du betrachtest das Thema "OnePlus 7: Display wie bei Sony?" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.