1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android Entwicklung mit dem Samsung Galaxy

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von kitagua, 10.07.2009.

  1. kitagua, 10.07.2009 #1
    kitagua

    kitagua Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.06.2009
    So ich wollte soeben mal versuchen eine "Hello World" App auf dem Samsung zu installieren. Bisher hab ichs nicht hinbekommen. Ich hab hier ein WinXP SP3 + das Eclipse Android SDK mit dem Emulator was auch alles wunderbar funktioniert. Was ich bisher versucht habe:

    1. Keinerlei Samsung spezifische Software installiert, Galaxy in den Entwicklungsmodus via USB geschaltet und angeschlossen. Es wird neue Hardware erkannt, ein Treiber jedoch nicht gefunden. Ich hab daraufhin den beim Android SDK beiliegenden Treiber angegeben aber der funktioniert wohl nicht mit dem Galaxy sondern vermutlich nur mit dem G1.

    2. Samsung CD doch noch ausgepackt und einen USB Treiber darauf gefunden, der jedoch das Samsung New PC Studio benötigt. Also beides installiert (Treiber und Studio) aber leider werden immer noch nicht alles gefunden. Obendrein erkennt das Samsung PC Studio zwar das Telefon im Prinzip, kann jedoch nicht darauf zugreifen. Fehlermeldung: "Das Gerät wird nicht unterstützt.

    Hat jemand schon mehr Erfolg gehabt als ich?

    Werd es heute abend nochmal zu Hause unter Windows Vista bzw. Windows 7 ausprobieren.
     
  2. mac, 10.07.2009 #2
    mac

    mac Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2009
    Hi,

    würde mich sehr interessieren, ob es überhaupt klappt. Ich habe heute ein Galaxy bestellt und will es natürlich auch für die Entwicklung nutzen.

    Mirko
     
  3. skrj2e, 10.07.2009 #3
    skrj2e

    skrj2e Gast

    @kitagua
    ich habe auch das erfahren.

    zu 1. man muss vermutlich die Treiber-info Datei "android_usb.inf" ändern. ich habe die "Vendor-id" und die "PID" durch "usbview" gefunden, und ein paar Einträge in der Datei erstellt. Es funktioniert, adb interface treiber zu installieren, aber die "composite adb interface" nicht. so frage ich, ob jemand das gerät unter command "adb device" außer dem virtuellen Gerät gefunden.

    zu 2. ich glaube, dass es nicht möglich, den Treiber von Samsung die adb interface öffnen zu können.

    ich habe auch versucht, auf Google android deveoper groups die Antwort zu suchen. leider bekomme es ich nicht, weil die leute in Deutschland möglichst erst mit SAMSUNG GALAXY Android entwickeln.

    ich würde gerne unter linux das Gerät installieren, wenn jemand sagt es klappt.
     
  4. django-bk, 11.07.2009 #4
    django-bk

    django-bk Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Hallo,
    habe seit gestern ebenfalls das GALAXY und musste leider das gleiche Problem feststellen. Nachdem ich die (m.E. ziemlich nervige) Samsung Software installiert habe und nach diversen Versuchen wenigstens auf die SD Karten zugreifen konnte (diese muss man ja noch auf dem Handy "freigeben" - wusste ich nicht), meldet der Verbindungsversuch weiterhin tapfer "Gerät wird nicht unterstützt".

    Da ich es mittlerweile mit so ziemlich jedem Treiber ausprobiert habe, der in den zig Ordnern nach der Samsung-Installation zu finden war, vermute ich ganz stark, dass die mitgelieferte Software schlichtweg das GALAXY noch nicht unterstützt und hoffe auf baldige Nachbesserung von Samsung. Bin aber auch natürlich hier für jeden Tipp dankbar!

    Grüße, Django
     
  5. Maniac, 11.07.2009 #5
    Maniac

    Maniac Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Dito, hatte gestern auch nochmal alle Unterverzeichnisse der Treiber versucht anzugeben, aber Windows hat nichts passendes gefunden.

    Im erste Eindrücke Thread war aber glaube ich jemand, der es angeblich hinbekommen hat. Müsste es nochmal raus suchen und denjenigen mal fragen, welches Betriebssystem er hat usw.
     
  6. WarrenFaith, 11.07.2009 #6
    WarrenFaith

    WarrenFaith Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Und unter Ubuntu?
    Ich entwickle nur unter Ubuntu und spiele mit dem Gedanken, mir das Galaxy zuzulegen.

    Keiner hier, der das mal mit Ubuntu testen kann?

    Grüße!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2009
  7. enjoy_android, 12.07.2009 #7
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    @WarrenFaith:

    Kleine Anmerkung zum Galaxy. Wenn du auch die LED bei der Entwicklung nutzen möchtest dann ist das Galaxy nichts, denn es hat keine LED.
     
  8. Maniac, 12.07.2009 #8
    Maniac

    Maniac Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Ich kann es unter Ubuntu demnächst mal testen.
     
  9. skrj2e, 12.07.2009 #9
    skrj2e

    skrj2e Gast

    ich habe unter Ubuntu getestet wie was in offizial "dev guide" geschrieben wird:

    If you're developing on Ubuntu Linux, you need to add a rules file:
    1. Login as root and create this file: /etc/udev/rules.d/51-android.rules. For Gusty/Hardy, edit the file to read:
      SUBSYSTEM=="usb", SYSFS{idVendor}=="0bb4", MODE="0666"
      For Dapper, edit the file to read:
      SUBSYSTEM=="usb_device", SYSFS{idVendor}=="0bb4", MODE="0666"
    2. Now execute:
      chmod a+rx /etc/udev/rules.d/51-android.rules
    idVendor und idProduct kann man mit "lsusb -v" finden.
    Leider funktioniert adb tool nicht. ich hoffe dass noch jemand das testen kann und hier berichten.
     
  10. peacemoon, 13.07.2009 #10
    peacemoon

    peacemoon Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2009
    ich habe heute den ganzen Abend auf mein Ubuntu 8.04 probiert, leider ohne Erfolg........
    Kann jemand hier zumindesten schaffen dass die SD-Karte als Massstorage erkannt werden????
     
  11. skrj2e, 13.07.2009 #11
    skrj2e

    skrj2e Gast

    Ja das habe ich geschafft unter Ubuntu. aber das macht keinen Sinn. mit samsung treiber kann es man auch schaffen. adb wird nicht erkannt.
     
  12. JohnTrasder, 14.07.2009 #12
    JohnTrasder

    JohnTrasder Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.07.2009
    Darf man mal als Einsteiger fragen was das konkret bedeutet ?

    Also ist es komplett garnicht möglich seine Apps auf dem Galaxy zu testen oder zu installieren ? Oder was heisst dieser Thread ?

    Ich bin neu in Sachen Android also bitte verzeihen wenn ich euer Fachgesimpel derzeit nicht durchblicke.

    Falls es relevant ist ich wollte unter Mac entwickeln. Normalerweise gibt es auf dem Mac nie Treiberprobleme. Ich hatte in den letzten zwei Jahren nur einmal Problem mit einem Multifunktionsdrucker über Netzwerk, aber ansonsten immer angestöpselt/verbunden und es ging.

    Grüße,
    John
     
  13. peacemoon, 14.07.2009 #13
    peacemoon

    peacemoon Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2009
    Du kannst dein Programm immer noch auf Galaxy testen, indem du die APK-Datei über Net/ oder über SD-Karte ins Galaxy kopierst und installierst. Aber das kostet zu viel Zeit. Du kannst adb logcat auch nicht benutzen, obwohl du immer Log auf Galaxy über Software lesen kannst. Aber wie gesagt, ohne ADB macht die Entwicklung viel schwieriger.
     
  14. peacemoon, 14.07.2009 #14
    peacemoon

    peacemoon Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2009
    Ok, die Antwort ist endlich da. Wir müssen jetzt auf neue SDK warten

    how to use adb tool on SAMSUNG GALAXY? - Android Developers | Google Groups

     
  15. skrj2e, 14.07.2009 #15
    skrj2e

    skrj2e Gast

  16. player, 15.07.2009 #16
    player

    player Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2009
    gibts evtl. ne möglichkeit über wlan zu debuggen?
     
  17. kitagua, 15.07.2009 #17
    kitagua

    kitagua Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Puuh die Antwort im Google Forum beruhigt mich! Ich hab kein G1 auf das ich ausweichen könnte und hab das Galaxy insbesondere deswegen gekauft um damit auch zu entwickeln. Glücklicherweise geht ja schon ne ganze Menge mit dem Emulator. Wenn in absehbarer Zeit ein SDK Update kommt (wie D.Turner dort angekündigt hat) bin ich zufrieden.
     
  18. flori9100, 17.07.2009 #18
    flori9100

    flori9100 Android-Experte

    Beiträge:
    820
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Das treibt mir grad echt die Tränen in die Augen :o
    Ich entwickel eine App, die ganz grundlegend auf dem Beschleunigungssensor basiert und es ist echt der Horror, für jede kleine Änderung, die man testen will (Sensoren sind für mich Neuland, da gibts viel rumzuspielen), die SD-Karte freizugeben, die Daten zu kopieren, die SD-Karte wieder zu sperren, die App zu laden, zu testen, zu sehen das man was ändern muss und alles von vorne....
     
  19. flori9100, 18.07.2009 #19
    flori9100

    flori9100 Android-Experte

    Beiträge:
    820
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Oh, anscheinend soll die adb aus dem SDK1.5R3 mit dem Galaxy funktionieren .. werde es direkt morgen mal probieren :)
     
  20. peacemoon, 18.07.2009 #20
    peacemoon

    peacemoon Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2009
    Hab hier gesehen dass unsere @skrj2e geschafft hat, mit dem neuen SDK r3 mit galaxy zu verbinden. Ich habe gerade versucht aber es geht immer noch nicht. Kann @skrj2e genauer erklären, was du gemacht hast?

    Danke im Voraus
     

Diese Seite empfehlen