1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

FAQ zum Motorola Defy

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von DennisBoe, 25.12.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DennisBoe, 25.12.2010 #1
    DennisBoe

    DennisBoe Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    752
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Diese FAQ stellt eine Zusammenstellung häufiger Themen dar, zu denen immer wieder die gleichen Fragen aufkommen. Bitte lest euch die Bereiche sorgsam durch, bevor ihr einen neuen Thread oder ein neues Posting verfasst - evtl. hat sich euer Anliegen dann nämlich bereits erledigt.

    Zudem solltet ihr folgende Infothreads auch mit im Auge haben:

    Hier noch sehr empfehlenswerter Lesestoff von Andreas Itzchak Rehberg (Izzy) zum Thema Android:

    (kostenloser Download als PDF und ePub)

    Das AndroidPITiden-Buch

    Mit Android auf Reisen

    (THX DennisBoe für den Tipp)


    Von den xda-developers gibt es zudem ein englischsprachiges Wiki zum Defy, was v.a. für Root-Geschichten interessant ist.

    Wenn ein Thema nicht Teil der FAQ ist soll das aber nicht heißen,
    dass man dann die [​IMG] Suchfunktion nicht bemühen muss
    ! ;)


    Mit der Zeit werden bei Bedarf natürlich auch weitere Bereiche oder Punkte hier mit aufgenommen.
    Solltet ihr noch einen Wunsch für diese FAQ haben, so äußert diesen bitte in dem
    [​IMG]
    dazugehörigen FAQ-Wunschthread [​IMG] .


    Wann wurde mein Defy gebaut?
    Einfach bei "Check Product Warranty" in der linken Navigationsleiste auf den Seiten von Motorola die IMEI-Nummer [Einstellungen / Telefoninfo / Status / IMEI] eingeben und die Suche starten.
    Von dem genannten Enddatum 2 Jahre abziehen, um das Produktionsdatum zu erhalten (Achtung: nicht immer zutreffend).

    Eine weitere Möglichkeit ist die Suche anhand der MSN-Nummer, um den Produktionsmonat heraus zu finden.

    Eine dritte Möglichkeit könnte die Angabe des seit-Datum unter der Angabe des Verbrauchs unter Einstellungen / Datenmanager sein.


    Links zu den einzelnen Beiträgen dieses Threads

    Welche Betriebssystem-Version habe ich?

    Schaut unter Einstellungen/Telefoninfo bei Firmware Version (bzw Software-Informationen/Android-Version).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.11.2011
    Defay, user_schmied, sigma_z und 9 andere haben sich bedankt.
  2. DennisBoe, 25.12.2010 #2
    DennisBoe

    DennisBoe Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    752
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Tastenkombinationen

    aus dem eingeschalteten Zustand heraus:
    • Neustart (Reboot): Power-Knopf gedrückt halten, bis ein Menü mit der Option Ausschalten angeboten wird. Dies durchführen und nach dem Herunterfahren erneut lange gedrückt halten, bis das Bootlogo erscheint.
      Ein Neustart hilft in vielen Fällen aus, um kleinere Ungereimtheiten zu lösen, da das Handy auch nur ein kleiner PC ist, der sich evtl. irgendwo "aufgehangen" hat.
    aus dem ausgeschalteten Zustand heraus:
    • Bootloader: Lautstärke hoch + Powertaste
      Benötigt man z.B. beim flashen eines anderen ROMs (siehe Unterforum).
    • Recovery: Lautstärke runter + Powertaste
      Sobald der Androide erscheint dann ganz unten rechts in die Ecke klicken.
      Benötigt man z.B. um beim Defy einen FullWipe (Factory Reset), CacheWipe zu machen oder eine Update.zip einzuspielen.

    nützliche Codes (in der Telefonapplikation eingeben)
    • erweiterte Informationen *#*#4636#*#* (bzw. besser zu merken: *#*#info#*#* )
      Bspw. für detailliertere Informationen zur Akku- und CPU-Nutzung.
      Innerhalb der dortigen Telefoninformation kann man auch die Menütaste zur Einstellung einiger Optionen verwenden.
    • GTalk Service Monitor *#*#8255#*#* bzw. besser zu merken: *#*#talk#*#* )
    • um den Hörer zu testen ;) *#0#*
      Da kommt dann die Meldung, dass die gewählte Rufnummer nicht existiert.
      Lediglich um etwas zu haben, bei dem man den Hörmuschellautsprecher testen kann.

    Tipps zur Swype-Tastatur
    • Cursor-Tasten einblenden
      Von der Swype-Taste zu der SYM-Taste wischen.
      Es erscheinen neben Cursor-Tasten auch weitere Funktionstasten.
    • Cursor per Fingerzeig
      In den bereits getippten Text tippen. Es erscheinen rote Kreise.
      Genau in die Mitte dieser roten Kreise tippen und gedrückt halten.
      Es erscheint eine Lupe, in der ihr den Cursor an die gewünschte Stelle verschieben könnt.
      Ist die Stelle erreicht kann der Finger wieder vom Display.
      Hinweis: Dies funktioniert besser, wenn das Defy quer liegt. Im Hochformat folgt der Tipp oftmals nicht an der Stelle, auf der man eigentlich tippt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.03.2011
    Defay, Urs_1956, user_schmied und 17 andere haben sich bedankt.
  3. DennisBoe, 26.12.2010 #3
    DennisBoe

    DennisBoe Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    752
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Gewährleistung und Garantie

    Solltet ihr von einem nicht lösbaren Problem betroffen sein, so habt ihr mehrere Möglichkeiten:

    • Wendet euch an euren Händler, der das Gerät nach eigenem Ermessen austauscht, zur Reparatur einschickt oder wandelt.
      Habt ihr einen Retourenschein ist er Versand für euch kostenlos.
      Die Abwicklung kann je nach Händler und Problem evtl. lange dauern.

      Bei einigen Händler erfolgt der Service über w-support (oder arvato wenn von Vodafone).
      Es hat allerdings allen Anschein, dass auch diese das Gerät weiter an DAT-Repair (s.u.) senden. Daher wohl auch die längere Abwicklungszeit von etwa zwei Wochen.
    • Wendet euch an DAT-Repair, dem deutschen Service-Partner von Motorola bzw. schreibt der Anna von DAT-Repair hier im Forum eine PN.
      Über deren Homepage könnt ihr anhand der IMEI eures Gerätes sowie eurer PLZ (falls ihr über einen Händler dort hinschicken lasst dann dessen PLZ) den aktuellen Status abfragen.
      Über den Online-Auftrag seht ihr auch, was ihr mitschicken müsst und was nicht.

      Übrigens schicken auch die Händler eure Geräte weiter an DAT-Repair.
      Wenn ihr das aber direkt schickt zahlt ihr das Porto, habt aber den Vorteil der schnelleren Abwicklung von etwa einer Woche.

      Adresse zum Einschicken der Geräte
      DAT Repair GmbH
      Am Sophienhof 8-10
      24941 Flensburg
      Tel. 0461- 957750

      Zuvor aber auf deren Homepage eine Auftrag anlegen.
      Dort wird euch auch mitgeteilt, was ihr mitschicken müsst und was nicht.
    • Oder ruft den Motorola Customer Support an:
      aus Deutschland: 0180 35050
      aus Österreich: 01795 67004

    Verliere ich die Garantie/Gewährleistung durch Root?
    Dazu hat maltem einen Beitrag geschrieben, der euch über die Unterscheide von Garantie und Gewährleistung aufklärt.

    Bekannte Hardwarefehler
    Hörerlautsprecher defekt, Hilfe und Tipps
    Das Problem wurde seitens Motorola gefunden und die Produktion ab den Serien BTxx bzw. BFxx umgestellt (seit Ende 12-2010).
    Geräte (vor diesen Serien) mit dem Defekt werden bei DAT-repair repariert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2011
    Defay, user_schmied, sigma_z und 9 andere haben sich bedankt.
  4. DennisBoe, 26.12.2010 #4
    DennisBoe

    DennisBoe Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    752
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Motoblur

    Was bringt mir Motoblur? Was muss ich beachten?
    Auf den Motoblur-Seiten von Motorola könnt ihr euch über die Funktionen von Motoblur informieren.
    Das Einloggen über den PC erfolgt über die Seite www.mymotoblur.com
    Damit diese Dienste überhaupt angeboten werden können werden zwangsläufig auch sehr viele Daten erfasst.
    Daher sind aber auch die Datenschutzbestimmungen nicht ganz unumstritten.

    Zudem ermöglicht die Blur-Anmeldung beim Defy auch die Systemaktualisierung via OTA-Update (Over the Air). [Einstellungen / Telefoninfo / Systemaktualisierungen]

    Bzgl. der Datensicherungsoption wir oftmals erwähnt, dass die eigenen Kontakte bspw. nicht unter MyMotoblur zu sehen sind. Allerdings wird diese wohl nicht ganz automatisch vorgenommen. Man muss sich zur Sicherung der Kontakte bspw. auf der MotoBlur-Seite anmelden und dann "Kontakte übertragen" anwählen.

    Unser Nutzer Marco22 hat hier mal seine Erfahrungen zusammengestellt, was Motoblur wie macht (zum Thread).

    Gibt es Alternativen?
    Zu vielen der Funktionen gibt es teils kostenlose und teils kostenpflichtige Alternativen.
    Lediglich der Abgleich der Social Media Kontakte mit dem Telefonbuch scheint noch alternativlos zu sein.

    Muss ich mich bei Motoblur anmelden?
    Nein, musst du nicht. Die Anmeldung zu Motoblur kann man bei der Ersteinrichtung des Defys überspringen.
    Dazu einfach die Hardware-Menütaste wählen, sobald zur Einrichtung eines Motoblur-Accounts aufgefordert wird.
    Dort gibt es dann die entsprechende Option zum Überspringen.
    Es wird dann zwar kein Blurkonto eingerichtet, aber einige Dienste laufen dennoch im Hintergrund weiter.
    Die Homescreens sehen weiterhin aus wie mit Motoblur, nur dass einige Motoblur-Widgets nicht mehr genutzt werden können.

    Ich habe die Anmeldung zunächst übersprungen, möchte mich nun aber doch nachträglich anmelden.
    Sofern du kein deblurtes ROM installiert hast einfach einen Motoblur-erfordernden Punkt aufrufen. Es erscheint dann eine Fehlermeldung mit der Option, ein Motoblur-Konto einzurichten.

    Kann ich Motoblur komplett entfernen?
    Es gibt ein ROM von Motorola, welches von Hause aus annähernd blurfrei ist.
    Vorteil ist z.B. Geschwindigkeitszuwachs.
    Die durch Motorola beim Defy hinzugefügten Apps wie der 3G Mobile Hotspot, DLNA usw. sind aber weiterhin vorhanden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2011
    Defay, JAG, Lanopa und 5 andere haben sich bedankt.
  5. DennisBoe, 26.12.2010 #5
    DennisBoe

    DennisBoe Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    752
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Sicherung / Backup

    Ein komplettes Backup ist derzeit nur mit Root-Rechten möglich! Mehr dazu siehe weiter unten.


    Möglich ist aber eine Sicherung einzelner Bereiche des Defys:



    Wie kann ich meine E-Mails, Kontakte, Termine (und RSS-Feeds) online sichern?
    Sofern man seine Daten mit dem Google-Konto verbunden hat, werden diese automatisch synchronisiert, sofern dies in den Einstellungen hinterlegt ist.
    Einstellungen / Konten / [Google-Konto]

    Alternativ gibt es "Online"-Aufgabenapps für z.B. "RTM" (= Remember the milk). Auch diese stellen bei wiedereinrichten des Kontos auf einem neuen Handy die online gespeicherten Aufgaben wieder her.

    Wie könnte ich diese Daten offline (ohne Google-Konto) mit meinem PC synchronisieren?
    Dies ist über das PC-Programm MyPhoneExplorer (Thread) möglich.
    Dazu muss neben dem PC-Programm auch die App MyPhoneExplorer Client auf dem Defy installiert werden.
    Probleme mit den diversen Kontakt-Konten auf dem Defy? Vielleicht hilft diese Anleitung.

    Sicherung der Apps
    • Die Installationsdateien (.apk) der installierten Apps können mittels der App AppMonster (in der Pro-Version automatisch) auf der SD-Karte gesichert werden.
    • Im Android Market gekaufte Apps sind mit dem Google-Konto verbunden und können nach einer Deinstallation oder Neuinstallation ohne erneute Zahlung installiert werden.
      Auch können diese ohne erneute Zahlung auf einem anderen Android installiert werden, sofern dieses auch mit diesem Google-Konto verbunden ist.
    • Eine Sicherung der installierten Anwendungen auf dem PC ist z.B. auch mit dem "Android Sync Manager" möglich.

    Einstellungen einzelner Programme:
    Einige Anwendungen bieten die Sicherung der Einstellungen auf der SD-Karte sowie deren spätere Wiederherstellung an.
    Beispiele: "GoLauncher" oder "Llama" Profilmanager


    Wie kann ich meine SMS und Kontaktverläufe sichern?
    Dazu gibt es diverse Apps im Android Market, die bspw. die Sicherung bei Google oder aber lokal auf der SD-Karte durchführen.

    Außerdem ist die Sicherung von SMS und Kontaktverläufen auf dem PC mit einigen Desktopanwendungen möglich.
    Beispiele: "MyPhone Explorer" oder "Android Sync Manager"


    Medien:
    Musik MP3, Videos, Dokumente etc. liegen in der Regel auf der Speicherkarte.
    Medien lassen sich in der Regel problemlos mit einer Desktopanwendung synchronisieren.

    Speicherkarte:
    Der Inhalt der SD-Karte läßt sich problemlos auf dem PC sichern (= kopieren).
    Abgesehen davon würde ich die Speicherkarte in einem Reparaturfall nicht mit einschicken.




    Wie kann ich eine Systemsicherung meines Defys erstellen?
    Die Sicherung der Apps und einiger Systemdaten ist über die App Titanium Backup (Entwicklerseite) möglich.
    Diese App erfordert Root-Rechte!

    Wie kann ich ein komplettes Image meines Defys erstellen?
    Dies ist mit der Clockwork Recovery (Nandroid) möglich.
    Den passenden Thread in diesem Forum findest du hier.
    Diese App erfordert Root-Rechte!

    Sicherung über Motoblur
    siehe FAQ-Bereich Motoblur
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.09.2011
    Defay, Dogmaster, asscard und 28 andere haben sich bedankt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen