1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. dautz, 04.08.2016 #1961
    dautz

    dautz Neuer Benutzer

    Gibt es eventuell eine einfache Methode, um herauszufinden, ob es daran liegt?
     
  2. Max Mustermann, 27.08.2016 #1962
    Max Mustermann

    Max Mustermann Android-Experte

    Hallo,

    Link2sd wird ja scheinbar nicht mehr weiterentwickelt.
    Da Apps2SD Pro von Vicky Bonick deutlich mehr Funktionen hat, bin ich seit einiger Zeit dazu gewechselt.
    Der Sinn bestimmter Funktionen wie "Force garbage collection" , "Disable multithreading" oder "Benutze cp anstatt rsync" sind mir unbekannt.
    Kennt hier jemand eine Quelle, wo das in deutsch erklärt wird?
     
  3. DeanMart, 27.08.2016 #1963
    DeanMart

    DeanMart Android-Hilfe.de Mitglied

    @Max Mustermann
    Leider kann ich zu deinen Fragen keine Antworten liefern.
    Habe Appd2SD auch schon lange installiert, obwohl mir die kostenlose Version von Link2SD normalerweise ausreicht.

    Mein Hinweis: Apps2SD läuft jetzt auch ab Android 2.3. Wer noch ein altes schlichtes Handy mit wenig Speicher benützt,
    kann damit Komplett-Verlinkungen auf die SD-Karte durchführen. Ich nütze nebenher noch zwei alte Gal Y, so habe ich
    auf diesen noch reichlich internen Speicherplatz dank Apps2SD.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Nachsatz. In den letzten Versionen ist die Eigenwerbung sehr aufdringlich geworden. Aber damit kann man leben.
     
  4. haiflosse, 15.09.2016 #1964
    haiflosse

    haiflosse Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich habe ein Huawei Y201 pro gerootet und wollte dann eine weitere 32GB SD Karte mit Link2SD vorbereiten, damit ich App auf die SD Karte installieren kann.

    Ich bin laut Link2SD einrichten vorgegangen.
    Als ich aber die Micro SD Karte wieder zurück in das Handy eingeschoben habe und das Handy nun mit der SD Karte starten möchte kommt nur das Huawei Logo und ladet und ladet aber es passiert nichts.
    Wenn ich die SD Karte herausnehme kann ich das Handy wieder normal starten.

    Ich habe mit MiniTool Partition Wizard wie in der Beschreibung ca. 29GB als ext4 formatiert und ca. 700mb eine primäre Parition auch mit ext4 vorbereitet. Ich habe auch ext2 und fat32 probiert, leider immer mit dem selben Problem.

    Hoffe es kann mir jemand da weiterhelfen.
    Danke
     
  5. DeanMart, 15.09.2016 #1965
    DeanMart

    DeanMart Android-Hilfe.de Mitglied

    @ haiflosse
    Mit Huawei habe ich leider keine Erfahrung. Bei fünf Geräten (Samsung/ZTE Andr. 2.3, 4.0, 5.0) hat es gut geklappt mit den mir geläufigen Einstellungen:
    Beide Partitionen primär, die erste mit fat32, die zweite ext2 formatiert. Viel Erfolg.
     
  6. haiflosse, 16.09.2016 #1966
    haiflosse

    haiflosse Fortgeschrittenes Mitglied

    Danke für die Antwort.
    Nachdem ich die erste Partition 1GB als primär mit fat32 und die zweite 29GB mit ext2 formatiert habe konnte ich das Handy mit der sd Karte starten.
    Dann habe ich Link2SD installiert und ext2 für die zweite Partition angegeben. Auch habe ich in den Einstellungen in Link2SD angegeben, dass eine automatische Verknüpfung erstellt werden soll und bei Installationsort habe ich externen Speicher eingegeben.
    Unter Speicher hat aber mein Gesamtspeiche der SD Karte nur 1,06GB satt wie ich mir gedacht habe die 29GB.
    Ich habe eine App versucht zu installieren da aber aufgrund des geringen Speichers nicht installiert werden konnte.
    Wie kann ich dies noch beheben.
    Vielen Dank
     
  7. det-happy, 16.09.2016 #1967
    det-happy

    det-happy Ehrenmitglied

    In dem du mal eben die Updates der ganzen System Apps löschst. Google Plus, Hangouts, Maps, Gmail, Facebook, Twitter etc
     
  8. haiflosse, 16.09.2016 #1968
    haiflosse

    haiflosse Fortgeschrittenes Mitglied

    Vielen Dank für die Antwort.
    Wo kann ich diese Updates löschen bzw. in welchem Menüpunkt finde ich dies.
    Vielen Dank
     
  9. haiflosse, 16.09.2016 #1969
    haiflosse

    haiflosse Fortgeschrittenes Mitglied

    Habe ich nun doch gefunden. Man muss in jede App und dort dann auf Update deinstallieren. Danach habe ich dann einiges mehr Speicher bekommen und bei der Installation einer neuen App wurde diese dann auf die zweite Partition der SD Karte installiert.
    Danke
     
    det-happy bedankt sich.
  10. DeanMart, 20.09.2016 #1970
    DeanMart

    DeanMart Android-Hilfe.de Mitglied

    @haiflosse
    Habe deinen nachstehenden Satz vorhin zufällig genauer gelesen:
    "Nachdem ich die erste Partition 1GB als primär mit fat32 und die zweite 29GB mit ext2 formatiert habe konnte ich das Handy mit der sd Karte starten."

    Die Literatur und meine Erfahrung sagen "andersrum"! 1. Partition groß, die 2. klein! Z. B. die erste mit 28 GB, die zweite mit 4.
     
  11. Mafalle, 22.09.2016 #1971
    Mafalle

    Mafalle Neuer Benutzer

    Moin, ich brauche auch mal Hilfe mit Link2SD irgendwie komme ich nicht weiter.

    Ich möchte gerne ein Paar Spiele auf die SD Karte verschieben, dass hat eigentlich auch alles funktioniert nur klappt es bei einigen Spielen nicht vollständig.
    Und zwar ist mein Problem das was im obb Ordner liegt. Wenn ich da einen Link erstellen will bekomme ich immer eine Fehlermeldung das in diesem Ordner die zu verlinkende Datei nicht gefunden wurde. Dann habe ich mit dem Total Commander nachgesehen und die Datei ist wirklich nicht da.

    Link2SD zeigt mir folgenden Pfad an:
    System /data/media/obb/de.mixvision.xyz

    liegen tut die Datei aber im folgenden Pfad
    SDcard0 /storage/emulated/0/Andriod/obb/de.mixvision.xyz

    Kopiere ich die Datei bzw. den Ordner zum System Pfad klappt das verlinken bzw. verschieben. Ich habe damit aber nichts gewonnen da ich den Ordner am alten Ort belassen muss, weil sonst die App nicht mehr startet. Woher bekommt Link2SD diesen falschen Pfad?


    Es handelt sich um ein Asus Memo Pad ME301T mit Omni Rom 4.4.4 . Ich habe schon die Apps deinstalliert und wieder installiert. Cache/Dalvik gewiped, Tab auf Werkseinstellung zurück gesetzt, SD Karte formartiert und den Mount Link neuerstellt, hat aber alles nichts gebracht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2016
  12. Allrad, 05.10.2016 #1972
    Allrad

    Allrad Neuer Benutzer

    Guten Abend!

    Ich lieg grad mit den Nerven blank, ich hab alles versucht, um dieses blöde Link2SD zum Laufen zu bekommen.
    Auf meinem Moto G3 ging das wesentlich simpler.

    Ich erstelle 2 Partitionen auf meiner Micro-SD Karte. Beide sind primär.
    Die erste FAT32-Partition wird erkannt, die zweite EXT4-Partition wird als beschädigt angezeigt bei "Speicher" in den Einstellungen (genau wie mit allen anderen Formaten außer nochmal FAT32).

    Ich hab alle Formate ausprobiert, ich bekomme immer die Meldung:
    "Fehler im Mount-Script

    Mount-Script konnte nicht erstellt werden.

    mount: No such file or directory"

    Da frag ich mich, wie man doch auf die dämliche Idee kommt einen SD-Kartenslot zu verbauen den man kaum sinnvoll nutzen kann weil man ein zurückgeholtes Kernfeature von Android 6 entfernt?

    Könnte mir bitte jemand helfen Link2SD zum laufen zu bekommen...
    Oder wenigstens eine Möglichkeit gleich alles nativ auf die Karte zu bekommen...

    Gibt ja kein Cyanogenmod der das nativ machen könnte geschweige denn irgend eine ROM zurzeit.

    Beim S7 gibt es die Möglichkeit diese Funktion nativ wieder (verbuggt) zu aktivieren.
    Wurde beim A5 anscheinend komplett rausgeschnitten.
    Wenn ich hier jetzt stehen bleibe verkaufe ich es wieder, so ein Unsinn....

    Klasse verkackt, Samsung.

    Ich bedanke mich im Voraus!

    Nutze Samsungs Android 6.0.1.
    Dann noch TWRP 3.0.0-2 und SuperSU v2.76.

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2016
  13. Allrad, 06.10.2016 #1973
    Allrad

    Allrad Neuer Benutzer

    Ich habe gute Neuigkeiten für diejenigen, die das selbe Problem wie ich haben!

    Ladet euch die App "Apps2SD: All in One Tool" herunter und mountet die Karte dort (selber Prozess wie bei Link2SD).
    Dann könnt ihr Link2SD nutzen und Apps2SD deinstallieren.

    !UPDATE!
    Link2SD funktioniert bei dem A5 nicht,
    egal wie ich es biege oder drehe,
    die App "Apps2SD" funktioniert einwandfrei und durch das umschalten auf das Fuse-Filesystem erkennt mein A5 auch die zuvor vermeintlich beschädigte ext2 Partition.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2016
    bluedesire bedankt sich.
  14. grandman1701, 06.10.2016 #1974
    grandman1701

    grandman1701 Fortgeschrittenes Mitglied

    @Allrad
    braucht man dazu Root?? Suche auch nach einer Moeglichkeit die SD karte ein zu binden
     
  15. Allrad, 06.10.2016 #1975
    Allrad

    Allrad Neuer Benutzer

    Hi!
    Ja, Root ist zwingend erforderlich.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.10.2016
  16. grandman1701, 06.10.2016 #1976
    grandman1701

    grandman1701 Fortgeschrittenes Mitglied

    Sieht in der Anleitung ziemlich frimelig aus. Also es werden nicht die android interne Funktion freigeschaltet?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.10.2016
  17. Allrad, 06.10.2016 #1977
    Allrad

    Allrad Neuer Benutzer

    Die interne "SD-Speicher zum internen Speicher formatieren"-Funktion wird nicht hinzugefügt.
    Stattdessen erledigt das eine App, die alles auf die Karte verlinkt.

    Falls du Hilfe beim konfigurieren brauchst kannst du mir eine private Nachricht schreiben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.10.2016
    grandman1701 bedankt sich.
  18. bluedesire, 27.10.2016 #1978
    bluedesire

    bluedesire Android-Lexikon

    Hallo liebe Leute,

    Ich habe ein Problem mit Link2SD hab die Pro tut aber nix zur Sache glaube ich.

    Und zwar wenn ich versuche das Script auf die 2. Partition der Micro SD zu schreiben tritt ein Fehler auf.

    Die 2. Partition ist eine EXT 2 Partition.

    Link2SD meldet auch immer das mein Dateiensystem SDfs sei oder so ähnlich und es nicht schreiben kann bzw. die obb dateien nicht verschieben kann.

    Mein Gerät ist ein Samsung Tab E mit 8 GB intern und 32 GB Externer SD Karte only Wifi.

    Android 4.4.x läuft darauf. Supersu hab ich alles genehmigt.

    Weiß wer Rat?

    Danke!
     
  19. magicw, 27.10.2016 #1979
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

    2. Partition nochmal formatieren?
     
  20. bluedesire, 27.10.2016 #1980
    bluedesire

    bluedesire Android-Lexikon

    Habe ich mit dieser App gemacht:
    AParted ( Sd card Partition ) – Android-Apps auf Google Play

    Hat nicht wirklich viel geholfen.

    Was ist denn empfohlen für Link2SD EXT2,3 oder 4?

    Werde später mal das hier ausprobieren