Spielstand sichern ohne ROOT-Eingriff?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von Julius3344, 28.12.2011.

  1. Julius3344, 28.12.2011 #1
    Julius3344

    Julius3344 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Hallo Experten, Insider und Handy-Fachleute!

    Ich selbst bin nicht nur neu hier sondern auch weitestgehend unwissend. Mit diesen Voraussetzungen ausgestattet bemühe ich mich ernsthaft in das Thema
    „Sichern von Spielständen einzelner Spiele“
    einzulesen.

    Als Zwischenergebnis glaube ich herausgelesen zu haben, dass Spielstände in speziellen Ordnern (Android/data etc.) mit zugehörigem Spielenamen abgelegt werden.
    In meinem Samsung Galaxy S2 habe ich zwar diesen Pfad gefunden (Android/data), nicht aber den dazu gehörigen Spiele-Namen. In meinem Fall geht es um das Spiel SPB Brain Evolution 2.

    In einem Forenbeitrag wird beschrieben, dass man, falls man über die vorgenannte „Ordnervariante“ nicht weiter kommt, entweder die APP „Titanium“ braucht (mit ROOT-Rechten), oder aber nach speziellen Spielstand-Sicherungs-APPs, welche nur für das spezielle Spiel funktionieren sollen, suchen soll.
    Ein derartiges spezielle APP für o.g. Spiel habe ich nicht gefunden.

    Bleibt also – nach Sichtung diverser Beiträge in diesem Forum - nur die „Titanium-Variante“ mit ROOT-Rechten.

    Da ich dazu meiner Meinung nach nicht tief genug in der Materie stecke und außerdem im Forumbeitrag „Rootrechte und Sicherheit“ - bei durchaus kontroversen Ansichten – den Eindruck gewonnen habe, dass ist (noch?) „eine Nummer zu groß für mich“, ergeben sich zwei Fragen:

    1. Worin liegt der eigentliche Sinn das die APP-Spiele-Programmierer die Spielstände nicht völlig simpel und für den Nutzer einfach zugänglich ablegen?

    2. Gibt es eine für einen Nicht - Experten machbare Spielstandssicherung für das Spiel SPB Brain Evolution 2 OHNE in ROOT - Rechte eingreifen zu müssen?

    Vielen Dank für hilfreiche Antworten!

    P.S: Kann mich auch kürzer fassen, wollte nur dokumentieren, dass ich vor meiner Fragestellung eine Menge hier gelesen habe.
     
  2. Dabadee, 29.12.2011 #2
    Dabadee

    Dabadee Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Nachdem ich vorgestern meinen Spielstand von Paradise Island (Level 35!) durch einen Absturz des SGS 2 auch ins Nirvana geschossen habe, würde mich auch interessieren, ob Spielstände Ohne Root möglich sind?
     
  3. Randall Flagg, 29.12.2011 #3
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ohne Root bekommt man keiner vernünftige Sicherung hin.
    Am besten rootet ihr (wenn ihr euch dazu entschließt), mit dem CF Root von Chainfire.
    Der macht euch ein 1:1 Abbild, von eurem System. Und natürlich Titanium, um einzelne Daten zu sichern.
    Allerdings sollte man diese Daten immer nur auf der gleichen Firmware wieder herstellen, sonst kann es zu Problemen kommen.
     
    Julius3344 bedankt sich.
  4. Mysticdragon, 30.12.2011 #4
    Mysticdragon

    Mysticdragon Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    326
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    04.06.2011
    Wenn gerooted wird und dann eine Sicherung mit Titanium erstellt wird. Und anschließend das root entfernt wird, und durch den Code das Gerät in den Werkszustand versetzt wird.

    Dann sind ja keine Spuren vorhanden, sodass ich das ohne Probleme bei nen Service Partner abgeben kann, oder?
    Die kostenlose Titanium Version sollte reichen um die Speicherstände sichern zu können, oder? Die 5€ erscheinen mir doch bisschen viel für so eine App.
     
  5. Sajo, 30.12.2011 #5
    Sajo

    Sajo Android-Lexikon

    Beiträge:
    922
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    17.10.2011
    Phone:
    S6 edge+
    ja root lässt sich komplett entfernen ohne das es auffällt.
     
  6. Peter Griffin, 30.12.2011 #6
    Peter Griffin

    Peter Griffin Android-Ikone

    Beiträge:
    4,452
    Erhaltene Danke:
    922
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Phone:
    Nexus 5x / Moto G 2014 / iPad mini 4
    Wearable:
    LG Watch R
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...anleitung-mit-odin-das-s2-flashen-fw-rom.html ... http://www.android-hilfe.de/anleitu...ng-zum-flashen-der-kf1-firmware-mit-odin.html ... http://www.android-hilfe.de/anleitu...-s2/117451-root-anleitung-fuer-galaxy-s2.html ...... im letzten link von bananenaffe findest du den weg das s2 für's einschicken vorzubereiten ;)
     
  7. Julius3344, 10.01.2012 #7
    Julius3344

    Julius3344 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Hallo!
    Danke an die Beantworter meiner Frage zur Spielstandsicherung - insbesondere an Randall Flagg - und zur Angabe der Links zum Rooten.
    Meine Frage bezüglich des Grundes WARUM die Spieleprogrammierer dafür sorgen, dass die Spielstände nicht frei und einfach für jedermann zugänglich abgelegt werden, ist bisher leider unbeantwortet.
    Könnte mir nur vorstellen, dass die Entwickler verhindern wollen, dass der jeweilige Spieler seinen eigenen Spielestand manipulieren kann und versucht wird, dies durch eine schwer zugängliche Speicherung der Spielstände zu verhindern.
    Liege ich da richtig oder gibt es andere (wichtigere) Gründe?

    Danke und freundlicher Gruß an alle Leser und Ratgeber!
     
  8. Mysticdragon, 10.01.2012 #8
    Mysticdragon

    Mysticdragon Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    326
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    04.06.2011
    Ich denke kaum das ein Entwickler das verhindern will. Den jeder soll selber entscheiden ob er durch eigene Leistungen weiterkommt oder durch schummelei.
    Das kann ja im Grunde den Entwickler egal sein.
    Bei kostenlosen Games könnte ich es mir jedoch nur vorstellen wenn Werbung eingeblendet wird. Das dadurch je länger es gespielt wird desto mehr Werbung gesehen wird.
    Das ich zwar auch nicht so richtig glaube.

    Oder es hängt im Allgemeinen mit Android zusammen. Das Google das so bescheuert programmiert hat. Das selbst Spielstände besondere Rechte benötigen und deswegen die nur so versteckt sein können. Ansonsten können keine Speicherstände abgespeichert werden.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. wie bekomme ich mein spielstand paradies island auf ein neues tablet