Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

 Adfree, werbefrei "hosts" - einfach zum Flashen - ständig aktuell

  • 1.796 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Adfree, werbefrei "hosts" - einfach zum Flashen - ständig aktuell im Allgemeine Tools und Scripte (geräteunabhängig) im Bereich Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-Roms.
johannsen

johannsen

Experte
Hi el.toro :
Danke für dein Feedback !

Zu Frage 1 : Ja nach jedem Rom-Flash ist die hosts wieder weg - also immer gleich hinterherflashen !

zu Frage 2 : Ich habe neuerdings die Installationsroutine geändert , um eine größere Kompatibilität , speziell für temporäre CWM-Recoverys (Fakeflash) zu erzielen.
Guter Nebeneffekt - die Datei ist kleiner geworden , aber bei vollem Funktionsumfang.
Also es reicht immer , die neueste Version zu flashen.
Die Vorversion lasse ich immer noch Online falls irgendein Bug in der letzten sein sollte.

LG
 
achvio

achvio

Stammgast
Habe die Hosts vom 08.06.13 auf mein Samsung Tablett (5110) installiert, funzt einwandfrei.
Kann ich irgendwo in den Einstellung sehen welche Hosts Version ich jeweils installiert habe?


Edit
ich verwende als ROM die CM 10.1. Nach einem Flash auf die neueste Nightly blieb die vorher installierte
Hosts erhalten, musste also nicht neu ueber CWM einspielen.
 
Zuletzt bearbeitet:
johannsen

johannsen

Experte
@ achvio :
Momentan wäre das einzige Erkennungsmerkmal die zip auf deiner SD-Karte.
Ich kann die Hosts-Datei künftig aber mit einem Datum versehen - dazu mußt du mit einem Explorer , der ins root-Verzeichnis vordringen kann , unter /system/etc , die Datei hosts mit einem Texteditor öffnen.

zu deinem Edit :
Da hast du recht, hab´s selbst gerade getestet - bei einem CyanogenMod-Rom bleiben beim flashen die hosts erhalten.
Das ist aber nicht Standard , normalerweise werden die hosts mit überschrieben.
Ich selbst hab´s nicht gemerkt , weil ich mir angewöhnt habe , vor jedem Rom-Flash mindestens /system zu formatieren ( senkt die Fehlerquote ungemein ).

LG
 
johannsen

johannsen

Experte
Update am 21.06.2013 !
Folgende Änderung : Die Umleitungs-IP wurde von 127.0.0.1 auf 0.0.0.0 geändert.
Das sollte einen spürbaren Geschwindigkeitsschub bringen.
LG
 
linolino

linolino

Ambitioniertes Mitglied
johannsen schrieb:
Du brauchst dich weder zu verstecken , noch zu schämen - wir haben alle mal klein angefangen.

Hab jetzt dein Gerät in meine Liste aufgenommen.
Probiers mal aus und berichte bitte ob´s funktioniert.

Du behandelst diese zip wie dein Update vom Hersteller.
-zip auf SD-Karte kopieren
-Gerät ausschalten
-mit Power und Volume + oder - Taste in die Recovery booten
-zip von der SD-Karte auswählen und installieren

gutes Gelingen und LG

Der ursprüngliche Beitrag von 11:27 Uhr wurde um 11:31 Uhr ergänzt:

-23.05.2013 - alle zip´s (hosts) aktualisiert
könnte man das nicht in den ersten Post mit aufnehmen;
so muß man erst den "ganzen" thred durchlesen wie das gehen soll ;)

Der ursprüngliche Beitrag von 19:42 Uhr wurde um 20:14 Uhr ergänzt:

So hab im CWM meines Motorola Defy+ MB526 das mit CM10 (JB4.1.2) läuft die Hosts-Zip vom 8.6.13 eingespielt
Laut CWM hat das auch funktioniert.

Wenn ich in der "konsole" bzw FileManager das hosts file ansehe habe ich nun 0 Byte größe. Somit hat das löschen funktioniert, der neue Inhalt ist aber "nix" auch mein default "127.0.0.1 localhost" ist damit weg.

Kann mir jemand helfen wie ich das wieder gerade ziehe?
Mit dem vi kann ich ja nich speichern (keine schriebrechte).

@johanssen danke für Dien Hosts-File (auch wenn ich es bisher nicht nutzen kann).

grüße
linolino

Der ursprüngliche Beitrag von 20:14 Uhr wurde um 21:25 Uhr ergänzt:

linolino schrieb:
könnte man das nicht in den ersten Post mit aufnehmen;
so muß man erst den "ganzen" thred durchlesen wie das gehen soll ;)

Der ursprüngliche Beitrag von 19:42 Uhr wurde um 20:14 Uhr ergänzt:

So hab im CWM meines Motorola Defy+ MB526 das mit CM10 (JB4.1.2) läuft die Hosts-Zip vom 8.6.13 eingespielt
Laut CWM hat das auch funktioniert.

Wenn ich in der "konsole" bzw FileManager das hosts file ansehe habe ich nun 0 Byte größe. Somit hat das löschen funktioniert, der neue Inhalt ist aber "nix" auch mein default "127.0.0.1 localhost" ist damit weg.

Kann mir jemand helfen wie ich das wieder gerade ziehe?
Mit dem vi kann ich ja nich speichern (keine schriebrechte).

@johanssen danke für Dien Hosts-File (auch wenn ich es bisher nicht nutzen kann).

grüße
linolino
so hab den Fehler gefunden.
Mein CM10 hat nur 2KB frei für /system
das reicht für dieses große hosts file nicht - deshalb blieb es bei mir wohl auf 0Byte :(

hatte dann mittels konsole/terminal

su -
mount -o remount,rw /system

vi /system/etc/hosts

mir den StandardEintrag "127.0.0.1 localhost" reingeschrieben
und wieder auf

mount -o remount,ro /system

geändert.
diese Aktion kann man aber auch mit einm Hosts editor aus dem play-store über die Android-GUI (also ohne UNIX & vi Kenntnisse) durchführen.
 
johannsen

johannsen

Experte
...hättest bloß die Original Hosts flashen brauchen - das hätte auch funktionieren müssen.
Aber ein Cyanogenmod , das deinen Systemspeicher aufbraucht , ist erstaunlich.
Vielleicht wandelst du irgendeine Systemapp zur Benutzerapp (Browser / Explorer oder so).
Damit schaffst du ja auch Platz im System.

Die Anleitung kann ich ja demnächst mal in den Startpost einfügen.
LG
 
linolino

linolino

Ambitioniertes Mitglied
hab noch mal nachgesehen,
df /system
zeigt mir jetzt aktuell 1k frei an (Quarx CM10 Defy).

Das Motorola Defy ist halt nicht als HighEndGerät sondern als Wasserdicht für mich interessant. An RAM und CPU ist es nicht sehr üppig ausgestattet.

Das mit deinem "standard Hosts-File" flashen hätte ich machen können,
aber nachdem ich den Fehler (kein Platz für Dein Werbefreie-Hosts-File) gefunden hatte wollte ich nicht noch mal rebooten, das Editieren ging ja mit laufendem Fon :)

Grüßle
linolino
 
johannsen

johannsen

Experte
Das Problem ist ja auch immer , erstmal herauszufinden , worans liegt.
LG
 
P

psycho-sonic

Experte
Hi und danke für diese Möglichkeit Werbung zu unterbinden!
Allerdings hab ich da noch eine Frage.
Wieso wird z.B. in der App "Futbol24" im oberen Bereich die Tipico Werbung nicht entfernt?
Das ging auch mit den Apps Adaway und Addfree nicht.
Jemand eine Erklärung damit ich das verstehe?
 
johannsen

johannsen

Experte
Das liegt sicherlich daran , das Tipico nicht als Ad eingestuft worden ist.
Man müsste die Adresse manuell zur hosts Liste hinzufügen.
Sicherlich würde es dann Beschwerden geben , weil andere Benutzer dieser hosts , nicht mehr an ihre Wettergebnisse kommen , oder gar keine Wetten erst abschliessen können.
Bei Adaway zB kann man die hosts mit einer Blacklist (sowie einer Whitelist) individualisieren.
LG
 
P

psycho-sonic

Experte
Verstehe.
Und woher bekommt man die Adresse raus bei spziellen Werbeeinblendungen um sie manuell einzutragen im Blocker, einfach nur www.tipico.com wirds wohl nicht sein oder?
 
johannsen

johannsen

Experte
Könnte klappen , oder einfach nur "tipico" eintragen.
In Adaway kannst Du aber auch unter Einstellungen die Option "Logge DNS-Anfragen" nutzen.
Dabei werden dann alle Adressen aufgezeichnet , die aufgerufen werden.
Mit längerem Druck auf die jeweilige Adresse kann Sie dann gleich in die Blacklist übertragen werden.
LG
 
P

psycho-sonic

Experte
Logge DNS Daten bringt leider nix und das setzen von Adressen auf die Blacklist auch nix.
Die Tipico Werbeframe Adresse muß wohl anders lauten oder es steckt eine andere Technik hinter dem Frame.
Ich kenn mich einfach zu wenig aus mit diesem Thema :(
 
johannsen

johannsen

Experte
Bei manchen Apps ist das Werbefenster regelrecht im Layout einprogrammiert.
Da kannst Du es nicht entfernen , aber beim anklicken des Fensters dürfte dann keine Verbindung zustandekommen.
LG
 
P

psycho-sonic

Experte
Jo, das hab ich hinbekommen.
Mich stört der Banner halt an sich.
Da gibt es auch keine Bezahlversion von der App, sonst hätte ich die längst gekauft.
Danke trotzdem für die vielen Infos!
 
johannsen

johannsen

Experte
07.07.2013 - hosts aktualisiert
 
R

ron170320

Neues Mitglied
@johannsen Hört sich sehr gut an das du das mit der Werbung in den Griff bekommen hast.Klasse Arbeit
funzt das auch beim Galaxy S4
und muss ich dann alles neu einrichten oder werden einfach nur
die "illegalen Verbindungen" Verbindungen geblockt und die
anderen Einstellungen (Apps Konten usw) bleiben so wie es ist.
Danke schonmal
 
FloMi1989

FloMi1989

Stammgast
Einfach drüber bügeln ;) bleibt alles wie es ist - nur ohne Werbung.
Auch im Browser.
 
johannsen

johannsen

Experte
Genauso ist es.
LG
 
R

ron170320

Neues Mitglied
Danke schonmal.
Hab das Ding in den Recovery Modus versetzt(Home Taste+Power+Lauststärke Minus) ,Zip Datei ist auf ext.SD Karte.
Gerät sagt Downloading, passieren tut aber nichts.
Liegt das event. am vodafone Branding?
Oder mach ich da noch was verkehrt?
Habe an dem Gerät sonst noch nichts geändert.(Frage Fehlt mir noch CWM?)
wenn ja welches nehme ich Play Store oder andere Quelle.
p.s.kann den Ort wo die Zip liegt auch nich auswählen.

Vielen Dank für eure Antworten.(bin noch am suchen wie das mit dem bedanken richtig geht)
 
Zuletzt bearbeitet: