Diverse WLAN-Probleme

  • 666 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diverse WLAN-Probleme im Allgemeine WLAN-Probleme im Bereich Sonstige Hard- und Software-Fragen.
P

Patrick89bvb

Lexikon
Ja DHCP liefert sie normaleweise mit, aber unter Android wird Sie oft auch nicht übertragen.. Gegenfalls Statisch die Angabe vergeben. (IP-Adresse, DNS-Adresse & Subnetzmaske)
 
N

Nico1993

Neues Mitglied
Werd ich mal probieren, wenn meine Freundin wieder bei mir ist.
Hat sonst jemand noch vielleicht eine andere Idee, wodrann es liegen kann?
 
P

Patrick89bvb

Lexikon
Naja dass sind bisher die typischen Fehler unter Android

Gesendet von meinem XT925 mit Tapatalk 2
 
M

mitklaus

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,
seit etwa einer Woche habe ich massive Probleme mit der Internetverbindung meines Handy im WLAN (über UMTS funktioniert es ohne Probleme). Ich habe ein Sony Xperia active mit ICS gerooted.
Allem anschein nach funktioniert alles, d.h. im Normalbetrieb keinerlei Fehlermeldungen - also Opera, E-Mails etc. funktionieren über WLAN zwar sehr langsam, aber es geht (UMTS ist deutlich schneller). Auch die Verbindung mit dem Router wird immer als gut angezeigt. Angefangen haben die Probleme, als ich den Amazon-App-Shop neuinstalliert habe, und mich danach über WLAN nicht mehr einloggen konnte. (Über UMTS kein Problem, und nachdem ich mich damit einmal eingeloggt habe geht es auch über WLAN - zwar wie alles SEHR langsam, aber es geht.) Beim App-Shop hat er über WLAN eine Fehlermeldung die ein fehlendes Zertifikat bemängelte rausgehauen.
Ich benutze zum Dateiaustausch zwischen Handy und PC die "Samba Filesharing"-App - doch seit einer woche habe ich keine chance mehr, das Handy im LAN zu finden. Auch beim pingen der IP vom PC aus wird kein Handy gefunden.
Auch einige andere Apps, wie die Sparkassen-App "S-Banking" können sich über WLAN nicht einloggen, sogar der PLAY-Store funktioniert manchmal nicht. Es scheint als hätten alle Apps, die sich über eine sichere Verbindung authentifizieren müssen ein Problem.
Hab auch schon nen Virenscanner drübergejagt - ohne Ergebnis.
Hat jemand eine idee, woran das liegen könnte?
Vielen Dank, Klaus.
 
D

derBasti8

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe eine Vodafone EasyBox803. Windows-Laptops und IPods können ohne Probleme mit dem WLan-Netzwerk verbinden, nur mit Android-Geräten gibt es Probleme.

Teilweise wird das Netzwerk zwar gefunden, sobald man aber verbinden will, passiert einfach gar nichts (Touchlet X2-Tablett). Auf meinem Samsung Galaxy S Wifi 3.6 wird das Netzwerk noch nicht mal gefunden. Richtet man das ganze manuell ein, wird unter der Verbindung "Außerhalb des Bereich" angezeigt.

Hat irgendjemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Vielen Dank schonmal
Basti
 
s!Le

s!Le

Lexikon
Habe die selbe Box. Windows Laptop, Toshiba TV, Android Geräte... Verbindung klappt jedesmal problemlos.

Überprüf mal deine Wlan Einstellungen in der Box. Oder hast vielleicht ein falsches PW gesetzt, bzw. die Wlan Einstellungen bei den Android Geräten verändert?

Gruß
 
S

steve8x8

Stammgast
Ist an der Box evtl. 11n aktiviert? Neueste Firmware drauf? (11n war ziemlich lange nur Draft, da gibt es schon mal gewisse Unverträglichkeiten...)
 
myeta

myeta

Erfahrenes Mitglied
Android kommt nicht mit allen Wlan Frequenzen klar.
Schau mal wie hoch dein Funk-Kanal am Router eingestellt ist und wähle ggf. einen Niedrigeren ;)

Greets,
Max

"Komm wir essen Opa" - Satzzeichen retten Leben; Handys bewirken das Gegenteil... Sent from my Nexus One ;)
 
triumph61

triumph61

Guru
Verschlüsselung im Router auf WPA2-PSK mit AES stellen
 
C

charlie5555

Neues Mitglied
Hallo Leute,
ich bin Amateur was Computer und Smartphone betrifft (65 Jahre alt).
Vielleicht kann jemand einem alten Mann helfen (möglichst so, dass er es auch versteht).

Ich habe seit einigen Tagen ein Huawei Honour U 8860.
Das Update von GB auf ICS ist gemacht und in Ordnung.

Nun mein WLAN - Problem:
Das 8860 habe ich an meinem Router "Speedport W 723V" angemeldet. Die WLAN-Verbindung WPA/WPA2 ist in Ordnung....das 8860 zeigt die Meldung: verbunden.........somit alles super.
Nun habe ich an meinem Router wieder das Kästchen für
SSID unsichtbar aktiviert und dann war WLAN wieder weg........Meldung: Nicht in Reichweite.
Was kann ich tun, ich denke SSID unsichtbar sollte aktiviert sein...oder??? Sonst ist doch mein Computer offen wie ein Scheunentor, oder sehe ich das falsch.
Bitte helft mir, ich weiß mir keinen Rat mehr.
Im voraus vielen Dank
Gruß Charlie
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Da dein WLAN verschlüsselt ist, kann man es zwar sehen, aber es kommt keiner rein oder kann mitlesen, da ja verschlüsselt...

Nen Vergleich
Das wäre, als ob deine Telefonleitung zwar AufPutz vor der Tür verläuft un man diese sieht, aber es eine Stapa-Isolierung hätte. Und wenn diese öffnen würde, wären deine Gespräche immer verhäkselt und keiner könnte mit hören
 
C

charlie5555

Neues Mitglied
danke für die Nachricht,

sehe ich das richtig, ich kann SSID sichtbar lassen und es besteht für meinen Computer keine Gefahr!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

charlie5555

Neues Mitglied
Danke für die Info
 
F

felix.na

Neues Mitglied
Ich hab mit einem Samsung Galaxy S I9000, bei dem ich Ice Cream Sandwich 4.0.4 aufgespielt habe ähnliche Probleme gehabt. Die WLAN Verbindung war überwiegend da, aber zwischendurch immer wieder unterbrochen und wird dann neu aufgebaut. Meine Frau hat auf ihrem I9000 noch 2.3.3 laufen und überhaupt keine WLAN Probleme, auch die beiden Laptops hier haben eine stabile Verbindung.

Da ich bei Nachbarn und Eltern keine WLAN Probleme hatte, hab ich heute Nachmittag den Router (TP-Link TL-WR941ND) mit der neuesten Firmware geflasht, auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu eingerichtet. Seither keine Probleme. Es war also irgendein Setup vom Router oder ein Bug in dessen Firmware. Ich hoffe die Lösung ist nachhaltig!

Übrigens meinte meine Frau vorhin, das iPad und ein iPod touch hätte auch schon seit längerem immer wieder mal solche WLAN Aussetzer, scheint also ein Problem in Verbindung mit iOS zu sein.

Was jetzt genau die Ursache war, weiss ich leider auch nicht, würde mich aber schon interessieren.
 
N

Nico1993

Neues Mitglied
Ich habe es gestern ausprobiert die Daten manuell einzugeben, jedoch leider ohne Erfolg. Es besteht immer noch das gleich Problem. Ich hoffe ihr könnt mir noch irgendwie helfen.
 
wasa

wasa

Neues Mitglied
JuiceDefender oder ähnliches ist nicht installiert?
Ansonsten wie gesagt DNS überprüfen und ob irgendwelche Energiespar-Einstellungen gesetzt wurden.

;)
 
N

Nico1993

Neues Mitglied
Ist alles nicht der Fall. Die DNS habe ich auch schon manuell eingegeben, jedoch ohne Erfolg. Noch jemand eine Idee?
 
P

Patrick89bvb

Lexikon
Deaktiviere deinen MAC-Filter..
 
N

Nico1993

Neues Mitglied
Werd ich mal ausprobieren. Werde dann demnächst wieder berichten ;)
 
Ähnliche Themen - Diverse WLAN-Probleme Antworten Datum
14
7
4