Sky Go (Auf dem Fire TV Stick?) für FireOS 3

H

Helmi82

Neues Mitglied
Hier mal kurz meine Erfahrungen nach längerem rumprobieren:

- Damit bei einer Version kleiner 1.4.x keine Updatemeldung erscheint, muss das Datum in die Zukunft gesetzt werden.

- Um sich dann jedoch einloggen zu können, muss wieder das aktuelle Datum eingestellt werden. Ansonsten erscheint eine Fehlermeldung, dass man seine Internetverbindung prüfen sollte. (Hier also am besten das Häkchen bei automatisch anmelden setzen, damit dieser Schritt nur einmalig ausgeführt werden muss)

- Um dann in der App einen Stream abspielen zu können, ist wiederum ein Datum in der Zukunft notwendig. Andernfalls startet der Playerscreen kurz und geht danach wieder ins Menü zurück.

- Bei mir kam zusätzlich noch die Meldung, dass ich bereits vier Geräte registriert hätte. Für das Downgrade von 1.4.1 auf 1.3.10 musste ich die App deinstallieren und damit wird der Zähler bei Sky Go hochgesetzt. Beim normalen Update zuvor von 1.3.10 auf 1.4.1 war dies nicht der Fall.

Die Lösung über den Tasker von weiter oben wird also nicht funktionieren, wenn direkt nach einem Timeout von 25 Sek. das Datum wieder zurückgesetzt wird. Vielmehr müsste in dem Schritt beim Beenden von Sky Go neben der Display Density auch erst das Datum wieder zurückgesetzt werden.
 
D

digiviewer

Neues Mitglied
@Helmi82: Der Punkt 2 ist insofern falsch, als das zum start des Streams (Film oder Serie, Live-Stream hab ich nicht getestet) das Datum eben nicht mehr in der Zukunft liegen muss. Filme und Serien werden nach einigen Sekunden normal abgespielt. Voraussetzung ist allerdings auch die Version SkyGo 1.1. Insofern funktioniert das mit dem Timeout von 25 Sekunden sehr gut.

Ich habe übrigens nicht beobachten können, dass der downgrade von 1.4.2 auf 1.1 den Gerätezähler erhöht hat.
 
H

Helmi82

Neues Mitglied
Der Version 1.1 hatte ich auch kurz drauf, aber nicht so intensiv getestet wie die 1.3.10. Aber wer eine 1.3.x er Version verwenden will, muss das Datum auf jeden Fall länger erhöht lassen, da hier eine Prüfung vor dem Abspielen der Streams durchgeführt wird. Habe ich mehrmals getestet durch Ändern des Datum über ADB während die App lief.

Wieviel Geräte hast du denn registriert? Ich hatte wirklich vier inkl. dem Stick. Und hier wurde der Zähler durch das Deinstallieren und Neuinstallieren erhöht.

P.S. Die Vorgehensweise mit dem Tasker würde mich auch interessieren. Habe das Datum immer nur über AdbFire geändert und meine Tasker Trial ist natürlich auch schon abgelaufen, sodass ich nichts mehr editieren kann.
 
D

digiviewer

Neues Mitglied
Ich habe 2 Geräte angemeldet inkl. des Sticks. Hatte bei den diversen Versuchen aber trotz der 2 Geräte auch öfter die Meldung, dass bereits 4 Geräte angemeldet sind. Diese Meldung trat hauptsächlich bei Tests mit den Versionen 1.3.4 und 1.3.10 auf. Da auch immer nur 2 Geräte angemeldet waren (und hinterher auch immer noch sind) gehe ich davon aus, dass es sich dabei um eine falsch ausgegebene Fehlermeldung handelt und in Wirklichkeit was anderes nicht passt.
Wie sich das bei Live Streams verhält kann ich nicht sagen, da ich kein Sport Paket habe.

Zum Tasker: Die abgelaufene Testversion musste ich deinstallieren, um die Vollversion installieren zu können. Entsprechend müssen die beiden benötigten Tasks neu angelegt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Helmi82

Neues Mitglied
Also bei mir kam mit der 1.1 aber auch öfters die Meldung mit den vier Geräten. Muss die Liste mal morgen zurücksetzen. Kann das sonst noch vielleicht jemand mit dem Sportpaket testen?

Ist ja dann eh noch die Frage, wie sich die App bei einem Live-Bundesligastream verhält, wenn das Datum für die Version 1.3.10 in der Zukunft liegt. Dann wäre das Spiel ja eigentlich schon längst beendet. Und der Sky Guide müsste auch komplett falsch sein beim Öffnen.

Also scheint die Version 1.1 doch momentan die beste Wahl zu sein, wenn das alles so klappen sollte...

P.S. Tasker dann über den Play Store kaufen und APK herunterladen oder wie?
 
D

digiviewer

Neues Mitglied
Wobei ich gerade feststellen muss, dass Sky anscheinend schon wieder was geändert hat. Seit ein paar Minuten kann ich auch keine Filme mehr starten, egal welches Datum eingestellt ist. Bis vor 2 Stunden ging das noch ohne Probleme. Jetzt falle ich nach der Filmauswahl auch wieder ins Menü zurück, ohne das ich etwas an den Einstellungen verändert habe
 
H

Helmi82

Neues Mitglied
So ich habe gerade nochmals die Version 1.1 getestet. Hier scheint echt alles zu funktionieren. Es erscheint auch keine Meldung wegen den 4 Geräten (Hab die Liste NICHT zurückgesetzt). Das Datum wurde vor dem Login wieder auf das aktuelle geändert und so gelassen.

Auf Sky Bundesliga erhalte ich jedoch nur Ton und kein Bild, wenn ich den Stream normal starten. Über den Trick mit dem Sky Guide -> Pfeil nach rechts -> dann Play-Symbol geht es aber.

Eine Episode aus Game of Thrones Staffel 5 konnte ich auch anspielen.

P.S. Jetzt fehlt mir also nur noch der Tasker, damit ich das über AdbFire nicht immer manuell umstellen muss...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
digiviewer schrieb:
Wobei ich gerade feststellen muss, dass Sky anscheinend schon wieder was geändert hat. Seit ein paar Minuten kann ich auch keine Filme mehr starten, egal welches Datum eingestellt ist. Bis vor 2 Stunden ging das noch ohne Probleme. Jetzt falle ich nach der Filmauswahl auch wieder ins Menü zurück, ohne das ich etwas an den Einstellungen verändert habe
Wurde das Datum wieder korrekt auf das aktuelle zurückgesetzt vom Tasker. Das ist eigentlich das Verhalten bei einem Datum weit in der Zukunft.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
EDIT: Also "The Equalizer" läuft bei mir auf Anhieb. Wie gesagt... alles manuell über AdbFire.
 
D

digiviewer

Neues Mitglied
Stimmt. Tasker hat nicht korrekt reagiert. Nach reboot des Sticks klappt es wieder.

Zur Vorgehensweise beim Tasker: Ich habe die Vollversion im Google Play store per Handy gekauft und dann die apk mit dem Tool raccoon-3.5.exe heruntergeladen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

digiviewer

Neues Mitglied
Die 25 Sekunden lassen sich sicher optimieren.
Habs jetzt nach einigem probieren auf 10 Sekunden heruntergesetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

ChristophSchmidt

Neues Mitglied
Habe es mit 1.3.1 und 1.1 auf dem Stick getestet. Allerdings bekomme ich beim abspielen eines Filmes immer die Meldung, dass bereits 4 Geräte angemeldet sind.

Daher hab ich die Liste zurückgesetzt, was keine Veränderung gebracht hat. Es sind momentan definitiv nur 2 Geräte vorhanden.

Es passiert mit Tasker und adb Shell.
Woran könnte es liegen?

Christoph
 
F

ForzaSGE

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie bekomme ich die version 1.1 über racoon? Welche Versionsnummer muss ich für die 1.1 dort eingeben? 2495?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ok. Vergesst es. Hab die 1.1
 
albinus

albinus

Ambitioniertes Mitglied
Ich denke wir haben nun eine (zumindest mittelfristig) funktionierende Lösung gefunden. Ich kann reproduzierbar die meisten Filme und Serien sowie Livestreams schauen (zu Livestreams s. auch die Angaben weiter unten). Allerdings müssen da einige Randbedingungen eingehalten werden, sonst sind alle Versuche vergeblich. Ich fasse das Ganze mal mit den zugehörigen adb-Befehlen zusammen:
  1. Sky go App in Version 1.1 muss installiert sein. Sollte eine aktuellere Version installiert sein, diese deinstallieren und Version 1.1 frisch installieren: adb install <sky-go.apk>
    Per adb install -r -d <sky-go.apk> lässt sich zwar auch eine ältere Version über eine bestehende Installation installieren, die dabei zurück bleibenden Daten verhindern aber offensichtlich, dass Filme, Serien etc. geschaut werden können.
  2. Um einen reibungslosen Start der App zu gewährleisten, das Datum des Sticks auf 21.12.2015 oder später stellen: adb shell date -s 20151221.000000
  3. Kurz nach Starten der App die Display-Auflösung anpassen: adb shell am display-density 280
  4. Beim ersten Start der Sky go-App die Nutzungsbedingungen akzeptieren und bis zum Erscheinen des Home-Screens warten. Anschließend das Datum auf das aktuelle stellen (bspw. 19.09.2015, 10:01:36), damit der im nächsten Schritt folgende Login nicht fehlschlägt: adb shell date -s 20150919.100136
  5. Im nächsten Schritt durch bspw. Aufruf eines Films den Login provozieren. Dabei darauf achten, dass der Haken bei "Auf diesem Gerät angemeldet bleiben" nicht entfernt wird. Kundennummer und PIN eingeben und nach Eingabe der vierstelligen PIN warten, bis der Bildschirmschoner des Fire TV Sticks aktiviert wird. Bildschirmschoner verlassen und die "Login"-Schaltfläche betätigen.
Von nun an kann die Sky go-App auf dem Fire TV Stick genutzt werden, indem die Schritte 2 und 3 beachtet werden. Nachdem man eingeloggt ist, muss das Datum nicht mehr zwingend auf das aktuelle zurück gesetzt werden (Schritt 4), ist aber empfehlenswert um den Fire TV Stick nicht zu sehr durcheinander zu bringen und ggf. die Liste der zuletzt aufgerufenen Inhalte zurückzusetzen. Aber: Auch mit einem Fire TV Stick, der sich in der Zukunft bewegt können Inhalte in Sky go angesehen werden.
Kommt es zu Fehlern beim Aufruf, hat das andere Gründe, aber nicht das eingestellte Datum.

Livestreams
Livestreams lassen sich aufrufen und betrachten, allerdings nicht vom Home-Screen aus. Live-Streams starten hier kurz und geben Ton aus, nach einigen Sekunden bricht die Übertragung aber ab.
Der "Sky Guide"-Trick funktioniert allerdings weiterhin (eine bebilderte Anleitung dazu hat @kadamon in Post #49 erstellt). Dazu wird der Sky Guide aus dem Menü aufgerufen und zum gewünschten Sender gescrollt (bspw. Sky Bundesliga HD1). Dort auf das gerade laufende Live-Event drücken und rechts oben neben der Beschreibung den Pfeil nach rechts (">") anklicken. Im nächsten Bildschirm den Play-Knopf drücken, schon startet der Stream mit Ton und Bild.

Das Vorgehen klappt auch wenn das Datum nicht auf das aktuelle zurück gestellt wurde. Der Sky Guide zeigt offensichtlich immer das aktuelle Sky-Programm an, unabhängig vom auf dem Fire TV Stick eingestellten Datum.

Automatisierung mit Tasker
Das gesamte Vorgehen lässt sich auch automatisieren, indem die Befehle mit Tasker ausgeführt werden (vgl. Post #214)

@ForzaSGE hat das folgendermaßen umgesetzt (vielen Dank dafür!):
ForzaSGE schrieb:
Hab sky go 1.1 drauf und Tasker gekauft. Die Testversion von Tasker muss erst deinstalliert werden bevor man die neue installiert. Dann alles wie von aftvhacks (hier: Anleitung: Wie man Sky Go auf dem Amazon Fire TV installiert unter Punkt 4 beschrieben eingeben + beim Befehl für die Display density 280 direkt dahinter wie von Digiviewer auf Seite 11 beschrieben folgendes eingeben:
Code:
;now=$(date +'%Y%m%d.%H%M%S');date -s '20161229.010000';sleep 10;date -s $now
Wichtig ist, dass alles direkt hintereinander eingegeben wird. Schaut euch die Befehle auf Seite 11 an und gebt sie, wie gesagt, zusammenhängend, nur durch ein Semikolon getrennt, ein.
Automatisierung mit Density_Sky_Go
Auf die bei mir funktionierende automatisierte Lösung hat @Helmi82 hingewiesen:
Helmi82 schrieb:
Das könnte auch interessant sein als Tasker-Ersatz:
Sky Go auf Fire TV (Stick) - Diverses - Seite #10
Der (auch hier aktive) Nutzer @freak1 bietet dort eine kleine Helfer-App an, die sich um Display-Auflösung und Zeiteinstellung kümmert. Zudem wird Sky go automatisch gestartet, wenn die Red Bull TV-App gestartet wird. Eine Beschreibung, was die App tut, gibt es unter Sky Go auf Fire TV (Stick) - Diverses, die Download-Möglichkeit aus seiner DropBox hat er im ersten Kommentar zu dem Post verlinkt und dort auch eine kurze Anleitung zur Verwendung verfasst.
Die derzeit aktuelle Version der App Density_Sky_Go.29.apk funktioniert ganz hervorragend, ich habe das Update-Popup seit der Installation dieser App nicht mehr gesehen. :smile:

Und sonst?
Ich will mal versuchen, ob ich diesen Post nicht aktuell halte, um neue Entwicklungen bei dem Thema und alternative Lösungen hier auch festzuhalten. Denn machen wir uns nix vor: Momentan funktioniert Sky go, aber kurz- bis mittelfristig werden wir wieder vor der Situation stehen, dass Sky etwas ändert, das uns an der Nutzung auf dem Stick hindert.

-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
digiviewer schrieb:
Die 25 Sekunden lassen sich sicher optimieren.
Habs jetzt nach einigem probieren auf 10 Sekunden heruntergesetzt.
Aber Obacht! Das lässt sich leider nicht pauschalisieren. Es kommt sicherlich drauf an, welche Apps sonst noch so auf dem Stick installiert sind, im Hintergrund laufen und evtl. den Start von Sky go ausbremsen. Bei mir bspw. sind 10 Sekunden zu kurz, ich bekomme dann das Popup angezeigt.
Davon abgesehen funktioniert bei mir in Version 1.1 alles (auch ein Bundesliga-Livestream) mit Ausnahme des Login auch mit einem Datum in der Zukunft (vgl. weiter oben).https://www.android-hilfe.de/forum/amazon-fire-tv-stick.2146/sky-go-auf-dem-fire-tv-stick-fuer-fireos-3.673572-page-12.html#post-9199196

ChristophSchmidt schrieb:
Habe es mit 1.3.1 und 1.1 auf dem Stick getestet. Allerdings bekomme ich beim abspielen eines Filmes immer die Meldung, dass bereits 4 Geräte angemeldet sind.

Daher hab ich die Liste zurückgesetzt, was keine Veränderung gebracht hat. Es sind momentan definitiv nur 2 Geräte vorhanden.

Es passiert mit Tasker und adb Shell.
Woran könnte es liegen?

Christoph
Ich habe das auch feststellen können, allerdings nur bei einigen Inhalten. So konnte ich "Fack ju Göhte" wegen eben dieser Fehlermeldung nicht abspielen, "Who Am I" hingegen oder ein Sky Bundesliga HD1-Stream wurden ohne Probleme angezeigt. Probier bitte, ob du "Who Am I" auch gucken kannst. Vielleicht kommen wir der Ursache dann irgendwann auf die Spur.

ForzaSGE schrieb:
Wie bekomme ich die version 1.1 über racoon? Welche Versionsnummer muss ich für die 1.1 dort eingeben? 2495?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ok. Vergesst es. Hab die 1.1
2495 wäre aber korrekt gewesen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

ForzaSGE

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok, grundlegende Frage... Wo gibt man bei adb Befehle ein? (Sorry)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Habs bei adb Shell eingegeben ... Da kommt dann der Fehler:"more than ohne device and emulator" wenn ich den befehl eingebe (also direkt bei adb). Ich dreh noch durch.
 
J

josoli

Fortgeschrittenes Mitglied
Albinus
Danke für die Anleitung, bei mir funktioniert es mt der Datumsumstellung im Tasker.

Eine Frage hab ich noch steuere momentan den Stick über die App "Remote Mouse für Fire TV", gibt es ne einfachere Möglichkeit?
 
F

ForzaSGE

Fortgeschrittenes Mitglied
So. Bei mir läuft es wieder alles. Mit Tasker D.h. die apps von "Freak" sind nicht erforderlich, trotzdem vielen dank an ihn.
Hab sky go 1.1 drauf und Tasker gekauft. Die Testversion von Tasker muss erst deinstalliert werden bevor man die neue installiert. Dann alles wie von aftvhacks (hier: Anleitung: Wie man Sky Go auf dem Amazon Fire TV installiert unter Punkt 4 beschrieben eingeben + beim Befehl für die Display density 280 direkt dahinter wie von Digiviewer auf Seite 11 beschrieben folgendes eingeben: ;now=$(Daten +'%Y%m%d.%H%M%S');date -s '20161229.010000';sleep 10;date -s $now

Wichtig ist, dass alles direkt hintereinander eingegeben wird. Schaut euch die Befehle auf Seite 11 an und gebt sie, wie gesagt, zusammenhängend, nur durch ein Semikolon getrennt, ein.

Livestream teste ich um 15:30. Sonst läuft es Aber bisher.

Viel Erfolg
 
T

Thae

Neues Mitglied
Ich hab es bei mir mit Sky Go 1.1 und manueller Datumsänderung hinbekommen. Die Apps zur Automatisierung funktionieren leider bei mir nicht. Habe verschiedene Versionen getestet, mit Neustart und allem drum herum, aber es kommt jedes mal das Update Popup.

Die Livestreams funktionieren prinzipiell, allerdings laufen die HD Streams nicht ganz flüssig. Wie wählt man einen SD Stream aus? Wenn ich über den Guide gehe und z.B. Bundesliga 1 (ohne HD) auswähle wird mir trotzdem der HD Stream geöffnet.
 
F

ForzaSGE

Fortgeschrittenes Mitglied
Witzigerweise sind die sd streams bei sky auch in HD. Du machst nichts falsch. ;) das Ruckeln ist leider normal.
 
albinus

albinus

Ambitioniertes Mitglied
@ForzaSGE: Cool, danke! Habe deine Angaben in den Sammelpost integriert.

Thae schrieb:
Ich hab es bei mir mit Sky Go 1.1 und manueller Datumsänderung hinbekommen. Die Apps zur Automatisierung funktionieren leider bei mir nicht. Habe verschiedene Versionen getestet, mit Neustart und allem drum herum, aber es kommt jedes mal das Update Popup.
Ich nehme an, du hast Density_Sky_Go.14 im Einsatz. Probier es mal mit Density_Sky_Go.11, damit funktioniert es. Der Grund steht oben im Post.
 
Oben Unten