Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Alles ums Drucken mit Androiden

  • 1.479 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Alles ums Drucken mit Androiden im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
R

rolohandy

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, habe zwar schon ein paar Testseiten vom Lifetab ausgedruckt, aber noch klappt nicht alles.

Also es ging so (WLAN fähiger Drucker muss vorhanden sein):
eigenes WLAN auf dem LifeTab aktivieren
dann kann man entweder über das DocsToGo-Icon gehen oder über PrinterShare oder über DateiExplorer.

Ich habe es mit dem DateiExplorer probiert:
DATEI EXPLORER öffnen
auf den Documents Ordner gehen
darin auf Sample Files
darin eine der Test Office Dateien antippen
SHEET TO GO öffnet das File
oder
PRINTER SHARE öffnet das Druckportal
das ausgewählte Dokument wird gezeigt
unten in Symbolzeile 4tes Icon von links drücken, Drucker Menü öffnet sich
Nähe Drucker (wiFi) antippen
Im eigenen WLAN Netz befindliche Drucker werden angezeigt
den Druckernamen antippen
Treiber werden downgeladen (sowohl Drucker- als auch Dokumenten-Treiber)
Seitenzahl eingeben
Drucker starten
FERTIG-Meldung - Dokument wird gedruckt

Allerdings werden zwar meine beiden Drucker erkannt, aber der Druck gelingt nur auf dem HP Deskjet, nicht auf dem Lexmark.

Auch finde ich keine Einstellung für DIN-A4. Vielleicht hat jemand mehr Glück ?

Könnt ihr bitte mal testen welche Eurer Drucker gehen und ob ihr DINA4 Einstellungen findet ?

rolohandy
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ralfbonne

Erfahrenes Mitglied
X5-599 schrieb:
Gibt es eine kostenlose App (oder eine die man via PayPal bezahlen kann) die, wenn man etwas ausdrucken möchte, daraus eine PDF macht?


Als Beispiel, ich bin auf einer Webseite, da gibt es ein Formular das man ausdrucken könnte. Also gehe ich auf drucken und am PC würde er mir jetzt den Drucker angeben und ich könnte es ausdrucken. Doch am Tablet habe ich keinen Drucker. Also gibt er mir stattdessen die Möglichkeit an das ganze in ein PDF zu verwandeln.

Ich hoffe man versteht was ich meine. Gibt es sowas, denn ich habe auch nach langem suchen nichts gefunden.
Nach meinem Kenntnisstand gibt es das so noch nicht. Am PC werden diese PDF's dadurch generiert, daß das PDF-Programm (z.B. PDF-Creator) einen speziellen Druckertreiber installiert und über den Druckdialog aufgerufen wird. Der normale Android-Kernel besitzt keine Druckertreiber. Diese müssten nachträglich eingebunden werden. Mir ist aber kein Custom-Rom bekannt, das so einen Kernel besitzt. Auch gibt es meines Wissens nach auch keine App, die spezielle Druckertreiber zur Erstellung von PDF in den Kernel einbindet. Dazu wäre auch ein Gerät mit Root-Rechten notwendig.
 
jna

jna

Ehrenmitglied
Älter, passt aber zum Thema: [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/business-organisation/125658-pdf-drucker.html[/OFFURL]
 
M

marvin3

Ambitioniertes Mitglied
Also bei mir funktioniert das Drucken gar nicht.

Habe einen Drucker lokal am PC und diesen dann im 'Heimnetzwerk' freigegeben.
Dieser wird beim Suchlauf über das Lifetab aber nicht gefunden.

Sollte das funktionieren? Mit meinem Netbook geht das jedenfalls.
 
F

FiveBucks

Neues Mitglied
marvin3 schrieb:
Also bei mir funktioniert das Drucken gar nicht.

Habe einen Drucker lokal am PC und diesen dann im 'Heimnetzwerk' freigegeben.
Dieser wird beim Suchlauf über das Lifetab aber nicht gefunden.

Sollte das funktionieren? Mit meinem Netbook geht das jedenfalls.
Auf eine passende Antwort, warte ich auch schon.
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
marvin3 schrieb:
Also bei mir funktioniert das Drucken gar nicht.

Habe einen Drucker lokal am PC und diesen dann im 'Heimnetzwerk' freigegeben.
Dieser wird beim Suchlauf über das Lifetab aber nicht gefunden.

Sollte das funktionieren? Mit meinem Netbook geht das jedenfalls.

Lt. dieser PrinterShare-Seite muss auf dem PC ein PrinterShare-Klienten-Programm installiert sein:
This method is suitable for any printer, not just WiFi-capable ones. It uses the printer manufacturer's drivers for desktop computers, instead of PrinterShare internal drivers, so you don't have to worry about the driver support list.
You will need a desktop computer already set up to work with the printer. Install PrinterShare client on the PC, and share the printer. Now PrinterShare on PC will receive the documents from the phone and print them. Obvoiusly, the PC has to be working at all times when you plan to print from the phone.
After you installed PrinterShare on PC and shared a printer, your phone should find that printer right away. Note: currently this will only work with Windows client 2.3 and higher, and iPhone client 2.1 and higher. If you have other type of devices, you can still use the same setup for Remote printing.
(Hier gibt es die Google-Übersetzung davon: http://translate.google.de/?hl=de&t...till use the same setup for Remote printing. )



Wenn diese Methode nicht funktioniert, bleibt noch iimmer die Möglichkeit, den Drucker als "Remote Printer" einzurichten (vulgo "Internet-Drucker); das ist ebenfalls auf der eingangs zitierten Seite erklärt.


MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FiveBucks

Neues Mitglied
hävksitol;2424855 schrieb:
Wenn diese Methode nicht funktioniert, bleibt noch iimmer die Möglichkeit, den Drucker als "Remote Printer" einzurichten (vulgo "Internet-Drucker); das ist ebenfalls auf der eingangs zitierten Seite erklärt.


MfG
Habe es nach dieser Anweisung gemacht und muss sagen, es "Druckt" nun meine Dokumente über den Netzwerkdrucker. :thumbup:
 
Z

zoomer

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ich möchte mir ein neues Multifunktionsgerät zulegen und suche eines welches vom Note direkt unterstützt wird ( außer Samsung ), also nicht über Cloud etc. Nach meinen Recherchen hier soll es mit dem HP Officejet Pro 8500a Plus funktionieren. Hat hier jemand Erfahrungen oder kann evtl. einen anderen Drucker empfehlen?

mfG
zoomer
 
U

uglyrooster

Ambitioniertes Mitglied
Geht über HP EPrint mit einem Pro 8500 Wireless einwandfrei. Ist zwar auch irgendwo "Cloud", war aber tatsächlich einfacher als direkt und es gibt eine HP-App die im Netzwerk nach WLAN-Druckern sucht.

Aber Achtung: Wenn Du eine E-Mailadresse angelegt hast und aus irgendeinem Grund etwas nicht mehr geht, musst Du die entsprechenden Einstellungen auf Werkseinstellungen zurücksetzen, um eine neue Adresse zu bekommen.

Nur EPrint ein- und ausschalten geht nicht (wird aber überall empfohlen) und ich habe mir schon einen Wolf gesucht :mad2: .
 
Stagadon

Stagadon

Neues Mitglied
Also wenn ich das richtig verstehe suchst Du einen Drucker auf den Du vom Note aus Druckaufträge schicken kannst? Wenn ja in der aktuelle c't Heft 1/2012 auf Seite 126 gibt es einen Artikel mit Test von drei Geräten HP, Epson und Kodak. Das entscheidende ist wohl das die Drucker WLAN/LAN haben und es eine Android App gibt. Mehr kann ich in Ermangelung eines passenden Druckers nicht dazu sagen, ich hoffe es hilft Dir weiter.
 
F

f1fan

Ambitioniertes Mitglied
Hab vor gut 2 Monaten den Brother DCP-J315W (Wlan) gekauft. Auf dem Note das App" Brother iPrint&Scan" installiert und kann ohne Probleme Bilder drucken. Scannen direkt aufs Note geht auch.

Geht natürlich nur im gleichen Wlan Netzwerk

Ps: Wenn Du direkt aus der Galerie drucken möchtest brauchst Du allerdings einen Samsung Drucker. Alle anderen gehen nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
gabi2

gabi2

Erfahrenes Mitglied
Hi,

hab zu Weihnachten extra und nur für mein Note einen Kodak ESP Office 2170 (WLan,Fax,Scan,Copy-Multi) Drucker bekommen.

Bin hellauf begeistert von dem Ding (hätte mir ja nie einen Kodak gekauft, weil nicht so bekannt)

Drucken von Bildern geht auch ohne Cloud im selben Wlan Netz (aber leider nur Bilder) über die Kodak PicFlic App aus dem Market (kostenlos)

Drucken von Dokumenten und anderen Dateien geht nur über Cloud (auch ohne Wlan,über 3g usw..) mit der separaten Kodak Documenten App (ebenfalls kostenlos im Market)

Drucken von Bildern/Dokumenten/Mails/SMS/Kontaklisten (auch ohne Wlan über 3g..) usw.. geht super mit der Cloud Print App aus dem Market (kostet 1,20 wenn man die ADS entfert haben will, funktioniert mit vielen Druckern , aber halt nur über Cloud)

Drucken von überall aus unterwegs (egal welches Netz-Wlan,3g) an die EMail des Druckers...

Ist schnell eingerichtet und druckt sehr schnell und auch noch anständige Bilder etc.. finde ich sehr empfehlenswert... toller Spaß :razz:

Grüße
Gabi
 
Z

zoomer

Ambitioniertes Mitglied
Danke für eure Hilfe!
Ich hatte mal einen Samsung Drucker, der hatte soweit ich weiß ein Brother Druckwerk drin, und da gabs nur Probleme mit dem Einzug und den Druckköpfen, aus diesem Grunde möchte ich beide nicht mehr haben, falls sich das aber zum Besseren gewendet haben sollte, lasse ich mich gene, überzeugen. Bei Kodak denke ich ist es ähnlich, ich wüßte nicht dass die selbst Druckwerke herstellen.

zoomer
 
P

Poldie

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi:)
Hab mir diesen Laserdrucker heut zugelegt...Er hat Wlan und Lan...Kann ich vom Note aus drucken?Wenn ich auf drucken gehe,dann schreibt das Note dass man einen Samsung Drucker braucht...Den hätt ich ja....Es findet keinen...Muss der Drucker im Wlan des Routers sein?Oder greift das Handy direkt über WIFI-Direct auf den Drucker zu?
Danke für Eure Hilfe:)
 
indidi

indidi

Erfahrenes Mitglied
Ich Habe den Canon MG6150 Via WiFi.
mit dem Programm PrintShare Kann ich alles Drucken. PDF, Docs,XLS Bilder, Emails usw
Klappt phne Probleme.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
 
indidi

indidi

Erfahrenes Mitglied
habe den Canon MG 6150 via WiFi mit dem PrintShare APP. das klappt mit allen VORLAGEN. Bilder,Docs,Emails,PDFs usw.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
 
P

Poldie

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für Deine Hilfe:))
 
O

oliga2911

Neues Mitglied
Habe den HP Officejet 8500.Funktioniert mit dem Note einwandfrei bei einfacher Einrichtung.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de-App
 
B

Borsty

Ambitioniertes Mitglied
Wir haben bei uns im Netzwerk einen Samsung SCX-4623 stehen.. wurde direkt vom Note erkannt und bedruckt! :)

Ob der nun via LAN oder WLAN angebunden ist sollte mehr oder weniger egal sein.