Durch Google gesperrtes Android-Phone entsperren. ( Auch Iphone ).

P

Ponymony

Neues Mitglied
Threadstarter
Moin Leute,
Ich habe vor mir auf einer Fundsachenversteigerung eventuell ein Android-Phone oder vielleicht auch ein Iphone zu ersteigern. Diese Versteigerung ist selbstverständlich vollkommen legal, sie wird von der Stadtverwaltung durchgeführt. Der Auktionator hat darauf hingewiesen dass die Android-Handys von Google, bzw. die Iphones von Apple, gesperrt wurden. Ich würde jetzt gerne wissen ob es eine Möglichkeit gibt diese Handys zu entsperren, bzw. sie irgendwie wieder zum Laufen zu bringen. Ich hätte auch keine Probleme damit sie zu rooten und Custom-Roms draufspielen wenn es denn technisch möglich ist. Was geht also bei diesen Handys und was geht nicht?
Vielen Dank im voraus.
 
alope

alope

Lexikon
Ich hab zwar selbst noch nie an einer Auktion teilgenommen aber sollte man beim Kauf nicht auch einen Eigentumsnachweis erhalten? Damit könnte man sich ja beim entsprechenden Hersteller melden.
 
P

Ponymony

Neues Mitglied
Threadstarter
Auf der Quittung ist nur das Modell und der Kaufpreis vermerkt, jedoch nicht die imei oder sonst eine spezifische Nummer. Aber was noch wichtiger ist, ich habe keine Lust auf eine Email-Schlacht mit Google bzw. Apple, bei der ich zig-mal schreibe dass das Handy legal gekauft wurde und ich dann zig Emails von Google\Apple bekomme in denen steht dass das Handy als verloren gemeldet wurde und deshalb nicht entsperrt werden kann, es sei denn vom ursprünglichen Eigentümer, oder sonst irgendeine ellenlange email-korrespondenz. Also bitte, antwortet auf meine Frage wenn es möglich ist. Danke.
 
alope

alope

Lexikon
Wir geben hier keine Anleitungen um Smartphones oder Tablets zu entsperren ob du die nun legal erworben hast oder nicht. Da könnte ja jeder kommen.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Solange kein Verdacht besteht, dass die Geräte geklaut worden sind, gilt immer noch die Unschuldsvermutung . Man kann nämlich tatsächlich Geräte kaufen, die vom Staat versteigert werden und die gesperrt sind. Bei Apple kann man dazu eigentlich in den Shop gehen und sich dort beraten lassen, bei Google bin ich mir nicht sicher wie das funktioniert.

Wobei das bei Android eigentlich relativ einfach ist, durch das Recovery-Menü, denn dort kann man einen simplen Factory Reset machen und man muss Maximal 72h warten, bis man sich mit einem anderen Google-Account anmelden kann.
 
R

rudolf

Lexikon
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Hmm, also wird das zumindest mit den Apple-Geräten nichts ;) Bei Android gibts sicherlich den einen oder anderen Trick, wie man das alles umgehen kann.
 
P

Ponymony

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich habe selbstverständlich kein Interesse an den Daten des Vorbesitzers wenn ich mir auf diesem Wege ein Iphone beschaffe. Ich brauche also nicht wirklich eine Entsperrung des Gerätes, sondern eher ein komplettes Löschen des Iphones, so dass ich es mit meinem Apple-Konto neu einrichten kann.
Bei den Androids kann ich mir vorstellen dass es einfacher ist. Da sollte es mit Root, TWRP und einer Custom-Rom einfacher gehen, ganz sicher bin ich mir jedoch auch nicht.
 
Oben Unten