Fragen und Diskussion rund um Backup-Strategien

  • 1.762 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fragen und Diskussion rund um Backup-Strategien im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Am besten über den Playstore Kontakt mit den App-Entwicklern aufnehmen und gezielt nachfragen, ob/wie die Spielstände über ein/mehrere Geräte hinweg gesynct werden können.

Parallel kannst du mal die Suche im Android Spiele auf Android-Hilfe.de - Unterforum nutzen und schauen ob es Threads zu diesen Spielen gibt. Und wenn es welche gibt kannst du dich dort ggf. mal dazu informieren.
 
T

Trina123

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe über Whats-App einiges an Sprachnachrichten erhalten. Mein Whats-App hat nun teilweise Probleme beim abspielen der Nachrichten Probleme, daher wollte ich die Sprachnachrichten auf meinem PC sichern und in Whats-App löschen. Ich möchte die Daten aber auch unabhängig von dem Problem mit Whats-App sichern.

Wenn ich jedoch das Handy mit dem PC verbinde, wird mir der Ordner in dem die Dateien gespeichert sind (Whats-App Voice) nicht angezeigt. Es werden nur die Ordner Audio, Images und Video angezeigt.

Kann mir vielleicht jemand für Dumme erklären, wie ich mir die Nachrichten am PC anzeigen lassen kann, damit ich diese kopieren und übertragen kann?

Ich habe leider keine Ahnung von so etwas. :confused2:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Hallo Trina123, willkommen auf android-hilfe.de

Ich habe deine Frage mal hier eingefügt, weil sie am Ende nicht whatsapp-spezifisch ist.

In den letzten 20-30 Beiträgen hier sind sicher schon genügend Methoden und Hinweise genannt worden wie du damit umgehen kannst. Les dich einfach mal ein.

Alternativ, wenn dir das alles zu kompliziert klingt: Warum verschiebst du nicht einfach den WhatsAppVoices-Ordner in einen der drei für den PC sichtbaren Ordner und ziehst sie dir dann auf den PC rüber? Ist sicher das pragmatischste und dein Z3 wird sicherlich auch einen Filemanager an Bord haben womit du Ordner kopieren/verschieben kannst.
 
E

email.filtering

Gast
Will man etwas sichern, muss man wohl erst mal wissen wo das entsprechende Zeug eingelagert ist. Andernfalls wird die Sache mit dem Backup wohl kaum funktionieren. ;)

Wie im ersten Beitrag dieses Threads nachzulesen ist, kommen dafür bei Androiden grundsätzlich drei Orte in Frage; nämlich die Datenpartition sowie die interne und externe Speicherkarte. (Leider werden diese drei Orte von den diversen OS-Anbietern mit teilweise sehr kuriosen, eher zur Verwirrung geeigneten Begriffen bezeichnet.) Was grundsätzlich wo liegt, ist in den dort verlinkten Threads ausführlich erklärt.

Während man die Inhalte der Speicherkarten durch bloßes Kopieren sichern kann, ist die Sache bei der Datenpartition wesentlich kniffeliger. Denn auf die dortigen Datenbestände dürfen nur die entsprechenden Apps zugreifen. Selbstverständlich können mit Root-Rechten ausgestattete Apps auf alle Datenbestände zugreifen.


BTW, zu What's-App gibt's hier ein eigenes Unterforum.


Ach ja, und herzlich willkommen im Forum!
 
T

Trina123

Neues Mitglied
Vielen Dank. Ich habe die Dateien jetzt in den Audio ordner verschoben.

Super:thumbup:
 
K

klaramus

Fortgeschrittenes Mitglied
Richtig fündig geworden bin ich nicht.
Ich suche also ein Backup Tool, welches ohne root die Apps und Daten auf ein externes Medium speichert.
MyBackup kann das zwar alles und ich habe es installiert und wollte die Pro Version kaufen - aber da muß man ein Abonnement eingehen und nicht nur einmal kaufen. Was man erst später erfährt.
Welche Empfehlungen gibt es - da ich in einem Kaff lebe, gibt es keine Cloud.
Gruß, K.
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Themen daher auch vereint.
 
H

H4MM3R_T0_F477

Neues Mitglied
Ich würde gerne wissen wollen...
Wenn ich mit twrp ein Backup von allen verfügbaren Sachen die mir angezeigt werden also Data, System, Boot usw. mache und dann z.b. Cyanogenmod 11 aufspiele, aber aus einen unbestimmten Grund wieder zurück zum original will.... Kann ich mein jetziges original System mit allen jetzt installierten Apps durch das Backup wiederherstellen oder bleibt das auf CM 11 oder sind dann alle Apps weg mit ihren Einstellungen?
Bin da leider noch nicht ganz durchgestiegen was Backup usw. betrifft
Danke euch schon mal und sorry wenn das Thema schon war (hab leider nix gefunden) und ich eventuell im falschen Bereich bin
 
H

H4MM3R_T0_F477

Neues Mitglied
Hat sich erledigt
Hab jetzt an anderer Stelle geholfen bekommen
Also so viel dazu falls es jemand noch interessiert
Das ganze System wird gesichert, mit Rom, Einstellungen usw. und kann nach einen full wipe einfach wiederhergestellt werden
 
A

assyrienboy15

Neues Mitglied
Guten Tag,

ich muss leider mein Handy, Galaxy S5, zur reparatur einschicken und gehe davon aus das die dort mein Handy platt machen.

Nun will ich n Backup von den Apps machen.
Mir gehts da um Apps die es im Store nicht mehr gibt!!!

Hat da einer ne Idee?

DANKE!
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Die Frage ist unpassend im Sync-Forum und mit den gegebenen Links gibt es passende Alternativen.
 
Kasam033

Kasam033

Erfahrenes Mitglied
Mit Backups stehe ich seit Beginn meiner Rechner/Handyzeit so ziemlich auf Kriegsfuß.

Das Problem, entweder sind die Backups aus unerklärlichen Gründen gelöscht/unbrauchbar oder eben garnicht erstellt.


Also, ich möchte, eher zum testen, mein S3mini (root/carbonROM) sichern.

Als Sicherungsmedium stehen allerlei Tools bereit, ich habe die Pro-Titanium Backup installiert, dann My Backup Pro (welche Tadellos ihren Dienst tut, nur nicht ansatzweise das kann, was wohl Titanium Backup zu leisten vermag).

Ich würde gerne ein Backup haben, welches alle meine Nutzerdaten/Apps/persönlichen Einstellungen usw. speichert und bei Bedarf auf eine neue ROM aufspeilbar wäre.

Habe ein komplettes Backup mit TWRP erstellt, kann ich dies auf verschiedenen ROM's von Adroid wieder herstellen?

Wie sichert ihr eurer Handy und warum gerade mit dieser App?

mfg
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Hi Kasam033, ich habe deine Frage hier eingefügt. Les dich einfach mal ein. Dein komplettes Backup über TWRP beinhaltet auch die ROM selbst (es sei denn du hast das Kreuzchen bei der System-Partition ausgelassen)

Wiederherstellen der Data-Partition von der einen ROM auf die andere ROM ist aus meiner Sicht nicht empfehlenswert, weil auch die Einstellungsdaten der Systemapps wiederhergestellt werden und -abhängig von der ROM- passen diese nicht mehr auf die Systemapp der neuen ROM - das merkst du dann i.d.R. beim ersten Booten, wenn du nicht über den Bootsplash hinauskommst^^

Im Playstore gibt es aber eine App namens "Nandroid Manager" damit kannst du gezielt einzelne Apps aus einem nandroid-Backup einer ROM wiederherstellen. Ganz normale Benutzer-Apps arbeiten i.d.R. ROM-unabhängig und lassen sich daher normalerweise problemlos wiederherstellen.

Mit einem nandroid-Backup (also Backup über TWRP in deinem Fall) fährst du m.E. am besten was die Sicherung und Wiederherstellung / Wiederbeschaffung gesicherter persönlicher Daten angeht. Weil es damit immer noch manuelle Möglichkeiten gibt. --> https://www.android-hilfe.de/forum/...s-dem-nandroid-backup-extrahieren.420457.html. So einen Weg mag bei der einen oder anderen Backup-App halt nicht gegeben sein.
 
Kasam033

Kasam033

Erfahrenes Mitglied
Danke dir, die Navigation/Suche in diesem Forum ist noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen.
 
D

deffi

Neues Mitglied
Hallo,

da ich ein ITV gebrandetes EU Modell besitze möchte ich mein S5 auf eine deutsche DBT firmware flashen. Da hierbei wahrscheinlich ein fullwipe incl. Neupartitionierung erforderlich ist, wollte ich fragen, ob meine über Kies gesicherten Daten und Apps dann ohne Probleme wieder auf dem geflashten S5 wiederherstellbar sind?
 
Ähnliche Themen - Fragen und Diskussion rund um Backup-Strategien Antworten Datum
4
8
5