Funktioniert der Wecker auch bei ausgeschaltetem Androiden? Nein!

  • 191 Antworten
  • Neuster Beitrag
Missie

Missie

Experte
Ja.... den Trick gibt es. Kaufe dir einen Wecker ;)

Kannst du dich von deinem pc oder laptop wecken lassen, wenn der Rechner aus ist? Genau deswegen geht es auch nicht mit einem androidsystem.

Was hat Du für Möglichkeiten:

Das note bleibt an ggf. im flugzeugmodus
Du kaufst dir einen schicken Wecker
Du reanimierst ein altes nokia 3310
 
Andruida

Andruida

Erfahrenes Mitglied
Der Sinn des Ausschaltens eines Gerätes ist, dass es nichts mehr tut. Außer keinen Strom verbrauchen.
Was du willst ist, dass es mit dir schlafen geht, zuerst aufsteht und dich weckt.
Dann darfst du es aber auch nicht ausschalten...
 
Rastaman

Rastaman

Stammgast
Jetzt tut mal nicht so als ob es das nicht schon gegebeen hätte ;) Welches Gerät ist denn heute schon wirklich "aus" wenn man es ausschaltet ;)

Aber unter Android gibt es das meines Wissens wirklich nicht
 
G

Galaxy Domi

Stammgast
Doch, gibt es. Mein HUAWEI Ascend Mate bootet, wenn eine Weckzeit ansteht, und weckt dann nach dem booten.
Warum das bei Samsung nicht geht (habe es auch schon mit Note 2 und 8 probiert), weiß ich nicht.

LG Domi
 
W

webslinger

Ambitioniertes Mitglied
Danke für die - teilweise schlauen und hilfreichen - Antworten, es geht darum, das ich mein Note 8 3G auf Geschäftsreisen, als Telefon-, Navi-, Notebookersatz nutze.

Zur Zeit kann dies alles auch mein Nokia E7 und weckt im ausgeschalteten Zustand ohne weiterhin neben meinem Kopf permanent mich mit Elektrosmog zu bombadieren. (einziger Nachteil bei Symbian Nokia, das kleine Display um eMails zu lesen und es gibt keine Kartenupdates für das kostenlose Navi mehr)

Na ja, werde halt mein Note 8 im Hotel halt anlassen und auf Flugmode einstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

eric72

Ambitioniertes Mitglied
Ich hätte jetzt auch ad-hoc gesagt, dass das gar nicht geht. Aber das es Betriebssysteme gibt, die dann das Handy hochfahren habe ich noch nie gehört. Gut zu wissen....
 
H

handypfanne

Neues Mitglied
Hallo Leute,
also der Vergleich mit dem Rechner ist doch ein wenig arg.

Schliesslich ging genau das mit älteren Handys auch, u.a. Samsung.
Für mich liegt der Sinn darin, nachts nicht durch irgendwelche Benachrichtigungen etc. geweckt zu werden.
Stelle ich dort z.B. am alten Handy nur den Sound aus, gibt es auch keinen hörbaren Alarm.

Schalte ich das Gerät aus, werde ich aber zur angegeben Zeit geweckt.
Super Funktion.

Beim Lenovo A2107A kann man auch eine Aus- und Einschaltzeit anlegen.
Dann lässt man es einfach ein paar Minuten vor dem Wecken einschalten.
Ausserdem klingelt der Alarm bei diesem Gerät auch, wenn es ausgeschaltet ist
und es kommt sogar die Abfrage: Wecker aus und das Gerät auslassen oder einschalten.

Es ist also auch kein Android-eigenes Problem.

Und bis vor ein paar Minuten war ich mir auch sicher, dass das mein S2 kann.
Kann es aber nicht (mehr?, hab ne neue Version drauf)).
Und das Note 8 kann es auch nicht

Schade
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fregoe

Fortgeschrittenes Mitglied
Reicht es dir nicht, dass Tablet Nachts im Flugzeug-Modus zu betreiben?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

dolomin

Gast
Warum geht der Wecker bei CM nicht wenn das Y300 ausgeschaltet ist, ist das ein Bug von CM oder haben die das vergessen zu integrieren?
Bei der Stock Rom ohne Schnellstart, also komplett aus, ging es wunderbar.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Höh?:huh:

Es ist eigentlich eher die Norm als die Ausnahme, dass bei ausgeschaltetem Gerät der Wecker nicht funzt...

Wenn Du CM11 meinst, dann gibt es sowieso ein Problem mit dem Wecker, denn der tut es auch bei eingeschaltetem Gerät bei einigen Usern nicht.



konfuser Gruß
Markus
 
D

dolomin

Gast
Habe cm 10.2 drauf und wecker geht im eingeschalteten zustand.
Du wirst lachen ,beim y300 mit der stock rom geht der wecker auch wenn das gerät komplett ausgeschalten ist ,wie bei meinem nokia 5800.
Bin zwar mit der cm 10.2 zufrieden,aber kein radio,die originale wetter appgeht dort nicht und nun das mit dem wecker.Wenn der heartbleed bug behoben ist ,werde ich mir die stockrom wieder drauf tun.So viele verbesserungen gibt es nun auch nicht bei cm, ist eher alles spielerei .Nur mal schauen ob im stoch rom auch der akku so lange hält.Das einzigste was dann in der stock rom fehlt ist das anrufer sperren aber dafur gibt es ja genug apps
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Ja, das geht bei Huawei mit der Stock ROM auch nur mit dem originalen Wecker von Huawei, da dieser hardwarenäher arbeitet und daher auch ein Gerät zu einem bestimmten Zeitpunkt einschalten kann, wenn es ausgeschaltet ist (spezielle Schnittstelle zum Bootloader). Dass das nicht jede Drittanbieterapp kann, sollte deswegen verständlich sein.
 
netfreak

netfreak

Erfahrenes Mitglied
Erklärung:

Meine Mutter hat mir erzählt Ihr altes Nokia und angeblich ein Iphone kann sich selber einschalten wenn man es ausgeschalten hat. zB wenn man geweckt werden will schaltet sich angeblich das Phone selber ein.

Hört sich eventuell sinnvoll an wenn man den Akku schonen bzw sparen möchte.

Jedoch hat man ja einen PIN und ein Muster einzugeben. Wenn das also angenommen bei Android gehen sollte, müsste man ja den PIn und das Muster eingeben damit das Phone überhaupt einsatzbereit ist und der Wecker seinen Dienst tut.

Jetzt wollte ich es aber genau wissen.

Ist sowas möglich mit Android das sich das Handy selber einschalten kann für die Programmierte Weckzeit?

Danke schon mal für jeden Hilfreichen Tipp. :smile:
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Kurz und knapp: Nicht möglich.

Das war bei einigen älteren Geräten mit properietärem System möglich. Die neueren Systeme unterstützen so etwas nicht. (Es sei denn so etwas ist in der Hardware verankert)

Als Workaround kann ich Dir nur anbieten: Handy ausschalten und nen guten, alten Wecker (der mit den Glocken oben!) in nen Topf neben das Bett zu stellen. Weckt selbst Tote! :D ;)
 
R

rihntrha

Guru
Das hat nichts mit Android zu tun. Es hängt vom Handy (also der Hardware) selber ab.
Einige können es und andere nicht.

Und Wecker Apps funktionieren üblicherweise auch mit aktiven Sperrbildschirm.

mrrbr schrieb:
Das war bei einigen älteren Geräten mit properietärem System möglich. Die neueren Systeme unterstützen so etwas nicht.
Hat nix mit dem alter zu tun. Es hängt ganz einfach davon ab ob der Hersteller das einbaut.


Ist auch keine Hexerei, irgendeiner der vielen Chips wird eh eine "gib Einschaltimpuls nach x Sekunden" Funktion mit an Board haben.



Wobei ich da keinen Sinn drin sehe. Warum das Handy überhaupt ausschalten? Wenn man ruhe will schaltet man es lautlos und gut ist.

cu
 
Zuletzt bearbeitet:
netfreak

netfreak

Erfahrenes Mitglied
Ich selber habe meiner Mutter gesagt:
"Aktiviere Flugmodus und leg dein Handy auf das Nachkasterl und lass es am Ladenekabel. Dann kannst du dir einen Wecker anzeigen lassen der dir in da Nacht anzeigt wie spät es ist"

Wie so Mütter halt sind wollte sie aber das handy ausgeschaltet haben und das sich das Handy selber einschaltet und der Wecker dann sein Dienst tut.

Wäre das eventuell über eine Art Standby möglich?

gerootet ist das Phone und es ist ein Samsung Galaxy s2
 
Zuletzt bearbeitet:
nekromantik

nekromantik

Stammgast
mrrbr schrieb:
Kurz und knapp: Nicht möglich.

Das war bei einigen älteren Geräten mit properietärem System möglich. Die neueren Systeme unterstützen so etwas nicht.
Doch, geht sogar mit meinem star hd 5000. Ist auch erst vor paar Monaten rausgekommen, aber halt n chinasmartphone. Bei reguläreren smartphones ist das Feature allerdings nicht so verbreitet :] hier gibts aber scheinbar ne app dafür ;) https://play.google.com/store/apps/details?id=com.monocube.powerschedule&hl=de
 
netfreak

netfreak

Erfahrenes Mitglied
Danke aber ich denke da liegt ein Missverständnis vor. Diese APP kann nur selber neustarten aber nicht ein Handy das über nacht ausgeschalten ist vor dem Weckruf hochfahren bzw einschalten. Leider.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
nekromantik

nekromantik

Stammgast
Achso sry hatte die app ja nie, weil das bei mir ja im System integriert ist. Hab wohl nicht gut genug gelesen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
finnq

finnq

Ehrenmitglied & App-Anbieter (kostenpfl.)
netfreak schrieb:
Wäre das eventuell über eine Art Standby möglich?
Wenn der LockScreen aktiviert ist und du 1 -2 Minuten wartest, geht das Handy in eine Art "Standby". Ein anderes Standby gibt es nicht. Mit aktiviertem Flugmodus verstehe ich das Problem nicht.
 
Ähnliche Themen - Funktioniert der Wecker auch bei ausgeschaltetem Androiden? Nein! Antworten Datum
5
2
0
Oben Unten