Google-Account-Zugangsdatenüberprüfung erfordert eine Internetverbindung

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google-Account-Zugangsdatenüberprüfung erfordert eine Internetverbindung im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
F

f-p-f

Gast
Auch wenn bei der Überschrift vielleicht viele denken "nicht schon wieder so ein Thema, das steht doch in der FAQ", so verhält es sich bei mir leider ein wenig anders als gedacht.

Zwar ist mein Smartphone (Samsung ACE2) auch gesperrt, weil das Muster zu oft falsch eingegeben wurde, jedoch habe ich meine Google-Accountdaten!

Da sollte man meinen, da kann es keine Probleme mehr geben und deswegen finde ich wohl auch recht wenig im Netz dazu, jedoch krieg ich mein Smartphone trotz richtigem E-Mail Account und richtigem Passwort nicht entsperrt :huh:

Dass es die richtige E-Mail ist merkt man gleich an zwei Dingen:
- Nur wenn genau diese E-Mail angegeben ist, versucht er überhaupt zu überprüfen (es dauert 2-3s), ansonsten zeigt er sofort an, dass Benutzername oder Passwort falsch sei
- Gehe ich am PC (per Google-Acc) in den Google-Playstore, so steht dort z.B. bei der "Akku - Battery" App, dass diese auf meinem ACE 2 installiert sei und sie gestern zuletzt genutzt wurde

-> Also scheint die EMail wohl zu passen?!
Das Passwort aber logischerweise auch, schließlich kann ich mich damit am PC einloggen :confused2:

Blöd nur, dass es am Smartphone nicht geht. Das Internet ist natürlich über Mobilfunk an (kann man zum Glück auch bei gesperrtem ACE2 aktivieren).

Tja, nun bin ich ziehmlich ratlos, das Passwort hab ich auch schon geändert und gelesen, dass man da dann ein wenig warten sollte, aber nun ist es schon Stunden her...

Einen Wipe würde ich sehr gerne umgehen, da auf dem Smartphone noch Urlaubsbilder sind, die ich gerne hätte :sad:

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe!
 
timmylein

timmylein

Experte
Hast Du schon mal versucht, vom PC aus mit dem Google Gerätemanager das Smartphone zu entsperren?
 
F

f-p-f

Gast
Erstmal danke für deine Hilfe, das kannte ich noch gar nicht :scared:

Blöd nur, dass ich google-kritischer Mensch natürlich die Funktionen deaktiviert habe und dementsprechend das kommt:
"Um die Funktionen Gerät sperren und Daten auf Gerät löschen verwenden zu können, müssen Sie sie für das jeweilige Gerät aktivieren. Senden Sie zur Erinnerung eine Benachrichtigung an das Gerät."

Auch klingeln lassen kann ich es nicht (funktioniert aber mit meinem neuen Smartphone)
 
E

email.filtering

Gast
Nachdem Deine Bilder wohl auf der Speicherkarte liegen (denn dort gehören die laut Android-Standard auch hin) und nicht in der Datenpartition, sollte die Sache mit dem factory reset kein Problem darstellen.
 
F

f-p-f

Gast
Hab ich überprüft, leider negativ :sad: die Bilder müssen also im internen Speicher sein (kann vielleicht daran liegen, dass es die Monate davor ohne SD-Karte betrieben wurde, da meine SD-Karte schon im neuen Smartphone war. Erst für den Urlaub hab ich sie wieder ins ACE2 getan).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Alle Multimedia-Dateien (Fotos, Musik, Videos usw.) liegen bei Android per Default auf der Speicherkarte. Ob diese nun lediglich eine Partition des NAND-Flash(-Chips) ist oder im Cardreader steckt, ändert nichts daran, dass es sich um eine Speicherkarte aus der Sicht des OS handelt. Und da Speicherkarten beim factory reset nun mal per Default nicht angefasst werden, überleben die dortigen Inhalte einen solchen auch!
 
F

f-p-f

Gast
Du hast absolut Recht, der eine Teil des internen Speichers wird als SD-Karte angesehen, da hab ich dich falsch verstanden, sry :winki:

Und noch etwas, DANKE! für die Zusammenführung der Threads, ich habe diesen Thread zwar schon gefunden (und eig. auch gelesen und dachte er betrifft mich nicht so richtig), nachdem ich ihn nun nochmal gelesen habe, habe ich glaube ich auch meine Lösung gefunden:
-> andere Sim-Karte früh Morgends oder Abends und vllt an anderem Standort testen (oder eben doch der Reset, da die Bilder ja bleiben)

Vielen Dank für deine Hilfe, nun hab ich gleich zwei Ansatzpunkte, damit sollte ich das Problem in den Griff bekommen :thumbsup:

€dit: Andere Sim-Karte von anderem Netzanbieter brachte leider kein anderes Ergebnis (trotz gutem Empfang)
Und nach dem Reset sind alle Bilder da, yeah!
Das Beste: Nach dem Rest kann ich mich natürlich einfach mit meinem Google-Konto anmelden und das Telefon damit verknüpfen (aber Entsperren ging nicht?!!!!)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ähnliche Themen - Google-Account-Zugangsdatenüberprüfung erfordert eine Internetverbindung Antworten Datum
2
6
2