WLAN am Handy immer eingeschaltet lassen?

  • 57 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere WLAN am Handy immer eingeschaltet lassen? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
@wikkinger

Es gibt kein Optimum. Entweder du lässt es an, oder halt nicht 🙄

Ich verstehe auch gar nicht, warum das so ein Problem mit dem dauerhaft aktiven WLAN ist? Wegen des Standortes? Kannst du separat einstellen (in der Google App glaube ich).
Wegen des Akkus? Unwichtig.
Wegen des automatischen Verbindens zu öffentlichen Hotspots? Passiert nur, wenn man sich einmal damit verbunden hat.


Wo liegen da jetzt also noch deine Bedenken? oO

wikkinger schrieb:
P.S. Na toll die Moderation werkt weiter am Thread rum und hat ihn jetzt auch noch nach Allgemein verschoben obwohl ich ja nur zu Samsung Einstellungen Fragen habe!
Nope, die Fragen die du stellst, haben mit Samsung nichts zu tun. Es geht allgemeine WLAN-Fragen. Vereinzelt sind Einstellungen möglicherweise nur bei Samsung verfügbar, der Rest ist auf allen Smartphones gleich.
 
W

wikkinger

Ambitioniertes Mitglied
Du hast den Thread wohl leider nicht gelesen. Also hier noch mal von Seite1 für die anderen meine aktuelle Frage:

"WLAN im Standby-Modus eingeschaltet lassen" was wäre bei dieser Einstellung bitte das Optimale wenn man das WLAN zukünftig immer an lässt?
Die meisten Leute bei uns lassen ihr Handy nachts am Ladegerät angesteckt, bei der "Beim Laden" Einstellung wäre somit das WLAN die ganze Nacht aktiv?
Bei "Nie" würden die andauernden PlayStore, Galaxy Store Updates nicht mehr automatisch laden und man müsste während Updates laden den Bildschirm aktiv halten.
(Ab Android 11 haben sie diese Standby Einstellung wohl entfernt, aber bei S8,S9 Modellen gibt es das nicht.)
 
Zuletzt bearbeitet:
Nufan

Nufan

Ikone
wikkinger schrieb:
bei der "Beim Laden" Einstellung wäre somit das WLAN die ganze Nacht aktiv?
Richtig.
wikkinger schrieb:
Bei "Nie" würden die andauernden PlayStore, Galaxy Store Updates nicht mehr automatisch laden und man müsste während Updates laden den Bildschirm aktiv halten.
Nein, das geschieht im Hintergrund, wenn du in Reichweite einer deiner gespeicherten WLAN am Bildschirm aktiv bist.


Neenbei, "WLAN im Standby-Modus eingeschaltet lassen" finde ich auf meinem s9 nicht mehr, welche Firmwareversion hast du denn drauf?
Screenshot_20210914-025020_Settings Suggestions.jpg
 
holms

holms

Guru
wikkinger schrieb:
Ich wollte mal fragen wie die Leute die viel das WLAN auf ihrem Samsung Smartphone nutzen das mit dem ein/aus schalten halten? Und ob das WLAN immer ein lassen viel Akku am Tag kostet?
Hallo, auch meinen Senf dazu:
Ich selbst (auch mit Samsung) habe das mal getestet und festgestellt, dass mit dauerhaft aktiviertem WiFi mehr Akku verbraucht wird als wenn es nur gezielt eingeschaltet wird. In Zahlen kann ich das leider nicht bemessen.

Deshalb nutze ich Tasker mit Profilen ähnlich diesem:
Download: YAWA-Variante - WLAN zuhause automatisieren

Da wird akkusparsam zunächst die Funkzelle überprüft (die ja immer bekannt ist), und erst dann geschaut, ob der gewünschte Router in der Nähe ist und erst dann Wifi aktiviert.

Dazu muss ich auch noch vermeiden, dass sich das Gerät mit bestimmten WLAN automatisch verbindet, da hilft das dann auch, wenn WLAN zu dieser Zeit deaktiviert ist.
 
maik005

maik005

Urgestein
wikkinger schrieb:
(Ab Android 11 haben sie diese Standby Einstellung wohl entfernt, aber bei S8,S9 Modellen gibt es das nicht.)
genau, weil sie mist und unnötig ist.
Die Probleme damit hast du ja gerade schon aufgelistet.
Otandis_Isunos schrieb:
Passiert nur, wenn man sich einmal damit verbunden hat.
und das automatische verbinden mit dieser SSID nicht ausschaltet.

@holms
wie gut, dass (Samsung) genau sowas schon lange ab Werk kann, ohne Tasker 😎
 
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
@maik005

Stimmt, dass mit der SSID kann man ja auch noch einstellen :)

@wikkinger

Auch wenn du jetzt explizit vom Standby gesprochen hast: DAUERHAFT! aktives WLAN schließt den Standby-Modus logischerweise ein. Soweit sollte man schon denken können, Mister DAU. :p
 
W

wikkinger

Ambitioniertes Mitglied
@maik005
Bei unseren S8,S9, usw. gibt es diese WLAN Standby Einstellung aber. Dir Frage ist also weiterhin was man da optimal nimmt? Ich weiß auch leider nicht mehr was da die Standardeinstellung war (Beim Laden ?) da ich das sonst nur alle paar Jahre bei neuen Geräten einstelle.
 
maik005

maik005

Urgestein
@wikkinger
WLAN an und gut.
WLAN im Standby nicht ausschalten.

Wie oft sollen wir es noch wiederholen?
 
W

wikkinger

Ambitioniertes Mitglied
maik005 schrieb:
WLAN im Standby nicht ausschalten.
Also du meinst bei der WLAN Standby eingeschaltet lassen Einstellung wohl die Option "Immer (Erhöht Akkuverbrauch)" .
Aber wo hast du das schon früher mal erwähnt ich sehe es beim drüber Lesen gerade nicht.

Muss es diese "Immer (Erhöht Akkuverbrauch)" Option sein damit eingehende VoWiFi WLAN Telefonie gut klappt?:
Folgendes Szenario:
Im Haus ist Mobilfunk schlecht und es kommt ein eingehender Anruf. Wenn WLAN dann nicht im Standby aktiv kommt der Anruf übers Mobilnetz rein und erst so wenn man abhebt (und dadurch das Telefon aufgeweckt wird), wird das Gespräch vom schlechten Mobilnetz ans WLAN übertragen. Und bei diesem Übertragen kommt es ja manchmal zu Problemen und Ausfällen wie ich es zumindest in den letzten Jahren in Providerforen aufgeschnappt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
wikkinger schrieb:
Aber wo hast du das schon früher mal erwähnt ich sehe es beim drüber Lesen gerade nicht.
Nicht er, sondern einige andere haben das MEHRMALS gesagt. Mir kommt das Gefühl auf, dass du zwar hier liest, aber im selben Atemzug auch gleich wieder vergisst was geschrieben wurde. Denn die Fragen wiederholen sich :p

wikkinger schrieb:
Muss es diese "Immer (Erhöht Akkuverbrauch)" Option sein damit eingehende VoWiFi WLAN Telefonie gut klappt?
Okay, ich musste jetzt ernsthaft lachen. Wirklich. Meine Hose ist nass. Ich erinnere dich an deinen ersten Post, indem du andere als DAU, also kompletten Technik-noob bezeichnet hast und du kommst mit so einer Frage? Das kann nicht dein Ernst sein.

Denk bitte VORHER nochmal über diese Frage nach. BITTE. Und antworte dann. Die Antwort findest du auch ganz sicher alleine ;) Ich glaube an dich.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
wikkinger schrieb:
Muss es diese "Immer (Erhöht Akkuverbrauch)" Option sein damit eingehende VoWiFi WLAN Telefonie gut klappt?:
JA
alles andere wäre doch unlogisch, oder?
Denn, wenn WLAN aus = kein VoWiFi möglich.

wikkinger schrieb:
kommt der Anruf übers Mobilnetz rein und erst so wenn man abhebt (und dadurch das Telefon aufgeweckt wird), wird das Gespräch vom schlechten Mobilnetz ans WLAN übertragen.
nein, das geht nicht.
Die Übertragung des Gespräches geht nur von WLAN zu LTE.
Aber nicht von LTE zu WLAN.
 
RA99

RA99

Stammgast
2 Seiten und über 30 Postings für eine solch billige Frage :D :D :D

Antwort: JA
Punkt.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Natürlich. Man muss ja Diskussionen künstlich strecken :p
 
W

wikkinger

Ambitioniertes Mitglied
maik005 schrieb:
Aber nicht von LTE zu WLAN.
Ist das leider im VoWifi Standard so fest gelegt oder Provider abhängig?
 
maik005

maik005

Urgestein
@wikkinger
ist so.
Hat wohl technische Gründe.
 
holms

holms

Guru
maik005 schrieb:
WLAN an und gut.
WLAN im Standby nicht ausschalten.

Wie oft sollen wir es noch wiederholen?
Ich persönlich sehe das halt anders ;).
maik005 schrieb:
@holms
wie gut, dass (Samsung) genau sowas schon lange ab Werk kann, ohne Tasker 😎
Für mich eine blanke Katastrophe ;).

Zum einen funktioniert es bei unseren Samsung-Geräten und denen von Kollegen absolut nicht wie gewünscht. WiFi wird nicht oder nicht zuverlässig aktiviert oder deaktiviert. Führt zu eigener zusätzlicher Kontrolle und manuellem Ein-/Ausschalten.

Zum anderen ist bei mir auf der Arbeit in bestimmten WLAN einiges gesperrt, etwa IMAP-Verkehr der Mail-App und Messenger (WhatsApp etc.). Das bedeutet, ich kriege nix mehr. Auch das Ausschalten der automatischen Verbindung mit diesen Netzen bringt nichts, denn in bestimmten Räumen ist es absolut erwünscht.
Über Tasker und Wifi Near lässt sich das bequem einstellen, welche Router erwünscht sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@holms
Im letzten Absatz ist aber schon extrem spezielles Szenario welches Otto nie haben wird.
 
holms

holms

Guru
@maik005 Würde ich nicht so sagen, das läuft in vielen Firmen restriktiv so oder ähnlich. Betrifft bei uns schon mal knapp 100 "Ottos", wie du meine Kollegen nennst... 😉
 
Observer

Observer

Lexikon
Das hier:
Otandis_Isunos schrieb:
Okay, ich musste jetzt ernsthaft lachen. Wirklich. Meine Hose ist nass. Ich erinnere dich an deinen ersten Post, indem du andere als DAU, also kompletten Technik-noob bezeichnet hast und du kommst mit so einer Frage? Das kann nicht dein Ernst sein.
hatte ich in Post Nummer 6 einfach etwas subtiler formuliert - aber anscheinend hat hier weder das Eine noch das Andere Erfolg😉
 
maik005

maik005

Urgestein
@holms
Otto war für mich als Kurzform für "Otto Normalverbraucher"
keineswegs als irgendeine Beleidigung o.ä.