[How to] Gingerbread (2.3.4/2.3.6/4.0....) rooten - Step-by-step Anleitung

  • 322 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How to] Gingerbread (2.3.4/2.3.6/4.0....) rooten - Step-by-step Anleitung im Anleitungen für Nexus S im Bereich Root / Hacking / Modding für Nexus S.
C

cargo

Gast
Das Nexus hast du normal gestartet vor dir liegen, per USB Kabel mit dem PC verbunden? Es zeigt keine Seriennummer an?
Hast du unter Menu-Einstellungen-Anwendungen-Entwicklung: USB Debugging aktiviert? (Haken rein):cool2:

EDIT:
USB Debugging aktivieren, stand ganz oben nicht dabei - habs schon geändert...:thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

Berlin88boy

Neues Mitglied
okay jetzt erkennt er die seriennummer, hatte das handy schon immer in den recovery modus versetzt.... jetzt aber noch nen problem/frage^^ wenn ich über cmd adb reboot bootloader eingebe geht das handy ja in den recovery modus....dann hab ich auf reboot z.b. geklickt das handy startet neu aber titan backup sagt mir ich habe keine root rechte, was mach ich da falsch??
 
Into the Pit

Into the Pit

Erfahrenes Mitglied
Bei Titanium brauchst Du eine busybox, entweder aus dem Market installieren oder direkt aus Titanium, dann klappt das auch.
 
B

Berlin88boy

Neues Mitglied
habe busybox aus dem markt installiert, aber titanium sagt mir "Root Rechte: Felgeschlagen.... ist dann root doch nicht richtig drauf??
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cargo

Gast
Starte TitaniumBackup und tip dann unten auf Probleme, und lade über Titanium nochmals die Busybox herunter...

Eine SuperUser App ist bei dir nun unter den Apps installiert, ja?
Wenn ja dann hast auch root...:D
 
B

Berlin88boy

Neues Mitglied
also die superuser app konnte ich installieren, bei titan backup habe ich auf problem geklickt und wollte neu herunterladen, er hat den 1 MB da geladen und sagt mir über die satusleiste (oben) das die installation fehlgeschlagen ist warum auch immer
 
C

cargo

Gast
Na dann mach nochmal, und wiso hast du die SuperUser App heruntergeladen?
Wenn du gerootet hast, war die schon drauf...:thumbup:
 
B

Berlin88boy

Neues Mitglied
die app war bei mir noch nicht mit drauf :blink::blink:
 
B

Berlin88boy

Neues Mitglied
habe einfach nochmal alles wiederholt und jetzt geht es anscheinend

Danke für eure Hilfe
 
V

VEGA

Neues Mitglied
Hey,

müsste es für 2.3.4 nicht auch so gehen?

Root Nexus S on Android 2.3.4

kommt mir irgendwie einfacher vor :)

hab jemand eigentlich gehört, dass die Geräte von mobilcom Debitel gebrandet sind? Konnte darüber nichts finden.

Gruß
 
C

cargo

Gast
Wenn das so einfach wäre...

das funktioniert nicht,

1. Wie kommt derjenige mit Leiser+Power ins Recovery Menü?
2. Wie kommt er bei Punkt4 darauf? "4. In recovery mode, select the mounts and storage by Mount/System and Mount/data."

So einfach war es noch nie, irgendwelche signed.zip Dateien übers Android Recovery zu flashen, diese müssen eine besondere Signierung haben!
Dann bräuchte man fast kein CustomRecovery.
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Der verlinkte Artikel baut wohl auch darauf auf, dass man bereits ein Custom-Recovery drauf hat. Sonst wär's ja auch zu einfach ...
 
B

Berlin88boy

Neues Mitglied
hallo ich bins wieder^^ ich hab schon wieder nen problem, der market ist nach dem rooten extrem langsam, kann ich dagegen was machen???
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

das ist sicher nur ein Zufall. Einen Zusammenhang gibt es da wohl kaum. Warte mal auf morgen...

Viele Grüße
Handymeister
 
M

Mandrake2k

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi Der Markt ist bei mir auch momentan langsam ich habe aber nix gemacht.
Ich denke da wird grad gearbeitet weil ich vorhin auch Google Maps aktualisieren konnte.

Mandrake
 
S

smartphone-freak

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

@cargo: Wirklich tolle Anleitung, danke dafür! :thumbsup:

Für alle die von 2.3.4 aus rooten und den Root Explorer zum Umbenenen der
Custom-Recovery Datei benutzen:
Bevor ihr die Datei umbenennen könnt müsst ihr euch oben rechts auf dem Button "r/w" noch schreibrechte verschaffen.

mfg smartphone-freak
 
J

Julian25

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ich bin immer noch dabei, mich kräftig einzulesen... :biggrin:

Dabei bin ich darauf gestoßen: Nexus S: Full Update Guide - CyanogenMod Wiki

Keine Frage, eure Anleitungen sind echt klasse! Vielen Dank! Aber eine Frage hätte ich doch: die verwenden auf der Seite den ROM Manager und der wird hier nie erwähnt (hab ich es übersehen?). Gibt es dafür einen Grund, dass hier die Schritte im Bezug auf Clockwork "manuell" gemacht werden? Was haltet ihr vom ROM Manager?

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Julian25 schrieb:
Was haltet ihr vom ROM Manager?
Ganz ehrlich? Gar nichts! Durchsuch mal das Forum danach und Du wirst genügend Threads zu Problemen damit finden. Der ROM Manager neigt leider zu Fehlern, die bei der manuellen Nutzung des CWM-Recoverys nicht auftreten.

Viele Grüße
Handymeister
 
C

cargo

Gast
Genau! Bin selber Meinung wie Handymeister.
Wozu Rommanager installieren, wenn alles auch ohne Perfekt und sogar besser funktioniert.

Es hagelt(e) unregelmäßige Fehlermeldungen Abstürze.
 
frajo

frajo

Experte
Hat geklappt, Danke für die Anleitung.
"jetzt seht ihr das orangefarbene Custom Recovery."
Genau das hab ich nicht gesehen. Umbennen hat nach einigen Versuchen geklappt.
Was ich nicht verstanden habe, warum nicht so: fastboot flash recovery 3101-orange.img von hier
Die hab' ich mit dem Android Flasher geflasht und dann endlich hatte ich das orangefarbene Custom Recovery.