[Anleitung] N9005XXUFNG2/Lollipop [INJECT SU] [Down/Upgrade-Methode] [ROOTEN]

  • 124 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] N9005XXUFNG2/Lollipop [INJECT SU] [Down/Upgrade-Methode] [ROOTEN] im Anleitungen für Samsung Galaxy Note 3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 3.
holzfish

holzfish

Erfahrenes Mitglied
Der Thread ist ja schon etwas älter, deshalb die Frage:
Funktioniert das alles auch noch wenn ich von Lollipop komme?
Knox steht noch auf 0x0. Bisher alles original. AP, CP, CSC steht alles auf NL8.
 
holzfish

holzfish

Erfahrenes Mitglied
Keiner?
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Da diese Firmware noch nicht offiziel auf meinem Note 3 ist, kann ich dir das nicht sagen. Irgendwelche Betasoftware habe ich mir noch nie geflasht aus Erfahrung, das ging nicht immer gut. Da gab es mal eine, da war bei denen die das installiert haben irreparable Fehler.
 
holzfish

holzfish

Erfahrenes Mitglied
Naja, wenigstens eine Antwort. Wenn auch nicht die, die ich hören wollte. Trotzdem danke dafür..
 
holzfish

holzfish

Erfahrenes Mitglied
So, habe es jetzt ausprobiert, leider ohne Erfolg.
Odin bricht kurz vor dem Ende bei "Hidden . ext " oder so ab. Dann kommt in rot fail.
Welche Möglichkeiten habe ich jetzt noch um auf stock kitkat zurück zu kommen? Oder muss ich die b7 mit einer pit flashen?
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Hast du auch darauf geachtet, ob du ein Branding oder eine brandingfreie Firmware genommen hast? (also auf dein Modell geachtet)
 
holzfish

holzfish

Erfahrenes Mitglied
Ich wusste gar nicht, dass das relevant ist.
Also ich habe ein Branding freies Gerät. Die Firmware habe ich hier aus dem Forum. Also von der ersten Seite.
 
holzfish

holzfish

Erfahrenes Mitglied
So, habe es endlich geschafft! Lollipop mit root und Knox auf 0x0.
Ich schreibe heute Abend ein howto damit andere auch etwas davon haben.
 
holzfish

holzfish

Erfahrenes Mitglied
Keine Garantie das es bei euch auch so klappt.
Muss jeder selber wissen ob er es auch so macht.


Da ich nachdem update auf Lollipop nicht mehr auf KK zurück konnte, habe ich viel gelesen. Bei einem klappte das, bei anderen nicht.
Ich habe es dann letztendlich genau so gemacht wie unten beschrieben. Allerdings hatte ich, nachdem dann KK lief keinen Empfang. Der kam erst wieder, nachdem ich wieder auf Lollipop war.Hat wohl etwas mit dem BL zutun.
Falls das Note nicht durchbootet, einfach im Recovery ein Factory Reset machen.


Wie versprochen die Anleitung wie ICH es gemacht habe:

Bevor ich die Anleitung im Startpost befolgt habe, habe ich diese DBT inkl. Pit geflasht. Danach bootet das Note nicht durch!

Dann genau nach der Anleitung wie im Startpost.

Lollipop mit root: Quelle XDA

Diese Rom N9005XXUGBNL8_DevBase_alexndr.zip auf das Note kopiert und per MobileOdinPro, OHNE den Hacken bei EveRoot zu setzen, flashen begonnen. Im Aroma installer UNBEDINGT "update stock recovery" und "Wipe Data" auswählen.
Wenn der Flashvorgang fertig ist kommt Reboot Device / End.
Hier den Akku rausnehmen!!

Etwas warten, Akku rein und sofort in den Downloadmodus.
Per PC ODIN folgende Dateien flashen:

BL
CP
Persist (bei AP einfügen)

Danach sollte das Note Lollipop mit root haben. Knox sollte weiterhin auf 0x0 stehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Ich habe das im Startpost verlinkt, das Problem an der Sache ist, das die Down- Upgrademethode abhängig ist vom Land. Die Methode im Startpost und jetzt auch deine funktioniert nur solange, wenn man zum Downgrade auch die passende Version verwendet. Bitte ergänz den Länderhinweis noch, sonst passt alles.:thumbup:

Als Beispiel:

Ich hatte am Wochenende ein tschechisches Note 3 mit dem Ländercode ETL. Dann muss man auch ETL zum Downgrade nehmen, ansonsten landet man in einer Rebootschleife.

Vielen Dank Holzfish!
 
Zuletzt bearbeitet:
holzfish

holzfish

Erfahrenes Mitglied
Also welche CSC ich am Anfang hatte kann ich gar nicht mehr sagen. Ich habe da nicht drauf geachtet.
Was ich weiß ist, dass es sich um ein freies Note 3 aus EU Bestand handelt.
Ich gucke später nochmal ob auf der Verpackung etwas steht, aber ansonsten...keine Ahnung ;)


EDIT: Auf der Verpackung steht leider nichts was auf die CSC schließen liese, sorry!
 
Zuletzt bearbeitet:
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Er hat erst die DBT mit Pit geflasht, die Folge waren Reboots. Dann erst hat er die Anleitung benutzt, wie sie hier steht und hat statt der NG1 am Ende die NL8 mit Mobile Odin. Zumindest habe ich das so verstanden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Klaus-DK

Klaus-DK

Stammgast
bitstopfen schrieb:
Er hat erst die DBT mit Pit geflasht, die Folge waren Reboots. Dann erst hat er die Anleitung benutzt, wie sie hier steht und hat statt der NG1 am Ende die NL8 mit Mobile Odin.
Dann müsste die diese DBT ja gerootet sein um die NL8 mit Mobile Odin flashen zu können, wenn ich jetzt keine Gedanken Fehler habe
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Ich denke nicht, da er damit nicht durchstarten konnte. Das zugehörige Pitfile wird allerdings die Voraussetzung geschaffen haben, das er die NB7 flashen konnte, wenn er tatsächlich nach dieser Anleitung im ersten Post weiter gegangen ist. Die NB7 hat er mit Towelroot gerootet und dann dieses von ihm verlinkte Firmware per Mobile Odin geflasht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Klaus-DK

Klaus-DK

Stammgast
Klingt Plausibel was du sagst denke mal das er so vorgegangen ist.

Ein Root auf meinem Note 3 hätte ich schon sehr gern, nur möchte ich auch gerne mein Knox bei 0 halten :rolleyes2:
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Das Risiko geht man immer ein, leider.


Ich würde gleich die NB7 mit Pit flashen, wenn das so richtig ist, was ich bei Holzfish verstanden habe, denn dann macht die NG1/NG2 zum Anfang gleich keinen Sinn.
 
Zuletzt bearbeitet:
Klaus-DK

Klaus-DK

Stammgast
bitstopfen schrieb:
Ich würde gleich die NB7 mit Pit flashen, wenn das so richtig ist, was ich bei Holzfish verstanden habe, denn dann macht die NG1/NG2 zum Anfang gleich keinen Sinn.
Dies war auch mein Gedanke, die NB7 habe ich leider nur das Pit file dazu nicht :confused2:
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Versuch es doch erstmal ohne, was soll schief gehen. Beim Pitfile wäre ich vorsichtig.

Erst dann kannst du es ja mit einem von beiden versuchen....

>>klick<<

>>klick<<
 
Klaus-DK

Klaus-DK

Stammgast
Danke dir erst einmal :thumbup:

Nun dann mal auf zum fröhlichen Down/Upgrade hoffe es klappt :rolleyes2:

Mehr als schief gehen kann es ja nun mal nicht

Der ursprüngliche Beitrag von 13:16 Uhr wurde um 13:34 Uhr ergänzt:

RE-Partition anklicken oder nicht ???