I9505 [ROM][6.0.x] CyanogenMod 13 [Official_Nightlys]

  • 1.833 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][6.0.x] CyanogenMod 13 [Official_Nightlys] im AOSP/AOKP basierende Custom-ROMs für Samsung Galaxy S4 im Bereich Custom-ROMs für Samsung Galaxy S4 (I9505).
Fifaheld

Fifaheld

Dauergast
der_wasi schrieb:
Hast du mal die APN gecheckt? Ich muss bei mir nach dem Neuflashen auch immer umstellen. Allerdings um überhaupt LTE zu bekommen. Steht bei mir standardmäßig immer auf wap.vodafone.de. Muss dann auf web.vodafone.de stellen.

Edit: @root explorer: Ich habe den Filemanager von Cheetah Mobile im Root Modus am laufen. Der funktioniert soweit. Muss den wohl jedes mal wieder neu auf Root stellen wenn ich den neu öffne.
Dito auch hier steht er immer auf Wap :( Auch Vodafone aber dank Lidl Connect nur Zugang zu UMTS.

Wobei ich sagen ich mache immer ein Full Wipe. Bisher noch nie ein Dirty gemacht. Aber nach einen Full Wipe ist es auf Wap anstadt web
 
D

der_wasi

Stammgast
Ja hab ich auch nach clean flash. Aber ich hab Vodafone Vodafone.
 
N

nickoski

Stammgast
Gustl1000 schrieb:
Bei mir wird die sim Karte garnicht erkannt...Irgendein ein Android.Phone Prozess wird laufend beendet...
Gleiches bei mir nach Update vom CM12.1 mit heutiger ver cm-13.0-20160109-NIGHTLY. Alles äußerst träge, völlig unbrauchbar.

Komischerweise passiert Gleiches auch beim Nightly-Update 12.1 vom 9.1.2015.

Was kann das sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LeRoi

Ambitioniertes Mitglied
nickoski schrieb:
Gleiches bei mir nach Update vom CM12.1 mit heutiger ver cm-13.0-20160109-NIGHTLY. Alles äußerst träge, völlig unbrauchbar. Was kann das sein?
Äh, dirty flash würde ich sagen! Man MUSS /data löschen, sonst wird es einfach nichts von CM12.x zu CM 13.
 
N

nickoski

Stammgast
Komischerweise passiert Gleiches auch beim Nightly-Update 12.1 vom 9.1.2015.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von COB93 - Grund: Direktzitat entfernt
Cloud

Cloud

Super-Moderator
Teammitglied
Ein CM12.1 nightly vom 09.01.2015 gibts nicht. Aber auch wenn du dich verschrieben hast, ein CM12.1 nightly vom 09.01.2016 gibt es auch nicht. CM12.1 wurde am 26.12. eingestellt
 
N

nickoski

Stammgast
@audianer: danke! Ja, tatsächlich: unter cm12.1/SystemEinstellungen/CM-Update wird gleich CM13, aktuel nightly_9.1. angeboten. Ich hab's übersehen.

DATA löschen würde bedeuten: alle Apps neu installieren und einstellen, richtig?
 
D

der_wasi

Stammgast
@nickoski: Ja bei /data sind alle App Daten gespeichert.
Ich gehe heute wieder zurück auf CM12.1 Opt. Die lief so super und ich sehe gerade keine Vorteile bei CM13 außer der neuen Smart Lock Funktionen. Aber der Akku Verbrauch ist bei mir doch deutlich zu hoch. Wenn ich es richtig sehe, hauptsächlich wenn ich Auto fahre. Also vermutlich ist Bluetooth der Grund. Leider wird in der Standard Akku Übersicht nur angezeigt, dass ich 4% auf vier "Apps" verteilt verbraucht hätte. Realistisch bin ich aber von 100% auf 65% runter. Ist also noch nicht das wahre.
 
L

LeRoi

Ambitioniertes Mitglied
nickoski schrieb:
@audianer: danke! Ja, tatsächlich: unter cm12.1/SystemEinstellungen/CM-Update wird gleich CM13, aktuel nightly_9.1. angeboten. Ich hab's übersehen.

DATA löschen würde bedeuten: alle Apps neu installieren und einstellen, richtig?
Ja, ist leider so. Sichern über TitaniumBackup würde ich auch nie durchführen. Nahezu jede App hat eine Settings-Exportfunktion oder ähnliches. FullWipe (eben mit Löschung des besagten Data Ordners) vorm Installieren von CM13 ist nicht zu umgehen, Apps dann neu installieren und gesicherte Einstellungen in den Apps wiederherstellen. Dann hast du ein rundes, frisches System, auch wenn es etwas Zeit kostet. Aber nach einem Dirty Flash nach Ursachen suchen und Stück für Stück Fehler beseitigen, dauert wesentlich länger, ist bei weitem nerviger und wird wohl nie so stabil laufen wie sauber installiert!
 
N

nickoski

Stammgast
UPDATE 12.1 auf 13:
Von CM11 auf 12 ging bei mir problemlos, auch ohne DATA zu löschen. Vllt. warte ich noch einige Wochen und sehe, ob das Update 12.1. auf 13 evtl. irgendwie optimiert wurde. Schließlich wird es ja aus 12.1 als einfaches Update angeboten, dann müsste es doch wohl eigentlich ohne FullWipe gehen.:confused2:

Gibt's hier eigentlich jemand, bei dem es OHNE FullWipe geklappt hat?
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Super-Moderator
Teammitglied
Von CM11 auf CM12 hatte damals bei mir nicht geklappt.

Ich hab 3 S4 im Bekanntenkreis. Alle haben unwissend dirty auf CM13 geflasht. Keins der Geräte hat richtig funktioniert.
 
D

der_wasi

Stammgast
Wo ist denn auch das Problem? Sichere die Daten mit TB und fertig. Das Update war bei mir in ner Stunde durch. Nachher hast du irgendeine Kleinigkeit die nicht funktioniert und du suchst nen Fehler den du mit nem Fullwipe schon vermieden hättest.
 
N

NoPlayBack

Erfahrenes Mitglied
@audianer: Jetzt muss ich noch mal fragen wegen TB... da ich an anderer Stelle oft gelesen hatte, man solle nur die nachträglich geladenen Apps wiederherstellen, und niemals die System-Infos..... ich vermute aber mal, bei Restore via ZIP gibt es da keine Auswahlmöglichkeit:
Wie gehst du vor... ich vermute "Alle Benutzeranw. + Systemdaten sichern", danach "Update.zip aus Anwendungs- und Datensicherungen erstellen", und zum Schluss einfach im TWRP Install ZIP.
Richtig?
 
L

LeRoi

Ambitioniertes Mitglied
nickoski schrieb:
UPDATE 12.1 auf 13:
Von CM11 auf 12 ging bei mir problemlos, auch ohne DATA zu löschen. Vllt. warte ich noch einige Wochen und sehe, ob das Update 12.1. auf 13 evtl. irgendwie optimiert wurde. Schließlich wird es ja aus 12.1 als einfaches Update angeboten, dann müsste es doch wohl eigetnlich ohne FullWipe gehen.:confused2:

Gibt's hier eigentlioch jemand, bei dem es OHNE FullWipe geklappt hat?
Hatte ich zunächst auch gedacht. Aber darauf würde ich mich nicht verlassen. Die Update-Funktion sucht nur nach der neuesten Version unabhängig von Versionssprüngen und weist auch nicht darauf hin. FullWipe ist doch garnicht so aufwändig, jedenfalls weniger als nach merkwürdigen Fehlern zu suchen.
Aber wenn du dies fürchtest, würde ich auf CM12.1 bleiben, warum auch nicht, läuft gut. Aber CM13 bietet mir zu wenig Einstellungsmöglichkeiten, ich bevorzuge AICP statt CM mit Xposed und irgendwelchen Kernel-Quatsch, vorallendingen möchte ich SlimRecents nicht mehr missen, viel besser als der Standard-Android Anwendungsverlauf.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
der_wasi schrieb:
Wo ist denn auch das Problem? Sichere die Daten mit TB und fertig. Das Update war bei mir in ner Stunde durch. Nachher hast du irgendeine Kleinigkeit die nicht funktioniert und du suchst nen Fehler den du mit nem Fullwipe schon vermieden hättest.
Genau so seh ich das auch! Ist bei Windows ähnlich.
 
Cloud

Cloud

Super-Moderator
Teammitglied
@NoPlayBack : Ich mach ein Backup von "Benutzer und Systemdateien" und beim erstellen der ZIP kannst du auswählen was alles in die ZIP soll. Soweit ich weiß, lassen sich System Apps gar nicht in die ZIP packen.
 
D

der_wasi

Stammgast
Verstehe ich das richtig, dass ihr per TB eine über TWRP flashbare ZIP erstellt, mit den Apps die auf /data geflasht werden sollen? Hat das einen Vorteil der normalen Variante gegenüber mit der ich das Später im Android über die TB App wiederherstelle?
 
Cloud

Cloud

Super-Moderator
Teammitglied
Wenn du über die TB App die Apps wiederherstellst musst du bei jeder App die installation bestätigen und warten bis sie installiert ist um dann bei der nächsten App die installation zu bestätigen.... Mit der ZIP musst du die einfach im Recovery flashen und das wars. Erspart Zeit.
 
D

der_wasi

Stammgast
Ah OK. ich hab immer vorher die Sicherheitsüberprüfung von Google ausgeschaltet. Aber interessante Alternative. Danke.
 
W

wieselmuff

Erfahrenes Mitglied
audianer schrieb:
Wenn du über die TB App die Apps wiederherstellst musst du bei jeder App die installation bestätigen und warten bis sie installiert ist um dann bei der nächsten App die installation zu bestätigen....
Das gilt nur für die kostenlose Version. In der Pro-Version ist keine Interaktion nötig; schnell ist trotzdem was anderes. ;)
 
spick

spick

Fortgeschrittenes Mitglied
Grande Problema...
Ich war so schlau den fullwipe zu machen der im start post steht. habe aber die cm13 zip und gapps zip auf der internen sd karte abgelegt. also nach wipe internal storage alles weg. auch mein backup über twrp ist weg, da es auch im internal storage war.
was nun?
ich habe keinerlei zips auf meiner externen sd karte zum installieren...was kann ich jetzt noch tun????
Bitte dringend um Info :(

edit: muss wohl mit odin ne firmware flashen...aber welche??