[ROM][N910F][5.1.1] *xx.11.2015* CyanogenMod 12.1 [Official Nightly]

  • 370 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][N910F][5.1.1] *xx.11.2015* CyanogenMod 12.1 [Official Nightly] im AOSP basierende Custom-ROMs für Samsung Galaxy Note 4 im Bereich Custom-ROMs für Samsung Galaxy Note 4.
C

cyber88

Neues Mitglied
geht auch einfacher und zwar über eine einfach apk Datei die sich root holt.
jedoch gibt es zur Zeit für das note 4 keine funktionierende xposed Version.
die beta hat bei stock für Dauer bootloop gesorgt.

ich denke das sich da aber bald was tut.

habe jetzt zur Zeit wieder stock lolli geflasht bis cm12 stabiler läuft. und mit nova launcher und einmal ausmisten mit titanium läuft das eigentlich auch ganz OK
 
D

DerMoeter

Fortgeschrittenes Mitglied
jedoch gibt es zur Zeit für das note 4 keine funktionierende xposed Version.
Xposed läuft auf dem Note 4 unter mit CM 12 durchaus ohne Murren bei mir. Nach jedem Flashvorgang ist es halt notwendig, die zip via recovery zu flashen. Zeitlich nervt das total, da die Apps jedesmal angepasst werden. Die apk nochmals zu installieren brachte das Framework nicht wieder zum Laufen.

Aber ggf. mache ich ja auch etwas falsch - deshalb die Frage!

habe jetzt zur Zeit wieder stock lolli geflasht bis cm12 stabiler läuft.
Bin echt zufrieden, was die Stabilität anbelangt. Die Laufzeit ist der einzig echte Kritikpunkt. Unter KK war die ja fast ein Träumchen! Die positiven Aspekte überwiegen allerdings ganz klar, zumal ich die Samsung Akku-Ladestation + 2tem Akku fürs N4 besitze :smile:
 
meynhamburg

meynhamburg

Stammgast
Mein Ausflug ist vorbei, bin wieder bei Kit Kat, hat bei mir einfach die beste Akkulaufzeit.
 
C

cyber88

Neues Mitglied
werde zum späteren Zeitpunkt gerne wieder zu CM12 wechseln :)
Aber momentan gibt es für mich mehr Vorteile bei einer gecleanten stock rom.
 
bergerstrasse

bergerstrasse

Experte
Ich bin im Moment auch mal auf CM12 und muss sagen was Schnelligkeit angeht ist CM12 nicht zu schlagen, bin aber wieder zurück auf Stock Lolli weil mir die Akkulaufzeit unter 12 überhaupt nicht zusagt.
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
Seit ein paar Tagen funktioniert die automatische Sicherung der Fotos aufs Google Konto nicht mehr. Hat jemand ne Ahnung was das sein kann?
 
eloquent

eloquent

Experte
kann mir einer sagen wie ich ich im Dropdown Menü oben ein eigenes Hintergrundbild einfügen kann? ich habe das nun schon des öfteren in anderen ROMs gesehen und würde das auch gerne machen..

aber entweder bin ich zu blöd zum googlen oder meine suchparameter sind mehr als falsch
 
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Unter Kontakte sollte als Erstes "Ich" stehen. Dort einfach ein Avartar einfügen und das wird dann übernommen. ;)
 
robotnikz

robotnikz

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir stimmen die Farben der Benachrichtigung led nicht. Zur info.
 
supiduck

supiduck

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich überlege von Stock auf cm12 zu wechseln weiß jemand wann die ersten stable Version kommt
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
Wann die kommt weiß ich natürlich nicht, aber nach meiner Erfahrungen mit stables beim note3 kann ich nur sagen das die nicht besser oder schlechter als Nightlies laufen. Ich benutze auf dem Note 4 das Nightly und installiere jeden Tag das aktuelle Build. Bis auf ein paar Kleinigkeiten läuft des absolut alltagstauglich.
 
supiduck

supiduck

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie sieht es mit den kamara Funktionen aus gleichwertig wie die auf der Stock Rom und was funktioniert nicht so gut?
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
Als Camera app benutze ich FV-5 . Die Ergebnisse hiermit sind sehr ordentlich, aber ganz klar nicht so gut wie mit der Stockapp! Snap camera liefert ähnliche Ergebnisse.

Was noch nicht läuft ist der Fingerscanner (kann man allerdings vernachlässigen weil der auch auf Stock nicht befriedigend läuft, wer schon mal den Iphone Fingerscanner erlebt hat weiß wovon ich spreche!!), der Healthscanner auf der Rückseite läuft auch nicht. Nahezu alle Spen Funktionen bekommt man ans laufen.


Was bringt dir cm 12? Ein super flüssiges Betriebssystem ohne irgendwelche Bloatware.
Falls Du das Gerät noch nicht gerooted hast würde ich allerdings davon absehen und das Gerät verkaufen!! NOCH kann man das Note 4 zu einigermaßen akzeptablen Preisen verkaufen, wer weiß wie das in 3,4,5 oder 6 Monaten aussieht. Und ein gerootetes Gerät wirst Du auf Grund des Garantieverlustes eh nur schwer verkaufen können.

Vermutlich wird jetzt die Note4 CM12 Gemeinde hysterisch aufschreien, aber wenn ich durch die Benutzung von cm12 schon bereit bin auf die hervorragende Stock Kamera Qualität zu verzichten und den ganzen anderen Zusatzkram der nur unter Stock befriedigend läuft, warum sollte ich dann das Note 4 benutzen??!! Hinzu kommt das nach dem rooten das Gerät fast unverkäuflich ist.
Aus heutiger Sicht würde ich kein Samsung mehr kaufen sondern sofort auf ein Gerät zurück greifen auf dem von Haus aus das nackte Android läuft und wo mir nicht die Garantie flöten geht nur weil ich gerooted habe!!!!!!!

Also Note4 Verkaufen und Nexus 6 kaufen!!

Oder mal was ganz anderes ausprobieren wie zb. ein Iphone 6 plus oder das kommende lumiy 640 xl oder irgendwas , aber bitte keine Samsung mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
missspelled

missspelled

App-Anbieter (In-App)
@Mikesch dauerhaft:
Teilweise stimmt was du sagst, teilweise ist manches schlichtweg falsch.
-der Fingerprint scanner funktioniert auf dem Note 4 unter Touchwiz zwar nicht ganz so komfortabel wie auf einem iPhone, aber ist für den täglichen Gebrauch definitiv brauchbar - ich nutze ihn täglich >50x und vielleicht in einem von diesen 50 Versuchen wird mein Finger nicht erkannt.
-dass man ein gerootetes Note schlechter verkaufen kann ist so nicht pauschal zu sagen.. Ich sage es meist gar nicht dazu wenn ich ein Gerät verkaufe. Warum nicht? Weil es den Käufer nicht interessiert - die Herstellergarantie beträgt 12 Monate und ist immer eine freiwillige Leistungen. Wer sein Handy nach 13 Monaten verkauft, verkauft es sowieso nur mit der Gewährleistung des Händlers und die ist durch Root nicht betroffen.
-grundsätzlich ist das Note schon seit Jahren eines der preisstabilsten Geräte auf dem Markt

Ansonsten hast du aber recht :)

Kleine Ergänzung: Ich persönlich kaufe lieber ein gerootetes Gerät von jemandem, der ein bisschen Ahnung von der Materie hat, als von einem Gamer-Kindchen, dass im Spanienurlaub bei 70 Grad in der Sonne die CPU mit Asphalt8 geknechtet und abends vielleicht noch ein paar Fotos AUS dem Pool gemacht hat. Oo
Root alleine ist NIE der Grund für Probleme - NIE!
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
@missspelled
Auf jeden Fall interessiert es den Käufer falls das Gerät gerooted wurde oder nicht!! Für die meisten Interessenten stellt das Rooten einen Makel dar durch den die Garantie verfällt. Es wurde ein Eingriff vorgenommen der Konsequenzen hat..........!

Ich spreche aus Erfahrung, das gerootete Note 3 war sehr schwer zu einem angemessenem Preis zu verkaufen. Die Gegenargumente aller Interessenten die sich damals bei mir gemeldet hatten ähnelten sich und führten bis auf einem Fall zu Absagen.

"Wenn der schon das Teil gerooted hat, wer weiß was der noch alles damit angestellt hat."

Du siehst das nicht so und ich auch nicht, aber der normale Käufer will bei so einem hochpreisigem Gebrauchtartikel auf Nummer Sicher gehen und weil für viele der Begriff rooten etwas unbekanntes oder anrüchiges ist werden sie im Zweifelsfall die Finger davon lassen selbst wenn die 12 Monate rum sind. Aber mal ehrlich, wer behält denn schon von Euch Moddern ein Gerät 12 Monate?! Ich gehe davon aus der Großteil der Leute die sich hier herum treiben kein Handy 12 Monate behält.
Und der Korrektheit Willen sollte man auch nach 12 Monaten einem Käufer erzählen das dass Gerät gerooted ist. Alles andere wäre Beschiß. Spätestens beim Versuch das Teil OTA upzudaten werden Nachfragen kommen!!

Und natürlich hast Du Recht wenn Du sagst das Root als solches nie der Grund für Probleme ist.
Der Grund für Probleme sind Käufer die vorsichtig sind oder Samsung...
 
missspelled

missspelled

App-Anbieter (In-App)
Vollkommen richtig, wir kamen etwas vom Thema ab, sorry. :p

Um wieder zurück zum Thema zu kommen, bzw die "Kurve zu kriegen":
Für mich ist Cyanogen seit Jahren mit einer der Hauptgründe für Root (viele andere Gründe gibt es für mich auch noch).
Und gerade die CM12-Umsetzung für das Note 4 gefällt mir außerordentlich gut, da sie bei mir auf dem Gerät extrem stabil (100%tig stabil) läuft und auch weitestgehend die "gewöhnliche Nutzung" hinsichtlich Spen und Datenverbindungen unterstützt.
Was die Kamera angeht, kann ich mich den anderen Berichten ebenfalls nur anschließen: die Qualität ist zugegebenermaßen schlechter als unter TW, aber meiner Meinung nach definitiv ausreichend um gute / sehr gute Fotos zu schießen - sogar unter der Google "Stock" Kamera...

Derzeit wechsle ich ca 2-3x in der Woche zwischen der "Alexandr" TW-ROM und CM12 (Grund: ich programmiere eine App, die "Samsung Pass", oder auf Deutsch, "den Fingerprint-Scanner" unterstützt und dementsprechend ist CM12 für mich leider keine dauerhafte Alternative) und zwei Kleinigkeiten sind mir aufgefallen, bei denen CM12 TW etwas unterlegen ist:
1. der Akkuverbrauch ist unter CM12 etwas höher, gerade bei Nichtnutzung macht sich der Unterschied bei mir bemerkbar. Wobei ich auch dazu sagen muss, dass die TW-ROM, die ich als Referenz habe, stark "entbloated" ist. Apps wie Facebook, Instagram oder anderer sozialer Plattformen habe ich nicht installiert. Bei vergleichbarer Nutzung komme ich auf ca. 36 Stunden unter TW und auf ca. 30 Stunden unter CM12. Angaben bitte nicht genau nehmen, +/- 2 Stunden Toleranz sind realistisch..
2. ich habe das Gefühl, dass die Verbindung zu meiner LG G-Watch ist unter CM12 instabil(er) ist, wobei ich das noch nicht großartig getestet habe. Hat hier jemand Erfahrungen?

Sind diese zwei Knackpunkte, nun ein Dealbreaker?
Nein, für mich definitiv nicht. Alles in allem gefällt mir CM12 allein schon deswegen besser, da der Mod hinsichtlich der Handhabung (Taschenlampen-Toggle, bzw. generell anpassbare Toggles, lange Zurück-Taste drücken, um App "gewaltsam" zu schließen, usw, usw) viele Vorteile besitzt und die Kontra-Argumente, jedenfalls für mich, vertretbar sind. Funktionen wie Multiwindow sind zwar praktisch, werden aber nicht immer unterstützt, sodass man relativ häufig überlegen muss, ob diese Funktionalität nun verfügbar ist, oder nicht -> mir geht's dann meist so, dass ich doch schnell die App komplett wechsle, anstatt zu schauen ob ich nicht beide Apps parallel laufen lassen kann und genau hier, beim App-Wechsel, ist CM12 wieder schneller und das Note kann seine volle Hardware-Power ausspielen.

Dubiose Benchmark-Messungen und "kosmetische-Aspekte" habe ich bei dem Vergleich absichtlich außen vor gelassen, aber auch hier kann ich mit Vanilla mehr anfangen, als mit TW..

Nachtrag:
Ich glaube es ist fast unmöglich jemand anderem eine realistische Einschätzung zugeben, ob nun TW oder CM besser ist. Es kommt stark darauf an, worauf der Nutzer den Fokus legt.
 
Zuletzt bearbeitet:
RuetzelJ

RuetzelJ

Erfahrenes Mitglied
Guter Bericht. Für mich ist die Akkulaufzeit nicht so wichtig da ich immer einen vollen Zweitakku dabei habe. Auch den Fingersensor benutze ich nicht da dieses mein Cover nicht zulässt. Für mich wichtig sind Dinge wie Stabilität, GPS, Wifi, S-Pen. Xposed. Wenn das alles perfekt funktioniert würde ich sofirt flashen.
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
@missspelled
was ist denn die "Alexandr" TW-ROM"?
wie kriegst Du bloß so lange Laufzeiten hin?! Bei mir ist mit cm12 nach spätestens 12 Stunden der Ofen komplett aus.
@RuetzelJ
Die Dir wichtigen Dinge laufen bei mir soweit einwandfrei, ausser Xposed. Das habe ich noch nicht ans laufen bekommen. Ist mir aber auch nicht sooooo wichtig

Der ursprüngliche Beitrag von 21:38 Uhr wurde um 21:41 Uhr ergänzt:

@missspelled
was ist denn die "Alexandr" TW-ROM"?
Du wechselst zwischen den beiden Roms? Flasht Du jedesmal neu oder hast Du Dualboot eingerichtet?
wie kriegst Du bloß so lange Laufzeiten hin?! Bei mir ist mit cm12 nach spätestens 12 Stunden der Ofen komplett aus.

@RuetzelJ
Die Dir wichtigen Dinge laufen bei mir soweit einwandfrei, ausser Xposed. Das habe ich noch nicht ans laufen bekommen. Ist mir aber auch nicht sooooo wichtig