Tasker App Factory

  • 128 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tasker App Factory im Automatisierung - Tasker im Bereich Tools.
M

mase80

Erfahrenes Mitglied
Hm schade :(

getapatalked mit meinem GT-I9100G
 
C

Chillmann

Stammgast
Autospeaker

Funktion:

Handy beim Telefonieren am Ohr -> Lautsprecher aus
Handy nicht am Ohr -> (mit 2 Sek. Verzögerung) Lautsprecher an


Einschränkungen:

Die Rom muss die Deaktivierung der standard Displaysteuerung während Gesprächen ermöglichen.
Da mit dem Display auch der Entfernungssensor aus geht, wird bei der App der Screen angelassen während man das Handy am Ohr hat. Um versehentliches Auflegen zu verhindern, wird ein Bildschirm eingeblendet, welcher alle Tasten blockiert, bis man das Handy wieder vom Ohr wegnimmt.


gruß Chillmann
 

Anhänge

  • Auto_Lautsprecher.6.apk.zip
    668 KB Aufrufe: 89
Zuletzt bearbeitet:
G

germanos

Fortgeschrittenes Mitglied
Chillmann schrieb:
...
Handy nicht am Ohr -> (mit 2 Sek. Verzögerung) Lautsprecher an


Einschränkungen:

.....
Da mit dem Display auch der Entfernungssensor aus geht, wird bei der App der Screen angelassen während man das Handy am Ohr hat. Um versehentliches Auflegen zu verhindern, wird ein Bildschirm eingeblendet, welcher alle Tasten blockiert, bis man das Handy wieder vom Ohr wegnimmt.
Danke für die App, sie funktioniert auch auf einem nicht gerooteten Xperia P mit Android 2.3.7. Obwohl sich das nun doch anders verhält als ein nicht gerootetes S2 mit 4.0.4

Die Autospeaker-Idee hatte mich schon vor einigen Wochen inspiriert, so dass ich die Profile selbst erstellt habe und dazu einen Testmodus für Test ohne laufendes Telefonat. Die genannten Geräte verhalten sich in der genannten Version so:

S2:

  • Proximity-Sensor wird vom Telefon nur während des Telefonates aktiviert
  • beim Telefonieren schaltet das Display irgendwann dunkel; der Sensor ist weiterhin aktiv
  • der Sensor reagiert ab Näherung auf 5-3cm
  • Fehlbedienung durch "Bedienen mit dem Ohr unwahrscheinlich"
Xperia P:

  • Proximity-Sensor immer an, wenn Display an
  • Sensor ist während des Telefonats wahrscheinlich auch an, wenn Display aus
  • solange beim Telefonieren das Display nicht dunkel schaltet, kann man mit dem Ohr fehlbedienen, z.B. das Nachrichtenrollo aufziehen (unwahrscheinlich, aber möglich)
  • der Sensor reagiert ab Näherung auf 2-1cm
Daher wäre die blockierende Szene mit der Option "Full Display" sinnvoll - damit ist dann auch das Nachrichtenrollo "geschützt". Wie sich das aber benimmt, wenn man vom Telefonbildschirm per Home-Taste.... in den Kalender wechselt....???:huh: Noch nicht getestet.


Die 2sec Verzögerung bräuchte ich persönlich nicht. Auch wenn mein Sensor bei weniger Distanzveränderung schon auslöst, war das immer richtig.
 
C

Chillmann

Stammgast
Hi Germanos,

erstmal Dank fürs Testen :thumbup:

Also bei mir ist es so, dass sich die Statusbar während eines laufenden Gesprächs nicht aus der Telefonapp heraus expandieren lässt. Man kann natürlich per Homebutton die Telefonapp in den Hintergrund schieben und dann auch wieder die Statusbar runterziehen. Das gespräch wird dadurch nicht unterbrochen. Ich denke durch den Homebutton wird auch die Szene in den Hintergrund geschoben.

Die 2 Sek. Verzögerung hab ich eingebaut, um zu verhinden, dass wenn man mal das Handy, während eines Telefonats, kurz Jemanden rüberreicht, nicht direkt der Speaker angeht um dann gleich (am Ohr des Anderen) wieder auszugehen.


Gruß

Chillmann
 
G

germanos

Fortgeschrittenes Mitglied
Hier die Profile+Tasks+Scene für ein weiteres Automatisches Freisprechen. Kann als APP exportiert werden und hat ein bisschen "Garnitur" für die Benutzung durch zwei andere Personen (nicht-Tasker-Anwender).

Nach dem Importieren die Task ASP Manager ausführen. Have fun! :D


PS: bin dabei, ein hübscheres Icon zu erstellen. Aber da gibt's noch Stolpersteine :mad2:
 

Anhänge

  • Speakerphone201211271144.prj.zip
    6,3 KB Aufrufe: 69
E

ebayviper

Stammgast
Warum gehts hier nicht weiter Jungs? Exportiert eure schönsten Profile/Tasks ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
E

ebayviper

Stammgast
Wo speichert der denn die App?
Ich finde im "Tasker" "Factory" Ordner nichts. Generell gibts bei der neuen Beta von tasker garkeinen Haken, oder "OK" Knopf mehr. Ich erstelle Tasks immer, indem ich dann auf "zurück" klicke auf der Navbar beim Nexus 4.

Wenn ich das im Factory Fenster mache, wo man Package Name etc. eingibt, lande ich wieder bei den tasks, ohne Bestätigung, dass die App erstellt wurde.
 

Anhänge

G

gerry27

Erfahrenes Mitglied
Wollte ein Profil mit App Factory erstellen wenn das Handy auf lautlos ist das mit einer sms laut gestellt wird. Aber leider kommt immer die Meldung parsing Fehler. Könnte das mal jemand testen ob er es hin bekommt?
Mfg. Gerry

Gesendet von meinem Google Nexus Device mit Tapatalk 2
 
A

Andrej_M

Ambitioniertes Mitglied
ebayviper schrieb:
Wo speichert der denn die App?
Ich finde im "Tasker" "Factory" Ordner nichts. Generell gibts bei der neuen Beta von tasker garkeinen Haken, oder "OK" Knopf mehr. Ich erstelle Tasks immer, indem ich dann auf "zurück" klicke auf der Navbar beim Nexus 4.

Wenn ich das im Factory Fenster mache, wo man Package Name etc. eingibt, lande ich wieder bei den tasks, ohne Bestätigung, dass die App erstellt wurde.
Hast du von der App Factory auch die neuste Beta installiert? Die Version aus dem Market arbeitet mit der Beat von Tasker nicht sauber zusammen.
 
E

ebayviper

Stammgast
Tasker ist 4.0b16m

App Factory hab ich jetzt grad 4.0b17 gefunden und lads mal......

Danke.

Super, jetzt klappts, ich danke dir!

PS: Weisst du, wie man bei tasker statt "tap input x y" Direkt schreiben kann? Quasi "Tap hallo wie gehts"
Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andrej_M

Ambitioniertes Mitglied
E

ebayviper

Stammgast
Wenn ich auf B18 klicke läd er aber b17 runter^^
 
sgs9000A

sgs9000A

Stammgast
ebayviper schrieb:
Wenn ich auf B18 klicke läd er aber b17 runter^^
Bedeutet nur, dass sie auch mit der neuesten Tasker Version läuft :cool2:
 
M

mase80

Erfahrenes Mitglied
He Leute,

ich brauch mal eure Hilfe.
Ich will eine Miniapp mit Tasker erstellen.
Grundgedanke:
Wifi an wenn zuhaus und wieder aus wenn nicht zuhaus.
Dazu soll es zu einstellbaren Uhrzeiten (von-bis) und zu einstellbaren Wochentagen (Mo-So) funktionieren.
Die App ist für ein Freund der sich nicht auskennt und soll so einfach wie möglich sein.

was habe ich bereits gmacht:
1. Profil "wifi@home" mit der Eingangskontrolle Variable ist "%Wifida"
zugehörige Task: Wifi an; Var setzen "%Wifion" zu 1; Mobile daten aus; und Popups

Gestartet wird die "App" dann über einen Task.
1. Task "App" Szene erstellen "Wifi@home"; Szene anzeigen als Dialog
zugehörige Szene sieht wie folgt aus
drei auswählbare Buttons.

  • 1. SSID (Text) --> bei klick Variable abfragen und setze zu "%Wifida"

  • 2. Datum (Text) --> bei klick neue Szene erstellen "Tage" und anzeigen als Dialog.
hier ist schon das erste Problem. später mehr dazu.
  • 3. Uhrzeit (Text) --> bei klick Variable abfragen; und hier ist das nächste Problem.

  • 4. Bild mit grünen haken --> bei klick Profilstatus "Wifi@home" an; zerstöre Szene

  • 5. Bild mit roten X --> bei klick Profilstatus "Wifi@home" aus; zerstöre Szene

zu Problem 1. Wochentage:
ich habe eine Szene erstellt die "Tage" heißt.
Als Menü (Quelle manuell; Auswahlmodus mehrfach; und 7 Einträge (Mo-So))
Wenn z.b. Mo geklickt wird setzt dieser Klick eine Variable "%Montag" zu 1 usw.
Und weiß ich nicht mehr weiter. Ich muss ja jetzt genau diese als Eingangskontrolle für das Profil "Wifi@home" verwenden.
Jetzt fällt mir nur ein, dass ich jede einzelne VAR nehmen könnte die auch dann "1" ist. Nur das Problem ist ja dass das Profil jede Übereinstimmung benötigt um aktiv zu werden und ich nur Zwei Eingangskontrollen zum selben Thema nehmen kann.

Wer kann mir da weiterhelfen?
Achso zur Erinnerung: wenn ich als eingangskontrolle "Tag" nehme kann ich ja auch die Wochentage auswählen wo es reagieren soll.

Danke für eure Unterstützung.
 
G

germanos

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Mase80,

das Problem mit dem Tag würde ich etwas flexibler lösen und die über die Szene gewählten Tage in ein Array schreiben, z.B. mittels ARRAY PUSH.
(z.B. werden Dienstag und Freitag geklickt, dann steht im Arrayelement 1: Dienstag und im Element 2: Freitag)

Dann nutzt du in der Eingangskontrolle VARIABLE CONVERT (%TIMES => Long Date). Darin ist auch der aktuelle Wochentag enthalten, den du mit Replace oder Split extrahieren kannst.

Tja, dann muss du nur noch dein Array von 1 bis Ende prüfen, ob der geklickte Wochentagstext mit dem aktuellen Wochentag übereinstimmt.


Um die Verarbeitung zu beschleunigen, könnte man sich auch jeweils um Mitternacht den Wochentag "zurechtlegen". Denn ich schätze mal, dass die Summe der String- und Arrayoperationen z.B. im 5-Minuten-Intervall zu rechenintensiv werden.
 
C

Chillmann

Stammgast
Hi mase,

ich würde auch, wie germanos vorschlug, die relevanten Tage in ein array aufnehmen. Den Wochentag kann man auch der variablen %DAYW entnehmen.
Zur Verarbeitung sehe ich zwei Möglichkeiten:
1. Was, wie ich glaube germanos auch im Sinn hatte. Ein übergeordnetes Profil, welches immer um Mitternacht entscheidet ob das "wifi@home" Profil scharf sein soll oder nicht. Oder
2. Überprüfung des Wochentags jedes mal wenn die "homezone" betreten bzw. verlassen wird.
Ich denke 2. ist sinnvoller, da du ja noch eine zeitliche Begrenzung einbauen möchtest.
Die Überprüfung des Wochentags kannst du dann ganz bequem mittels for-Schleife durchführen.

For (variable: %test, Elements: %deinArray())
If %test ~ %DAYW
bla
bla
bla
End if
End for

So ähnlich, nur viel viel komplizierter, sollte es auch für die Zeit-Abfrage funktionieren. Ich denke da an sieben arrays, eins für jeden Wochentag. Wenn volle Stunden genau genug sind, hält sich der Aufwand auch in Grenzen.

Viel Erfolg!


Gruß

Chillmann
 
M

mase80

Erfahrenes Mitglied
He super danke euch. Werde es später testen und berichten. :thumbup:

Edit:
Hab mich mal ran gesetzt und bis jetzt folgendes gemacht.
Hab in einer zweiten Szene nun die einzelnen Wochentage als text und bei klick array push ausgewählt.

Nun komm ich aber nicht weiter.
Wenn ich den Wochentag anklicke schreibt er mir in eine var den Wochentag. Aber wie kann ich das als eingangskontrolle verwenden.
Ich verstehe das mit der variable convert nicht. Oder ich denke zu kompliziert.

Hier noch screens:
HauptSzene:

Profil:

WochentagsSzene:

Textelement:

Array push:


getapatalked mit meinem GT-I9100G
 
Zuletzt bearbeitet:
G

germanos

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallöchen,

das mit dem VARIABLE CONVERT, vergiss es getrost. Chillmann hat ja die einfache Lösung mit %DAYW genannt (von der ich dachte, dass es sie nicht gibt :blushing: :D)

Zur Eingangskontrolle:

Entweder im Enter-Task einbauen wie von Chillmann mit der For-Schleife als Gerüst beschrieben

Oder (ich hab gerad mal die Doku gewälzt):

Kontext zufügen: State=>Variable=>Variable Value
und dort die Prüfung
%DeinArray() ~ *%DAYW*
 
M

mase80

Erfahrenes Mitglied
Leider bekomme ich das mit den arrays noch nicht hin.
Versteh das ganze noch nicht und belese mich noch.
Ich glaub ich hab da irgendwo nen Fehler drin. Denn das setzten klappt schon aber die Abfrage des array-bereiches noch nicht.
Ich müsste doch 7 einzelne Einträge haben oder sehe ich das falsch? Und diese sollten doch unter z.b. %Arr(#) gelistet sein?

Hab die einzelnen Arraypushs auch verändert in %Arr Position 1 für Montag Position 2 für Dienstag usw.
Er schreibt auch z.b. in %Arr1 "Montag" in %Arr2 "Dienstag" usw.

Hab auch irgendwas mit variablen splitten dazu gelesen. :confused:

Naja werd mal noch weiter forschen.

getapatalked mit meinem GT-I9100G
 
C

Chillmann

Stammgast
Es reicht vollkommen, nur die Tage in das array einzutragen, die relevant sind. Dh. wenn das Profil zum Beispiel nur am Wochenende aktiv sein soll, hat das array auch nur zwei Einträge.
Mit dem splitten hast du bestimmt in der Doku zu arrays gelesen. Da steht nur, dass beim die Aktion splitten automatisch immer ein array erzeugt.
Wie oben beschrieben kannst du mit der for-Schleife jedes Element deines arrays nacheinander gegen den aktuellen Wochentag abgleichen. In die if-Schleife, welche ihrerseits in der for-Schleife steckt, kommt nun der Task, der beim Betreten bzw. Verlassen der "home zone" ausgeführt wird.


Gruß

Chillmann
 
Ähnliche Themen - Tasker App Factory Antworten Datum
1
1
13