Zeigt her eure Tasker Profile 2.0! - Keine Diskussionen

  • 47 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Zeigt her eure Tasker Profile 2.0! - Keine Diskussionen im Automatisierung - Tasker im Bereich Tools.
H

Hastenichgesehen

Stammgast
Vielleicht ist das für jemand nützlich?
Ich brauchte etwas um am Tag X automatisch eine Geburtstags-Mail zu schreiben. Durch Nutzung eines Intent-Aufrufes wird nun direkt mein Mailprogramm gestartet und dort die Mail (Empfänger, Betreff, Bodytext) zum Versand vorbereitet. Da ich auch Empfänger habe, die ich sieze, habe ich zwei Variablen eingerichtet (%cBody_Du und %cBody_Sie). Auch der Betreff ist durch %cBetreff global nutzbar.

Im angehangenen Beispiel habe ich den Task lediglich um die Namen bereinigt und die Mailadresse des Empfängers in hsw2@gmx.de (meine Mailadresse) umbenannt.

Der Task ist meineserachtens selbsterklärend. Falls Fragen auftauchen, nur zu.
 

Anhänge

  • Geburtstags_Mails_schreiben.zip
    3,2 KB Aufrufe: 3
Zuletzt bearbeitet:
D

dfgdfg

Neues Mitglied
Wie importiere ich denn den Code von den Posts, die keine XML zur Verfügung stellen?
 
holms

holms

Guru
@dfgdfg Geht nicht, dann halt nachbauen. Häufig sowieso sinnvoller, um es ans eigene Gerät angepasst zu haben.
 
stbi

stbi

Stammgast
OK, dann hier mal nach langer Zeit wieder ein kleines Mini-Tasker-Projekt von mir: "LED"

Leider gibt es praktisch keine aktuellen Smartphones mehr mit Benachrichtigungs-LED. Als Ersatz gibt es für Geräte mit AMOLED-Display das "Always-On-Display". Alternativ lässt sich auch die Blitz-LED als Benachrichtigungs-LED missbrauchen. Das Tasker-Projekt "LED" macht genau das (auch wenn es wahrscheinlich schon tausende andere und vielleicht ausgeklügeltere Scripts dieser Art gibt...).


Beschreibung:

Lässt die Foto-LED alle 2 Sekunden kurz aufblitzen, wenn Benachrichtigungen für bestimmte Apps eingehen während das Gerät gesperrt und/oder der Bildschirm ausgeschaltet ist. Das Blitzen hört auf, wenn der Bildschirm eingeschaltet und/oder das Gerät entsperrt wird oder die Benachrichtigungen entfernt werden. Blitzt nicht im Modus "Bitte nicht stören". Getestet auf Google Pixel 4a / Android 11.

Pseudo-Sourcecode (etwas vereinfacht gegenüber dem Beschreibungs-Export von Tasker):

a) Profile:

Code:
LED:NotificationAdded -> Task LED:StartFlashing
- Event: Notification
- Apps: K-9-Mail, Messages, ...

LED:NotificationRemoved -> Task LED:StopFlashing
- Event: Notification Removed
- Apps: K-9-Mail, Messages, ...

LED:DisplayUnlocked -> Task LED:DisallowFlashing
- Event: Display Unlocked

LED:DisplayOn -> Task LED:DisallowFlashing
- Event: Display On

LED:DisplayOff -> Task LED:AllowFlashing
- Event: Display Off
b) Tasks:

Code:
LED:StartFlashing
    1. Stop If %Flashing eq 1
    2. Variable Set %Flashing To 1
    3. Custom Setting Global zen_mode Read To %DoNotDisturb
    Label: FlashLoop
    4. Variable Set %Flashing To 0 If %FlashingAllowed eq 0 | %DoNotDisturb eq 1
    5. Stop If %Flashing eq 0
    6. Torch Set On
    7. Torch Set Off
    8. Wait 2 Seconds
    9. Goto Label FlashLoop

LED:StopFlashing
    1. Variable Set %Flashing To 0

LED:AllowFlashing
    1. Variable Set %FlashingAllowed To 1

LED:DisallowFlashing
    1. Variable Set %FlashingAllowed To 0
Hinweise:

- Die Apps, für die Benachrichtigungen signalisiert werden sollen, können in den Profilen "LED:NotificationAdded" und "LED:NotificationRemoved" ausgewählt werden.

- Falls nicht schon beim Einschalten des Displays, sondern erst beim Entsperren die optische Signalisierung beendet werden soll, kann im Profil "LED:DisplayOn" der Task "Task LED:DisallowFlashing" durch "LED:AllowFlashing" ersetzt - oder gleich ganz entfernt - werden. (P.S.: Für die Ersetzung von Doppelpunkt und D durch die Smileys durch die Forensoftware kann ich nichts.)

- Bei meinem Pixel 4a blitzt die LED schon krass hell. Bisher habe ich noch keine Möglichkeit gefunden, die Helligkeit zu reduzieren.

- Langzeiterfahrungen mit dem Akkuverbrauch habe ich noch nicht. Allerdings hatte ich heute seit dem letzten Aufladen auf 100% den ganzen Tag (von 8 bis 21 Uhr) das Tasker-Profil laufen, habe zwischendurch immer wieder mit Tasker herumprobiert und jetzt (nach 13 Stunden bei insgesamt 5:10 Std. Display-On-Zeit) noch 74% Akku. Gestern waren es mit aktiviertem AOD zum Schluss nur noch 38%. Natürlich ist das nicht vergleichbar, weil die Nutzung etwas ganz anders war, aber es zeigt, dass der Akkuverbrauch mehr von der aktiven Nutzung als von Tasker oder AOD abhängt. Insteressant wäre die reine Standby-Zeit, aber dazu müsste ich das Handy viel zu lange liegenlassen, was bei mir eher unwahrscheinlich ist... ;-)

- Man müsste vielleicht noch die "lautlosen" Benachrichtigungen herausfiltern, da die LED manchmal kurz (1- bis 2-mal) aufblitzt, wenn z.B. CalenGoo synchronisiert. Habe aber noch nicht herausgefunden, ob und wie das in Tasker geht.
 

Anhänge

  • LED.zip
    1,6 KB Aufrufe: 1
Zuletzt bearbeitet:
stbi

stbi

Stammgast
So, noch ein Mini-Tasker-Profil: Screenshot erstellen (ohne Ton und ohne Teilen/Bearbeiten-Popup)

Die Android-Entwickler sind ja der Ansicht, dass jeder Screenshot unbedingt von einem lauten Ton begleitet werden muss, den man nicht abstellen kann (außer durch Aktivieren des Modus "Bitte nicht stören"). Und um den Nervfaktor weiter zu erhöhen, blenden sie auch noch ein Popup ein, das man manuell schließen muss, wenn man keine Lust hat zu warten, bis es sich nach 5 Sekunden von selbst schließt.

Dieses Tasker-Profil erstellt einen Screenshot ohne Ton und blendet als Bestätigung für 1 Sekunde kurz den Text "Screenshot aufgenommen" ein (wen auch das nervt, kann die entsprechende Zeile im Task löschen oder auskommentieren):

Code:
Profile: LongPressHomeButton
Event: Assistance Request [ App:* ]

Enter Task: Screenshot
A1: Status Bar [ Set: Collapsed ]
A2: Wait [ Seconds: 1 ]
A3: Run Shell [ Command: date "+%Y%m%d-%H%M%S"; Store Output In: %timestamp ]
A4: Take Screenshot [ File: Pictures/Screenshots/Screenshot_%timestamp.png ]
A5: Flash [ Text: Screenshot aufgenommen ]
Der Aufruf erfolgt durch langen Druck auf den Home-Button (bzw. die entsprechende Wischgeste aus einer der unteren Ecken, falls die Navigationsbuttons deaktiviert sind). In den Android-Einstellungen ("Standardapp für digitalen Assistenten") muss man dazu einmalig
statt des normalerweise hier residierenden Google-Assistenten den Tasker auswählen. Wer das nicht möchte, kann das Profil "LongPressHomeButton" löschen (oder deaktivieren) und stattdessen (oder zusätzlich als alternative Möglichkeit) den Task "Screenshot" über eine Kachel im Schnelleinstellungsmenü aufrufen. Dazu einmalig den folgenden Task aufrufen:

Code:
Task: ScreenshotAddQuickSettingsTile
A1: Setup Quick Setting [ Number: 1st; Name: Screenshot; Status: Active ]
In der Zip-Datei sind enthalten:
- Das Profil "LongPressHomeButton" mit dem Task "Screenshot"
- Das Profil "ScreenshotAddQuickSettingsTile"

Getestet mit Google Pixel 4a und Android 11.

Ach ja, und um die jedesmal aufpoppende Systemmeldung von Android zu unterbinden, einmalig folgendes adb-Kommando aufrufen (dieser Hinweis kam von Tasker nachHinzufügen der Aktion "Take Screenshot"):

Code:
adb shell appops set net.dinglisch.android.taskerm PROJECT_MEDIA allow
 

Anhänge

  • Screenshot.zip
    1,1 KB Aufrufe: 0
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von stbi - Grund: Typo
stbi

stbi

Stammgast
Meine Lösung für das Problem, dass der Adobe Reader ungefragt den Bildschirm ins Querformat dreht:

Code:
Profile: Rot:AppRunning
    Application: Adobe Acrobat
    Enter Task: Rot:ForceRotationPortrait
        A1: Test Display [ Type: Orientation; Store Result In: %DisplayOrientation ]
        A2: Test Sensor [ Type: Device Orientation ]
        A3: Variable Set [ Name: %DeviceOrientation; To: unknown ]
        A4: Variable Set [ Name: %DeviceOrientation; To: portrait]
            If [ %as_values() eq 0.0 | %as_values() eq 2.0 ]
        A5: Variable Set [ Name: %DeviceOrientation; To: landscape; ]
            If [ %as_values() eq 1.0 | %as_values() eq 3.0 ]
        A6: Force Rotation [ Mode: Portrait; Alternative Method (Check Help): On ]
            If [ %DisplayOrientation ~ landscape & %DeviceOrientation eq portrait ]
    Exit Task: Rot:ForceRotationOff
        A1: Force Rotation [ Mode: Off ]
Der Task "Rot:ForceRotationPortrait" dreht den Bildschirm wieder zurück ins Hochformat, wenn das Handy im Hochformat gehalten wird, der Bildschirm jedoch abweichend davon ins Querformat verdreht wurde.

Getestet auf Google Pixel 4a mit Android 11 und Adobe Acrobat Version 21.10.0.19961.

Projekt zum Importieren: Rot.prj.xml.zip

Beitrag automatisch zusammengefügt:


Und eine kleine Spielerei: Akustische Ansage eingehender appspezifischer Benachrichtigungen.
Ist nur zu Hause aktiv (innerhalb des heimischen WLAN) und auch nur wenn der Bildschirm aus ist und der Modus "Bitte nicht stören" nicht aktiv ist:

Code:
Profile: Not:DHL
    Event: Notification [ Owner Application:Post & DHL ]
    Enter Task: Not:DHL
        A1: Perform Task [ Name: Not:Say; Parameter 1 (%par1): Neuer DHL-Status; Local Variable Passthrough: On ]

Profile: Not:E-Mail
    Event: Notification [ Owner Application:K-9 Mail, Gmail ]
    Enter Task: Not:E-Mail
        A1: Perform Task [ Name: Not:Say; Parameter 1 (%par1): Neue E-Mail von %evtprm2; Local Variable Passthrough: On ]

Profile: Not:Erinnerung
    Event: Notification [ Owner Application:CalenGoo, Tasks, ColorNote ]
    Enter Task: Not:Erinnerung
        A1: Perform Task [ Name: Not:Say; Parameter 1 (%par1): Erinnerung: %evtprm2; Local Variable Passthrough: On ]

Profile: Not:PushTAN
    Event: Notification [ Owner Application:S-pushTAN, VR-SecureGo ]
    Enter Task: Not:PushTAN
        A1: Perform Task [ Name: Not:Say; Parameter 1 (%par1): Neue Push-TAN; Local Variable Passthrough: On ]

Profile: Not:SMS
    Event: Notification [ Owner Application:Messages ]
    Enter Task: Not:SMS
        A1: Perform Task [ Name: Not:Say; Parameter 1 (%par1): Neue SMS von %evtprm2; Local Variable Passthrough: On ]

Profile: Not:Telegram
    Event: Notification [ Owner Application:Telegram ]
    Enter Task: Not:Telegram
        A1: Perform Task [ Name: Not:Say; Parameter 1 (%par1): Neue Telegram-Nachricht von %evtprm2; Local Variable Passthrough: On ]

Profile: Not:Threema
    Event: Notification [ Owner Application:Threema ]
    Enter Task: Not:Threema
        A1: Perform Task [ Name: Not:Say; Parameter 1 (%par1): Neue ßrima-Nachricht von %evtprm2; Local Variable Passthrough: On ]

Profile: Not:WhatsApp
    Event: Notification [ Owner Application:WhatsApp ]
    Enter Task: Not:WhatsApp
        A1: Perform Task [ Name: Not:Say; Parameter 1 (%par1): Neue WhatsApp-Nachricht von %evtprm2; Local Variable Passthrough: On ]
            If [ %evtprm2 !~ Backup* ]

Profile: Not:AtHome
    State: Wifi Connected [ SSID:mein_wlan MAC:* IP:* Active:Any ]
    Enter Task: Anon
        A1: Variable Set [ Name: %AtHome; To: 1 ]
    Exit Task: Anon
        A1: Variable Set [ Name: %AtHome; To: 0 ]

Task: Not:Say
    A1: Perform Task [ Name: Not:Log; Local Variable Passthrough: On ]
    A2: Stop [ ]
        If [ %AtHome neq 1 | %SCREEN eq on ]
    A3: Wait [ Seconds: 1 ]
    A4: Say [ Text: %par1 ]

Task: Not:Log
    A1: Variable Set [ Name: %msg; To: %DATE %TIME ]
    A2: Variable Set [ Name: %count; To: 0 ]
    A3: For [ Variable: %par; Items: %evtprm() ]
        A4: Variable Set [ Name: %count; To: %count + 1; Do Maths: On ]
        A5: Variable Set [ Name: %msg; To: %count.) %par; Append: On ]
    A6: End For
    A7: Write File [ File: Download/Not.txt; Text: %msg; Append: On; Add Newline: On ]
Weitere auf Apps zugeschnittene Ansagen können leicht hinzugefügt werden, indem eines der Profile und der dazugehörige gleichnamige Task geclont und angepasst wird.

Bei jeder Benachrichtigung werden die Event-Parameter in ein Logfile (Download/Not.txt) geschrieben, um eventuelle Quatsch-Benachrichtigungen herausfiltern zu können (siehe z.B. das Beispiel für WhatsApp, das nachts über den Backup-Fortschritt benachrichtigt). Leider habe ich noch keine Möglichkeit gefunden, Tasker zu sagen, diese eigentlich lautlosen Notifications zu ignorieren. Wenn jemand Tipps dazu hat: gerne!

Projekt zum Importieren: Not.prj.xml.zip

Beitrag automatisch zusammengefügt:


So, und zu (vorerst) guter Letzt hier noch eine optimierte (verschlankte) Version meines obigen Profils für App-Benachrichtigungen über die Foto-LED:

Lässt die Foto-LED alle 2 Sekunden kurz aufblitzen, wenn Benachrichtigungen für bestimmte Apps eingehen während das Display ausgeschaltet ist. Das Blitzen hört auf, wenn das Display eingeschaltet wird oder die Benachrichtigungen entfernt werden. Blitzt nicht im Modus "Bitte nicht stören". Getestet auf Google Pixel 4a / Android 11.

Code:
Profile: LED:NotificationAdded
    Event: Notification [ Owner Application:CalenGoo, K-9 Mail, Messages, Post & DHL, Telegram, Threema, WhatsApp, Tasks ]
    Enter Task: LED:StartFlashing
        A1: Stop [ ]
            If [ %Flashing eq 1 ]
        A2: Stop [ ]
            If [ %evtprm1 eq com.whatsapp & %evtprm1 ~ Backup* ]
        A3: Variable Set [ Name: %Flashing; To: 1 ]
        A4: Custom Setting [ Type: Global; Name: zen_mode; Read Setting To: %do_not_disturb ]
        <FlashLoop>
        A5: Variable Set [ Name: %Flashing; To: 0]
            If [ %SCREEN eq on | %do_not_disturb eq 1 ]
        A6: Stop [ ]
            If [ %Flashing eq 0 ]
        A7: Torch [ Set: On ]
        A8: Torch [ ]
        A9: Wait [ Seconds: 2 ]
        A10: Goto [ Type: Action Label; Label: FlashLoop ]

Profile: LED:NotificationRemoved
    Event: Notification Removed [ Owner Application:CalenGoo, K-9 Mail, Messages, Post & DHL, Telegram, Threema, WhatsApp, Tasks ]
    Enter Task: LED:StopFlashing
        A1: Variable Set [ Name: %Flashing; To: 0 ]
Projekt zum Importieren: LED.prj.xml.zip
 

Anhänge

  • Rot.prj.xml.zip
    1 KB Aufrufe: 2
  • Not.prj.xml.zip
    2,1 KB Aufrufe: 2
  • LED.prj.xml.zip
    1,4 KB Aufrufe: 1
Zuletzt bearbeitet:
stbi

stbi

Stammgast
Hab mal wieder gebastelt:

Multi-Clipboard

Von Android 2.2 an bis einschließlich Android 8 habe ich immer die praktische App Clipper+ genutzt. Diese sammelt sämtliche in die Zwischenablage kopierten Textschnipsel automatisch in einer Liste. Über ein Benachrichtigungs-Icon kann man von jeder App aus schnell darauf zugreifen und eins dieser Textschnipsel in die Zwischenablage übernehmen. Leider funktioniert die App unter Android 11 nicht mehr richtig, weil Apps angeblich keine Rechte mehr haben, auf die Zwischenablage zuzugreifen. Tasker kann das jedoch noch.

Das Funktionsprinzip ist in den folgenden Screenshots zusammengefasst:

Screenshots.png

Es gibt zwei Listen mit Clippings (= in die Zwischenablage kopierte Textschnipsel):

- Aktuelle Clippings (Screenshot 2): Hier landen automatisch alle Clippings, die (auch aus anderen Apps heraus) in die Zwischenablage kopiert werden. Diese ist absteigend nach Zeitstempel sortiert, d.h. die zuletzt neu hinzugefügten Clippings stehen immer ganz oben. Bei mehr als 20 Clippings werden die ältesten automatisch gelöscht.

- Merkliste (Screenshot 5 + 8): Zu dieser Liste können manuell Clippings aus der Liste der aktuellen Clippings hinzugefügt und mit Titeln versehen werden. Die Merkliste ist daher alphabetisch sortiert. Hier erfolgt keine automatische Löschung älterer Clippings.

Für beide Listen gilt:

- Wird geöffnet durch Klick auf die Benachrichtigung "Multi-Clipboard" (Screenshot 1).
- Das aktuell in der Zwischenablage befindliche Clipping ist mit ⭐ gekennzeichnet.
- Ein kurzer Klick auf ein Clipping übernimmt dieses in die Zwischenablage.
- Ein langer Klick auf ein Clipping öffnet es in der Detailansicht (Screenshot 3 + 6).
- Zwischen beiden Listen kann mit dem Button "Gemerkte" bzw. "Aktuelle" umgeschaltet werden.
- Der Button "Verwalten" ermöglicht Operationen für mehrere Clippings auf einmal (s.u.).

Detailansicht (Screenshot 3 + 6):

- Wird geöffnet durch Langklick auf ein Clipping in einer der beiden Listen (Screenshot 2 + 5).
- Zeigt Titel (oder Dateinamen, falls kein Titel vorhanden) und den kompletten Inhalt des Clippigs an.
- Button "Löschen" löscht das Clipping aus der jeweiligen Liste.
- Button "Kopieren+" fügt das Clipping an den aktuellen Inhalt der Zwischanablage an.
- Button "Merken" kopiert das Clipping in die Merkliste.
- Button "Titel" ermöglicht die Eingabe eines Titels für das Clipping (Screenshot 7).

Clippings verwalten (Screenshot 4):

- Wird geöffnet über Button "Verwalten" in einer der beiden Listen (Screenshot 2 + 5).
- Ermöglicht Mehrfach-Auswahl von Clippings mittels Häkchen.
- Button "Löschen" löscht die ausgewählten Clippings aus der jeweiligen Liste.
- Button "Merken" kopiert die ausgewählten Clippings in die Merkliste.

Hinweise:

- Die Maximalszahl der aktuellen Clippings von 20 kann im Task "Clp:SaveClipping" (Variable %maxcount) angepasst werden, z.B. auf 100. Aus Performancegründen sollte man ihn aber nicht zu hoch setzen.

- Die Clippings werden als Textdateien im Filesystem gespeichert - die aktuellen im Verzeichnis "Clippings/current", die gemerkten im Verzeichnis "Clippings/saved".

Projekt zum Importieren: Clip_v3.1.prj.xml.zip

Getestet auf Google Pixel 4a unter Android 11.
Verwendung auf eigenes Risiko. ;-)

Updates:
- Version 1.0 vom 18.11.2021: Erstes Release
- Version 2.0 vom 20.11.2021: Clippings können in eine Merkliste kopiert werden
- Version 3.0 vom 22.11.2021: Titel-Eingabe für gemerkte Clippings
- Version 3.1 vom 23.11.2021: Bugfix bzgl. Löschen mehrerer Clippings
 

Anhänge

  • Clip_v3.1.prj.xml.zip
    3,6 KB Aufrufe: 2
Zuletzt bearbeitet:
stbi

stbi

Stammgast
Multi-Clipboard

(Fortsetzung des ursprünglichen Beitrags, der nicht mehr bearbeitet werden kann.)

Updates:
- Version 3.2 vom 24.11.2021: Kl. Optimierung bzgl. Speichern neuer Clippings
 

Anhänge

  • Clip_v3.2.prj.xml.zip
    3,6 KB Aufrufe: 5
Ähnliche Themen - Zeigt her eure Tasker Profile 2.0! - Keine Diskussionen Antworten Datum
4
1
0