1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. NickRivera, 10.06.2018 #1
    NickRivera

    NickRivera Threadstarter Android-Lexikon

    Da sollte sich Google mal etwas einfallen lassen. Es wird ja alles mögliche gespeichert (wenn man es will), aber die Einstellungen der App gehen verloren und müssen mühsam wieder manuell erstellt werden. Das wäre auch ein Wunsch an bq. Eine "Total Recall App". Altes Gerät sichern, neues Gerät anschließen, Backup zurück spielen, fertig. Dafür würde ich sogar Geld ausgeben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.06.2018
  2. hmpffff, 10.06.2018 #2
    hmpffff

    hmpffff Android-Experte

    Gerät rooten + Titanium Backup

    Damit kannst du alles sichern, incl. Sms, Anrufhistorie, Mobildatenverbrauch, Hintergrundbild, …
     
  3. Astralix, 10.06.2018 #3
    Astralix

    Astralix Android-Experte

    Google bring seid langer Zeit schon eine Menge Mechanismen mit, um alles zu sichern. Es ist peinlich, dass App-Hersteller das völlig ignorieren. Daher kann man das nicht Google anlasten. Ich bin ja nun wegen der vielen Beta-Tests schon öfter in der Situation gewesen, dass ich meine Apps übernehmen muss und es nervt, dass Threema und WhatsApp immer separat gesichert werden wollen, aber gut ist immerhin, dass man alle Apps einfach wieder installiert bekommt, wenn man die Einstellungen von einem alten Handy übernimmt. Sogar die Lauscher Anordnung stimmt hinterher meistens wieder.
    Verglichen mit dem aufgerissenen Sicherheitslücken lohnt root da wirklich nicht.
     
    loopi bedankt sich.
  4. NickRivera, 10.06.2018 #4
    NickRivera

    NickRivera Threadstarter Android-Lexikon

    @hmpffff

    Anrufhistorie, SMS, Kontakte, Kalender etc. bekomme ich auch ohne Root gespeichert.

    Mir geht es eigentlich um die Appdaten und Appeinstellungen. Da gibt es drei verschiedene Varianten in den Apps.

    1. Die App bietet gar keine Sicherung an. Die Daten sind im Systemverzeichnis, wo man jetzt nicht mehr ran kommt.
    2. Es gibt Apps, die eine Sicherung anbieten. Jedoch wird diese ebenfalls ins System abgespeichert. Man kann nicht auswählen, wohin gesichert wird.
    3, Die App bietet eine Sicherung an und ich kann den Speicherort auswählen.

    Der Dolphin Browser z.B. bietet sowas (3.) an. in Sekunden waren alle Einstellungen, Hintergrundbild, Bookmarks usw. wieder hergestellt.
    In die Kategorie 2 passt der Apex-Launcher. Er bietet zwar eine Speicherung an, aber man kommt nicht ran. Also alles neu einrichten.
    Eine Einkaufsapp die ich benutze fällt eindeutig unter die Kategorie 1. Keine Speicherung und ich musste alle Artikel wieder neu anlegen. Mir ist natürlich klar, dass auch deren Daten logischerweise im System gespeichert sind.

    Natürlich wäre rooten eine Maßnahme, aber es gibt auch technisch unversierte, denen das einfach nicht zuzumuten ist.
     
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.