Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

BQ Aquaris X / X Pro - Firmware 2.7.1 (Android Oreo 8.1.0) [20.05.19]

  • 51 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere BQ Aquaris X / X Pro - Firmware 2.7.1 (Android Oreo 8.1.0) [20.05.19] im bq Aquaris X / X Pro Forum im Bereich bq Forum.
S

sgk1200

Fortgeschrittenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
H

Hormiga

Gast
Frei überetzt:

Android Security Patch Level: April 2019
- Kritische Fehler bei der Kamera in Zeitlupe behoben
- Gelöstes Multimedia-Audio verändert 2 Schritte bei ausgeschaltetem Bildschirm.
- Gelöst: Es erscheinen keine Netzwerke beim Aktivieren und Deaktivieren von Tethering

Freut mich, dass sich nach langer Zeit mal wieder etwas getan hat! - Aber, ganz ehrlich? Ich traue mich z.Zt. nicht, die Firmware aufzuspielen - wer weiß, was das dann wieder für neue Probleme nach sich zieht... :]
 
R

rantaplan

Stammgast
@Hormiga : Vor allem fehlen wichtige Bugs, was ist z.B. mit dem "Lautlos-Bug", der ja eigentlich schon im letzten Update behoben werden sollte?
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
@Hormiga Danke für die Übersetzung
 
groove3000

groove3000

Neues Mitglied
Auf meinem X Pro lief auch alles glatt. Freue mich über den Fix des Lautstärkereglers bei ausgeschaltetem Bildschirm. Aber insgesamt ist es Wahnsinn wie lange es dauert bis Android Pie ausgeliefert wird. Die Ankündigung von BQ ist jetzt wie lange her?
 
G

Germelein

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe es installiert, es läuft soweit erstmal "ruhig".

Was bisher noch fehlt:
-Fix der Anzeige der erkannten WLANs

Ob jetzt auch das 5Ghz-Problem beseitigt ist, konnte ich auf die schnelle nicht prüfen.
 
ncc11

ncc11

Fortgeschrittenes Mitglied
Installation problemlos, aber weiterhin der Bug, dass in einem weiteren Nutzerprofil(*) Telefonieren über Bluetooth nicht möglich ist. Es wird stattdessen der interne Lautsprecher verwendet, obwohl Bluetooth in der Telefonie-App angezeigt wird, das BT-Device gekoppelt ist und Musikhören über BT funktioniert. Gerade für geschäftliche Nutzung fatal und beim Autofahren sogar gefährlich, da BT-Freisprecheinrichtung nicht verwendbar. Im privaten Hauptprofil (d.h. für private Apps wie Whatsapp etc.) , dass die meisten ausschließlich verwenden werden, funktioniert BT-Telefonieren mit verschiedenen BT-Kopfhörern + PKW Freisprecheinrichung. Siehe auch hier: 2.7.0 Thread #79

(*) Ein weiteres Profil wird in den Einstellungen unter "Nutzer und Konten" angelegt, trennt privates und dienstliches Telefonbuch und den Zugriff von privaten Apps auf dienstliche Daten und umgekehrt.
 
M

mf23

Neues Mitglied
Hier auch problemlos und bin happy über den Lautstärke-Button Fix.
 
A

Android-N00b

Erfahrenes Mitglied
Seit dem Update habe ich zdas Gefühl, als gäbe es Probleme mit der Datenverbindung. Opera zeigt Ladefehler an, obwohl WLAN/mobiles Internet besteht. Whatsapp ist auch etwas träge geworden. Chrome lädt hingegen anstandslos. Ich werde es weiter beobachten.
 
M

melnik

Gast
Mobilfunknetzverbindung wird unterbrochen, warum auch immer. Dann erscheint kurz eine Meldung über fehlende Roaomingverbindung, kurzzeitig kein Zugriff aufs Phone, dann ist wieder scheinbar alles normal, außer das jetzt die Mobile Datenverbindung wieder eingeschaltet werden muß.
 
R

rantaplan

Stammgast
Weiß jemand, ob das Problem mit den fehlenden Tönen behoben worden ist? Und das Problem mit dem Annäherungssensor bei eingehenden Anrufen? Will das Update bei meiner Mutter erst einspielen wenn ich sicher bin dass sich etwas verbessert habt. Abgesehen von diesen beiden Dingen läuft ihr Gerät nämlich normal, bisher ist sie von dem "Your Device is corrupted" Problem und dem WLAN-Bug verschont geblieben. Das Problem mit den fehlenden Tönen ist leider nicht sicher reproduzierbar, manchmal passiert vier oder fünf Tage gar nichts, bis man dann plötzlich merkt dass man einen Anruf verpasst hat weil das Handy nicht geklingelt hat.
 
I

iddqd

Neues Mitglied
Hier sind noch ein paar Bugs für den BQ Support. Sie hängen nicht direkt mit der aktuellen Version zusammen, aber wenn man sie nicht erwähnt, dann werden sie vermutlich nie behoben (s. Punkt 2)

1.
Benutzer haben in Wirklichkeit drei Klingeltöne weniger zur Auswahl, weil
Argon = Fermium,
Hassium = Helium,
Neon = Nobelium.
Wer von euch kann das bestätigen?

2.
Die Option "Fingertipps anzeigen" (in Einstellungen -> System -> Entwickleroptionen) wird nach einer Bildschirm-Video Aufzeichnung _immer_ deaktiviert. Dieses Verhalten ist unabhängig davon, ob man während der Aufzeichnung die Option "Berührungen ausblenden" aktiviert. Den Bug gibt es seit mindestens April 2018 (da habe ich das Smartphone erworben), aber vermutlich auch schon viel länger.
 
G

Germelein

Fortgeschrittenes Mitglied
Nach mehreren Tagen kann ich sagen, die Firmware ist ziemlich buggy:

Was bisher aufgefallen ist:
-Fix der Anzeige der erkannten WLANs ausstehend
- Netzverbindungen (Mobilfunk/WLAN) brechen sporadisch zusammen
- Erste Simkarte wird im DUAL_SIM_Betrieb sporadisch deaktiviert
- Apps werden sporadisch ohne Nutzereingabe minimiert
- Zugriff auf Fotos auf interne SD per USB sind enorm zäh und dauern lange (Internes FS korrupt? fsck wegen Nutzung des MTP-Protokolls nicht möglich, da anscheinend keine Mountpoints benutzt werden. Ist das vielleicht eine Folge defekter Flashspeicherblöcke, aufgrund von [1] ?)
- externes Dateisystem korrupt (Linux meldete beim Einschub der SD-Karte, dass "Dirty Bit" gesetzt wurde und empfahl ein fsck => Sollte den Android nicht ab und an mal selbst machen?)
- neue BQ-CAM-App macht meiner Meinung nach schlechtere Fotos (mehr Rauschen und mehr Unschärfe, weniger Brillianz)
- Der Fehler der "Nirwana-Anrufe" ist wieder da (d.h. Handy hat lt. Anzeige volles Netz, Anrufer wird aber nicht durchgestellt und erhält nur ein Besetzzeichen)

@BQSupport : Was habt Ihr EUch dabei gedacht? Sicherheitspatche sind nicht alles, wo sind Eure Testfälle, wo ist Eure QS? Warum treten ehem. gefixte Fehler wieder auf?

Ich denke, es ist an der Zeit, zu LineageOS zu wechseln....wenn ich da ans Backup und Wiederherstellen der Einstellungen und Nachrichten denke, wird mir schon jetzt schlecht.... -.-

[1]: FSTRIM / Lebenszeit des internen Speichers

Genervte Grüße,

G.
 
I

iddqd

Neues Mitglied
@bq-Support
Wenn ihr wenigstens die Sicherheitspatches getrennt von den neuen Features releasen würdet, wären Hunderte von Benutzern euch sehr dankbar.
 
ncc11

ncc11

Fortgeschrittenes Mitglied
iddqd schrieb:
1.
Benutzer haben in Wirklichkeit drei Klingeltöne weniger zur Auswahl, weil
Argon = Fermium,
Hassium = Helium,
Neon = Nobelium.
Wer von euch kann das bestätigen?
Die Dubletten kann ich bestätigen, nur dass dies die Weck- und nicht die Klingeltöne sind.

Eigene Wecktöne habe ich im Dateisystem im Verzeichnis Alarms hinzugefügt, damit diese in den "Systemeinstellungen , Töne, Erweitert, Standard-Weckton" auswählbar sind. Gleiches gilt für die lokalen Ordner (/sdcard/) Ringtones und Notifications.
 
BQSupport

BQSupport

Offizieller Herstelleraccount
Hallo, vielen Dank für die Zusammenfassung @Germelein. und den anderen Wir haben sie weitergegeben und geben Bescheid, sobald die Rückmeldung aus Spanien da ist :)
 
lavemetoo

lavemetoo

Erfahrenes Mitglied
weiß jemand wie man die ständigen Benachrichtigungen zum Installieren der neuen Firmware deaktivieren kann?
 
I

iddqd

Neues Mitglied
ncc11 schrieb:
Die Dubletten kann ich bestätigen, nur dass dies die Weck- und nicht die Klingeltöne sind.
Absolut richtig. Sorry, das habe ich durcheinander gebracht.
 
Ähnliche Themen - BQ Aquaris X / X Pro - Firmware 2.7.1 (Android Oreo 8.1.0) [20.05.19] Antworten Datum
6
4
8