Chromebook Laberthread

  • 136 Antworten
  • Neuster Beitrag
K

kluivert

Ambitioniertes Mitglied
Hm aber da würde mich die fehlende dt. Tastatur stören
 
D

Dr.Eck

Experte
Auch wieder wahr😅
 
D

Dr.Eck

Experte
Wobei... ich hatte für einige Monate ein Asus Chromebook Flip c302ca. Das Gerät hatte ebenfalls eine Englische Tastatur und das hat mich nicht wirklich gestört, da ich komplett blind schreibe.
 
K

kluivert

Ambitioniertes Mitglied
Hat schonmal jemand das Lenovo c340-15" testen können?

Bei uns im Mediamarkt haben die seit neuestem 4 Chromebooks da. Ein Acer, das Asus 502 (glaube) ein Lenovo c340-11" und das 15". Der Preis vom 450€ ist schon nicht schlecht.
War sogar ein extra Berater für Chromebooks anwesend. Im Gespräch meinte er es kämen im nächsten Quartal noch ca.10 Geräte. Außerdem hat sich Google ziemlich kurzfristig entschieden auf dem dt.Markt aktiver zu werden, da es in Holland sehr gut läuft (15%der Verkäufe gehen auf CB). Es soll auch Werbung geschalten werden und auch Ausstellertische in den Märkten währen im Gespräch!?
 
D

dHein

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann bin ich mal gespannt, ob es irgendwann auch die Pixelbooks in Deutschland geben wird.
 
Pixel1MB

Pixel1MB

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe seit Chrome OS Version 79 ein paar kleine Probleme mit der Ablage.
Ich bekomme zum Beispiel die Erweiterung "Line" nicht mehr als Symbol angezeigt. Siehe Bildanhang (zwischen WhatsApp und Google Play Dienste ist nur der Unterstrich zu erkennen) Die Funktion der Erweiterung "Line" ist nicht eingeschränkt oder ähnliches. Es ist nur der kleine Unterstrich zu sehen. Eine Deinstallation und erneute Installation habe ich bereit versucht.
Und ich bekomme das Symbol "Google Play Dienste" nicht mehr entfernt.
Alles Kleinigkeiten, wäre für Vorschläge jedoch dankbar.
 

Anhänge

K

kluivert

Ambitioniertes Mitglied
Line benutze ich nicht. Wie meinst du das, du bekommst Google Play nicht entfernt?
 
Pixel1MB

Pixel1MB

Fortgeschrittenes Mitglied
@kluivert ich möchte das Symbol von der Anzeige lösen. Es soll nicht angepinnt sein. Ich bekomme es nicht mehr ausgeblendet.
 
Pixel1MB

Pixel1MB

Fortgeschrittenes Mitglied
Nach einem Update der App "Android System WebView" konnte ich das Symbol ausblenden 🙂
 
D

Dr.Eck

Experte
@Pixel1MB dann scheint es ein Bug gewesen zu sein 😉
 
K

kluivert

Ambitioniertes Mitglied
Das neue Asus Flip C436 wird ab Februar bei Media Markt zum Preis von 1099/1199€ erhältlich sein. Bei dem Preis würde ich definitiv das Samsung Galaxy Chromebook bevorzugen!
 
M

mj1985

Stammgast
Ich habe gestern bei Kleinanzeigen ein HP Chromebook 13 G1 m5-6Y57 gefunden, preislich war es sehr attraktiv und ich habe zugeschlagen. Nun darf mein Acer CB3-431-C6UD in Rente gehen, welches für den Einstieg in die ChromeOS-Welt sehr nett & kostengünstig war.
Etwas mehr Power unter Linux und beim Streaming war ein Hauptgrund für den Wechsel. Bin sehr auf die Verarbeitung gespannt.
 
D

Dr.Eck

Experte
Für alle Interessenten eines Google Pixelbook Go.
Das Gerät ist nun im Amazon.co.uk Store verfügbar mit Lieferung nach Deutschland.
 
K

kluivert

Ambitioniertes Mitglied
Ich glaube da ist das Asus C436 aber die bessere Wahl 👍🙂
 
M

mj1985

Stammgast
Und auch eine Ecke teurer.

Überlege gerade ob das C434 mit Flip und Touch nicht was für meine Eltern wäre. Die surfen noch mit einem alten Windows Tablet
 
K

kluivert

Ambitioniertes Mitglied
Dafür reicht auch das Lenovo c340-15
 
M

mj1985

Stammgast
In einem Chromebook ein Windows-Laptop empfehlen? 😫
Gibt schon einen Grund warum es ein Chromebook werden soll.
 
K

kluivert

Ambitioniertes Mitglied
Das ist ein Chromebook 😁
 
M

mj1985

Stammgast
Wenn ich das bei Google eingeben, komme hier her:
IdeaPad C340 (15") | Leistungsstarker, schneller 38,1 cm (15") Multimodus-PC | Lenovo Deutschland
oder hier:
Lenovo IdeaPad C Serie | Vielseitige 2-in-1-Notebooks | Lenovo Deutschland

Auch in den Shops finde ich meist nur Windows Laptops. Schick doch mal bitte den Hersteller-Homepage-Link rüber.

ich glaube du meinst das hier:
LENOVO Chromebook C340-15, Chromebook mit 15.6 Zoll Display, Core i3 Prozessor, 4 GB RAM, 128 GB eMMC, Intel UHD Graphics 620, Mineral Grey

Das kommt aber auch nicht in Frage, viel zu groß.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr.Eck

Experte
Wow, hier kommt ja richtig Leben rein😅
Bin mir wohl bewusst, dass das Go so seine "Maken" hat aber ich hab mich voll in das Design verguckt und es jetzt einfach bestellt.
Da ich es per Amazon aus einem (noch) EU-Land bestellen kann hab ich das jetzt einfach mal gemacht🙃.
Ich suche halt wirklich ein Gerät im Laptop-Format und kein Flip.
Hatte vor einem halben Jahr ein ASUS Flip C302ca. Als Laptop echt nett aber die Flip-Funktion war nicht so meins. Jeder wie er halt mag.
Wollte meine "Bezugsquelle" hier lediglich teilen, weil ein Import der Dinger aus Übersee noch deutlich teurer ist.
Und im Fall der Fälle kann man Amazon "nerven" 😉
Beitrag automatisch zusammengefügt:

mj1985 schrieb:
Überlege gerade ob das C434 mit Flip und Touch nicht was für meine Eltern wäre. Die surfen noch mit einem alten Windows Tablet
Vielleicht ist das Lenovo Chromebook Duet interessant?
Ist aber noch nicht auf dem Markt und ob es überhaupt zu uns kommt... wer weiß🙄
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Chromebook Laberthread Antworten Datum
0
0
11
Oben Unten