Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Chromebook Laberthread

  • 187 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Chromebook Laberthread im Chrome OS Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme.
K

kluivert

Fortgeschrittenes Mitglied
@ishadow78 Versuch doch einfach nochmal das x360 14b. Für 300€ im Angebot gibt's nichts besseres.
Mit Stylus Support gibt's noch das 12b.
Das Flip von Acer, kostet glaube ich aber um die 700€ und ist schon "älter".
Das Asusc436 und wenn es kommt Galaxy Chromebook liegen preislich bei ca.900€-1000€.
Oder du wartest auf die neuen Lenovo Geräte, die sollten nächsten Monat auf den Markt kommen.
Andere Geräte mit Stylus Support sind mir momentan nicht bekannt.
Zur Not unterschreibst du mit dem Finger. Für eine Unterschrift reicht das auch.
 
I

ishadow78

Experte
Hey,

danke für die Rückmeldung,wo gibt es denn bite das x360 für 300€?

Hat das asus Chromebook C433TA nicht auch eine Stiftunterstüzung ?
 
K

kluivert

Fortgeschrittenes Mitglied
Das x360 gibt's/gab's immer mal wieder bei Saturn für 299€ .
Das C433... Stimmt. Gute Frage. Das 434 hat zumindest keinen 🤔
 
I

ishadow78

Experte
wäre gut zu wissen,da mir das Chromebook C433TA optisch und auch vom Gewicht deutlich besser gefällt.
 
D

Dr.Eck

Experte
So wie es aussieht, wird in den nächsten Wochen das Lenovo Chromebook Duet erscheinen. Ob das auch bei uns in Deutschland der Fall sein wird, wird sich noch zeigen. Die Schweiz scheint aber schonmal mit dabei zu sein, somit wäre ein "Import" zumindest möglich.
Näher Infos unter:
link
Außerdem die US-Amerikanische Amazon-Seite, wo das Gerät bereits gelistet aber noch nicht bestellbar ist:
link
Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt 🙂
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kluivert

Fortgeschrittenes Mitglied
@Dr.Eck aber denk an die querty Tastatur
 
D

Dr.Eck

Experte
@kluivert die habe ich bei meinem Pixelbook Go auch und das stört mich überhaupt nicht. Ich tippe eh blind ;)

Eine Bestellung bzw. ein Import würde ich eh über die Schweiz machen als über die USA. Bestellung per Amazon.ch und gut is 🙂
 
D

DouglasKingOne

Neues Mitglied
Hi zusammen,

welches Chromebook hat aus Eurer Sicht das beste Preis- Leistungsverhältnis?

Danke Euch

Lg
 
Freddyn

Freddyn

Fortgeschrittenes Mitglied
Welche Größe sollte das Gerät denn haben?

Ich habe zum günstigen Einstieg in die Chromebook-Welt bei Kleinanzeigen ein quasi neues Lenovo S345 günstig erstanden.

So wäre es nicht ganz so ärgerlich, wenn einem das Gerät/Betriebssystem nicht taugt.

Wichtig ist, vor dem Kauf einmal in diese Übersicht zu schauen, wie lange Chrome-Updates für das Gerät garantiert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr.Eck

Experte
Kann ich @Freddyn nur zustimmen. Gute Herangehensweise👍
 
D

DouglasKingOne

Neues Mitglied
Hi @Freddyn,

Danke für die Antwort.

13"/14" wäre perfekt. Bin nicht im Thema was Prozessoren angeht. Das Acer 514 soll ganz gut sein. Hätte gerne etwas mit guter Leistung. Bin reiner Multimedia User und hätte gerne keine Lags oder Verzögerungen. Preislich wäre bis 600 € okay.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
MuP

MuP

Lexikon
.mo schrieb:
Ich hoffe mal auf einen Fehler.
Angezeigt wird
  • LENOVO IdeaPad Duet Chromebook, Chromebook mit 10,1 Zoll Display, Helio Prozessor, 4 GB RAM, 128 GB eMMC, ARM G72 MP3, Eisblau/Eisengrau
  • 349,-€
  • Lieferung 13.07. - 14.07.2020

Bis zum Juli wird es sicherlich noch mehr neue CBs geben.
Da wäre eine jetzige Vorbestellung sicherlich ein Fehler.
Interessant ist das Gerät aber trotzdem ☺
 
A

Abramovic

Lexikon
Ich musste es drei mal lesen und das Datum prüfen...

"Bevor ihr euch zu sehr über den Preis für das Notebook freut: Im Inneren steckt nur der betagte MediaTek Helio P60T als Chip.

Dem Prozessor stehen 4 GByte RAM und 128 GByte eMMC-Speicherplatz zur Seite."

Verbauen die nur noch Hardware-Reste in ein Chromebook?
 
joggie1980

joggie1980

Erfahrenes Mitglied
Bei einem Chromebook kommt es nicht auf Prozessor an gut der Mediathek ist nicht die beste Wahl ,besser ist ein Intel. Ich hab eins mit dem Celeron 4100n und das Ding rennt wie doof ,noch nie ruckeln gehabt . Liegt aber auch daran Chrome OS ist nicht so ressourcen hungrig.
 
K

kluivert

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich finde das x360 14b ca0320 für 399€ als absoluten Preis - Leistungstipp!!!
Im Gegensatz zu meinen ca0300 hat das Tastatur-Beleuchtung, besseren Grafikchip und 4 Kern Pentium statt 2 Kern Celeron. Und das für den gleichen Preis.
 
joggie1980

joggie1980

Erfahrenes Mitglied
Das muss jeder für sich auch ausmachen, wie gesagt ist meine Erfahrung mit dem Prozessor und ich kann mich nicht beschweren . Kein ruckeln oder sowas. Bin super zufrieden und mehr Power als wie unter Windows.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Das gute ist ja auch das Chrome OS nicht Hardware hungrig ist wie Windows oder OSX und deswegen spielt das eher eine 2 Rolle.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr.Eck

Experte
Das Lenovo Duet ist ja für viele so interessant, weil es ein Hoffnungsschimmer am Tablet-Himmel ist. 8! Jahre garantierter Support. Android-Apps ausführbar. Insgesamt auf dem Papier das Beste aus beiden Welten, ob es dann hält, was es verspricht wird die Zeit zeigen.
Für mich persönlich ist am interessantesten, ob die CPU ausreicht auch über die Jahre gesehen.
Wir werden sehen 😉
 
A

Abramovic

Lexikon
Darum geht es ja nicht.
Wenn ich 400€ auf den Tisch lege und dann weniger Hardware bekomme als aus einem Mittelklasse-Smartphone... niemals!