Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Chromebook Laberthread

  • 187 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Chromebook Laberthread im Chrome OS Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme.
SpeedDemon

SpeedDemon

Neues Mitglied
habe auch noch eine frage:
kann man ein chromebook zusammen mit dem microsoft wireless display adapter nutzen, um damit den bildschirminhalt des chromebooks auf einem beamer zu spiegeln?
 
Exilbonner

Exilbonner

Fortgeschrittenes Mitglied
@SpeedDemon
ist mir nicht bekannt aber Google Chromecast funktioniert super.
 
nate2013

nate2013

Experte
@SpeedDemon
Also mit Chromebook weiß ich es auch nicht genau aber mit Android funktioniert es. Habe es mal getestet. War aber doch sehr verzögert auf dem TV.
 
SpeedDemon

SpeedDemon

Neues Mitglied
mit meinem android handy klappt es ganz gut, aber für meinen anwendungszweck ist mir ein handy zu klein.
schade, dass es nur mit dem chromecast funktioniert. das problem dabei ist, dass man für die nutzung des chromecast ein bestehendes wlan-netz benötigt, beim microsoft adapter nicht.

trotzdem danke @Exilbonner und @nate2013
 
Darek La.

Darek La.

Experte
Hallo,

kann ich mir nicht theoretisch irgendein aktuellen Laptop mit Windows kaufen und da Windows einfach löschen und Chrome OS installieren? Oder welche Nachteile hat das?
 
joggie1980

joggie1980

Erfahrenes Mitglied
@Darek La. Nein nicht ganz chrome os gibt es nur abgewandelt in einer linux basierende rom ,man sieht nur und fühlt ganz leicht wo der Weg hin geht. Aber von der Geschwindigkeit und das andere chorme os fiehling bleibt leider aus .
 
Exilbonner

Exilbonner

Fortgeschrittenes Mitglied
@Darek La.
Kann mich Joggie 1980 nur anschließen. Meines Wissens nach werden auf der ex-Windoofs-Maschine auch keine Android-Apps laufen.
Die Frage ist natürlich auch, ob das schlussendlich so sicher wie ein "echtes" Chromebook ist.

Nachdem mich die Redmonder mit ihrem Gedöhns geradezu in die Arme des Wettbewerbs drängten, war bei mir ein brauchbarer Desktop-Rechner überzählig. Kurzum Windoofs in die ewigen Jagdgründe geschickt und Ubuntu-Linux drauf,alles Überflüssige runter, quasi nur Chrom(e)ium drauf, im Google - Konto angemeldet, und alles war gut. Eine sinnvolle Ergänzung zu meinem Chromebook, Android-Mobiltelefon und inzwischen ChromeOS -Tablet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Darek La.

Darek La.

Experte
Das war einleuchtend! Danke @joggie1980 & @Exilbonner 🙏🏻