[Kernel][DualBoot][Stock 4.1.2][AOSP 4.2.2] Blazing

  • 172 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Kernel][DualBoot][Stock 4.1.2][AOSP 4.2.2] Blazing im Custom-Kernel für Samsung Galaxy S2 (I9100G) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S2 (I9100G).
Tigerchen

Tigerchen

Erfahrenes Mitglied
Na dann muss ich wohl auch damit leben...
Ich habe in einem Video über ein Note 2 die TWRP mit der Option der ext. Karte gesehen und mich über das Fehlen gewundert...
Bin sowieso jetzt dabei die mV-Werte runter zu drehen, da mir der Verbrauch trotz Energiesparen im Menü noch zu hoch ist...

@DAD214 mir fällt auf, dass wir fast die gleichen App's bevorzugen...hab nur noch nicht Android Tuner...kann viel ist aber auch etwas unübersichtlich...
 
DAD214

DAD214

Lexikon
Tigerchen schrieb:
Ich habe in einem Video über ein Note 2 die TWRP mit der Option der ext.
mir fällt auf, dass wir fast die gleichen App's bevorzugen...hab nur noch nicht Android Tuner...kann viel ist aber auch etwas unübersichtlich...
hast du einen Link zum Video

Der Android Tuner finde ich eigentlich recht gelungen freue mich schon auf die Fertige Version die soll dann auch Übersetzt werden
 
Tigerchen

Tigerchen

Erfahrenes Mitglied
Klar...
How to Backup or Restore ROM on TWRP Recovery with Galaxy Note 2! - YouTube
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
DAD214

DAD214

Lexikon
ja gesehen
die Option Fehlt hier beim S2 es wird aber bei mir beide Karten erkannt
habe aber eine 64GB mit exFat und kann mit dem TWRP Explorer drauf zugreifen

mal abwarten die erste Version von TWRP im Blazing war noch Bugie
die V7 ist erst die zweite Version
 
Diomoron

Diomoron

Experte
die CWM-version sollte laufen!
 
Tigerchen

Tigerchen

Erfahrenes Mitglied
Ja einfach mal abwarten und Tee trinken...oder doch lieber ein Bier...:thumbsup:

TWRP ist aber schöner...persönliches Empfinden..
 
DAD214

DAD214

Lexikon
Diomoron schrieb:
die CWM-version sollte laufen!
Die TWRP läuft auch bestens ich muß das nicht auf die externe SD Speichern
das Nandroid Backup ist auch um Welten besser
die ganze Bedienung ist um Welten Besser als CWM :thumbsup:
 
Diomoron

Diomoron

Experte
wollte auch nur darauf hinweisen. für mich ist nicht wichtig was besser ist, sondern was funktioniert aus eigener erfahrung. und CWM läuft aus eigener erfahrung.
 
DAD214

DAD214

Lexikon
Diomoron schrieb:
für mich ist nicht wichtig was besser ist, sondern was funktioniert aus eigener erfahrung. und CWM läuft aus eigener erfahrung.
Für mich auch und TWPR funktioniert für mich bestens und ist Besser
das Backup ist Schnell trotz Kompression und ich bediene das lieber per Touch
als das Taste gefrickel denn ich kenne beides TWPR und CWM und auch aus eigener Erfahrung
 
Zuletzt bearbeitet:
Tigerchen

Tigerchen

Erfahrenes Mitglied
Dieses System macht mich kirre...:blink:
Hatte mir vorgestern den Blazing V7 draufgespielt. Gestern Nachmittag dann plötzlich der Startsound...einfach rebootet ohne zutun...:thumbdn:
Habe mich dann an Voltage Control getraut und die Spannung um 0,1V runter gesetzt...ich weis, dass man da auch wohl mehr veringern kann, aber ich wollte es nicht übertreiben...hab dann gestern die Energiesparen-Option ausgestellt und über VC auf 1008MHz begrenzt...
Lief soweit gut und erzeugte keinen nennenswerten Akkudrain...
heute morgen kamen mehrmals Mailbenachrichtigungen und als ich dann gegen 10:30 nachschauen wollte: SOD:thumbdn:
Im logfile der BatteryMonitorWidget war bis zum SOD nur geringer Akkudrain, soweit alles OK
Jetzt meine Frage an euch. Wie sind eure Einstellungen beim Blazing?
Ich habe jetzt erst einmal wieder den original Kernel drauf und werde mal beobachten was das System so veranstaltet
 
Tigerchen

Tigerchen

Erfahrenes Mitglied
jep...ich weis...ich kann nur hoffen, dass das Problem in naher Zukunft durch Samsung oder findige Tüftler behoben wird, sonst fliegt 4.1.2 im hohen Bogen vom Handy...das hat mit 4.0.4 perfekt ohne jeglichen Absturz über ein halbes Jahr funktioniert...
 
ive

ive

Experte
Oder du steigst um auf eine Custom-ROM ;)
Hatte mir 4.1.2 Stock auch angeschaut (ca. 2 Wochen) und hat mir soweit eigentlich alles gut gefallen. Aufgrund der immer wiederkehrenden SODs und dem fehlen von BLN bin ich aber wieder zurück zu CM10.1, läuft alles ohne Probleme :) Und falls dir CM nicht gefällt gibt es ja noch genug andere Custom-ROMs, die auch stabiler laufen als die Stock-ROM.
 
Tigerchen

Tigerchen

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mir die ganze Zeit schon CM überlegt, mich aber bislang noch nicht an ODIN getraut. Wenn ich beim Rückschritt gezwungen bin damit zu arbeiten, dann kann ich natürlich auch gleich nach vorne wandern...
Bin ja seid einer Woche schon am rumprobieren, da ist der Rest nur noch ein "kleiner" Schritt..
 
DAD214

DAD214

Lexikon
geht in CM auch endlich die Radio APP also FM
das war einer der Gründe warum ich das nie mal Probiert habe
und auch die Original Samsung Startleiste gefällt mir auch viel besser
 
Anachronox

Anachronox

Erfahrenes Mitglied
Hi.

ich hab da ma ne Frage bezüglich des Blazing Kernel v7, welcher ja in dem Thread empfohlen wird, wenn man die besagten SOD-Probleme hat.

Da ich mich nun immer mehr in die Sache eingelesen habe, bleiben trotzdem noch einige Restfragen bevor ich den Schritt des Kernel-Flashens gehe. Will da nix im System kaputt machen und hab auch noch nie nen Kernel geflasht.

Ich hab die XEF 4.1.2 Version (französiche) drauf; hab SU (root) und auch mit CWM brav ein Update gemacht (man weis ja nie).

Im besagten XDA-Forum steht, dass man einfach nur über CWM den Kernel.zip auswählen soll, installieren, reboot und fertig.
Frage 1: Muss ich da kein Wipe hinterher machen? Beim flashen der rom über Odin ist das ja quasi Gesetz. Oder ist das wie beim SU? Da musste ich ja auch kein Wipe nachher machen.
Frage 2: Wenn ich nicht nach nem Kernel flashen wipen muss, warum ist das so? (Bevor wieder Fragen kommen, warum ich nicht die Suche bemüht habe; hab mir hier ettliche Threads durchgelesen und auch in anderen Foren aber nirgends bekomm ich auf die Frage ne Antwort.)
Frage 3: Was macht den Kernel Blazin v7 so besonders (ok, er kann undervolting) aber in wie fern unterscheidet er sich noch für den bis jetzt straighten Stock-Rom und Stock-Kernel Nutzer (ich) von dem Custom-Kernel (beschrieben ist ja was bei XDA aber das sagt mir nicht wie fern sich das auf mich als Benutzer auswirkt). Ist der Kernel generell flotter und hat mehr performance etc.?
Frage 4: @Diomoron: Du meintest mal in nem Thread (hab den grad leider nicht gefunden) das du dir nicht sicher warst, ob man root-Rechte via SU beibehält, wenn man den Blazing Kernel (damals wars v3 oder v4 wenn ich mich nicht irre) flasht, nachdem man die SU-BB-installer.zip bereits installiert hat. Wie istn das? Hast da bestimmt was in Erfahrung bringen können oder?

Hoffe ihr könnt mir meine Fragen alle beantworten. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Tigerchen

Tigerchen

Erfahrenes Mitglied
Also 1+2: da muss kein wipe gemacht werden. Ist ein Kernel aus Samsung Quellen und am System werden keine Änderungen gemacht=>kein wipe nötig...
3: wie du schon bemerkt hast werden da Optionen freigeschaltet, die vorher nicht da waren. Da die SOD mit dem Kernel wohl nicht mehr auftreten ist das eben ein optionaler Kernel für diejenigen, die Probleme haben...
4: da nur der Kernel ersetzt wird, das eigentliche System aber NICHT verändert wird, hast du nacher immer noch root.
 
DAD214

DAD214

Lexikon
der Aktuelle Blazing Kernel v7 kann auch nur in der Recovery geflascht werden
es wird keine Flash Version für Odin angeboten
dann gibt es auch zwei Versionen einmal die mit CWM und dann die TWRP
letzter gefällt mir recht gut
aber deine Nandroid Backups von CWM sind nicht Kompatibel mit TWRP
aber um fast die Hälfte kleiner dank Komprimierung

Root bleibt natürlich erhalten

@Tigerchen
1. es ist beim Kernel flashen kein Wipe Nötig
2. wie kommst du drauf das dieser Kernel von Samsung ist, dies ist er Natürlich nicht es ist kein Original Samsung Kernel

hier auch die Links dann brauchst du nicht suchen
Blazing_Kernel_v7_CWM6_MOD.zip
Blazing_Kernel_v7_TWRP.zip --- TeamWin Projects - TWRP 2.5 - | TeamWin


hier die Feature Liste
" Features for v3 and above (JB):
- Can be flashed directly using stock recovery!
- Compiled using Samsung MEA_JB Open Source update
- 2 versions of recovery available (different zImage): TWRP and CWM!
- Init.d scripts support (Place scripts in /system/etc/init.d or /data/etc/init.d)
- 3 versions of CWM recovery available (different zImage): CWM5, CWM6 and CWM5 Touch! (v4 onwards only supports CWM6)
- Default scheduler is cfq
- Default governor is interactive
- MMC_CAP_ERASE already disabled by Samsung -> no more brick bug
- Supports CIFS
- Merged the touch screen fix in CM 10.1 by ankitkv
- USB fast charge (use an app called "Fast Charge" to toggle)
- Custom voltage settings (use "Voltage Control" to set)
- Custom bootanimation (just place bootanimtion.zip in /system/media; to restore original bootanimation, just delete the bootanimtion.zip in /system/media)
- Custom boot sound (just place PowerOn.ogg in /system/media; to mute, create an empty file named "mute" in /system/media; to unmute, create an empty file named "unmute" in /system/media ; to restore original boot sound, create an empty file named "ori_sound" in /system/media
- Frandom support!
- Tweaked interactive governor to unleash its full power!

- More RAM (original=769 MB, Blazing Kernel=771MB)
- More to come!"
 
Zuletzt bearbeitet:
Tigerchen

Tigerchen

Erfahrenes Mitglied
@DAD214
zu 1: habe ich doch auch gesagt!?:thumbsup:
zu 2: Ich habe doch gar nicht gesagt, dass der Kernel original Samsung ist. Vielleicht ungünstig ausgedrückt, weil der Kernel anhand Samsung Quellen kompiliert wurde...:D
 
DAD214

DAD214

Lexikon
ja das zu 1. habe ich mal so wiederholt für dich war eigentlich 2. gemünzt