[ROM/Diskussion] Android Revolution HD

  • 4.755 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM/Diskussion] Android Revolution HD im Custom-ROMs für HTC Desire HD im Bereich Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD.
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
So lange steht noch gar nicht fest, dass es Sense 4.0 gibt, wobei mike da immer nochmal bessere Quellen hat wie der Rest der Welt. Außerdem gibt es normalerweise immer erst neue Versionen wenn es eine neue Base gibt. Aber kann ja sein, das mike das jetzt ändert.
 
Memorex82

Memorex82

Erfahrenes Mitglied
Richtig, da es noch kein Sence 3.5 gibt wird es wohl sence 3.6 geben. So lange werde ich cm7 von TimeTurn nutzen =) Abwarten und Tee Trinken ^^
 
UWdus

UWdus

Experte
neandertaler19 schrieb:
Naja wird so sein wie alle ARHD sein, mit Sense 3.5 eben.
Ööööööh...das ist das erste ARHD mit 3.5....
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Ja, richtig mein ich doch. :flapper:
Mit wie alle ARHD eben, mein ich: nah am Stock-ROM, stabil, Sense, O/C, so sachen und das alles eben mit Sense 3.5 :D
 
UWdus

UWdus

Experte
Aaah, okay, das war so gemeint: "Naja wird so sein wie alle ARHD sein, nur mit Sense 3.5 eben."
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Richtig.
 
sascha19374

sascha19374

Experte
Hallo
Hat denn schon jemand gehört wann es kommen soll ?
Kann mich nämlich noch nicht so mit ics anfreunden, wegen Mo Sense usw

Mfg
 
UWdus

UWdus

Experte
Im Laufe der Woche
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
geko4711 schrieb:
Danke für den Vorschlag, habe nur Befürchtungen, dass meine Daten weg sind.
Wie sichere ich denn die Karte so, dass hinterher auch wirklich alles (EXT 3, EXT 4 usw.) noch da ist und das neue ROM weiter so gut läuft?

Ich habe den Verdacht, dass der Flash auf das neue RVHD 6.3.1. die Ursache ist. Vorher konnte ich die Karte am PC lesen und bearbeiten.
Vom ROM ist schlicht nichts wichtiges auf der SD-Karte - das läuft alles auch ohne SD-Karte. Wenn Apps da irgendwelche Einstellungen drauflegen murren die zwar, aber mehr als das da eventuell Caches oder Einstellungen einer App weg sind kann nicht passieren. Es ist also nicht schlimm die z.B. mit dem DHD zu formatieren - wichtige Ordner legen sich die einzelnen Apps und das System automatisch neu an.
 
G

geko4711

Neues Mitglied
D.h. also, ich soll einfach den Inhalt der Karte auf den PC kopieren und dann die Karte im DHD formatieren?
Ich habe aber App2SD drauf, also viele Apps auf der Karte. Kann ich die über Titanium mitsamt ihrer Daten wieder herstellen?
Beim Einspielen des Backup meines ROM (hatte was probiert) habe ich solche Sachen wie Ext3 und Ext4 "vorbeiflitzen" sehen. Ist das dann nach dem Formatieren auch wieder da?:confused:
Verzeihung diese Fragen, aber so gut kenn ich mich leider nicht aus und will alles wieder so (super laufend) haben wie jetzt.:flapper:
Gruß geko4711

Noch was: wie kann ich denn alte Backups (über Recovery) löschen? Die fressen doch viel Speicher, oder?
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
OK, an App2SD hab ich jetz nich gedacht, weil das DHD soviel Speicher hat und ja auch noch das offizielle Verschieben der Apps auf die SD möglich ist. Habe ich zuletzt auf dem Milestone vor über einem Jahr benutzt. Oder meinst Du das Android-eigene App2SD? Dann kannst Du die ggf. mit Titanium Backup vorher wieder auf den internet Speicher verschieben. Ein Backup mit Titanium Backup ist da also angeraten wenn dem nicht so ist. Die EXT-Partition sieht Windows eh nicht und ob das DHD die formatiert weis ich schlicht nicht.

Wenn Du App2SD los werden willst (das mit einer EXT-Partition auf der SD-Card), musst Du die Partitionstabelle der SD-Card löschen:

  • Eingabeaufforderung mit Adminrechten starten
  • diskpart
    -> startet diskpart
  • list disk
    -> Liste der Datenträger erscheint
    -> Nummer der Speicherkarte merken
    -> (zu erkennen an der Größe)
  • select disk x
    -> Ersetze hier x durch die oben gemerkte Nummer
  • list disk
    -> sicherheitshalber - vor der ausgewählten disk
    -> ist nun ein Sternchen (*)
  • list partition
    -> sicherheitshalber ob es auch der richtige Datenträger ist
    -> da sollte nur eine Partition mit rund 8 GB sein
  • clean
    -> Das löscht alle Partitionstabellen etc. von der Speicherkarte
  • create partition primary
    -> erzeugt eine neue primäre Partition
  • select partition 1
    -> neu erstellte Partition auswählen
  • active
    -> macht die Partition aktiv
  • format fs=fat32 q
    -> formatiert die Partition mit FAT32
  • assign
    -> Weist Laufweksbuchstaben zu
  • exit
    -> wieder raus aus diskpart
Vorsicht! "clean" löscht ohne Nachfrage die Partitionstabelle auf dem Datenträger, also nur nutzen wenn Du sicher bist, den richtigen Datenträger ausgewählt zu haben!

Alte Backups liegen im ordner ClockworkMod\Backup.
 
Zuletzt bearbeitet:
Scum

Scum

Moderator
Teammitglied
Android Revolution HD 6.3.2 --- release date: 8 February 2012 ---

  • Added interactive flashing menu with possibility to choose yes/no for O/C Daemon
  • Included lyapota Video720p Rotate Fix
  • BDI read_ahead_kb changed from 1024KB to 512KB
  • Google Maps updated to latest 6.2.0
  • 4EXT recovery updated to latest 1.0.0.3 RC3
  • Android Market updated to latest 3.4.4
  • Twitter updated to latest 3.0.1 and moved to data/app
  • Daemon Controller upated to latest 3.5 beta 2
  • Adobe Flash Player updated to latest 11.1.112.60
  • Zip-aligned using newest SDK r16
  • Fixed build.prop ROM version for Inspire 4G users
  • Maxthon updated to latest 2.4.5
  • Facebook updated to latest 1.8.2
  • SuperUser binary updated to latest 3.0.3.2
  • ES File Explorer updated to latest 1.6.1.0
  • Adobe Reader updated to latest 10.1.1
  • Other minor changes and fixes
- Remember to remove SetCPU or any other CPU tuner in order to have O/C Daemon working
- Read this post to learn about O/C Daemon
- You can download custom kernels from here

- No need to use Super Wipe if you have 6.3.x already!


Remember to check MD5 Checksum before flashing !!!
*** Please don't post any mirrors. We're using fast servers and we count the downloads. Thank you! ***

Android Revolution HD 6.3.2
--- MD5 Checksum: B36BCD26759E358183D7D3CE6A76D8EB *Android_Revolution_HD-4G_6.3.2.zip ---
--- Direct link to 6 fast server that will randomly use one of our sources ---
--- Thanks to Mavy170, Whiskey103, MarcoHD, Lizard, hoosbude, vinas1 & target5 ---

>>> Super Wipe <<<
--- This script will erase and format your data, system and cache partition ---
--- Your SD card will remain untouched FAT32 and it's recommended to leave it like that ---

Android Revolution HD 6.3.2 on DropBox
--- Create your own DropBox account, if you see notification about too much traffic ---

Set CPU clock back to 1.0 GHz
--- Flash this, if you can't boot your device after flashing ROM ---

Kernel 11.1 with 2-way recording support
--- We're suspecting that 2WCR application is causing high battery drain in some situations ---

With 6.3.x ROMs I strongly recommend flashing 12.65.60.29_26.14.04.28_M radio
--- Don't flash RADIO from ClockworkMod recovery! Extract downloaded file and read the guide inside! ---
--- Radio MD5 Checksum: E186BA030925E836898B86D4369E77A3 *radio.img ---
--- Using a "non matched" radio could have a negative effect on performance, battery life & signal strength ---
--- You don't have to flash RIL files for recommended radio. It's already in the ROM ---
 
Memorex82

Memorex82

Erfahrenes Mitglied
Wie es aussieht gibt es 2 Varianten. Eine mit sence 3.5 und eine mit sence 3.0. Kann aber sein das ich mich verlesen habe. Mein Denglish ist Not gut :D

Gesendet von meinem Desire HD mit Tapatalk
 
E

Eneco

Gast
Hab es zu 5.x-Zeiten und mit 6.0 (bevor ich zu CM7 gewechselt bin) mit nonSense-Skript benutzt. mMn ist es ohne das SenseUI wesentlich schneller, trotzdem behält man die Vorteile der anderen Sense-Komponenten, wie den T9-Dialer und die Kontakte-App.
Wer auf das UI verzichten kann, aber nicht die anderen Funktionen aufgaben will, dem kann ich es nur empfehlen.
Habe mir für die 6 selbst wieder den Lockscreen eingebaut, weil der mir gut gefallen hat. Allerdings kann man den dann nach dem nonSense-Skript nicht mehr personalisieren, muss man als ggf vorher machen.

War für mich da auch der erste Schritt in Richtung AOSP.
 
Thief

Thief

Experte
Android revolution 7.0.0 ist da :)

Hier der Link von dem original xda-thread: Klick!



Android Revolution HD 7.0.0

--- release date: 8 February 2012 ---

ROM port based on HTC Sensation XL 1.05.401.4 RUU

There are still some minor issues like:

- Customization menu prompts for Google account first

- Graphical glitches (Power Control -> switching brightness, Market widget, News and Weather widget)

- Some others I didn't spot yet. Please report!

Thanks to JSLEnterprises for some tips and letting me use some ramdisk components and sound related files (system/etc)

I want to make it kind of "community project" so if you have some ideas/fixes let me know and I will surely include it!

More mods and interactive recovery mods coming soon!

- Remember to remove SetCPU or any other CPU tuner in order to have O/C Daemon working
- Read this post to learn about O/C Daemon
- You can download custom kernels from here
- Super Wipe is highly recommended!


Doqwnloadlink: Klick!
 
G

geko4711

Neues Mitglied
Habe mir mal eine Bootanimation von "Wolf_2" als zip geladen von hier xda-developers - View Single Post - [ROM] Android Revolution HD™ 7.0.0 | High Quality & Performance | O/C | Legendary
Da steht "Download bootanimation.zip and place it on \data\local on your device.". Nur finde ich in meinem DHD keinen Ordner LOCAL als Unterordner zu DATA. :confused:Jetzt habe ich mit MPE diesen local erstellt, bekomme aber die zip nicht dort rein (auf meiner SD liegt sie schon).
Wie mache ich das richtig, habe ich den falschen Ordner versucht oder was anderes nicht beachtet?
Kann da mal einer ne "Waschanleitung" für nicht so gut Durchblickende erstellen? Wäre super.:laugh:
Danke schon im Voraus, geko4711
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Du brauchst einen Datei-Explorer der root und mounten der system-Partition unterstützt, z.b. Root Explorer und ES Datei Explorer. Dann in den Einstellungen "mount system r/w" aktivieren und in den Ordner schieben.