[OS][4.1.1, Huawei-B209-based] AOSP-Mod

  • 96 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [OS][4.1.1, Huawei-B209-based] AOSP-Mod im Custom-ROMs für Huawei Ascend Y300 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend Y300.
E

email.filtering

Gast
Seit wann beherrscht das Y300 Bluetooth-Tethering? Wo hab' ich da was versäumt / übersehen?
 
A

Anton

Neues Mitglied
Also in der Stock-ROM B199/B209 ist Bluetooth-Tethering nicht vorgesehen.
Mit CM11 funktioniert das bestens, dafür läuft dort das FM-Radio nicht und es gibt Audio-Aussetzer.
Bei der B209-AOSP-Mod, wo wir hier unterwegs sind, ist die Einstellmöglichkeit vorhanden unter Systemeinstellungen / (Drahtlos & Netzwerke) Mehr... / Tethering & mobiler Hotspot. Funktioniert aber bei mir nicht.
 
TheDayWaIker

TheDayWaIker

Stammgast
Hallo,

Und ich habe fragen zu der rom

wieso ist im Telefonspeicher nur ~1gb ??? Das sind doch normal mindestens 2gb gewesen :cursing:

kann man die apps im app menü ( das wenn man auf die .... drückt) auch noch sortieren ?

das gleiche mit der statusleiste . ich brauche dort nicht alles. kann ich für mich unnütze symbole ausblenden ?

Und was ist das für eine komische kamera. kann die nur über den touchscreen fokussieren ? ( Die normale konnte mit gedrückt halten des auslösers )

und wenn man ein bild als hintergrund mit der einstellung querformat nimmt gibt es bei mir nur bildstörungen

bin über jede hilfe dankbar :unsure:
 
Zuletzt bearbeitet:
E

eXypt

Fortgeschrittenes Mitglied
Zur Kamera: ist die Google-eigenen Kamera. Wenn du wieder die alte Kamera haben willst, musst du mal den original Thread durchstöbern, H3ROS hatte dort die originale APK-Datei hochgeladen.

Zur Statusleiste: änderbar unter Einstellungen-> Benachrichtigungsanzeige (System)
 
E

eXypt

Fortgeschrittenes Mitglied
Neues Update verfügbar:

Download

Update changes (02/11/2014)
-- Fixed both the contact shortcut and the contact widget options
-- Fixed the on/off text string in the alarm clock app for some languages
-- Prevented some carriers from going into roaming mode when they shouldn't
-- Locked the FM Radio app in memory
-- Updated the messaging app (emojis are now enabled by default for fresh installs too)
- Fresh installs only: Removed the stock email app with exchange support and included the new Gmail app with other account (Outlook, Yahoo etc.) and exchange support
 
E

eXypt

Fortgeschrittenes Mitglied
Neues Update Verfügbar:

Download

Update changes (11/11/2014)
-- Added an Italian translation to the power widgets (thanks to luca020400)
- Fresh installs only: Removed Google Search and Google News & Weather
- Fresh installs only: Converted Android Firewall, ES File Explorer, Shuttle and YouTube apps to apps that you can easily uninstall
- Fresh installs only: Worked around a SuperSU issue that caused it to prompt you to update the SU binary even though it was up to date
- Fresh installs only: Updated all Play Store apps
 
TheDayWaIker

TheDayWaIker

Stammgast
Hey, ich wollte mal was fragen.

Ich habe das alles hier vor ein paar Wochen diese OS-Version eingespielt.

Nun habe ich ein Problem festgestellt:
Wenn das Gerät komplett aus ist und ladet, und ich es beim Laden einschalten will, hängt es beim Huawei-Logo fest bis ich den Akku raus nehme (und wieder rein mache).

Kennt ihr das Problem? :confused2:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Hast Du denn vor dem Einspielen dieser OS-Version die B209 per dload aufs Gerät geflasht?

Falls nicht, was ist als Unterbau drauf? Hast Du im Rahmen des Einspielens dieser OS-Version einen factory reset gemacht und dabei auch die Speicherkarte(n) formatiert?

Und ist der Schnellstart abgestellt?
 
TheDayWaIker

TheDayWaIker

Stammgast
Nein neu geflasht nicht , B209 war schon drauf.

Schnellstart ist auch aus .

Ja ich habe vorher einen Factory Reset gemacht.

Die Speicherkarte (16gb Samsung class10) habe ich damals extra am pc mit dem SD formatter formatiert.

Lauft auch sonst alles.
 
E

eXypt

Fortgeschrittenes Mitglied
Klingt nach "Fastboot-Mode" - weis zwar nicht, wie man dies umstellen kann, jedoch sollte das ja kein allzugroßes Problem darstellen damit zu leben..?!
 
TheDayWaIker

TheDayWaIker

Stammgast
Danke das du dich meldest.

Nein das nicht unbedingt, ich habe mich nur gewundert warum das beim Aufladen passiert.

Und ich hätte noch 2 Fragen die mich gerade beschäftigen, weil ich seit kurzem noch ein Y330 (ein abgespeckteres Y300) habe und das dort nicht so ist obwohl beide den selben RAM und "ROM" haben.

Wenn ich beim Y300 mit dem AOSP die kürzlich geschlossenen Apps löschen will, steht oben bei RAM z.B. 334 MiB und 59 MiB was zusammen nur knapp 400 sind.

Beim Y330 stehen dort 233 und 236 = 469 MiB

Aber beide besitzen doch 512 MiB. Fehlen da nicht ein paar MiB beim Y300?

Das gleiche mit dem Internen Speicher.

Beide sollen 4GB Speicher haben

Beim Y300 unter Speicher steht oben
1,11GB Gesamtspeicher der halb voll ist
dann Micro Sd
ganz unten steht nochmal 1,05gb Interner Speicher der Komplett leer ist :confused2:


Beim Y330 steht unter Speicher 2,18gb Speicher und meine Micro Sd ,mehr nicht.

Screenshots kann ich wenn gewünscht machen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Wohin soll Eure "Besprechung" denn nun gehen? :confused:

Die Fragen zur RAM- und NAND-Flash(-Chip)-Nutzung bzw. -Partitionierung haben ja wohl nichts mit dieser OS-Version oder einem bestimmten Gerät zu tun. ;) Dafür gibt's hier im Forum (vor allem im allgemeinen Android-Bereich) schon einige Threads.


Und der Schnellstart (aus einer Art von Ruhezustand aka Hibernation, und bei OS-Versionen von Huawei im Einstellungsmenü zu finden) hat auch nichts mit dem off-line-Flasher Fastboot zu tun. :winki:
 
TheDayWaIker

TheDayWaIker

Stammgast
email.filtering schrieb:
Wohin soll Eure "Besprechung" denn nun gehen? :confused:

Die Fragen zur RAM- und NAND-Flash(-Chip)-Nutzung bzw. -Partitionierung haben ja wohl nichts mit dieser OS-Version zu tun.
Ja Sorry für den Offtopic, aber bist du dir da ganz sicher ? Mir scheint es aber genau so
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
1. Die Ladeanimation im ausgeschalteten Zustand ist auch abhängig davon, welches Custom Recovery du drauf hast. Das ist mehr oder weniger eine kleine Besonderheit bei Huawei. Beim einstecken des Kabels wird beim originalen Recovery vorher ein Script ausgeführt, das die Ladeanimation ausführt (dem Recovery wird dazu vom Bootloader nen Flag übergeben, was der Grund des Start war) und den Boot ins originale Recovery solange blockiert wie das Script läuft oder die Powertaste zum normalen starten gedrückt wird.
Beim Custom Recovery ist dieses Script normalerweise nicht enthalten. Daher wird eigentlich beim aufladen im ausgeschalteten Zustand gleich ins Recovery gebootet - warum er bei dir in den Fastbootmodus bootet, müsste man genauer nachforschen. Daher ist dieses Problem nicht abhängig von der Firmware sondern alleine von der verwendeten Recovery. (Hab ehrlich gesagt beim Y300 aber noch nichts von der Thematik gelesen). Die Symptomatik kann auch abhängig vom Gerätemodell sein - kann nicht sagen ob die Abfolge auf jedem Gerät gleich ist.

2. Zu der Frage von RAM/NAND hatte email.filtering schon entsprechend hilfreiche Threads verlinkt. Dennoch ein Hinweis von mir: Normalerweise bleibt die Partitionierung des NAND gleich. Dennoch könnte der Hersteller jederzeit in der Firmware eine geänderte Partitionierung vornehmen (z.B. dann wenn durch ein Upgrade auf eine neuere Androidversion die Systempartition plötzlich zu klein ist und deswegen von einer anderen Partition was abgezwackt wird). Auch der reservierte RAM für z.b. die GPU könnte der Hersteller im Kernel auch anpassen sodass entsprechend mehr/weniger RAM fürs übrige System zur Verfügung stehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

eXypt

Fortgeschrittenes Mitglied
Update changes (09/12/2014)
-- Fixed a force close in the web browser (it would happen when you press the audio input button without Google Search being installed)
-- Fixed some bugs in the messaging app
-- Fixed a minor text overlapping issue for Spanish and Croatian users
-- Added the ability to reduce the number of hidden background apps and set it to 7
- Fresh installs only: Updated all Play Store apps
 
A

ar426

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich beschäftige mich schon eine Weile mit der Frage, meinem y300 ein neues ROM zu verpassen. Nach Lesen der diversen Foreneinträge habe ich mich für dieses hier entschieden. Dazu habe ich die aktuelle Version auf die externe SD-Karte gespeichert, das Gerät ohne Schnellstartmodus mit START und Lautstärke- gestartet, so dass das recovery gestartet ist. Dort habe ich Daten und Cache gelöscht und dann update von SD-Karte gewählt. Dort konnte ich den Pfad einstellen, das update wurde auch erkannt, wurde dann aber abgebrochen. Der Reboot bringt -zum Glück- die alte Version.

Wo habe ich einen Fehler gemacht? Vor Root-Rechten und installieren eines anderen Recovery ist in dieser Anleitung keine Rede. War das vorausgesetzt?

Danke für die Hilfe

AR
 
M

matze6989

Lexikon
Du musst den bootloader unlocken und ein custom recovery haben.
 
A

ar426

Neues Mitglied
danke für die schnelle Antwort.

Das hatte ich schon befürchtet. Da gibt es ein Problem mit der Installation der USB-Treiber (Windows 8.1), das ich dann wohl doch erst lösen muss (dachte, ich komme mit diesem ROM daran vorbei).

Gruß

AR
 
M

matze6989

Lexikon
Dann google mal nach. Unsignierte Treiber unter win 8.1 installieren. Dann klappt das auch ;-)