[ROM] CyanogenMod 11.0 (Android 4.4.4)

  • 8.263 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] CyanogenMod 11.0 (Android 4.4.4) im Custom-ROMs für Motorola Defy+ im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy+.
S

stiewel

Neues Mitglied
SOS

hallo,

habe probleme mit meinem defy+. es ist ein motorola mb526, auf dem ich cyanogenmod 11 installiert habe. es lief einige wochen. jetzt erscheint nur noch das rote motorola-logo. es geht nicht mehr vor und nicht mehr zurück. einzig den akku rausnehmen hilft, dann kann ich das gerät abschalten. was kann ich tun? bitte helft mir.
danke im voraus.
lg
stiewel
 
O

ooo

Enthusiast
Fang von vorne an.
 
johonline

johonline

Neues Mitglied
Hallo Freunde

Hab mir ein neues Defy+ gekauft, natürlich CM 11 drauf mit gapps-kk-20150412-minimal.
danach noch kk-20150412-bloatware-removal-script ausgeführt.
Hab's dann einige Zeit auf die Seite gelegt und nun eine Sim eingelegt.

Nun hab ich immer die Meldung "kein Dienst" und wenn ich das Netzwerk manuell suche bricht die Suche ab.
Die Sim (telering) funktioniert im alten Defy gut,
Yess-Sim funktioniert auch nicht.

Hot-Sim hat vor Wochen funktioniert, ist aber jetzt als Microsim eingesetzt. (kein Adapter)

Hab alle meine Einstellungen bereits rekonstruiert, und möchte nicht von vorne beginnen.
 
D

dv03

Neues Mitglied
Hallo Forenmitglieder, immer häufiger wird mein TWRP zerstört. Nein, ich möchte nicht von vorne anfangen. Hab das schon mal hinbekommen mit dem umkopieren des zImages, nach irgend einer Anleitung. Auch schonmal hat ein bootstrapinstaller das defy gerettet und das TWRP wieder hergestellt. Nur jetzt im Moment habe ich den Effekt das das Defy nicht mehr als 4% zu laden scheint - Akku ist aber voll. Irgendwer oder was scheint die Absicht zu haben den Defyś eine Zwangsverschrottung angedeien zu lassen. Aber so schnell bekommt man die ja nicht defekt. Nun meine Frage, ist da etwas in dieser Richtung bekannt mit Schadsoftware oder mit diesem Ladeeffekt oder schlechte CM Updates? Ich würde das gerne wieder am laufen haben, sobald ich es vom Ladegerät nehme geht es aus. Am Pc angesteckt - nur weiße LED - kein Bootvorgang. Am Ladegerät normales booten aber nur Ladevorgang bis 4%. Kein Booten mehr ins TWRP. Befehl remount wird nicht mehr gefunden. Ist aber notwendig um im Terminal den bootstrap -rw zu mounten. Dieser Effekt ist mir auch ein Rätsel. Bitte um Hilfe.
 
BlackFly

BlackFly

Stammgast
Wenn ich auf CM7 zurück möchte, gibt es da etwas bestimmtes zu beachten (es musste ja mal etwas an den Partitionen geändert werden)?
 
F

FiSh-MoB

Ambitioniertes Mitglied
Geh am besten über die stock Rom, dann bist du auf der sicheren Seite.
Also: RSD Lite, frama root, 2nd init, cm7, gapps. (In extrakurzer form)
 
BlackFly

BlackFly

Stammgast
Mist, ich wollte das Ding nur auf die schnelle für den Alltag als notfallgerät wieder fit machen, jetzt muss ich dann wohl erstmal googlen wie das alles funktioniert...
 
F

FiSh-MoB

Ambitioniertes Mitglied
Mit den oben stehen Stichwörtern solltest du halbwegs schnell ans Ziel kommen. Viel Erfolg!
 
BlackFly

BlackFly

Stammgast
Jain, mit den Stichwörtern kam ich weiter aber das RSD-lite erkennt mein Defy nicht. Vielleicht liegt es am Win10, mein EeePC mit WinXP ist aber leider gerade nicht greifbar und wenn ich den wieder habe ich es vermutlich schon fast zu spät...

Trotzdem danke
 
F

FiSh-MoB

Ambitioniertes Mitglied
Du musst natürlich die Motorola USB Treiber installieren, damit dein gerät erkannt wird. Kann durchaus auch an Win10 liegen.
 
BlackFly

BlackFly

Stammgast
Treiber sind natürlich installiert, sogar 2 mal reinstalliert um sicher zu gehen, leider ohne erfolg...
Mal schauen wenn ich mein EeePC wieder habe ob ich dann das Defy überhaupt noch brauche (war eigentlich nur noch zum spielen gedacht aber jetzt ist das Moto G der Freundin zur reparatur eingeschickt und da musste ich das für sie reaktivieren und das ist so langsam das man nichtmal wirklcih den Facebook messenger darauf benutzen kann)
 
F

FiSh-MoB

Ambitioniertes Mitglied
FB messenger wird auch unter cm7 kaum besser laufen. Der ist einfach nicht für so schwache Geräte gemacht.

Man kann die normale FB APP mit dem chat enabler kombinieren, dann ist es halbwegs erträglich.
 
Dr. Bob Baldachin

Dr. Bob Baldachin

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mit dem flashen mit neuen Rechnern auch immer Probleme.
Das gute alte eee Netbook mit 32bit und Windows 7 hat immer sofort gefunzt.
 
B

Beatmetzger

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

hat noch jemand diese 39Punkte Liste. Mein Defy hatte über Nacht irgendwie mal den Bootloader samt Recovery und System abgeschossen, so dass ich wieder bei 0 anfangen muss.

Ich bin jetzt wieder bei CM7, aber da fühlt man sich doch ziemlich in die Steinzeit zurück versetzt. Auch wenn CM11 nicht wirklich gut auf meinem lief, würde ich doch gerne wieder dort hin zurück.
Ich nutze es als Dienst Handy, da es bei uns selbst in der heutigen Zeit nur Barren Handys gibt (ja die gibts offensichtlich noch zu kaufen...).
Irgendwie hat das ding auch keinen Internen Speicher mehr, ich vermute wegen der CM11 Partionierung.

MfG
Jens
 
F

FiSh-MoB

Ambitioniertes Mitglied
Du musst als erstes mit dem rsd lite eine stock Rom flashen, dann mit framaroot das ding rooten und mit 2init das recovery drauf hauen. dann brauchst du evtl ein neues recovery und im Anschluss muss man die beiden New life zips flashen und dann kannst du cm11 installieren.
 
B

Beatmetzger

Ambitioniertes Mitglied
@ooo
Hey vielen dank euch beiden
 
johonline

johonline

Neues Mitglied
2015-05-09 - 16:25
____________________________________________________________
New Life CM11 Nightlies von Quarx installieren

(New Life Nightly = ROM ab 2014-10-02)
(Alte Nightlies VOR 01.10.2014 installiert man anders.)
Vorbemerkung für alle
Wer fängt bei welchem Punkt an?
Jeder muss Punkt 6. bearbeiten (benötigte Dateien auf die SD Card kopieren)

Empfehlung an alle:
Etwas mehr Zeit investieren und bei Punkt 05. (bzw. Punkt 00.) anfangen

___

- Defy/Defy+ mit originaler Stock-ROM, ungerootet fangen bei Punkt 06. an
- Defy/Defy+ mit originaler Stock-ROM, aber bereits gerootet, fangen bei Punkt 11. an
- Defy/Defy+ mit einer installierten Nightly bis einschließlich 26.09.2014 fangen bei Punkt 21. an
("Punkt 21. Direkt öffnen" bedeutet für diese Anwender abweichend, den Terminal Emulator =
Term.apk zu öffnen, anstatt ihn vorher installiert zu haben (Punkt 20.), da dieser bereits
vorhanden ist. - Also einfach im App-Drawer den Terminal Emulator öffnen.)
- Alle anderen fangen bei Punkt 05. (oder sogar Punkt 01.) an

____________________________________________________________

00. Bei Bedarf Backup (0) machen
___
01. Evtl. passende Stock-ROM (.sbf) neu downloaden, checksum überprüfen
02. Evtl. Framaroot-1.8.1.apk neu downloaden
03. SD Card und SIM aus dem Phone nehmen
04. SD Card sichern und am Rechner formatieren (nicht Schnell-formatieren)
___
05. SBF mit RSD Lite flashen (ohne SIM, SD Card)
(Umfassende Hilfe dazu gibt es im Unter-Forum "Motorola Defy flashen")
06. Folgende 5 Dateien auf die leere SD Card kopieren:

- Framaroot-1.8.1.apk
- <New-Life-Nightly-XYZ>.zip
- defy_bootstrap_ext3.img
- resize.zip
- boot.p21

07. Phone ausschalten, USB-Kabel abziehen
08. SD Card einlegen
(auch die SIM Karte, falls die SBF-ROM es nicht zulässt, ohne SIM zu arbeiten)
09. Phone starten, bis zum Homescreen gehen
10. 2 Minuten liegen lassen
___
11. Einstellungen > Anwendungen > Unbekannte Quellen > Haken
12. Einstellungen > Anwendungen > Entwicklung > USB-Debugging > Haken
13. Stock-Filemanager öffnen > SD Card
14. Framaroot antippen, installieren und direkt von dort öffnen
15. Option "Gimli" wählen und auf root warten
16. Phone noch in Framaroot direkt ausschalten und wieder einschalten
___
17. Stock-Filemanager öffnen > SD Card
18. <New-Life-Nightly-XYZ>.zip antippen (öffnen)
19. Dort in Verzeichnis "/system/app" wechseln
20. Term.apk suchen und antippen (wird installiert)
21. Terminal Emulator (Term.apk) direkt öffnen
22. "su" eingeben (ohne Anführungszeichen)
23. Superuser-Anfrage abwarten und bestätigen
24. Das "$"-Prompt ist jetzt zu einem "#"-Prompt geworden = root
25. Folgenden Befehl exakt eingeben (alles klein), nur für ALTE Partitionen (Stock-ROM):

. /sdcard/boot.p21

(Zwischen dem ersten Punkt und dem ersten Schrägstrich ist ein Leerzeichen.)

26. Warten (ca. 1 Minute) und die Meldungen lesen
(Kommt "Terminal Emulator wurde beendet" oder das Display wird dunkelgrau,
Akku entfernen, wieder einsetzen & neu starten, weiter mit Punkt 28.)

27. Phone direkt ausschalten & wieder einschalten
28. Echte Menü-Taste unten, links (unbeleuchtet) für "recovery" antippen
29. Im TWRP Recovery > [ Install ] > resize.zip ausführen
(Pfeil bei "Swipe to Confirm Flash" von links nach rechts ziehen)
(Hinweis: Dieser Schritt löscht sämtliche installierten Anwender-Apps und alle Daten.)
30. [ Reboot System ] antippen und dann Pfeil von links nach rechts ziehen
31. Echte Menü-Taste unten, links (unbeleuchtet) für "recovery" antippen
32. Im TWRP Recovery > [ Install ] > <New-Life-Nightly-XYZ>.zip ausführen
(Pfeil bei "Swipe to Confirm Flash" von links nach rechts ziehen)
33. [ Reboot System ] antippen
34. Durchstarten lassen - Das kann evtl. auch ein paar Minuten (< 10) dauern
___

35. Basis-Einrichtung vornehmen
(Tipp: Wer möchte, kann jetzt die SD Card komplett löschen, um alle Reste der Stock-ROM
zu entfernen. - Einstellungen > Speicher > SD-Karte löschen.
Bitte vorher prüfen, was auf der SD Card ist. - Z. B. mit dem CM-Dateimanager. )
36. Wieder in das TWRP Recovery starten und ein Backup (1) machen
___
37. Evtl. GApps installieren, booten und testen
38. Evtl. ein "data" aus einem älteren TWRP Backup (0) mit "Restore" einspielen
39. Wieder in das TWRP Recovery starten und ein Backup (2) machen

Fertig.
 
M

MatthiasM

Erfahrenes Mitglied
Hallo!
Erst mal Danke an johonline, dass er den checklist.txt gepostet hat! Ich will ja nicht jammern, aber einer der vielen Steine die im Weg liegen, wenn man als unerfahrener eine aeltere Costom aufspielen moechte, sind tote Links mit allgemeine Dateinamen. Da ist dann Google auch nicht mehr hilfreich. Und oooes Link hat mir angeboten 6h zu warten, fuer einen wenige kB grossen File, wenn ich nicht bezahlen moechte:cursing:. Tote Links oder manchmal auch eine Paywall sind die Hoelle!

Zum Problem: Ich bin gescheitert CM11 aufzuspielen. Wo fange ich in der Liste an wenn ich White RabbitNG 2.1.1 auf meinem Defy+ habe? Muss ich erst eine Stock aufspielen? Ich habe ein wenig rumgestochert und bekam bei allen Versuchen etwas anderes als WR aufzuspielen die Meldung mein File waere nicht ok > Abbruch. Mein wahrscheinlich veralteter Bootloader:
android bootmenue v1.3.0
boot menue recovery v5.0.6-jordan
Nachdem ich zwischenzeitlich noch nicht mal mehr ins WR booten konnte: wie komme ich jetzt weiter ? Wenn ich Stock installiern muss, wie bekomme ich das hin und wo kann ich all Files downloaden.
Das ist fuer mich erst ein mal chinesisch: [ROM] CyanogenMod 11.0 (Android 4.4.4)
 
O

ooo

Enthusiast
Zuletzt bearbeitet: