[Diskussion] CyanogenMod 7 für das Milestone (CM7)

  • 8.263 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Diskussion] CyanogenMod 7 für das Milestone (CM7) im Custom-ROMs für Motorola Milestone im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone.
TeCci

TeCci

Stammgast
Ne, dadurch wurde es eig nur noch schlimmer.
Aber der Market spackt ja eh, ich kann auch ueber hsdpa keine apps aktualisieren.

Schon 100 mal den Cache geloescht etc.pp - interessiert ihn nicht.

Heut Abend hab ich keine Zeit mehr, aber heut Nacht oder morgen werd ich mal die gapps neu drauf buegeln, vill hilft das ja auch schon =)

Kann ich eigentlich einfach so die sd-ext formatieren? Laedt er dann automatisch alle apps neu runter oder wie laeuft das dann?
 
L

Loader009

Stammgast
Mir ist sowas ähnliches schonmal passiert, allerdings nur einmal, doch ich fand zum Zeitpunkt eine etwas umständliche Lösung.
Ich musste absolut alle Access-Points löschen, damit keinerlei WLAN-Einstellungen mehr vorhanden waren, erst danach klappte WLAN wieder normal.

Ich fand das sehr seltsam, aber wie gesagt, es ist nur einmal passiert und sonst nie wieder.
Wie der Fehler bzw. das Problem hervorgerufen wurde, kann ich nicht erklären.
 
TeCci

TeCci

Stammgast
Hmm okay, waere als letzte Loesung noch zum testen, wenn ich neu aufgesetzt habe.

Danke fuer die Tipps, ich lass euch hoeren wenn ich eine Loesung gefunden habe. Zur Not bring ich den Stein rueber zu FuFu nach HH :D
 
R

rara_bb

Neues Mitglied
android.outliner schrieb:
Seit CM7 mit 2nd-boot kernel treten nach 2 Tagen Betrieb lags auf, die dann recht schnell immer schlimmer werden. Die adb-connection funktioniert dann nicht mehr und auch die Datenverbindung fällt sporadisch aus. Beim Schließen von einigen Anwendungen mit back-key gibt es das Vibrations-feedback erst mit einer halben Sekunde Verzögerung.
Wollte ich nur kurz bestätigen. Kein Swap.



Gesendet von meinem Milestone mit Tapatalk 2
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
war vorher auch schon...
zu 90% ist es darauf zurück zu führen, das der cache diverser apps überläuft...
meistens hilft da nur ein reboot... aber es scheint auch nicht bei jedem auf zu treten, bei mir z.b. ist das nicht der fall, selbst nach 7 Tagen ohne reboot läuft cm7 hier wie nach einem neustart...

ein kleiner tipp, per Einstellungen -- Apps -- Anwendungen Verwalten mal bei Playstore stoppen erzwingen wählen und beim Browser eventuell auch noch ;) bei mir bewirkt das wunder was die performance angeht ;)
 
fipsy

fipsy

Stammgast
TeCci schrieb:
Aber der Market spackt ja eh, ich kann auch ueber hsdpa keine apps aktualisieren.
Hast du den Playstore mal deinstalliert und neu installiert? Siehe auch hier: https://www.android-hilfe.de/forum/google-play-store-android-market.122/fehler-923.292658.html und hier Error 923 on android with broken downloads? - Error 923... what does it mean please... :: Ask Me Fast

TeCci schrieb:
Kann ich eigentlich einfach so die sd-ext formatieren? Laedt er dann automatisch alle apps neu runter oder wie laeuft das dann?
Wenn du Apps2Ext und/oder Lib2Ext benutzt, sind auf der Ext die installierten Apps, sowie Dalvik-Cache und Libs. Wenn du die löschst, funktioniert dein System nicht mehr. Daher unbedingt vorher die Apps sichern (z.B. mit Titanium).

Der ursprüngliche Beitrag von 03:26 Uhr wurde um 03:30 Uhr ergänzt:

-FuFu- schrieb:
zu 90% ist es darauf zurück zu führen, das der cache diverser apps überläuft...
Na, dann sollte aber ein einfacher Cache-Cleaner die Lösung bringen, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
müßte man testen... ich hab wie gesagt das Problem nicht
 
A

android.outliner

Neues Mitglied
-FuFu- schrieb:
war vorher auch schon...
zu 90% ist es darauf zurück zu führen, das der cache diverser apps überläuft...
meistens hilft da nur ein reboot... aber es scheint auch nicht bei jedem auf zu treten, bei mir z.b. ist das nicht der fall, selbst nach 7 Tagen ohne reboot läuft cm7 hier wie nach einem neustart...

ein kleiner tipp, per Einstellungen -- Apps -- Anwendungen Verwalten mal bei Playstore stoppen erzwingen wählen und beim Browser eventuell auch noch ;) bei mir bewirkt das wunder was die performance angeht ;)
Cache Cleaner habe ich ausprobiert und auch Task Killer sowie händisches Stoppen von offenen Apps. Die lags gehen nur durch ein Reboot wieder weg.
Die lags, die ich beschrieben habe, hat es vor 2nd boot kernel nicht gegeben. Da habe ich den Stein alle paar Wochen mal neu gestartet.
 
fipsy

fipsy

Stammgast
Grins, ich bleibe dabei, dass die Governor zumindest mitschuld sind. Ich vermute mal, die sind fest in den Kernel compiliert, oder? Falls ja, wäre das zumindest ein Hinweis. Vielleicht sollte man den neuen Kernel mit 2ndboot mal mit den alten Governors compilieren? Keine Ahnung, ich kenne mich nicht so gut aus. Aber da das Problem bei den Usern, die da mehr Hintergrundwissen haben, nicht auftritt, scheint das Interesse an einer akribischen Fehlersuche eher sehr gering zu sein... :winki:
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
joa, so wie es aussieht sind die govs nun im kernel selbst mit drin ^^ vorher waren es module, aber ich denke, das da kein großer unterschied bei ist...
denn ich denke das unsere devs die ordentlich integriert haben...

und wie ich schonmal sagte, ich hab die Probleme auf 2 Steinen nicht ;) aber ich muß die Tage mal auf das letzte Build updaten ^^
 
fipsy

fipsy

Stammgast
Dass du die Probleme nicht hast (und nadlabak offenbar auch nicht) hilft uns anderen, die wir die Probleme haben, leider nur sehr wenig weiter. :flapper:
 
micwill

micwill

Ambitioniertes Mitglied
hat jemand ein ähnliches problem wie in angehängtem screenshot sichtbar? periodisch erscheint diese meldung mit anschliessendem reboot. passiert ca alle 2-3 tage mal.

habe gerade auf die neueste version upgedatet und will sehen, ob das weiterhin bestehen bleibt, bei den letzten versionen (mindenstens b und c) war es jedenfalls der fall. logger ist jetzt auch angeschaltet.
 

Anhänge

H

hellfire

Erfahrenes Mitglied
ja ich hatte die Meldung vor ner Woche auch. Danach ist es allerdings nicht noch einmal aufgetreten.
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
das war bei xda mal nen problem, und nadlabak hatte sich dem versucht anzunehmen aber ob es gefixt ist oder wo genau das problem liegt kann ich nicht sagen...
ich hatte die meldung selbst schon 2 mal, allerdings immer nur, wenn mein akku unter 15% war, sonst hatte ich das noch nicht...
und auch nur bei dem einem Stein, beim zweiten nicht...

aber wie gesagt, woran es liegt und was man machen kann weis ich nicht, nadlabak sagte bei xda aber, das man das logging aktivieren soll und nach einem absturz des Modems soll man ihm den log zu Verfügung stellen
 
H

hellfire

Erfahrenes Mitglied
frisst das logging eigentlich viel performance oder kann man das ohne Bedenken aktivieren?
 
fipsy

fipsy

Stammgast
hellfire schrieb:
ja ich hatte die Meldung vor ner Woche auch. Danach ist es allerdings nicht noch einmal aufgetreten.
Genau so wars bei mir vor einer Woche auch! Und auch nur auf dem Handy, das 7.2.4c drauf hatte, nicht bei 7.2.4b.
 
nadlabak

nadlabak

Fortgeschrittenes Mitglied
So this 7.2.4c release note needs an explanation?
- better handling of Baseband Processor panic (by maniac103) - instead of immediate reboot like in stock firmware, user is notified and can choose to postpone the reboot (e.g. when he's got some work to finish first). Note about the reason of reboot is displayed after restart.
When Baseband Processor panic happens, then
pre 7.2.4c:
=> unconditional immediate reboot of the device (as in the stock Motorola firmware)
7.2.4c and later:
=> a dialog that allows to postpone or cancel the reboot is displayed (for 60 seconds; if no user selection happens during this time => reboot); a note about the reason of the reboot is displayed after the boot
 
Zuletzt bearbeitet:
micwill

micwill

Ambitioniertes Mitglied
nadlabak schrieb:
7.2.4c and later:
=> a dialog that allows to postpone or cancel the reboot is displayed (for 60 seconds; if no user selection happens during this time => reboot); a note about the reason of the reboot is displayed after the boot
thank you for the explanation, i was not aware of that change.

i have the impression that baseband processor panics increased in recent builds, especially since 2nd boot custom kernel was introduced (which in day2day usage isn't that much of a drawback since advantages prevail much ;-). nevertheless i never saw a note about the reason of the reboot later on. is there a location where this note is permanently stored and may be looked after?
 
x-squad

x-squad

Ambitioniertes Mitglied
Hallo
Brauche mal eure Hilfe bin in Thema Milestone rooten etc total raus.

Also möchte meinem Stein einfach wieder die im moment aktuellste und originalste Firmware gönnen.

Bekomme aber schon gar keine Verbindung via USB zustande.
Habe mal Bilder gemacht von der aktuellen Version des Milestones.
(siehe Anhang)

Mein PC-System ist Win 7.

Hab diesen MotoDeviceManager installiert,der liefert mir anscheinend auch Treiber aber ohne erfolg.
Ebenfalls hab ich USB-Debug aktiviert.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: