[Samsung-OS 2.3.6] I8160PXXLK2 [pre-rooted]

  • 104 Antworten
  • Neuster Beitrag
Alienfromearth

Alienfromearth

Neues Mitglied
Verstehe ich jetzt auch nicht, die Version ist doch für NFC Modelle oder nicht?
Bei mir hat es mit dieser funktioniert, ich konnte NFC zumindest anschalten!
Super User habe ich als App installiert gehabt!
Bei dem Jelly Bean Leak ist sie als Zip mit dabei, muss aber von der Sd Karte installiert werden! Da ich NFC net brauche bin ich mit Jelly Bean zufriedener!

Ich empfehle eh, sich vorher mit den Anleitungen vertraut zu machen, ich hatte vor einem Jahr gar keine Ahnung von Android und jetzt noch weniger :laugh:!
Trotzdem habe ich es mit diesem Forum hier geschafft, mein Huawei X3 und jetzt mein Ace2 zu rooten und zu flashen! Telefonieren konnte ich hinterher auch noch!
Also, vorm probieren, hier studieren!
Gruß
 
K

Kruemel_Monster

Neues Mitglied
Wenn man auf NFC verzichten kann, dann sollte man auf JB flashen, dabei wird aber der Counter erhöht. Trotzdem läuft JB sehr gut.

Wenn man die NFC-Funktion behalten möchte, dann kann man die GB ROM aus #1 verwenden. Das geht problemlos ohne Countererhöhung.

Ob es eine JB Stock ROM geben wird ist fraglich. Wie bereits gesagt gehen die Meinungen auseinander.

Alienfromearth schrieb:
Verstehe ich jetzt auch nicht, die Version ist doch für NFC Modelle oder nicht?
Die hier in #1 schon, aber es gibt noch keine JB ROM mit NFC.
 
Zuletzt bearbeitet:
Alienfromearth

Alienfromearth

Neues Mitglied
Ok, danke, dann habe ich doch alles richtig verstanden!:thumbsup:
 
L

Lightforce

Ambitioniertes Mitglied
Endlich ein komplettes Stock ROM gefunden! :)

Ist die Version aus dem ersten Beitrag mit diesem Kernel hier kompatibel und funktioniert danach NFC noch?

https://www.android-hilfe.de/forum/root-custom-roms-modding-fuer-samsung-galaxy-ace-2.795/kernel-i8160p-community-kernel-custom-kernel-mit-nfc-und-clockworkmod.304718.html

Ich möchte gerne die letzte Version von GB (2.3.6) für das I8160P drauf haben, allerdings zusammen mit CWM. Weiß allerdings nicht, ob sich das mit dem älteren Kernel verträgt.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kruemel_Monster

Neues Mitglied
Bei mir hat CWM des Custom Kernels unter der ROM aus #1 nicht funktioniert. Alles andere lief. Kann aber natürlich auch sein, dass ich etwas falsch gemacht habe. Zudem wird nach dem flashen der Counter erhöht.

Ich benutze bei mir unter JB den temporären CWM. Reicht mir vollkommen aus und sollte auch unter GB laufen.
 
B

Bonser

Neues Mitglied
Hallo,
habe vor kurzem mein Handy (I8160P) entbricken lassen und danach gleich die Firmware aus dem ersten Beitrag flashen lassen. Jetzt habe ich mein Ace2 wieder und sehe auch das Icon von Superuser aber das funktioniert einfach nicht. Immer wenn ich ein Programm mit root features öffne fängt das System an langsam zu werden und Superuser hängt sich auf, eine Nachfrage bekomme ich nicht. Ich hab gerade noch mal einen Factoryreset gemacht, aber das brachte auch keine Besserung. Kann ich jetzt die Firmware aus dem Posting #1 nochmal flashen oder bekomme ich dadurch Probleme?
Dankeschön :)
EDIT: Hab die Version gerade selber nochmal geflasht, und siehe da: Es funktioniert :). Dank geht an den Ersteller :)!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
D

Daniel12

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Habe dieses Thema gerade wieder gesehen.

Danke @Bonser
 
Ace2nutzer

Ace2nutzer

Stammgast
@Daniel12

wärst du vielleicht so nett und könntest die Firmware aus dem 1. Beitrag bitte wo anders hochladen ?

Ich habs jetzt schon 3 mal versucht... lädt nur bis zur Hälfte dann ist wieder Schluss !

Am besten diesen Hoster nehmen:

DepositFiles

DANKEEE !!

Edit://

Ein anderer User hat es freundlicherweise bereits geuppt! - Trotzdem Danke!

Link zu der Pre-rooted I8160PXXLK2:

https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-samsung-galaxy-ace-2.1530/anleitung-volle-wiederherstellung-des-ace2-p-nachdem-es-zum-ace2-geflasht-wurde.445702-page-2.html#post-6286130
 
Zuletzt bearbeitet:
M

methusalem0815

Ambitioniertes Mitglied
Hallo allerseits!

Ich hatte mein ACE2-P mit der Firmware I8160XXLD8_ready_to_root_ANT.tar.md5
von antsm gerootet und dabei die NFC Funktion verloren.

Durch den Patch von oschmidt (kernel.bin.tar) konnte ich die NFC Funktion wieder herstellen.

Jetzt möchte ich gerne auf die neueste pre-rooted GB-Firmware flashen.

Kann ich die Firmware [Samsung-OS 2.3.6] I8160PXXLK2 [pre-rooted]
von Seite 1 verwenden und nach der dort beschriebenen Anleitung vorgehen oder muss ich noch was beachten?

Meine Telefoninfo zeigt im Moment an:

Modellnummer: GT-I8160P
Android-Version: 2.3.6
Basisbandversion: I8160PXXLE6
Kernel-Version: 2.6.35.7 oliver@archhof #20
Buildnummer: GINGERBREAD.XXLE6

Besten Dank für Eure Hilfe.

Grüße

Siegfried
 
E

email.filtering

Gast
Wüsste nicht, was gegen das Flashen der (Gesamt)Software von Samsung mit gerootetem OS sprechen sollte / würde.
 
M

methusalem0815

Ambitioniertes Mitglied
Hallo email-filtering!

Kann ich also einfach [Samsung-OS 2.3.6] I8160PXXLK2 [pre-rooted]
"drüberbügeln" ?

Mich hat dieser Thread etwas irritiert:
[Anleitung] Volle Wiederherstellung des Ace2-P nachdem es zum Ace2 geflasht wurde

Denn hier ist die Vorgehensweise etwas aufwändiger.
 
E

email.filtering

Gast
Du hast doch ein Ace2-P auf dem auch eine GB für ein Ace2-P läuft. Wieso solltest Du also kein GB-Update flashen können? Hat man doch immer so gemacht. Kritisch wird das ganze doch erst dann, wenn man zwischen den OS-(Haupt)Versionen und / oder den Geräteversionen wechselt.
 
M

methusalem0815

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab ein ACE2-P auf dem eine gerootete Firmware geflasht ist,
die eigentlich für das ACE2 (ohne P) gemacht wurde,
die aber auf dem ACE2-P trotzdem läuft (außer dass NFC nicht geht).

Die NFC Funktion wurde aber mit dem Patch von oschmidt wieder hinzugefügt.
 
E

email.filtering

Gast
Sollte dennoch kein Problem darstellen, weil Du da ja nie den Spruch zu JB gemacht hast. Zudem flashst Du doch eine (Gesamt)Software von Samsung für genau Dein Gerät. Der einzige Unterschied zum "Original" besteht doch lediglich darin, dass dort schon die zwei sonst fehlenden Dateien für die Aktivierung des Root-Accounts enthalten sind.
 
M

methusalem0815

Ambitioniertes Mitglied
Ah, OK!
Danke für die Klarstellung.

Nur noch eine Frage:

Soll ich den full wipe vor und nach dem flashen der neuen firmware machen oder reicht es nach dem flashen?
 
E

email.filtering

Gast
Wegen des CSC-Packages sollte man den factory reset eher nach dem Flashen machen, aber grundsätzlich ist es unerheblich wann der gemacht wird.
 
Ace2nutzer

Ace2nutzer

Stammgast
Ja sollte so klappen.. nur von JB auf GB ist es etwas umständlich.
 
S

save

Fortgeschrittenes Mitglied
habe ein i8160P möchte es rooten.

habe die ver. 2.3.6 i8160P XXLE6 draufen.

kann ich die version hier ohne problem drauf flashen?

mfg
save
 
E

email.filtering

Gast
Ja, dann hast Du auch gleich zwei Fliegen auf einen Streich erledigt!
 
H

Heisenberg13

Neues Mitglied
Hallo zusammen!

Habe mich vor wenigen Augenblicken hier bei Euch registriert, weil ich Probleme mit dem Root meines Ace 2 (NFC) habe. Ich habe hier in den letzten Tagen viel gelesen, und beim Stöbern bin ich dann auf diesen Thread gestoßen. Habe mir also die FW aus dem ersten Postings geladen und anschließend nach dieser Anleitung (klick) aufgespielt.

Nach dem ersten Flash-Vorgang habe ich auch noch einen Factory Reset durchgeführt.

Allerdings hatte ich danach keine Root-Rechte.

Ziel des Roots war es übrigens, die ganzen vorinstallierten Apps löschen zu können.

Dann habe ich hier im Thema gelesen, dass ein User Probleme hatte, weil USB-Debugging nicht aktiviert war.
Das habe ich dann ausprobiert, also Häkchen bei "USB-Debugging" gesetzt und erneut geflasht. Leider erhalte ich immer noch kein Root. Der Flashvorgang und das Smartphone laufen aber trotzdem einwandfrei.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Vielen Dank!

Gruß
 
Oben Unten