[ROM][4.2.2][23.06.2013][CM10.1] Nightmare V4.20 [LAST EDITION]

  • 487 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][4.2.2][23.06.2013][CM10.1] Nightmare V4.20 [LAST EDITION] im Custom-ROMs für Samsung Galaxy Note im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note.
cheezusweezel

cheezusweezel

Enthusiast
Musik & Co sind ja auf emmc oder sdcard, nicht unter system oder preload.
 
Hosenscheisser

Hosenscheisser

Ambitioniertes Mitglied
Okay, dann hab ich anscheinend den Freddi nicht im Traum gesehen...
Eben die zips gapps und rom vom server geholt. Schon mal kein Ding, dank wlan.
Dann eben geschaut nach Daten zum Sichern auf die Sd.
Danach gewischt wie ne Putzfrau kurz vor Feierabend, data factory reset, cach, dalvik, format system, cack und dalvik cach!
Telefonspeicher sollte auch mit formatiert werden, aber unsinnig ob emmc oder mount usb(?? sd?). Dann eben sein gelassen.
Rom geflasht, ok.
Gapps geflasht, ok.
Dann Reboot, bootanni sehr nice! Teils ok, com.google prozesse alle sammt, von A - Z, abgeschmiert/ beendet, kacke
Dann wieder zur Rec...
Fullwipe ohne irgendwelche scheinheiligen Scripte
Nochmal Rom geflascht, gefunden, angenommen bla bla
Dann die Gapps vom Server geflasht, Lt Bez die gleichen die vorher schon Besorgt. 28.04.2013.
Dann reboot Rec und einen Kernelcleanerscript drüber und im anschluss den Thor rauf, da sowieso von mir gewollt, nix für ungut lieber NightmareKernel.
Dann reboot rec, super ok! Wenigstens das...
Reboot...
Google prozesse waren wohl traurig wegen dem Kernel...Fehlanzeige...nix da
Äderchen an der Stirn geplatzt ;/
Ich keine Zeit und lust auf tage voller wischen...
Fullwipe
Rom (also die 3.1 ne) drüber wegen staniKernel
Restore Backup, geklappt wegen richtiger Cwm ;)
Wieder auf 2.4. Und gott sei dank keine Einstellungen, einrichtungen mehr!!!!
Halbes Glücksgefühl...
Out und depremiert...

Der ursprüngliche Beitrag von 08:42 Uhr wurde um 08:46 Uhr ergänzt:

Festgestellt und ziehe meine Frage zurück...war früh am Morgen @cheezusweezel
Also was dann Formatieren? Ich gehe nicht von emmc aus aber beim letzten mal, war Tel leer und auch die SD...blöd dann was zu flashen....oO
 
B

Basti3

Stammgast
Eine Frage (ich bin mir nicht sicher ob's am ROM liegt):
Ich bekomme meine Facebook-Kontakte nicht mit dem Telefonbuch synchronisiert. Laut Sync-Einstellungen ist es gemacht, bei den Kontakten ist aber nichts zu finden.

Hat wer ne Idee, oder Workaround parat?

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
Hosenscheisser

Hosenscheisser

Ambitioniertes Mitglied
Naja sagen kann ich dazu nix, was will FB mit meinen Kontakten, die ich dort sowieso selber einstellen kann...
Aber da viele Roms derzeit existieren und viele Updates flashbar sind kann einiges auch mal weggewischt werden, zu mindestens hab ich den Eindruck, da einige Namen aus meiner telefonKontaktListe plötzlich verschwunden waren... Einfach weg...
 
B

Basti3

Stammgast
Ich find's ganz nett, dass durch den Abgleich die Profilbilder dann auch Anruferbild sind und habe gemerkt, dass ich von manchen Leuten die Nummer tatsächlich nur hatte, weil sie diese bei FB freigegeben haben ;o)

Ohne Frage isset ne nette Spielerei und kein notwendiges Feature.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
Hosenscheisser

Hosenscheisser

Ambitioniertes Mitglied
Der Messenger ist auch lustig, durch Nachrichten hast du denn das Profilbild als icon auf deinem Homescreen ;)

Der ursprüngliche Beitrag von 09:27 Uhr wurde um 09:28 Uhr ergänzt:

Aber dafür sind wa im falschem treat!
 
B

Basti3

Stammgast
Sowohl als auch haste recht ;)

Vielleicht hat ja wer ne spontane Eingebung, ob der laut Einstellungen erfolgreiche Kontaktabgleich wegen des ROMs oder der dösigen FB-App nicht funktioniert.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
Hosenscheisser

Hosenscheisser

Ambitioniertes Mitglied
Also ich weis nicht aber so langsam werd ich durch diese ganze flash, Roms, zips, wipes und das alles paranoid...
Wenn ich zB eine (wohl bemerkt) neue Rom flashe und dann aus irgendein Grund mein backup wieder holen muss und trotz Fullwipen zwischen den schritten, helegendlich Daten oder Einstellungen in der (nochmals wohl bemerkten) neuen Rom auftauchen, kann da was nicht stimmen....
Vielleicht ist es ja auch so, das wenn man eben eine Rom auf der SD hat und diese flasht, sie sich dann nach dem Smartphone verändert oder sich Kleinigkeiten umschreiben?!
Im Zeitalter der empfindlichen Elektronik kann doch auch so was mal einschleichen oder je nach dem einbauen....
 
cheezusweezel

cheezusweezel

Enthusiast
Es können nur Sachen auftauchen, die auf der internen oder externen SD abgespeichert liegen/lagen. Das sind normalerweise nur Mediendateien, von Apps ausgelagerte Einstellungen und dergleichen. Von Spielständen usw. habe ich keine Ahnung ... ;)

Ansonsten ist nach einem format data + format system + format preload, alles weg.
 
Hosenscheisser

Hosenscheisser

Ambitioniertes Mitglied
Und wenn ich die USB Speicher Patition von Smartphone formatieren möchte,
Nehmen ich dann was in der Recovery?

Nehmen wir mal meinen Kollegen als bsp.
Hat ein HTC( bitte nicht gleich verschieben, nur ein Beispiel ;) )
Hat sich die Sensoren der Annäherung und der des Lichts irgendwie zerschossen, weil er sich auch so ein Mod Installierte, der ähnlich wie der BLN ist. Muss aber nicht gewissen das es dadurch entstand, weil er keine Ahnung hat.
Jedenfalls fand ich mal in einem Forum (nicht dies gehobene hier :D) heraus, man könne durch ein Backup der derzeitigen Rom was dann Fullgewipt und durch eine StockRuu.exe ersetzt wird, was dann wieder sehr leidlich gerootet werden muss, um das backup, jedoch ohne Wipen, wiederherstellen.... Soll angeblich die Proximity aus der Stock wieder drauf haben, also Daten die nach einem backup drauf blieben....
Aber HTC ist generell sehr seltsam
 
cheezusweezel

cheezusweezel

Enthusiast
Die interne SD sollte EMMC sein, die externe SD dann SDCARD. Oder umgekehrt, hehe. Unter Mounts&Storage in CWM-R.
 
S

Sanj3k

Stammgast
cheezusweezel schrieb:
Die interne SD sollte EMMC sein, die externe SD dann SDCARD. Oder umgekehrt, hehe. Unter Mounts&Storage in CWM-R.
Genau EMMC ist die interne und die SDCARD die externe :) Also wenn ich die Roms wechsel formatiere ich immer die emmc damit die interne "sauber" ist worauf die Rom kommt und nichts mehr drauf liegt :D
 
Hosenscheisser

Hosenscheisser

Ambitioniertes Mitglied
Okay, ich nehmen das blöde teil einfach raus ind dann is gut....!
Durch so ein Geplänkel ist dann auch mal alles Flöten gefangen. Mal ist es die, mal das und dann wieder dich nicht oder sogar doch vielleicht....
Sorry aber, es würde dich reichen, seine extSD umzubenennen und dies dann so im Recht menu zu sehen....

Man kann einen Eimer Wasser auch aus trinken, anstatt ihn einfach um zu stoßen :D
 
CVH

CVH

Enthusiast
So ganz verstehe ich manchmal nicht was du meinst. Lies dir bitte deinen Artikel mal durch bevor du ihn losschickst. Wie gesagt ich werde nicht schlau draus.
 
Hosenscheisser

Hosenscheisser

Ambitioniertes Mitglied
Tschuldige bitte, ich meine dies schon mal nach geforscht zu haben, wie ich meinen Telefonspeicher formatieren aber durch viele verschiedene aussagen hab ich denn zufällig meine extSD mit formatiert...
Ich wollte es nur genau wissen und nicht rätseln ob es jetzt anders herum ist oder nicht.
Deswegen die Aussage, das es nicht einfacher wäre, die externe SD Karte so zu benennen, das diese auch als soll che erkannt wird ohne sich im C++ oder Java zu belehren.

Der ursprüngliche Beitrag von 11:51 Uhr wurde um 12:40 Uhr ergänzt:

Aber selbst ist der Mann und einfacher wird nie.
Dann heists eben Forschen...
Aber danke für die Tipps!
 
B

bangsti

Gast
@Hosenscheisser
Ich würde dich bitten deine Schreibweise den Forenregeln anzupassen da es manchmal wirklich sehr mühsam ist deine Fragen zu verstehen. Soll kein persönlicher Angriff sein aber es hilft schneller eine Antwort zu bekommen.

Rechtschreibung:
Falsch geschriebene Wörter können von anderen Benutzern nicht über die Suchfunktion gefunden werden und führen ggf. zu Missverständnissen. Bemüht euch bitte um korrekte Rechtschreibung und Grammatik in unserem Forum. Wenn ihr euch Mühe bei der Formulierung eurer Beiträge gebt, werdet ihr auch entsprechend qualifizierte Antworten erhalten. Unser Forum ist kein Chat, die dort üblichen Kürzel sind hier deshalb unerwünscht. Bitte verzichtet auch auf die übermäßige Nutzung von Smilies, Ausrufe- und Fragezeichen. Rechtschreibfehler lassen sich z.B. durch Korrekturlesen oder die Nutzung einer Rechtschreibprüfung verhindern.
 
Hosenscheisser

Hosenscheisser

Ambitioniertes Mitglied
Na klar, kein Problem!

Kann mir jemand einen script zum Wipen empfehlen?
Die Nightmare V3.1 stellt für mein Samsung Galaxy Note N7000 anscheinend ein Hindernis dar.
Danke im voraus für die Mühe.
 
S

Sanj3k

Stammgast
Ahja wollte noch mal melden bin gestern auf V3.1 gewechselt alles wunderbar :D hab das Gefühl (gestern zumindest) im OP der Download Link geht nicht :) habe mich durch die Seiten geklickt um die V3.1 zu finden ;)

Kernel habe ich erst mal Fred's gelassen der läuft schon ganz gut soweit :D bzw habe ich auch keine Lust auf Boothänger etc. oder andere Probleme die geschehen können :D

Saubere Arbeit! Tolle Rom :)
 
Hosenscheisser

Hosenscheisser

Ambitioniertes Mitglied
Dann wird es wohl nix mit dem Flaschen der V3.1.
Hab auch den integrierten Kernel erstmal gelassen wie er ist.
Trotz Fullwipe, Nightmare Rom und gabbs download von der offiziellen Internetseite, werde ich anscheinend ein defektes Gerät erworben haben. Schade eigentlich. Hätte die Rom wohl lange gepflegt.

Danke für alle Infos und die Mühen
 
derOyabun

derOyabun

Dauergast
@Sanj3k
Danke... ich hatte ein " zuviel. Daher ging der Link nicht... Sorry.

@hosenscheisse
wie meinste defekt? v2.4 läuft, aber 3.1 nicht?