Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[Anleitung] Root des Efox E5 / E5S für Neulinge

  • 121 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Root des Efox E5 / E5S für Neulinge im Efox Smart E5S Forum im Bereich Efox Forum.
ullibremen

ullibremen

Fortgeschrittenes Mitglied
OK jetzt ist die Frage wo ist der Root Button ?

wie wär es mit ein paar Screenshots ?

muss ich am Handy den USB Massenspeicher aktivieren ?

soll das Handy an sein soll die karte drin sollen die sims drin sein
sein soll es auf Werkszustand sein etc

und im ersten schritt mit öffnen ist das

MTKdroidTools.exe ???

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
ullibremen

ullibremen

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok ich hab die Entwicklerfunktion anbekommen >und root ist da

Einstellungen > über das Telefon > 5 ? mal auf built nummer tippen ,dann ist man entwickler


Ok und nu ??? >

Smart-E5V1.0 V01 2014 09 03 21:54

Smart-E5_V1.0_V01

Smart-E5_V1.0
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
A

Andy52

Stammgast
Geh doch einfach die Punkte 1-24 nacheinander durch auf Seite1 im 1. Beitrag , dann erübrigen sich alle anderen Fragen.
 
ullibremen

ullibremen

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo

Muss der USB Speicher aktiviert sein bzw werden oder nicht ???? ,

das könnte man doch einfach dazuschreiben ?

evtl. auch mit Screenshot
Root-Shell , finde ich nicht ?
( Screenshot ??? )
auch evtl. der Hinweis was auf den Smartphone steht ?
und was auf PC ?
und ob es evtl .
was mit den Ländereinstellungen zu tun hat,
wenn man was nicht sieht .

steht ja für Anfänger

da steht was von Aufforderungen am Telefon sind nötig ,
nur was explizit an oder abgewählt werden , soll und welche Einstellung ,
steht leider nicht in der Anleitung.

wenn man 5-6 Screenshots hätte um quasi zu sehen ,
ob überhaupt noch das selbe gemeint ist.
oder man was ganz anderes sieht, als in der Beschreibung,
das wäre unfassbar Hilfreich
und würde ,
viele Rückfragen erübrigen !

Problem ist ob ihr jemanden "den Weg" zeigt
oder ob der denjenige
erst mal das Autofahren lernen muss :confused2:
was Ihr könnt ,aber vergesst das das notwendig ist .

wer das nicht kann der wird den Weg auch nicht finden !

Auch solche Sachen wie ,an oder aus ,
oder in welcher Reihenfolge die Verbindung zu erfolgen hat
, wenn es relevant ist ,
steht einfach nicht in den Anleitungen.

was es einfach recht Mühselig macht .

mfg
 

Anhänge

N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
1. USB Speicher = egal (deshalb wurde es nicht erwähnt - ich nutze eher MTP)

Ich würde wie folgt vorgehen: Boot-img und Recovery.img hier aus dem Thread (oder dem anderen existierenden Threads (E5 / E5S)) entnehmen.
Per SPFT auf das Telefon flashen und dann per Recovery nur die SuperSu.zip installieren.
Fertig.
Sollte nun etwas unklar sein, so findet man hier eine detaillierte Anleitung zum SPFT (mit vielen Bildern) von Ora.
 
ullibremen

ullibremen

Fortgeschrittenes Mitglied
Root-Shell steht das irgendwo zum Anklicken oder was ist damit gemeint ?


10. Bei "boot.img im Phone verwenden" Haken setzen. ----------- ist schon gesetzt !
11. Dann automatische CWM erstellung mit "Ja" bestätigen. -------------- der Punkt ist nicht da !
mfg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
ullibremen

ullibremen

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok
jetzt hab ich es mit Kingo Root ,
laut Stichwort im Thread ,
mit einen 1!!!! Klick augenscheintlich gerootetet bekommen.
dann frage ich mich was diese ganzen Nerdigen :flapper: Anleitungen sollen ? ,

oder ist es jetzt anderes als mit den 27 3/4 Klickanleitungen ?

mfg

Ps der rest der Oben steht hat auch geklappt
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andy52

Stammgast
Weil die Anleitung auf Seite 1 auch wenn die etwas aufwendiger ist die Sauberste Lösung ist !
Bei einen Root-Exploid wie Kinko /IRoot /VRoot weiss man nie was sonst noch beim rooten passiert. z.B.( so können zusätzliche Hintertüren geöffnet werden um dein Gerät zu Hacken)
 
ullibremen

ullibremen

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo
Solange niemand z.B. zu meinen mitgeteilten Fotos meine Fehler erkennt und Artikuliert , Kommentiert ..
,braucht man auch nicht weiter drüber zu reden .

es gibt ja in diesen Thread die Aussage , das es mit diesen Screeshot,
halt nicht geht und man was anderes Probieren soll .:huh:

mehr kann man dann halt dann nicht tun ,
obwohl es natürlich besser wäre zu wissen , warum etwas so ist,
um das Problem zu umgehen .

aber solange es nicht Artikuliert wird ,
weil es niemand weis,
oder jemand der es weis , keinen Bock hat .

IST ES HALT WIE ES IST :cool2:

Den PC Neustarten und anderes USB Kabel anderen USB Port Usb Treiber neu installieren ,
kann helfen.


mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Du liest leider nicht, was man Dir schreibt.
Das, was Du versuchst, funktioniert dann, wenn Du schon eine SU binary auf dem Gerät hast.
Genau das willst Du aber erreichen - also geht es so nicht.
Deshalb schrieb ich "Hast Du ein grünes Quadrat? Nein?"
Genau darauf bist Du nicht eingegangen und genau der Teil fehlt bei Deinem Bild, da Du den unteren Bereich immer abschneidest.
Zudem schreibt Dir das Tool auch genau das hin!

Hier hat niemand keinen Bock zu helfen - aber Du kannst wohl nicht erwarten, daß man immer wieder das selbe schreibt, nur weil Du es ignorierst?!
Ich hatte Dir einen entsprechenden Link gegeben .- da hat Ora es wirklich schrittweise mit vielen Bildern erklärt.
Aber Du willst diese Anleitung ja offenbar nicht lesen und damit Deine Fehler selbst sehen.
 
A

Andy52

Stammgast
Ja leider musste ich das auch feststellen das viele Tipps und Hilfen einfach durch nicht lesen wollen ignoriert und dadurch nicht umgesetzt werden. Dadurch ist ja keine weitere Hilfe möglich da, dann immer wieder die gleichen Fragen kommen.Wenn schon Links gepostet werden die dein Problem/Thema behandeln , dann muss man sich diese auch anschauen und durchlesen. Wenn dann auf diese Hilfestellung nicht reagiert wird , weil man zu faul ist irgendwas zu lesen, habe ich keine Lust dann den Link noch 3 mal zu poosten weil dieser eh wieder ignoriert wird.

Und was deine Meinung zu " keinen Bock zu helfen" angeht.

Wenn wir keinen Bock hätten zu helfen , dann hättest kaum so viele Antworten auf deine Probleme bekommen.

Aber vielleicht solltest dich erstmal entscheiden was du überhaupt möchtest. In einen Thread Schreibst du das gerät ist schon zurück gesendet, im nächsten gehts es um neue Firmware, im anderen wieder um Root , im nächsten ums GPS. Wenn du sowieso vor hast das Gerät zurück zusenden, ist nur eine Flashen der Stock-ROM wichtig.
 
ullibremen

ullibremen

Fortgeschrittenes Mitglied
:Hallo

Ich Ignoriere nicht, sondern ich kapiere es nicht ,

das ist ein Unterschied .:sleep:

Letztlich sind die 30 seitigen Besprechungen (wo ich 3 am tag verarbeiten kann, jedenfalls so,das ich hinterher noch ne taste drücken kann :sleep:)

Das was ein Forum voll macht , sind doch immer zu 99% eine Art von Artikulation bzw Kommunikations Problemen ,die man hat ,

und das ich wohl ein Schwerer fall bin ist mir auch schon klar :smile:
-----------------
wenn man von grünen oder roten Quadraten spricht :confused2:
und man das worum es geht nicht googeln kann ,
oder ein Screenshot hat ,
wo das grüne oder rote Quadrat zu sehen ist ? bzw
wo ???
.
dann Scheitert man schon daran !

Und wenn bei Root für Neulinge ,
das rooten nur mit der Su Biniray geht ,
die aber nur geht wenn es schon gerootet ist.

oh !

das das dann ja garnicht gehen kann :cursing:

das ist aber Toll !!! :smile:

mfg :thumbsup:

https://www.google.de/search?q=grün...i57.1247j0j9&sourceid=chrome&es_sm=0&ie=UTF-8
 

Anhänge

J

Joe201

Neues Mitglied
Servus!

Da mein Wiko den Geist aufgegeben hat hab ich jetzt auch ein Efox Smart E5s, natürlich möchte ich es rooten aber irgendwie komme ich nicht weiter.

Jetzt erkennt das Droidtool nicht mal mehr das Handy wenn ich es anstecke!
Ich habe KEINE Supersu am Handy (auf der SD liegt das UPDATE_SuperSu.zip)
Als es noch funktionierte kam genau diese meldung vom Droidtool (SuperSu ist unzugänglich....)

Was mache ich jetzt?

Danke für eure Hilfe!
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Hast Du ein Custom Recovery drauf?
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Finde per Custom Recovery am sichersten
 
J

Joe201

Neues Mitglied
Nein, leider nicht! Wie der Thread sagt bin ich "Neuling", und kenne mich in diesem Bereich der Handy-Technik nicht wirklich aus... Aber natürlich kann ich Googeln und weiß jetzt was ein Custom Recovery ist. CWM hab ich schon öfters gelesen aber nicht verstanden - TWRP soll übersichtlicher sein?

Und was mach ich dann damit?
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Damit kannst Du zum Beispiel ein Backup erstellen - und wiederherstellen.
Zudem kannst Du damit das Gerät rooten - oder eben Tests machen.
 
J

Joe201

Neues Mitglied
Servus! Alles klar, ich hab heute einige Stunden investiert und mich ein bisschen weiter reingearbeitet. Habe jetzt ein Scatter File erzeugt und ein Custom Recovery. Jetzt wollte ich es prüfen (nach der Anleitung von Ora). Jetzt kam die Frage ob das CWM-r Recoery automatisch erzeugt werden soll... Ich habe "Nein" gedrückt... Ich weiß aber gar nicht ob es eine neuere Vorlage gibt!!

Gibt es die? Wenn ja wo bitte?

Die Anleitung von Ora ist gut wenn auch manchmal speziell =)