Hilfe bei meinem Erisin ES8760B

  • 107 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hilfe bei meinem Erisin ES8760B im Erisin Autoradio Forum im Bereich Android Autoradio Forum.
H

hurcoman

Stammgast
Was soll ich dir da noch schreiben? Einen anderen USB Stick mit nur 4 GB oder oder oder. Ich würde mal ein Video machen wie du es genau machst und deinem Händler schicken. Wenn du alles gemacht hast was in dem Video gezeigt wird dann hoffe ich für dich das es hier noch jemanden gibt der das gleiche schon mal gehabt hat und eine Lösung hat. Ich hätte erst mal versucht noch ins Recovery zu kommen und komplettes Löschen mit Wipe etc.

Hast du es mal versucht auf eine Micro SD karte zu machen? In den oberen rechten Slot und dann wie beschrieben den Powerknopf so lange drücken wie beschrieben? Das wäre das was ich persönlich noch testen würde. Vorne hat das Radio gar kein USB oder sehe ich das auch dem Foto falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von hurcoman - Grund: zusatz
Koschten

Koschten

Neues Mitglied
Ins Recovery komme ich ja nicht wenn ich da rein kommen würde wäre längst alles schon erledigt USB wird hinten am Radio angeschlossen ich hab den Support schon paar mal geschrieben gezeigt das ich genau nach Anleitung alles gemacht hab aber die checken einfach nichts
 
Ascona01

Ascona01

Fortgeschrittenes Mitglied
Moinsen.
Ich hab hier > Aktuelle Firmware – Wiki rund um Android-Navis für BMW E38/E39/E46/E53 noch folgenden Tipp gesehen, vielleicht hilft das ja bei Dir auch.
Nach Updateversuch funktioniert nichts mehr...
Achtung: FÜR PX5 MTCD-MTCE MODELLE (Android 6 wird installiert).
Aus diversen Gründen kann es passieren, dass ein Update fehlschlägt und man augenscheinlich glaubt das Radio gebricked zu haben.
Dagegen hilft in 99% der Fälle folgende Anleitung.
1. Man benötigt eine SD Karte (2, 4 oder 8GB), formatiert in fat32 und einen PC
2. SD Tool downloaden und "SD_Firmware_Tool" direkt auf "C:\" entpacken!
3. SD Karte mit PC verbinden und SD Programm starten.
Datei:SD 1.png
4. Ganz oben muss eure SD Karte gewählt sein.
5. Es darf nur "Upgrade Firmware" ausgewählt sein.
6. Unter "Choose Firmware" die "Update.img" auswählen.
Datei:SD 2.jpg
7. Auf "Create" klicken und warten bis es fertig ist..
Datei:SD 3.png
8. SD Karte ins Radio einlegen und starten.
9. Firmware wird installiert.
10. Ihr werdet aufgefordert, die SD Karte zu entfernen, danach startet das Radio neu und ihr habt eurem Radio neues Leben beschert :)
11. SD Karte wieder mit PC verbinden.
12. Im SD Tool "Restore" klicken
Datei:SD 4.png
Edit sagt noch:

Hab mir Dein Gerät gerade mal genau angesehen. Das Teil hat ja vorn 2 Kartenslots. GPS und SD.
Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass man bei einem Update mittels SD Karte IMMER den GPS Slot benutzen soll (warum? Keine Ahnung, eventuell ist nur der bootfähig)
Also wäre das auch noch ein Ansatzpunkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hurcoman

Stammgast
Das meinte ich ja, einfach mal probieren mit SD. GPS hatte ich bei einem ASure den ich benutzen musste. Einfach damit spielen. Kaputt kannste ja nix machen.
 
Koschten

Koschten

Neues Mitglied
Also hab mal das und er Anleitung befolgt diesmal fährt es hoch aber es passiert nichts also heist das Display ist zwar eingeschaltet und Radio aber sonst passiert weiterhin überbaut nichts also kommt auch die Dauerschleife von Starting Update nicht mehr wenn ich ohne die sd Karte starte is er wieder in der Dauerschleife irgendwas hat es zumindest bewirkt

ja man sollte es is denn Slot stecken vom gps da dieser Slot Schreiben als auch lesen kann
 
H

hurcoman

Stammgast
Versuche danach mal den Reset zu drücken. Ich kann mich erinnern das ich beim Erisin ca 3 Sek gedrückt hielt ( VORSICHT das ist nur ein Microschalter, also etwas Gefühl beim drücken) dann blinkt alles danach den Restet drücken bis er ins Recovery geht. Versuch das mal bitte.
 
Koschten

Koschten

Neues Mitglied
Hab es soeben mal ausprobiert auch sogar längeres gedrückt halten da bleibt alles dunkel bzw. ist aus das Radio wenn ich loslasse geht es einfach wieder an nur beim power Knopf beim längeren gedrückt halten fangen an die Tasten ab zu leuchten aber sobald ich loslasse geht er aus und fährt wieder hoch von alleine
 
H

hurcoman

Stammgast
Dann noch ein Versuch, wenn du den Powerknopf gedrückt hälst bis alles aufleuchtet, danach kurz runter vom Powerknopf und direkt danach Power gedrückt halten. 10 Sek mind. Bitte einmal ausführen. Wenn man nicht davor sitzt ist es gar nicht so einfach 😂
 
Koschten

Koschten

Neues Mitglied
Leider auch keine Erfolg 🤦🏼‍♂️ Ich verzweifle echt an diesem Teil ja kann dich da echt gut verstehen das es etwas schwierig sich gestaltet wenn man nicht direkt vor Ort ist evlt. gibt es ja hier im Forum jmd. der aus der Nähe kommt oder einen dem ich es zu schicken kann

weis nit ob es wichtig ist bei jeden lese Vorgang also ohne der sd Karte läuft das Laufwerk auch an

ich hab auch das Gefühl wenn die Karte drin ist das er es liest aber einfach dann nicht weiterkommt evlt. weil es die Taten für Android 6 drauf ist auf der Karte ? 🤷🏼‍♂️ Nur eine Vermutung
 
H

hurcoman

Stammgast
Verstehe gerade nicht was du meinst. Welche Daten für Android 6?????
 
Koschten

Koschten

Neues Mitglied
An die von der Anleitung von Ascona01 bisschen weiter oben 👆

hab auch denn Verdacht das die mir einfach die falsche boot.img geschickt haben und deswegen das ganze nicht Funktioniert
 
H

hurcoman

Stammgast
Moment...du hast dir ja nicht diese Daten was Ascona als Tipp eingestellt hat auf die Karte gemacht? Formatiere deine Karte noch einmal. FAT 32 und zwar langsam formatieren. Nicht mit Schnellformat. Danach nur die zwei Daten wo du von deinem Händler hast auf die Karte schieben. Wenn du soweit bist machst du das wie es vorhin schon begonnen hat zu werkeln. Geduld brauchste da. Du hast ja ein Android 9 und da haben Daten von A6 nix verloren auf der SD Karte
 
Koschten

Koschten

Neues Mitglied
Werde ich mal versuchen

aber kann man diesenTip von Ascona01 nicht auch mit Android 10 ausführen ? hab ja das 10er sogar drauf und nicht das 9er es sei denn das 10er is auch nur ein Fake oder so 😂
 
H

hurcoman

Stammgast
Ich kann dir das tatsächlich nicht sagen welches Android du drauf hast. Die haben dir ja die A9 geschickt. Die sollten ja wissen welches Android auf ihren Geräten ist denke ich mal.

Ich würde denen mal schreiben das du ein Radio hast das Android 10 drauf hatte. Lese es gerade in der Radio Beschreibung. Schreibe ihnen und dann sollen sie in die Pötte kommen
 
Zuletzt bearbeitet:
Koschten

Koschten

Neues Mitglied
Ja hab gesehen das 10 drauf is als das Teil noch funktionierte hab ich das mal nachgeschaut gehabt aber wie kommst du drauf das die mir A9 geschickt haben ? wenn’s so ist dann wäre auch die falsche 🤦🏼‍♂️
 
H

hurcoman

Stammgast
Lese doch einfach mal den Parameter Text. Da steht doch drin Version Android 9 !!!

Also Firmewareversion V9. Ist bestimmt ein Fake A10 oder die falsche Firmewarversion
 
Zuletzt bearbeitet:
Koschten

Koschten

Neues Mitglied
Ja stimmt habe ich eben gesehen also is es ja doch die falsche Mensch ich bekomme echt nen Hals wegen denen 😡
 
H

hurcoman

Stammgast
Schreib sie noch mal an und versuche sachlich zu sein ....vielleicht verstehen sie es. Sind das Deutsche? Wegen der Verständigung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Koschten

Koschten

Neues Mitglied
Also hab es nun mit der sd Karte versucht mit der boot.img und Parameter wieder alles nur schwarz werde heute oder morgen mit ne andere sd Karte besorgen und es damit versuchen da ich keine andere im Moment da habe

ja ha ihnen mitgeteilt das es die falsche Datei sein könnte für mein Modell mal bis morgen abwarten was die dazu sagen bzw. schreiben die brauchen immer 12-24 std zum antworten was auch echt nervt

nein sind keine deutsche soweit ich weis
 
H

hurcoman

Stammgast
Dann warten wir mal die Antwort ab und schauen was kommt. Was ich aber gerade sehe ist auch etwas seltsam. Die .bin Datei ist nur 19MB groß. Irgendwas kann da nicht wirklich stimmen.
 
Ähnliche Themen - Hilfe bei meinem Erisin ES8760B Antworten Datum
0
3
0