Google Pay (ehem. Android Pay)

  • 2.126 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Pay (ehem. Android Pay) im Finanz-Apps im Bereich Business und Organisation.
roman

roman

Stammgast
@pifpaf ich habe ein OnePlus7 Pro mit Android 11.

Gerade diese heiklen Finanz Apps ausm Internet laden find ich jetzt nicht gerade sehr ratsam. 😅

@M--G

PayPal hab ich neu installiert, hat niox gebracht, kein Google Pay dort.

Die Google Pay App ist anscheinend vorinstalliert, kann man gar nicht deinstallieren:
1629127911266.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bild verkleinert. Gruß von hagex
pifpaf

pifpaf

Neues Mitglied
@roman ok also wenn du es von Apk pure oder Chip lädts sollte es kein Problem darstellen


Sollte Über apk installieren nicht helfen

Würde ich mal an die entsprechende Support Adressen mailen und das Problem schliedern
 
P

pleitegeier

Guru
@roman was mir jetzt noch einfällt, lebst du in Deutschland?
Meine PayPal lässt sich nur hier für GPay nutzen..

(Wobei es ja mal eingerichtet war, also wird's daran auch nicht liegen 🤔)
 
maik005

maik005

Urgestein
roman schrieb:
Ja ich hab sie erst jetzt upgedated. Aber ich kannn wie gesagt auch Paypal nciht hinzufügen, weil ich dann eine Kartennummer eingeben muss.

dort unten auf
+ Zahlungsmethode

Dann kommt was?
 
pifpaf

pifpaf

Neues Mitglied
@roman villeicht mal in den System Einstellungen Google Pay App Daten löschen
 
roman

roman

Stammgast
@pleitegeier ich wohne in Österreich. Aber Google Pay ist ja hier auch erhältlich.

@maik005 dann muss ich eine Kartennummer eingeben.

@pifpaf hat öeider nix geändert 😒

Ich werd ma den PayPal Support anschreiben
 
P

pleitegeier

Guru
@roman aber soweit ich weiß eben nicht mit PayPal 🙈
 
roman

roman

Stammgast
@pleitegeier Echt? 😳 Gibt es da irgendeinen Workaround?
 
maik005

maik005

Urgestein
@roman
Land ändern?
Eher nicht.
 
roman

roman

Stammgast
Is halt wieder mal vollkommen idiotisch 🤦‍♂️ DE ja, AT nein, versteht kein Mensch.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@roman
Frag google/Paypal.
Mein ich ernst, eine Begründung würde mich interessieren
 
roman

roman

Stammgast
@maik005 Ja werd ich machen
 
Peri25

Peri25

Experte
Eine Frage, ich habe ein Huawei p30 und Google pay mit meiner Kreditkarte verknüpft, habe aber auch gleichzeitig mobiles bezahlen von der Sparkasse. Eben an der Kasse hatte ich die App von der Sparkasse geöffnet und wollte auch mit der bezahlen (ec Karte) aber als ich das Telefon hingehalten habe, wurde direkt google pay genutzt. Kann ich das irgendwie ändern, so daß ich gefragt werde oder muss ich wirklich gpay deaktivieren?

Danke schon mal euch allen. Grüße
 
maik005

maik005

Urgestein
@Peri25
also bei Samsung in den System-Einstellungen
Verbindungen - NFC - Kontaktlose Zahlungen - "Wähle den Standard Zahlungsdienst aus"
Da kannst dann auf "Mit aktuell geöffneter App zahlen" auswählen
 
Peri25

Peri25

Experte
Super vielen Dank, ich habe mir schon den Wolf abgesucht. So einfach geht das 😁
 
Romulix

Romulix

Stammgast
Aber dann muss man doch beim Bezahlen die Bezahlapp erst öffnen um zu bezahlen?
Normal braucht man die App ja nicht öffnen und es wird automatisch bezahlt beim halten an das Terminal?
So habe ich das in Erinnerung.
Ich bezahle seit Jahren nur noch mit der Uhr, da muss ich die App erst öffnen.
 
L

limuc

Erfahrenes Mitglied
Also, ich gebe nicht die App frei, sondern entsperre vorm Bezahlvorgang mein Gerät per Fingerprint, dann wird die Zahlung abgewickelt, heute geschehen bei Rewe.
 
maik005

maik005

Urgestein
Romulix schrieb:
Aber dann muss man doch beim Bezahlen die Bezahlapp erst öffnen um zu bezahlen?
oder du wählst eben die gewünschte App als Standard App aus.

limuc schrieb:
ich gebe nicht die App frei, sondern entsperre vorm Bezahlvorgang mein Gerät per Fingerprint,
unnötig bei kleineren Zahlungen (bis 50 Euro?)
Einfach Sperrbildschirm aktivieren und ans Terminal halten reicht, zumindest bei Samsung.
 
Zyrous

Zyrous

Stammgast
maik005 schrieb:
unnötig bei kleineren Zahlungen (bis 50 Euro?)
Einfach Sperrbildschirm aktivieren und ans Terminal halten reicht, zumindest bei Samsung.
Ja, bis 50 €. Kann allerdings auch von den Banken nach unten korrigiert werden.
Bei OnePlus reicht auch Display an.
 
holms

holms

Guru
maik005 schrieb:
unnötig bei kleineren Zahlungen (bis 50 Euro?)
Aber sicherer. Hab keine Lust, dass bei Verlust meines S10+ jemand fröhlich bis 50 € shoppen kann.
Deshalb lieber mit Entsperren.
 
Ähnliche Themen - Google Pay (ehem. Android Pay) Antworten Datum
0
3