Gpay/Google Pay und Magisk/root

  • 436 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gpay/Google Pay und Magisk/root im Finanz-Apps im Bereich Business und Organisation.
Zyrous

Zyrous

Stammgast
Hab´s mal ausprobiert. Einfach nur den Hacken in "Google-Dienste-Framework" hinzufügen kommt man nicht weiter.

Also weiter probieren...

Wenn man sich auf xda mal so durchliest, dann scheint es mit den Xiaomi Smartphones auch einige Probleme zu geben.
 
S

Schesam

Neues Mitglied
Also mit dem Canary funktioniert es ebenso nicht. SafetyNet Test ist grün, aber GPay sagt weiterhin, "Einrichtung fehlgeschlagen"...
 
M

MarkyMan

Erfahrenes Mitglied
Moin,

also nach ca. einem halben Jahr Google Pay mit PayPal konnte ich wurnderbar damit bezahlen. Nun seit 3 Wochen kommt beim bezahlen überall " sie können nicht mehr in Geschäften bezahlen" als Fehlermeldung. Ich habe keinerlei Update´s durchgeführt und auch nichts geändert. Google Pay App ist aktuell. Ich nutze ein HTC U11 mit de rMaximus HD Rom 3.4.0. Woran kann das liegen das es auf einmal nicht mehr geht? Der SafetyNet Test zeigt Grün an und es steht überall success
 
Zuletzt bearbeitet:
@

@dgar

Stammgast
Lesen hilft, die Google Playservices haben ein Update erhalten, entweder neues Canary Magisk build und die ins Hide setzen oder wenn das nich hilft die playservices downgraden(und Hintergrunddaten dafür deaktivieren, was aber wieder ein erhöhtes Sicherheitsrisiko birgt). Steht alles bei XDA.

Ich habs aufgegeben, denn root/open Bootloader is mir wichtiger.

Evtl ne LTE watch kaufen und damit zahlen^^
 
Zyrous

Zyrous

Stammgast
Eine Möglichkeit die ich gerade nutze ist Google Play-Dienste auf Version 14.7.99. Über eine Firewall (braucht Root) habe ich Google Play-Dienste für Internetanwendungen / Internetdienste gesperrt. Bisher alles okay bzw funktioniert wie gewohnt.

Die Benachrichtigungen für Google Play-Dienste sollte man allerdings einschränken, sonst wird's nervig - sehr nervig.
 
pOOB73

pOOB73

Lexikon
Ich zahl ab jetzt nur noch kontaktlos mit meiner Sparkassenkarte. Ich nehm die Geldbörse aus meiner Tasche und halte sie an das Terminal.
Fertig. Funktioniert immer.
 
@

@dgar

Stammgast
Ja eben is ja fast das gleiche, bloß für Auslandsreisen wäre das interessant gewesen wegen der nicht vorhandenen Gebühren über Gpay+Paypal
 
S

Schesam

Neues Mitglied
Ich fands einfach genial, nich immer die Karte rausholen zu müssen. Zumal ich auch einmal mein Geldbeutel Zuhause vergessen hatte, dank Handy aber trotzdem zahlen konnte. Das Handy hat man einfach immer dabei.
 
@

@dgar

Stammgast
Wie gesagt, ansonsten ne SmartWatch mit LTE
 
M

MarkyMan

Erfahrenes Mitglied
pOOB73 schrieb:
Ich zahl ab jetzt nur noch kontaktlos mit meiner Sparkassenkarte. Ich nehm die Geldbörse aus meiner Tasche und halte sie an das Terminal.
Fertig. Funktioniert immer.
Ist doch eine Sperre drin bzw. funktioniert es mit Karte und Kontaktlos nur bis zu einer bestimmten Summe. Wenn es bei dir nicht so ist, dann viel Spass wenn die Karte mal weg ist und du es erst spät merkst dann kann jeder einfach mal eben so deine Karte ans Terminal hängen.
 
@

@dgar

Stammgast
Bis 20€ is ohne Pin, danach mit Pin
 
M

MarkyMan

Erfahrenes Mitglied
@dgar schrieb:
Bis 20€ is ohne Pin, danach mit Pin
Ja eben, deshalb war es sehr komfortabel für "alle" Summen mal eben das entsperrte Handy dran zu halten. Ich werde es mal mit dem Update von Magisk versuchen.

Danke!!
 
Zyrous

Zyrous

Stammgast
Wer der Meinung ist er will mit der Karte rumlaufen und zahlen der kann das machen. In meinen Augen ist das fahrlässiges Handeln und verleitet zum Diebstahl, da der NFC Chip immer aktiv ist und "Moderne Diebe" via Terminal immer im vorbei laufen Geld abziehen können. Die meisten haben nicht mal einen RFID Blocker. Nur, wer einen RFID Blocker hat, der bräuchte auch kein NFC an den Karten mehr...
Beim Smartphone hingegen muss man wenigstens den Bildschirm aktiv haben.

Lasst bitte das Thema nicht zu sehr in Richtung Plastikkarten und NFC übergehen. Das sollte nur mal was für nebenbei gewesen sein.

@NeuerS5
Hast du schon ein Downgrade von "Google Play-Dienste" auf 14.7.99 gemacht? Bei mir funktionierte es mit dem Testeinkauf.
 
S

Schesam

Neues Mitglied
@Zyrous Hab mir die 14.7.99 APK besorgt, aber bekomme sie nicht installiert. Die alte lässt sich selbst mir ROOT nicht deinstallieren und die alte bricht immer mit nem Fehler ab.. Mach sowas nich grad täglich
 
@

@dgar

Stammgast
Im Appmanager updates deaktivieren vorhher
 
S

Schesam

Neues Mitglied
Okay, hab sie jetzt nach biss rumprobieren doch deinstalliert bekommen und die APK installiert. Danach hat aber erstmal alles rumgesponnen, also keine System-APP ging mehr, Kontakte alle weg etc. Nach 4 Neustarts gings dann aber. Die Einrichtung in Google Pay hat dann auch funktioniert!
 
P

pleitegeier

Guru
Zyrous schrieb:
Wer der Meinung ist er will mit der Karte rumlaufen und zahlen der kann das machen. In meinen Augen ist das fahrlässiges Handeln und verleitet zum Diebstahl, da der NFC Chip immer aktiv ist und "Moderne Diebe" via Terminal immer im vorbei laufen Geld abziehen können
Terminals müssen registriert sein. Kein Mensch bucht dir ohne Erlaubnis einfach so was ab. Der Täter wäre selten dämlich.
Und selbst wenn, das ist das Risiko der Bank, nicht des Kunden.
Mit ausgespähten Daten könnte ein Dieb online einkaufen, aber da der CVC Code fehlt ist es das Risiko des Händlers die Zahlung ohne diesen Code anzunehmen. Ab Mitte September ist auch das ausgeschlossen, weil dann 2 Faktor Autorisierung Pflicht wird.

Also auch eine kontaktlosfähige Karte ist immer noch sicherer als Bargeld. Denn verlorenes Bargeld ist weg. Kartenmissbrauch bekommst du erstattet. :1f60e:

@dgar schrieb:
Bis 20€ is ohne Pin, danach mit Pin
25€ ;) manche Visa auch 50€



Sorry, sonst kann ich nichts zum Thema beitragen :1f602:
 
Zuletzt bearbeitet:
Zyrous

Zyrous

Stammgast
Schesam schrieb:
Okay, hab sie jetzt nach biss rumprobieren doch deinstalliert bekommen und die APK installiert. Danach hat aber erstmal alles rumgesponnen, also keine System-APP ging mehr, Kontakte alle weg etc. Nach 4 Neustarts gings dann aber. Die Einrichtung in Google Pay hat dann auch funktioniert!
???

Verstehe nicht, warum da bei dir so "Bambule" abging. Bei mir gab es kurzzeitig ein starkes ruckeln, die Karten in Gpay waren weg + die Zahlungshistorie. Das war alles.

Sollte es bei dir und @NeuerS5 ebenfalls funktionieren, will ich den Hinweis bzgl. dem Downgrad als Alternative in den Startpost hinzufügen.

Eventuell auch eine Firewall wie https://play.google.com/store/apps/details?id=dev.ukanth.ufirewall installieren und Google Play-Dienste verbieten.
 
NeuerS5

NeuerS5

Erfahrenes Mitglied
@Zyrous
Zyrous schrieb:
@Zyrous
Habe mich an die anleitung bei xda gehalten. Geht:1f44d:

-Magisk Hide:
Google Pay,
Google Play Store,
Google Play Services-Framework (habe ich nicht)​
-Magisk Hide via Terminal
magiskhide --add com.google.android.gms (Google Play Service )​
-Magisk nur Kernfunktion ( gerade gesehen das es wieder aus ist)
-Delete Data for Google Play Services
-uninstall Goggle Pay
-Reboot twrp delet cachs
- install pay (gerade gesehen das ich es vergessen hatte wieder zu Hide'n)
-Adding PayPal to Google Pay via Google Pay App

Konnte gerade im Supermarkt bezahlen
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Gpay/Google Pay und Magisk/root Antworten Datum
0
0
3