Gpay/Google Pay und Magisk/root

Zyrous

Zyrous

Stammgast
Threadstarter
Nicht unbedingt, wie ich oben geschrieben habe. Ich konnte zwar die Karten einrichten, jedoch am nächsten Morgen nicht zahlen. Siehe #204 & #214.
 
tox10

tox10

Fortgeschrittenes Mitglied
Magisk 19.0 beta ist da!

Im Magisk Manager den Update-Kanal auf "Beta" umstellen.

-- Magisk 19.0 beta installieren..
-- Magisk Hide für folgende Apps / Dienste aktivieren:
  • Google Play Dienste (com.google.android.gms)
  • Google Pay
  • Paypal

==> GPay sollte wieder funktionieren!

[Auf meinem Mi6 erfolgreich getestet!]
++ Safety-Net Test: passed!
++ Attestation Flag: OK!
 
Zuletzt bearbeitet:
@

@dgar

Stammgast
Krass, gleich ma Backup machen und testen...
 
S

Schesam

Neues Mitglied
Bei mir gehts mit Magisk 19.0 und neuestem Play-Service nicht!
 
@

@dgar

Stammgast
Welches Phone?
 
S

Schesam

Neues Mitglied
Samsung J6 von 2018
 
@

@dgar

Stammgast
Also was neueres gut zu wissen
 
NeuerS5

NeuerS5

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir ging es gerade wieder nicht
 
Zyrous

Zyrous

Stammgast
Threadstarter
Hast du noch irgendetwas geändert?

Lade mal die App aus #219. Würde mich mal interessieren was die meldet. Schließe probehalber auch mal deinen Bootloader...
 
Zyrous

Zyrous

Stammgast
Threadstarter
Mhm, hatte vergessen, dass wir Samsung Nutzer das Spiel mit dem Bootloader anders haben. Ergo ist hier nichts mit sperren...

Andere Frage: Hast du die Version von Magisk aktualisiert?
 
NeuerS5

NeuerS5

Fortgeschrittenes Mitglied
@Zyrous magisk nicht aktualisiert, habe angst vor bootloop in den downloademodus
 
@

@dgar

Stammgast
Dann mach doch vorher twrp full Backup
 
tox10

tox10

Fortgeschrittenes Mitglied
Erfolg mit G-Pay und Magisk 19

Habe gerade im Edeka wieder mit G-Pay bezahlen können.
Also für mein Mi 6 scheint Magisk 19 beta die Probleme erst einmal behoben zu haben.

Mal sehen, wie lange das jetzt hält, bis Google wieder was ändert.

Ich war vorher noch auf Magisk 18.1 gewesen. Die Canary builds habe ich nie drauf gehabt.
 
@

@dgar

Stammgast
Beim Mi muss man zum rooten keinen Bootloader öffnen?
 
tox10

tox10

Fortgeschrittenes Mitglied
@dgar schrieb:
Beim Mi muss man zum rooten keinen Bootloader öffnen?
Doch auch bei xiaomi muss man den Bootloader öffnen, damit man Rooten kann. Mein Bootloader ist offen, seit ich das Handy zum erstenmal gerootet habe (ca. 2 Jahre). Das scheint G-Pay also nicht davon abzuhalten, zu funktionieren. Ich denke das aktuelle Problem mit G-Pay hängt damit zusammen, dass die Google Play-Dienste seit der letzten Änderung selbständig prüfen, ob das Handy gerootet ist und diese Info dann abspeichern.

Weil bis Magisk 18.1 hat es immer gereicht:
+ Safety-Net zu bestehen
+ und Magisk Hide für Google Pay zu aktivieren.
Seit neuestem muss jedoch auch:
+ Magisk Hide für die Google-Play-Dienste selbst aktiviert sein.​

Das ist aus meiner Sicht die einzige Veränderung, die ich vorgenommen habe, damit G-Pay wieder läuft.

Magisk 19 bietet da jetzt noch feinere Möglichkeiten einzustellen, welche Sub-Prozesse man ins Hide nehmen will. Damit optimal, um Magisk vor den Google-Play-Diensten zu verstecken.
Magisk Hide .png
Ob die Play-Dienste sich auf anderen Systemen an einem offenen Bootloader stören, ist mir leider nicht bekannt. Bei Xiaomi jedenfalls kein Problem!
 
Zuletzt bearbeitet:
@

@dgar

Stammgast
Denn bei einem S9 reicht das immernoch nicht.
 
Zyrous

Zyrous

Stammgast
Threadstarter
Startposting überarbeitet. Danke auch an die anderen für Ihre Hilfestellungen. :)
 
@

@dgar

Stammgast
Vllt ware es auch hilfreich die positiv gemoddeten Smartphones aufzulisten. Denn wie es mir erscheind, funzt das alkes nur bei älteren Phones.
 
NeuerS5

NeuerS5

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir kommt es zu einem bootloop in den Download-modus wenn ich magisk 19 auf dem S5 G900f installiere
 
Ähnliche Themen - Gpay/Google Pay und Magisk/root Antworten Datum
61
2
2
Oben Unten