1. Mückel, 11.09.2012 #41
    Mückel

    Mückel Erfahrener Benutzer

    hast du mal die FAQ durchgelesen?
    TUI surfstick powered by TUI.com - Häufig gestellte Fragen

    Die Einstellung im MF60 ist eine sehr einfache Sache!

    Wie nutze ich die TUI surfstick SIM-Karte direkt in einem vorhandenen Notebook (mit integriertem UMTS-Modul)? Um Ihre TUI surfstick SIM-Karte in einem vorhandenen Mini-Notebook bzw. Netbook zu nutzen, müssen Sie wie folgt vorgehen:
    1. Den Akku Ihres Notebooks entfernen.
    2. Die TUI surfstick SIM-Karte in den SIM-Kartensteckplatz einlegen.
    3. Ihr Notebook wieder einschalten.
    4. Ihr vorhandenes Programm zur Nutzung des UMTS-Moduls wie folgt aktualisieren: Änderung auf event.vodafone.de.
    5. Wählen Sie hierzu den Menüpunkt „Profileinstellungen“ bzw. „APN, Zugangspunkt, Netzwerkeinstellungen“ aus. Wird die Eingabe einer Telefonnummer verlangt, so geben Sie bitte *99# ein. Müssen sie ein Netz auswählen so wählen Sie „Vodafone Websession“ aus.
    6. Klicken Sie auf „Verbinden“.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2012
  2. hidis, 11.09.2012 #42
    hidis

    hidis Erfahrener Benutzer

    Weiß nicht ob ich dir helfen kann. Meine Vodafone SIM war als Profil vorhanden. Lass mich morgen mal das Menü anschauen, dann kann ich mehr sagen. Bei meinem iPad 1 habe ich das schon mal gemacht. Es war recht einfach. Die Daten habe ich gegoogelt.


    P.s.: Hat sich jetzt erst mal erledigt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.09.2014
  3. Mückel, 11.09.2012 #43
    Mückel

    Mückel Erfahrener Benutzer

    hab dir ein Screenshot von der Einstellungseite gemacht.

    Einfach per USB verbinden und 192.168.0.1 dann die TUI Konfig eingeben.


    [​IMG]
     
    hidis bedankt sich.
  4. matze0403, 11.09.2012 #44
    matze0403

    matze0403 Neuer Benutzer

    Danke...reicht schon. Also wenn ich mich dazu entschließe...sollte ich das hinbekommen (mit Eurer Hilfe) :thumbup: das reicht mir erst einmal.
     
  5. hidis, 12.09.2012 #45
    hidis

    hidis Erfahrener Benutzer

  6. rforce, 17.10.2012 #46
    rforce

    rforce Android-Hilfe.de Mitglied

    Moin²,
    habe "kleine" Probleme mit meinem E585 und ich hoffe ihr konnt mir helfen :crying: und zwar wollte ich den Router mit einer Netzclub Karte betreiben ..was allerdings nicht so leicht geht...er verbindet sich einfach nicht. Wenn ich aber die Karte zuerst in ein Handy packe und dann in den Router klappt es. Hat jemand ähnliche Probleme und kennt eine Lösung?

    Hilft ein Firmware update? Und wenn ja, wo bekomme ich die her?

    DANKE rf
     
  7. UG007, 28.12.2012 #47
    UG007

    UG007 Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi Leute

    Da ich mein altes iPhone ja leider nicht als Hotspot nutzen kann bin ich nun auf der suche nach einem UMTS Hotspot. Ich habe nicht so viel Ahnung aber ich denke mal das man da jedes beliebige Gerät nutzen kann? Ist das richtig? Oder ist das wie bei den surfsticks das nur bestimmte funktionieren? Ich habe an folgendes Gerät gedacht. Hat das jemand in benutzung?

    4G Systems XSBoxGO, akkubetriebener WLAN/LAN Hotspot mit integriertem UMTS (HSUPA) Modem

    Link zu Amazon
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  8. stefan1498, 28.12.2012 #48
    stefan1498

    stefan1498 Android-Hilfe.de Mitglied

    Welches iPhone nutzt du?
    Ich habe ein 4er und das Armova hat den iPhone Hotspot auch nicht erkannt.
    Dann habe ich den Namen des iPhones (vorher: Stefan's iPhone) in einen Namen ohne Soderzeichen unbenannt und nun erkennt das Arnova den Hotspot.
    Vielleicht hilft dir das weiter.
     
  9. Malzbier, 28.12.2012 #49
    Malzbier

    Malzbier Android-Experte

    Hier läuft die "4G Systems XSBoxGO" ohne Probleme.
    HTH

    by lutz
     
  10. hanni1975, 28.12.2012 #50
    hanni1975

    hanni1975 Neuer Benutzer

    Ich glaube der Kollege hat ein 3GS und das funktioniert nicht mit unseren Tablets.
    Habe das selbe und auch schon den Kundendienst angeschrieben und die Antworteten mir dann,das es das Protokoll nicht unterstützt bzw. damit nichts anfangen kann.
    Grüße
     
  11. stefan1498, 28.12.2012 #51
    stefan1498

    stefan1498 Android-Hilfe.de Mitglied

    Bei meinem 4er läuft es ohne Probleme nur darf der Hotspot Name keine Sonderzeichen enthalten.
     
  12. UG007, 28.12.2012 #52
    UG007

    UG007 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja das 3G´s funktioniert leider nicht. Auch nicht ohne Sonderzeichen. Ist wohl leider so.

    @Lutz

    Funktioniert das Gerät gut? Gab es probleme beim einrichten?
     
  13. Malzbier, 28.12.2012 #53
    Malzbier

    Malzbier Android-Experte

    Jupp, hat alles wunderbar funktioniert. Auf Anhieb.

    getapatalked mit meinem Note
     
  14. expatraite, 05.03.2013 #54
    expatraite

    expatraite Android-Lexikon

    Hi,

    welche Möglichkeiten gibt es, einen WLAN-Hotspot im Auto einzurichten? Ich dachte da an einem 3G-Router. Wie lässt sich die Stromversorgung am besten lösen?

    Gruß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.09.2014
  15. ChR6s, 05.03.2013 #55
    ChR6s

    ChR6s Android-Lexikon

    Entweder du nimmst die Verkleidung ab und schaust, ob du irgendwo etwas zwischenklemmen kannst/Stromkabel ungenutzt sind, oder du schaust, dass das 3G Modul einen 12/24Volt Anschluss hat für den Zigarettenanzünder, ODER du nimmst einen Spannungswandler....



    Die meisten HotSpots werden aber Akkubetrieben(http://www.amazon.de/4G-Systems-XSB...=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1362491146&sr=1-1) und bieten die Möglichkeit via USB zu laden. Da holst du dir einfach einen Zigarettenanzünder (mumbi Mini KFZ USB Adapter DUAL - 2 USB Ports Duo mit: Amazon.de: Elektronik) und haust dann Handy und Dongle da rein, ist wohl die einfachste Möglichkeit. :flapper:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  16. Melkor, 05.03.2013 #56
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Genau, Chr6s zweiter Vorschlag ist aus meiner sicht auch am sinnvollsten.
    Wobei ich persönlich, dann noch versuchen würdeein Modell mit Antennenanschluß zu kaufen, damit man die GSM/UMTS Antenne nach außen legen kann. Verbessert deutlich den Empfang ;) (außer es ist egal, wie gut die Performance ist)
     
  17. expatraite, 05.03.2013 #57
    expatraite

    expatraite Android-Lexikon

    So hab ich mir das auch überlegt. Mal schauen ob ich noch eine bessere Lösung finde. Generell finde ich das angenehm, einen WLAN-Hotspot im Auto zu haben.
     
  18. HeartOfDarkness, 06.03.2013 #58
    HeartOfDarkness

    HeartOfDarkness Android-Lexikon

    Einfachste Lösung wäre ein altes Android Phone nehmen & einen Hotspot erstellen
     
  19. golgatauitommen, 11.03.2013 #59
    golgatauitommen

    golgatauitommen Neuer Benutzer

    Der Thread hier ist zwas schon etwas älter, aber mein Problem, das hier weiter oben angesprochen wird, bekomme ich nicht gelöst. Ich habe mir den ZTE MF60 MIFI-Router zugelegt und bin hoch zufrieden, funktioniert alles tadellos mit meinem Nexus mit JB 4.2.2. Leider eines nicht: ich kann zwar über die WebUI-Oberfläche auf die Micro-SD zugreifen und die Dateien sehen, nicht aber via USB. Hat einer ne Idee, woran das liegen könnte? Habe schon alle möglichen Apps eingesetzt (Stickmount, Nexus Media Import, OTG Helper...), im Dateiexplorer findet sich nichts. Habe MTP aktiviert und sonst kann ich ja auch übers OTG-Kabel sämtliche USB-Devices anschließen, beschreiben und lesen. Nur eben die microSD im MF60 nicht, es ist zum Heulen...
     
  20. golgatauitommen, 12.03.2013 #60
    golgatauitommen

    golgatauitommen Neuer Benutzer

    Hallo, kann mir nicht jemand helfen? Ich dachte, das Portal heißt "android-hilfe"?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
3G / USB Kabel (Adapter) Geräteunabhängiges (Android) Zubehör 06.02.2019
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.