[Plauderthread] Google Pixel 6 Pro

  • 1.474 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Plauderthread] Google Pixel 6 Pro im Google Pixel 6 Pro Forum im Bereich Google Forum.
S

sj00

Erfahrenes Mitglied
@Gizzmo Du hast eine Rot-Grün Schwäche.....
 
LucasBarrios11

LucasBarrios11

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei geöffnetem Spotify geht bei mir das Display nicht mehr aus. Habe ich eben nach dem Duschen bemerkt... Vorher Musik angemacht, als ich aus der Dusche kam war das Display immer noch an? Ist auf 30 Sekunden eingestellt.

Bug oder Einstellungssache?

EDIT: nach einem Neustart funktioniert es erstmal wieder. Trotzdem seltsam und noch nie davor gehabt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mikaole

Mikaole

Erfahrenes Mitglied
@LucasBarrios11
Den Bug oder noch nie vorher geduscht? 😂😂😂😂
 
G

Gizzmo

Experte
@sj00 ich hatte jetzt gesagt "Unsinn", aber hab es dann Mal neben das A51 meiner Frau gelegt.
Meins sieht leicht grünlich aus, das A51 leicht rötlich.
Und jetzt kommt's... Mein Frau und mein Sohn (ca. 5) sehen es genau andersrum.

Mind blown again....
 
Philipp2k

Philipp2k

Erfahrenes Mitglied
Hallo liebes Forum,
Ich habe da Mal eine Frage was das Zusammenspiel zwischen Pixel 6 Pro und Google Nest.
Ich bin es von Apple gewöhnt das wenn ich sage Hey Siri mach..... Dann geht Siri auf dem iPhone, iPad und Homepod an, wenn die Geräte in einem Raum sind merken iPhone und iPad das ein Homepod in der Nähe ist und gehen direkt wieder aus.
Wenn ich das bei Google mache übernimmt zwar der Google Nest die Ausführung aber das P6 pro bleibt noch ewig an und wartet auf den nächsten Befehl oder sonstiges. Kann man das einstellen oder gibt es da einen Trick? Habe jetzt erstmal die "Hey Google" Funktion auf dem P6 pro deaktiviert weil es nervt.

Grüße und vielen Dank für eure Unterstützung
 
dasrad

dasrad

Neues Mitglied
phone-company schrieb:
Vergleichen könnte man mit nem genormten Bildschirm wenn das jemand hat
ich hab ein Notebook mit wide gammut Display und eingebautem Colorimeter... aber wie würde nun ein Vergleich aussehen...? Hab da gerade keinen Plan...
 
G

Gizzmo

Experte
@dasrad das wird schwierig. Im XDA Artikel (habe ich ein paar Posts vorher verlinkt) ist die Rede davon, dass Messung und Wahrnehmung bei OLED teils deutlich von LCDs abweichen und man es quasi auf Sicht vergleichen muss.
Zudem glaube ich, dass es hier subjektive Unterschiede in der Wahrnehmung gibt.
Ob es bei mir tatsächlich eine Rot/Grün-Schwäche ist, oder ob es irgendwie mit dem Spektrum oder der Pixel Matrix zusammenhängt... Was dann vom Auge/Gehirn unterschiedlich interpretiert wird - Wer weiß.
 
Zuletzt bearbeitet:
seppel5001

seppel5001

Ambitioniertes Mitglied
Ich kann mich noch an die Diskussion erinnern als beim Pixel 4 das Faceunkook mit geschlossenen Augen funktionierte . Es sei total unsicher . Und ihr wollt ein Faceunlook was per Update nachgeschoben wird ? Wo ist das denn sicher .
 
G

grevenilvec

Erfahrenes Mitglied
Was hat es denn mit der Sicherheit zu tun, auf welchem Wege das Feature bereitgestellt wird? Das macht das Face Unlock doch nicht sicherer oder unsicherer.
 
M

MoosDiagramm

Fortgeschrittenes Mitglied
seppel5001 schrieb:
Ich kann mich noch an die Diskussion erinnern als beim Pixel 4 das Faceunkook mit geschlossenen Augen funktionierte . Es sei total unsicher . Und ihr wollt ein Faceunlook was per Update nachgeschoben wird ? Wo ist das denn sicher .
Die Hoffnung ist, dass mittels ML eine Gesichtserkennung anhand 2D Fotos erreicht wird, welche mit dem P4 mithalten kann. Wird spannend.
 
seppel5001

seppel5001

Ambitioniertes Mitglied
@MoosDiagramm eine 2D Gesichtserkennung kann nie mit der vom Pixel 4 mithalten. Bei 2D kann jeder dein Handy entsperren wenn er ein Foto von dir vor die Kamera hält. War beim 4 unmöglich. Aber kann jeder machen wie er will .
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@grevenilvec hab mich vielleicht falsch ausgedrückt. Ich meine eine 2D Gesichtserkennung kann nie so sicher sein wie die 3D vom Pixel 4 oder die vom I Phone
 
Zuletzt bearbeitet:
H

habehandy

Erfahrenes Mitglied
mit genügend Rechenpower könnte man mit ARcore einen 3D Scan machen. Dann müsste man das handy oder den Kopf bem entsperren bewegen.
 
Nikita0

Nikita0

Stammgast
@kingoftf Habe ich schon gepostet. ;-)
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Sorry, übersehen
 
H

Hugo Highsticking

Experte
@Philipp2k hab es gerade mit Nest minis und hubs getestet. Funktioniert wie es soll. Das Pixel bekommt zwar den Aufruf mit, kapiert aber, dass jeweils ein anderes Gerät die Befehle auslöst und legt sich wieder schlafen.

Ich meine aber, es gab irgendwo im Assistenten mal eine Einstellung dafür, auf welche Geräte er bevorzugt reagieren soll. Frag mich aber nicht, wo ich das gesehen habe, ist schon länger her.
 
Philipp2k

Philipp2k

Erfahrenes Mitglied
@Hugo Highsticking vielen vielen Dank für deine Hilfe.
Ist komisch das Hey Google sich bei mir anders verhält, werde es jetzt Mal neu einrichten und hoffe das es dann besser funktioniert.

Danke nochmals
Grüße
 
I

isostar2

Erfahrenes Mitglied
@seppel5001 Bei meinem Huawei konnte man einstellen das nur mit offenen Augen entsperrt wird
@habehandy Wahrscheinlich reicht schon die kippbewegung beim anheben aus
@seppel5001 Jein deshalb Software, erkennt die Software ein Gesicht das sich nicht bewegt funktioniert nicht. Also bräuchte man schon mindestens ein Video. Stimmen Gyroskop Daten und Video nicht überein funktioniert es nicht.

Als Beispiel: Beim anheben von Tisch macht die Selfie Kamera 24 Fotos (müsste der Sensor schaffen) die ersten Fotos währen dann von Schräg unten die letzten klassischer Selfie, dann hat man einen horizontalen 3D Scan.

Sicherheitsmerkmal 1. Gesicht muss 24 übereinstimmen
Sicherheitmerkmal 2: Es muss Bewegung im Gesicht sein (Mimik, Blinzeln, lachen)
Sicherheitsmerkmal 3: Die Bewegung Kamera und Gyroskop müssen übereinstimmen.

Also wäre schon möglich meiner Meinung nach ein vergleichsweise Sicheres Scan Unlock anzubieten und wem das zu unser ist nimmt halt den Fingerabdrucksensor.
 
Ähnliche Themen - [Plauderthread] Google Pixel 6 Pro Antworten Datum
0
28
3