Würdet ihr euch das Pixel 6 Pro erneut holen?

  • 155 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Würdet ihr euch das Pixel 6 Pro erneut holen? im Google Pixel 6 Pro Forum im Bereich Google Forum.

Würdest ihr euch das Pixel 6 Pro erneut holen?

  • Ja

    Stimmen: 216 59,2%
  • Nein

    Stimmen: 84 23,0%
  • Kann ich noch nicht abschließen beurteilen

    Stimmen: 65 17,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    365
Zeev

Zeev

Stammgast
Wobei ich sagen muss, dass der Fingerabdruckscanner nach anfänglichen Ruckeln inzwischen selbst mit Folie drauf vollkommen problemlos funktioniert. Da ich fast ausnahmslos den Daumen dafür nutze, habe ich linken und rechten je 2x eingescannt + 1x Zeigefinger und ich wüsste nicht, wann es das letzte mal nicht auf Anhieb funktioniert hätte.
 
Mikaole

Mikaole

Erfahrenes Mitglied
Bei mir genauso. Funktionierte von Anfang an problemlos.
Habe auch sonst keine Probleme zum Glück.
Da es bei mir eh ein Firmenhandy ist und ich immer nur das Handy selbst bezahle,habe ich in diesem Fall 1 EURO bezahlt und noch die Kopfhörer dazu bekommen.
Bin absolut zufrieden 😂
 
T

-tuete-

Neues Mitglied
-tuete- schrieb:
Ich habe am 19. Oktober mein Pixel Pro, black, 256GB bestellt und am 27.10. bekommen.

Habe seit dem ersten Tag Empfangsprobleme (Congstar):
Wenn ich draussen unterwegs bin, egal ob Auto, Rad oder zu Fuss habe ich i.d.R. nur Edge Empfang (aka kein Internet), oft auch gar keinen Empfang. Telefonieren geht solange ich mindestens den Edge Empfang habe problemlos.
Switche ich kurz auf Flugmodus und nach ein paar Sekunden zurück habe ich in 95% der Fälle LTE.
Bewege ich mich wieder eine gewisse Strecke springt der Empfang regelmäßig wieder zurück auf Edge.

Das Dezember Update habe ich installiert, es brachte aber weder Verbesserung, noch Verschlechterung des Problems.

Anfang Dezember war ich zwei Wochen in Florida mit einer T-Mobile USA eSim, da hatte ich das Problem nicht. Ein einziges Mal die Situation dass ich kein Datennetz hatte, meine Freundin im iPhone mit gleicher eSim schon.
Scheint also schon mit dem deutschen Netz zu tun zu haben...

Mit dem Google Support habe ich telefoniert, ich soll das Telefon nach Polen zur Reparatur schicken, dazu haben sie mir einen Karton zugeschickt.

Wenn ich das hier aber so lese wird das meine Probleme aber wohl nicht lösen fürchte ich..

Hab mir jetzt ein Poco X3 Pro als Übergangshandy bestellt und schicke das Pixel Montag weg.

Wenn das Problem danach immer noch auftritt werde ich das Telefon bei Google wandeln.
Ganz ehrlich, ein Telefon für 1000Euro das eine seiner Kernfunktionalitäten nicht erfüllt geht einfach gar nicht.

Gruß Otto
Mein Pixel ist heute in Polen angekommen, ich werde berichten.

Was mir jetzt schon übel aufstößt:
Ich bin wirklich kein Power User, brauche mein Telefon zum Nachrichten lesen, Podcast und YouTube, wichtig sind mir Akku und Kamera.
Hatte schon alle Marken: Samsung, Huawei, OnePlus, etc.
Einziges Kriterium: kein Apple
(Hab ich als Firmentelefon)

Das Poco X3 pro (hat mir mein Nerd Bruder empfohlen, extra gekauft damit ich während der Pixel Reparatur ein Telefon habe) für 220Euro ist nach drei Tagen Nutzung das bessere Telefon als das Pixel für 1000.
Der Akku hält mindestens(!) 30% länger und vor allem: ich habe wieder immer und überall LTE Empfang!
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Ati1975

Erfahrenes Mitglied
Das mit dem Empfang wird hoffentlich (!!) mit dem nächsten Update dann generell kein Problem sein. Bei der Akkulaufzeit kommen ein paar andere Aspekte dazu. Auf der einen Seite ist ein Qualcomm SOC verbaut, der vor allem mit dem Modem einen riesigen Vorteil ausspielen kann. Apple hat nicht ohne Grund seit der 12er Serie wieder Qualcomm Modems verbaut. Akkukiller nach dem Display ist das Modem, und wie gut bzw. schlecht es mit Signalstärke und Signalqualität umgehen kann. Sieht man ja auch bei den Samsung Modellen mit Qualcomm und Exynos Chips. Dieses Jahr war der Unterschied nicht so groß, beim S20 war da schon ein relativ großer Unterschied, vor allem beim Standby. Die kleineren QC Chips sind auch relativ effizient, die neueren ja auch nicht mehr in dem Maße.

Da ist beim Pixel leider vieles Neuland bzw. es wurde ein Modem verbaut, was schon aus Erfahrungen mit anderen Samsung Telefonen nicht mit den Qualcomm Modems mithalten kann. Wäre es besser gewesen, wenn Google einfach den SD888 genommen hätte? Unter Umständen schon, aber mittel- und langfristig war das schon die richtige Entscheidung von Google einen eigene Infrastruktur aufzubauen. Sieht man ja auch bei Apple, die in der x-ten Iteration einen fast perfekten Soc hergestellt haben (Performance, Temperatur, Effizienz). Stellt euch mal den A15 in einem Pixel vor. Kümmert das den Enduser, der jetzt unter Umständen, gerade in der Anfangszeit des Zyklus' Probleme hat? Eher nicht.

Ich persönlich habe übrigens sowohl was Empfang als auch Akku angeht absolut keine Probleme. Soll aber nicht bedeuten, dass ich die Erfahrungen von anderen Usern nicht nachvollziehen kann oder möchte.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
-tuete- schrieb:
Ich bin wirklich kein Power User, brauche mein Telefon zum Nachrichten lesen, Podcast und YouTube, wichtig sind mir Akku und Kamera.
Dafür braucht man tatsächlich kein 1000€ Gerät

-tuete- schrieb:
Das Poco X3 pro (hat mir mein Nerd Bruder empfohlen, extra gekauft damit ich während der Pixel Reparatur ein Telefon habe) für 220Euro ist nach drei Tagen Nutzung das bessere Telefon als das Pixel für 1000.
Der Akku hält mindestens(!) 30% länger und vor allem: ich habe wieder immer und überall LTE Empfang!
Wenn es kein sauberes Android, nicht die GCam und keine monatlichen Updates über mehrere Jahre sein müssen gibt es genügend günstigere Alternativen die in einigen Punkten sogar besser sind.
 
DeepSky85

DeepSky85

Erfahrenes Mitglied
Ich bin auf das Januar-Update gespannt.
Aktuell nein, danach evtl. ja.
Ich habe zwar keine gravierende Probleme, aber es sind doch einige vorhanden.
 
Alex64

Alex64

Experte
Aus aktueller Sicht: Ja, wenn auch mit Abstrichen

Insgesamt bin ich mit dem Pixel 6 Pro zufrieden.

Pro:
Die Features sind weitestgehend praktisch und bspw die Auswahl Funktion im Taskmanager ist für mich inzwischen zu einem wichtigen Kaufgrund geworden. Hatte ich schon beim Pixel 4 unglaublich gern genutzt(weil intuitiv), beim Galaxy Z Fold3 extrem vermisst und beim P6P endlich wieder dabei.
Die Kamera macht richtig gute Fotos, selbst bei eher schwierigen Lichtverhältnissen.
Es ruckelt nichts, flüssig ist es zu absolut jeder Zeit. Da ich kein Gamer bin oder aus anderen Gründen den SoC an seine Lastgrenzen bringe, stört es mich auch in erster Linie nicht, dass Googles Tensor im direkt Vergleich langsamer ist.

Contra: Die Update Situation muss ganz dringend verbessert werden. Einer der Hauptgründe für ein Pixel ist und bleiben die stetigen Updates. Dass man jetzt im Dezember und im Januar die Updates verschieben musste.... Sagen wir mal, ich hoffe dass das keine Normalität wird.
Manche Features sind nicht wirklich durchdacht. Das Problem hierbei liegt aber nicht an den P6 Modellen sondern ist ein generelles Problem bei Google. Man bringt Features, limitiert sie aber ganz komisch. Gutes Beispiel ist der Google Assistent. Klar kann ich bei gesperrtem Display Timer oder auch den Wecker stellen. Nach dem Wecker das Display abschalten, kann der Assistent nicht. Das kann selbst Samsungs Bixby besser. Aber auch an anderen Einstellungen fehlt es mir ein wenig an Freiheit.
Die Kamera macht gute Bilder, keine Frage. Allerdings muss der Tensor erstaunlich lange dort nachrechnen. Das konnte selbst das Pixel 4 besser und gerade von einem SoC, der angeblich auf eben solche KI gestützten Aufgaben besser optimiert sein soll, ist eher traurig dass der SD888 schneller ist.
Zu guter Letzt aber die Bugs. Ich hoffe dass die mit den Januar Fixes endlich der Geschichte angehören, allerdings fühlt sich Android 12 wie seiner Zeit iOS8 an. Schon beim Release Probleme gemacht und selbst mit vielen Bugfixes seitens Apple, war iOS8 einfach nicht das gelbe vom Ei. Ich hoffe zwar, dass Google es hin bekommt aber würde mich nicht wundern, wenn es am Ende bis Android 13 dauert, bis endlich alles gut läuft.
Google scheint ja auch nicht das einzige Unternehmen zu sein, was mit Android 12 zu kämpfen hat.
 
T

-tuete-

Neues Mitglied
-tuete- schrieb:
Meine neue Congstar Sim ist heute angekommen, keine Veränderung oder Verbesserung, ausser das ich jetzt 15Euro ärmer bin. Morgen früh geht das Pixel Pro per UPS nach Polen.
Google hat mein Pixel 6 Pro geprüft und konnte keinen Fehler feststellen, ist auf den Rückweg.
Was kann man (aka ich) jetzt tun?! Mit einem Telefon ohne Empfang kann ich jetzt nicht sooo viel anfangen...
 
Mr.Tom67

Mr.Tom67

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte bei meinem Pro auch fast keinen Empfang. Konnte es aber zurück geben in den ersten 14 Tagen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Klartext - Grund: Direktzitat entfernt - Gruß Klartext
Cairus

Cairus

Ikone
@-tuete- selbst zurück Flashen, heißt Daten Verlust
 
T

-tuete-

Neues Mitglied
@Cairus : ist ja eh für die Reparatur zurück gesetzt.. ich hatte aber auch schon vor dem Dezember Update das Empfangsproblem!
 
Alex64

Alex64

Experte
@-tuete-
Sofern du kein Rückgaberecht mehr hast, würde ich einfach mal schauen was passiert, wenn du die 036 wieder aufspielst. Zu verlieren hast du ja nichts, außer ein wenig Zeit.

Ansonsten bleibt wohl nur auf den Januar Patch warten und Daumen drücken, dass Google die Bugs endlich behoben hat.
 
P

phoenixsong

Neues Mitglied
Ursprünglich hatte ich noch mit "Ja" gestimmt, inzwischen würde ich aber "nein" sagen - und zwar wegen der aktuellen "Kein Update - kein Kommentar - Ignorierpolitik" von Google und der unsäglichen "Bonus"-Aktion. So toll ich eigentlich die Kamera finde (fand?), das war mein letztes Pixel. Und wenn es mich nicht so viel Geld/Verlust kosten würden, es wieder zu verkaufen, so würde ich das jetzt tun.
 
S

Sonic-2k-

Lexikon
@phoenixsong

stell es doch mal bei eBay online,da wird sich sicherlich jemanden finden lassen, wenn du eine große Speichergröße hast , kannst du es sogar mit Gewinn verkaufen.
 
S

stroke

Fortgeschrittenes Mitglied
phoenixsong schrieb:
das war mein letztes Pixel
Na ja so extrem würde ich das jetzt vielleicht nicht sehen, da es in einem halben Jahr ganz anders aussehen wird - vorausgesetzt es sind keine Hardwaredefekte. Ich habe für meine Frau das 4a 5G bei Google im Sale gekauft und bereue ein wenig, nicht gleich 2 bestellt zu haben. Root ist bei mir ein Hauptkriterium - da bleiben nicht mehr viele Hersteller ürbig.
 
Cairus

Cairus

Ikone
@stroke das P4a 5G war auch vor Tensor usw
 
Zeev

Zeev

Stammgast
@phoenixsong
Und warum bleibst du bei Google nicht dran? Du hast einen Gewährleistungsanspruch gg. dem Händler.
Probleme dokumentieren und wieder ab zur Reparatur. Ist der Fehler dann immer noch da - vom Kaufvertrag zurücktreten.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stroke

Fortgeschrittenes Mitglied
@Cairus ja klar, ist eine komplett neue Plattform - wie schon geschrieben - in 6 Monaten wird es ganz anders aussehen, WENN es keine Hardwaredefekte oder Designfehler sind.
 
T

-tuete-

Neues Mitglied
Ich bekomme jetzt ein neues P6P im Vorabaustausch.
 
Tiberium

Tiberium

Experte
Ich habe meine Stimme auf "Nein" geändert. Der Grund ist einfach die unsägliche Updatepolitik seit Release - und vor allem die "Goodie Aktion". Ich habe durch die Rückgabe einen 100 € Store Gutschein, und werde dafür wohl was holen - das wars dann aber für sehr lange Zeit was Google angeht !
 
Ähnliche Themen - Würdet ihr euch das Pixel 6 Pro erneut holen? Antworten Datum
0
28
3