HTC-Portfolio 2018

  • 167 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC-Portfolio 2018 im HTC Allgemein im Bereich HTC Forum.
H

Hudie

Gast
@rolkeg

Darauf würde ich nicht wetten.
Immerhin gibt es ja noch die 0% Finanzierung, seitens Mediamarkt oder Saturn.

@Rosa Elefant
Redest du da von Samsung, oder Apple?
 
R

Rosa Elefant

Gast
Je nach Maßstab: von beiden.
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Welchen UVP-Preis würdet ihr denn beispielsweise für das S9 als gerechtfertigt sehen?
 
H

Hudie

Gast
Höchstens 500€
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Samsung hat reine Herstellkosten von fast 300 EUR pro Gerät (und das wahrscheinlich auch nur, weil sie viele der Bauteile selbst herstellen und insgesamt auch immer riesige Mengen abnehmen), dazu kommen noch die Kosten für Vertrieb, die Forschungs- und Entwicklungsabteilung, die Verwaltung und Zölle und sonstige Abgaben+Löhne. Das musst Du dann alles mit 420 Euro bezahlen, denn die MwSt geht von deinen 500 EUR ja direkt an den jeweiligen Staat (manche China-Bomber-Hersteller umgehen das ja z.T.). Und nur das, was dann noch übrig bleibt ist der Gewinn (also bestenfalls irgendwas im unteren bis mittleren zweistelligen Bereich) - evtl. bleibt da auch garnichts übrig und du machst mit jedem Gerät einen Verlust. Außerdem darf dann der Preis auch nicht sinken, denn sonst siehts noch schlechter aus. Und nun sag mir, was würdest Du als Hersteller so eines Geräts zum Marktstart verlangen? 500 EUR?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hudie

Gast
Ging damals doch auch, 500€ deshalb weil das neue S9 prinzipiell ein aufgepepptes S8 ist, dessen Fas etwas besser positioniert ist.
 
R

Rosa Elefant

Gast
Weil ihr das bezahlt.
 
H

Hudie

Gast
@Rosa Elefant

Nicht sonderlich einfallsreich dein Beitrag.
 
R

Rosa Elefant

Gast
Die Diskussion darüber, dass Hersteller teure Smartphones verkaufen, weil sie ihren Kram trotzdem loswerden, dreht sich auch ziemlich einfallslos im Kreis.
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Hudie schrieb:
Ging damals doch auch, 500€ deshalb weil das neue S9 prinzipiell ein aufgepepptes S8 ist, dessen Fas etwas besser positioniert ist.
Samsung hat das S8 zum Marktstart für 500 EUR verkauft? :lol:
Ich sehe schon, Du hast genau NULL von dem kapiert, was ich geschrieben habe.:rolleyes2:
 
H

Hudie

Gast
@schinge

Ich rede doch gar nicht von dem S8
Ich rede von den Zeiten als damals Samsung noch recht neu auf dem Markt gewesen ist. Galaxy Wave, galaxy S S2 galaxy W usw
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Und in den letzten 8-10 Jahren sind alle Preise (Löhne, Bauteile,...) und die Leistungsfähigkeit konstant geblieben?

Aber besser wir hören hier auf. Ist eh Off-Topic.
 
old.splatterhand

old.splatterhand

Lexikon
Das M8 wurde damals für 650,- eingeführt, als es bei 600,- war habe ich es gekauft.
Für eine Preissteigerung um 200,- sehe ich einfach keine Rechtfertigung, daher werde ich mir weder ein neues HTC, noch eins der anderen Hersteller in der Preisklasse holen.
Sehe das auch so, wie Rosa Elefant.
 
H

Hudie

Gast
@schinge

Du kannst den unmöglich erzählen, dass alle Preise innerhalb der letzten zehn Jahre um mehr als 100 % gestiegen sind?
Und du kannst mir nicht weismachen, dass irgend ein Hersteller die teuren Preise damit rechtfertigt, dass die Bauteile extrem teuer sind.
Nein die Preise sind natürlich nicht konstant geblieben, aber wie kann es sein dass plötzlich ein Telefon, dass damals, sagen wir mal zum Beispiel, 700 € gekostet hat, heute 1000 € kostet?
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
50% Steigerung ist in so einem Zeitraum wirklich nicht viel: das iPhone 4 kostete damals 188 in der Fertigung (Bauteile+Zusammenbau), das iPhone 8+ heutzutage hingegen 295. Dann sind z.B. auch die Löhne in der asiatischen Elektronikindustrie (nominal) viel stärker gestiegen als bei uns. In D kommt man im Durchschntt in 10 Jahren (2006-2016) auf eine nominale Lohnsteigerung 25% - ungefähr so viel wie in Malysia in gerade mal 4-5 Jahren (da hast Du dann in 10 Jahren auch >50% erreicht).
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Und hier sind die neuen Desire-Modelle:

Desire 12:
5,5 Zoll Display (18:9), 1.440 x 720 Pixel, MediaTek MT6739 (Quadcore), 3 GB RAM, 32 GB Arbeitsspeicher, 13,1 Megapixel Hauptkamera, 5 Megapixel Frontkamera, 2.730 mAh Akku, Android 7, 199 EUR

Desire 12+:
6 Zoll Display (18:9), 1.440 x 720 Pixel, Snapdragon 450 (Octacore), 3 GB RAM, 32 GB Arbeitsspeicher, Dual-13,1/2-Megapixel-Hauptkamera (2-MP-Sensor für Tiefeninformationen), 8 Megapixel Frontkamera, Fingerabdruckscanner auf Rückseite, Android 8, 2.965 mAh Akku, 249 EUR

Quellen:
HTC Desire 12 Plus: 2:1-Smartphone mit Dual-Kamera kostet 250 Euro - Golem.de
HTC Desire 12 und 12+ vorgestellt: Die günstigen Fullview-Smartphones
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hudie

Gast
Ich dachte dass sie das U12 plus vorstellen, oder hab ich da was übersehen?
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Das soll erst Ende April/Anfang Mai vorgestellt werden.
 
SilentDamien

SilentDamien

Lexikon
@schinge laut letzten Gerüchten eher Anfang Mai.