1. Zur aktuellen Diskussion (u.a. Entzug der Android-Lizenz) rund um Huawei und Honor gibt es einen zentralen Diskussionsthread
  2. Chuwi Hi9 Air LTE Gewinnspiel ! Alle Informationen findest Du hier!
  1. vopo, 22.10.2013 #41
    vopo

    vopo Junior Mitglied

    Thema soll der unter Einstellungen->Speicher einstellbare Standardspeicherort (SD-Karte oder interner Speicher) sein.

    Bei einem frischen Y300 ist der interne Speicher als Standardspeicherort eingestellt. D.h. das z.B. Apps die irgendwelche Daten im Ordner /sdcard ablegen auf dem internen Speicher landen. Der Reader Aldiko speichert die E-Books z.B. hier oder auch die Osmand Karten-App ihre Offlinekarten. Auch der vielbenutzte "Download" Ordner liegt dann auf dem internen Speicher. Fotos hingegen werden von Anfang an auf der SD-Karte (falls vorhanden) gespeichert.

    Die Partition "interne Speicherkarte" ist bekanntlich ca. 1 GB groß. Dürfte also schnell voll werden, insbesondere dann, wenn per nativem APP2SD dort auch noch die Apps landen.

    Mir reicht dieser Speicher für die App-Daten + download Ordner nicht aus. Schon gar nicht, wenn die Apps auch noch dort landen.

    Da ich "Link2SD" (das die Apps auf einer anzulegenden 2. Partition der externen SD-Karte lagert und von der internen data Partition dorthin verlinkt, so dass diese freien Platz behält) gegenüber dem nativen App2SD bevorzuge, habe ich dieses als erstes installiert. Dafür brauchte ich Root Zugriff. Durch die schöne Anleitung
    https://www.android-hilfe.de/forum/...nt-aktivieren-bevorzugte-variante.407207.html
    bekomme ich auch noch das custom recovery TWRP dazu, das es mir ermöglicht, saubere Backups vom Smartphone zu ziehen. So weit, so gut.

    Bleibt immer noch der eingeschränkte Platz für Daten wie oben beschrieben auf der "internen Speicherkarte". Also Standardspeicherort auf SD-Karte geändert.

    Nun meine Fragen:
    Nicht alle Daten des internen Speichers wurden dabei auf die SD-Karte verschoben. Warum nicht?
    Manchen der bereits von mir installierten Apps fehlen anschließend Daten. Apps neu installieren oder die Verzeichnisse einfach von intern zu extern verschieben?
    Wenn alles läuft, kann ich dann alle verbleibenden Dateien und Ordner der "internen Speicherkarte" löschen?
     
  2. Major_Tom, 23.10.2013 #42
    Major_Tom

    Major_Tom Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo vopo,

    ich kann Dir nicht ganz folgen.

    Wenn Du eine externe SD-Karte in Dein Handy einsteckst, den Standartspeicherort auf "SD-Karte" stellst und notfalls alle Apps noch mal zu Fuß durchgehst ob Du sie auf die SD-Karte verschieben kannst, dann landen die doch nicht auf der internen SD sondern auf der externen SD...

    Insofern verstehe ich das hier nicht:
    Major Tom
     
  3. vopo, 23.10.2013 #43
    vopo

    vopo Junior Mitglied

    Der obere Teil bezieht sich ja auf den Anfangszustand, also dass der Standardspeicherort auf "interner Speicher" steht. Ich gehe davon aus, dass dann selbst mit gesteckter SD-Karte auch App2SD auf die Partition des NAND-Flash(-Chips) "interne Speicherkarte" verlagert statt auf die SD-Karte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2013
  4. email.filtering, 23.10.2013 #44
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Nein, (natives) App2SD erfolgt per Definition auf die erste Speicherkarte, es sei denn, diese wäre eine interne, also lediglich eine Partition des NAND-Flash(-Chips).

    Ich erlaube mir bei dieser Gelegenheit aber neuerlich darauf hinzuweisen, dass App2SD eine "Krücke" ist und nicht einmal ansatzweise mit Lösungen wie jener von Link2SD mithalten kann. Es ist daher ziemlich sinnlos, sich mit App2SD überhaupt zu beschäftigen. Der einzige(!) Vorteil von nativen(!) App2SD gegenüber anderen Lösungen ist eben wirklich nur der, dass dafür keine besonderen Vorkehrungen seitens des Users erforderlich sind. Das war's dann aber auch schon. Müsste App2SD hingegen erst nachgerüstet werden, gibt's überhaupt keinen Grund dafür, dieses zu nutzen.
     
  5. vopo, 24.10.2013 #45
    vopo

    vopo Junior Mitglied

    Nanu, Thread gelöscht und in den App2SD Thread verschoben? Mir ging es doch überhaupt nicht um App2SD oder andere App Auslagerungsvarianten. Vielmehr habe ich gerade deshalb ja schon geschrieben, dass ich Link2SD benutze. Mir ging es um die App-Daten wie E-Books, Karten usw. Darauf bezogen sich auch meine Fragen. Tja, in DIESEM Thread werde ich wohl keine Antwort darauf erhalten. Na ja...

    Der ursprüngliche Beitrag von 01:04 Uhr wurde um 01:09 Uhr ergänzt:

    By the way, lässt sich diese 1 GB Partition auf dem Y300 zugunsten der /System oder /Data Partitionen verkleinern?
     
  6. email.filtering, 24.10.2013 #46
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Nein, zumindest nicht so lange Du nicht ganz am Eingemachten herumfummelst. Langer Red, kurzer Sinn: De facto nein!

    Ach ja, und wenn's Dir nicht um Link2SD geht, sondern um DirectoyBind oder ähnliches, dann solltest Du das wohl auch deutlich zum Ausdruck bringen. ;) Zudem wäre es natürlich gut, sich schon vorhandene Thread zu diesem Thema anzusehen, wozu man natürlich über den Geräterand gucken muss.
     
  7. Birotarius, 27.11.2013 #47
    Birotarius

    Birotarius Neuer Benutzer

    wie bereits im titel erwähnt werden auf meinem y300 einige apps (nicht alle und auch keine bestimmten) nicht angezeigt. d.h. an deren stelle befindet sich nur ein android symbol. und wenn man dieses betätigt wird einem "App ist nicht installiert" angezeigt.
    dieser fehler trat bereits öfter bei mir auf. meistens nachdem ich mein handy an den pc angeschlossen hab oder es neugestartet hab.
    ich bedanke mich jetzt schonmal für mögliche hilfe :)
     
  8. Androwerk, 27.11.2013 #48
    Androwerk

    Androwerk Neuer Benutzer

    Sind die Anwendungen mit App2SD auf eine SD Karte ausgelagert?
     
  9. Birotarius, 28.11.2013 #49
    Birotarius

    Birotarius Neuer Benutzer

    ja habe ich mit appMgr III gemacht. aber selbst diese app geht auch nicht mehr.

    Gesendet von meinem HUAWEI Y300-0100 mit der Android-Hilfe.de App
     
  10. blake81, 28.11.2013 #50
    blake81

    blake81 Neuer Benutzer

    omg danke CitylightPlus :) musste systemwiederherstellung machen und hab einfach nicht mehr gefunden wie man die apps auf sd verschiebt ^^
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.12.2013
  11. snukkies, 17.12.2013 #51
    snukkies

    snukkies Neuer Benutzer

    Wenn ich als Standardspeicher die Speicherkarte einstelle, dann kann ich z.B. die Bilder, die über Whatsapp geschickt werden in der App nicht mehr anschauen. Und Whatsapp bzw. Die Galerie lässt sich auch nicht verschieben. Mein Speicherplatz auf dem Telefon ist aber auch schon voll. Wie kann ich das dann trotzdem auf die Speicherkarte verschieben?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.12.2013
  12. email.filtering, 18.12.2013 #52
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Irgendwie haben das einige noch nicht erfasst was da im Detail abläuft. :(

    Wenn man im Einstellungsmenü die externe (also echte) Speicherkarte mit der internen (also fiktiven) vertauscht, kann man zwar das native App2SD des Huawei-OS nutzen, handelt sich dafür aber je nach App andere Probleme ein. Denn App2SD bedeutet ja im Gegensatz zu fortschrittlicheren Technologien ja nicht automatisch auch, dass alle Apps und diese auch vollständig auf der ersten Partition der jeweils ersten echten Speicherkarte landen. (BTW, nur die erste und FAT32-formatierte Partition einer Speicherkarte wird von Windows als Laufwerk eingebunden.) Schließlich bestimmt der App-Programmierer welche Apps teilweise(!) ausgelagert werden dürfen. Daher bleibt stets zumindest ein Rest (und wenn der Programmierer es nicht wünscht auch die ganze App) in der Datenpartition, die dann natürlich irgendwann einmal gefüllt ist.

    Ob man nun bei den einzelnen Apps überhaupt eine Speicherkarte, und zutreffendenfalls welche der vorhandenen, als Ziel der Daten auswählen kann, bestimmt ebenfalls der App-Programmierer und nicht das OS.

    Will man dem ganzen Zirkus entgehen, bleibt nur der Verzicht auf die Krücke App2SD und statt dessen die Nutzung fortschrittlicherer Lösungen wie z.B. jener von Link2SD. Dazu benötigt man natürlich Root-Rechte und eine schnelle Speicherkarte (class 6 ist das Minimum, class 10 sehr empfehlenswert), und muss die echte Speicherkarte neu partitionieren. Als Belohnung für den Aufwand kann man aber eben auch auch wirklich alle(!) Apps und diese auch vollständig(!) auf die zweite Partition der Speicherkarte auslagern, und so die Datenpartition von solchen Inhalten frei halten. Nähere Infos zu diesem Thema bietet unter anderem dieser Thread.
     
    jezebel bedankt sich.
  13. jezebel, 19.12.2013 #53
    jezebel

    jezebel Neuer Benutzer

    @snukkies habe das gleiche Problem. Leider habe ich nicht von Anfang an, meine externe Speicherkarte als Hauptspeicherort für Alles angegeben :(
    @email.filtering hört sich schwierig an.
    LG Ilka
     
  14. sage89, 27.12.2013 #54
    sage89

    sage89 Neuer Benutzer

    Hallo,

    habe seit einigen tagen erhebliche Probleme mit meinem Y300.

    Ich kann mir bei Wahtsapp z.B. keine Fotos mehr runterladen bzw. erhalten und auch keine mehr abschicken.

    Außerdem kommt es bei einigen anderen Apps (Marco Polo Reiseführer) zu den meldungen, dass kein genügender interner Speicher frei ist.

    Was ist zu tun? Ich möchte vorerst nicht rooten.
    Kann ich das Speicerproblem i.wie anders lösen?

    ZUm Y300:

    Y300-0100 (O2) B171

    im Menü steht unter internen Speicher das noch 240MB frei sind.
    Außerdem sthet bei Bilder, Videos das ich 750MB verbraucht hätte. Das kann aber eig gar nicht sein. Habe schon extrem viel gelöscht und der rest ist auf der microSD-Karte...
     
  15. P1Fan, 27.12.2013 #55
    P1Fan

    P1Fan Erfahrener Benutzer

    Du könntest alle Apps auf die micro SD-Karte verschieben.

    ODER:

    Du machst eine Sicherung Deiner Apps und machst dann einen Factory-Reset. Nachdem Factory-Reset stellst Du den Standardspeicherort auf externe SD-Karte und spielst die Sicherung zurück.

    Außerdem könntest Du gleich überlegen ob Du nicht noch Dein Y300 updaten willst.
     
  16. Handygamer, 27.12.2013 #56
    Handygamer

    Handygamer Android-Hilfe.de Mitglied

    Lösche mal den Medien Speicher... Hat bei mir geholfen :).


    Gesendet von meinem GT-I9505 mit der Android-Hilfe.de App
     
  17. sage89, 27.12.2013 #57
    sage89

    sage89 Neuer Benutzer

    Mit den Gedanken habe ich auch schon gespielt.

    Aber dazu habe ich noch einige Fragen:
    Welche Version kann man auf das O2 Gerät (B171) flashen? & Wie?

    Habe ich danach noch alle Apps & Daten?

    Gibt es eine kleine Anleitung?

    Vielen Dank schonmal!
     
  18. fredneux, 12.01.2014 #58
    fredneux

    fredneux Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    Ich habe seit ein paar Tagen das Y300. Unter Einstellungen Speicher gibt es die Möglichkeit den Standard Speicherort auf die SD zu legen.

    Was bedeutet genau die Funktion und mit welcher konsequenz? Im Handbuch ist nichts darüber beschrieben.

    Mir ist nicht ganz klar was mit system apps oder ähnliches passiert. Nicht das bei defekter SD das Handy gar nicht mehr geht. Zur Info die SD ist class10.

    Gruß Fred
     
  19. Simon G., 12.01.2014 #59
    Simon G.

    Simon G. Android-Ikone

    Das Apps und Downloads auf die SF Karte kommen . Bzw. Apps die sich verschieben lassen
     
  20. fredneux, 12.01.2014 #60
    fredneux

    fredneux Neuer Benutzer

    Okay ... hab ein wenig gelesen, hoffe ich habe es verstanden.

    Dazu noch ein paar Fragen.

    Wenn ich auf Standard-Speicherort auf SD Karte umstelle:

    1) Sollte ich alle Spiele löschen und dann nochmal neu installieren, damit Sie 100% auf der SD liegen?
    2) Funktionieren alle Spiele/Download mit dem geswitched Speicherort ?
    3) Was passiert bei updates von System apps, oder Apps die ich auf dem Internen speicher belassen habe? Wird dann ein update auf intern gemacht? oder kommen Fehlermeldung?
    4) Lassen sich auch system apps auf sd karte verschieben?
    5) Was passiert wenn keine SD karte gesteckt ist oder defekt?
    6) Wie ist eure Erfahrung bzw. Empfehlung mit der Funktion Speicherort=SDKarte?

    Gruß
    Fred
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. appmgr iii anleitung

    ,
  2. y300 Anleitung whatsapp auf sd

    ,
  3. appmgr3 anleitung

    ,
  4. appmgr pro karte partitionieren,
  5. appmgr iii samsung xcover 2,
  6. appmgr iii apps verschieben,
  7. Bedienung appmgr3,
  8. y300 whatsapp auf sd verschieben Anleitungen
Du betrachtest das Thema "Apps per nativem App2SD auf die Speicherkarte verschieben" im Forum "Huawei Ascend Y300 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.