Falsche Hardware im Smartphone?

  • 216 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

Muhamed

Gast
Wenn ein User im Benutzernamen bereits den Namen vom Hersteller trägt, dann muss er mit Vorurteilen kämpfen. In deinem Fall würde ich noch einen Schritt weiter gehen...

Du kaufst ein Smartphone, mit Kirin 960 SoC, 64GB UFS 2.1 Speicher, 4GB LPDDR4 RAM, usw. usf. - Huawei wirbt damit und am Ende stellt sich heraus, dass das nicht der Wahrheit entspricht. Was würde ein neutraler Mensch dazu sagen? Betrug!

Dass das G6 kaum schneller ist, ist klar aber das spielt keine Rolle! LG wirbt nicht mit UFS 2.1, die haben den alten Snapdragon 821 verbaut und machen so mehr Gewinn.

Aber selbst in deinem Fall gibt es laut Gesetzgeber zwei Optionen: Nacherfüllung oder Kaufpreisminderung!
 
H

Huawei-Thomas

Erfahrenes Mitglied
@Muhamed

ehrlich gesagt verstehe ich deinen Post und deine Anspielung auf meinen Nutzernamen nicht. Evtl. hast du aber auch nur etwas verwechselt oder dir den Thread nicht von Anfang an durchgelesen. Ich bin derjenige, der von Anfang an dieses Vorgehen seitens Huawei missbilligt hat und so ziemlich alles an Infos gepostet was ich gefunden habe.
Falsche Hardware im Smartphone?
Falsche Hardware im Smartphone?
Falsche Hardware im Smartphone?
Falsche Hardware im Smartphone?
Falsche Hardware im Smartphone?
Falsche Hardware im Smartphone?

Außerdem bin ich der User, der sein Huawei Mate 9 wegen diesen Sachmangels getauscht hat. Auch diese Infos habe ich wiederum online gebracht Falsche Hardware im Smartphone?

Und jetzt wirfst du mir vor, das ich ein Huawei Fanboy bin, nur weil das in meinen Usernamen steht?

Wie man vorgehen sollte, wenn man sein Gerät tauschen lassen will hatte ich auch hier beschrieben und sogar den Grund genannt Falsche Hardware im Smartphone?

Übrigens hatte ich auch erwähnt dass das Mate 9 schneller ist als das LG G6 und nicht so wie du es geschrieben hast.

Bei deinen letzten Satz stimme ich dir absolut zu, Nacherfüllung oder Kaufminderung, beides läuft aber in der EU unter den Begriff Sachmangel! Bei mir war es Nacherfüllung und mein 5 Monate altes Mate 9 wurde gegen ein nigelnagelneues Mate 9 getauscht.

In der Huawei Fanboygemeinde auf FB bin ich sowieso wegen meines Vorgehens genug abgewatscht worden. Willkommen bei Facebook
Da versuchten alle dieses Thema runterzuspielen und ich wurde als Korintenkacker bezeichnet der nur sein Ego befriedigen will, nur weil ich auf mein Recht bestand.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Muhamed

Gast
In der Tat, habe ich, entschuldige aber den Satz mit "irgendwann nehmen die nichts mehr zurück" kann ich weiterhin nichts unterschreiben, bis auf die Kunden, welche das Gerät jetzt kaufen (wurde ja von der Seite entfernt).

Für mich sind die Werte auch sehr stark aber es geht mir wirklich nur darum, das die mit UFS 2.1 geworben haben und 2.0 verbaut.
Gibt es hier überhaupt einen User, welcher 2.1 bekommen hat?
 
jan.ringas

jan.ringas

Stammgast
@Muhamed: Wenn die Informationen aus xda, die ich im Post #161 dieses Threads verlinkt habe, korrekt sind, wurde der einzige UFS-2.1-Chip, der tatsächlich im Mate 9 verbaut wurde, nur in chinesischen Modellen verbaut.

Und wenn man die Geschwindigkeit sieht, welche dieser erreichen kann (langsamer als der "langsame" Toshiba-Chip), kann man vermutlich froh sein, kein UFS-2.1 bekommen zu haben - ich würde diesen Chip jedenfalls nicht in meinem Mate 9 haben wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Huawei-Thomas

Erfahrenes Mitglied
Muhamed schrieb:
In der Tat, habe ich, entschuldige aber den Satz mit "irgendwann nehmen die nichts mehr zurück" kann ich weiterhin nichts unterschreiben, bis auf die Kunden, welche das Gerät jetzt kaufen (wurde ja von der Seite entfernt).
Da bist du auch nicht auf den laufenden! Mittlerweile wurde diese Spezifikation wieder auf der Webseite hinzugefügt.
Du kannst das gerne überprüfen HUAWEI Mate 9 | Performance | Smartphone | HUAWEI Germany

Einziger Unterschied zu vorher ist der *, die Auflösung findet man dann weiter unten *basierend auf dem Huawei Labor Testergebnis im Vergleich zum HUAWEI Mate 8

Somit wirbt Huawei aktuell wieder mit UFS 2.1, was aber in keinem Gerät verbaut ist. Das ist nach wie vor nicht in Ordnung - eine Meinung.
 
DJ-Spacelab

DJ-Spacelab

Stammgast
Na ihr könnt euch ja gerne ein Mate 9 mit UFS 2.1 Speicher aushändigen lassen. Ich bleibe lieber bei meinem schnelleren UFS 2.0 Speicher. :flapper: :lol:
 
Toddel1966

Toddel1966

Fortgeschrittenes Mitglied
Bis ich diesen Thread gelesen habe wußte ich nicht einmal das Huawei bei dem Mate 9 mit dem schnellen Speicher wirbt.
Von daher ist es mir egal was bei mir verbaut ist.

Das Ding ist schnell und ich bin hochzufrieden :thumbup: Es ist gefühlt schneller als das Google Pixel XL das ich vorher hatte
und mit dem ich einfach nicht warm wurde.

Viele Grüße,
Thorsten
 
H

Huawei-Thomas

Erfahrenes Mitglied
Eben darum gibt es diesen Thread hier. Jeder kann damit anfangen was er will. Ich bin mit der Leistung meines jetzigen Gerätes auch mehr als zufrieden, obwohl nur ein UFS 2.0 Speicher verbaut ist. Mein altes mit dem UFS 2.0 von Thosiba war nicht wirklich der Brüller :)
 
DJ-Spacelab

DJ-Spacelab

Stammgast
Vor allem weil der UFS 2.1 langsamer ist als der UFS 2.0 Toshiba.
 
H

Huawei-Thomas

Erfahrenes Mitglied
Der verbaute UFS 2.1 Speicher von SK-Hynix ist langsamer als der UFS 2.0 von Toshiba oder Samsung. Allerdings haben die aktuellen UFS 2.1 von Samsung und Toshiba eine höhere Durchsatrate. Spielt aber eigentlich eine untergeordnete Rolle, da der Vorteil von UFS 2.1 wo anders liegt.
Hier findest man die Auflösung dazu [Guide] Difference between UFS2.0 and UFS2.1 Flash, not the speed!
 
DJ-Spacelab

DJ-Spacelab

Stammgast
Du hättest also lieber langsamen 2.1 als schnellen 2.0? Das es auch schnell 2.1 von Samsung oder sonst wem gibt ist ja total irrelevant weil Huawei den im nicht verbaut.
 
H

Huawei-Thomas

Erfahrenes Mitglied
eduard718

eduard718

Neues Mitglied
Ich habe dasselbe chip von Toshiba ufs 2.0 Toshiba THGBF7G9L4LBATR .Manche modelle von Samsung S8 haben auch ufs 2.0 von Toshiba .
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
In meinem Mate 9, ist ein Speicher von Samsung verbaut.
 
P

Piotrxxx

Neues Mitglied
Ich habe mein mate 9 (ca.2 Monate alt) wegen der Reaktion des Display gegen ein neues LG G6 eingetauscht bei Media Markt.
 
R

Riesenbaby2

Neues Mitglied
Hab das Mate jetzt seit 3 Tagen, Original Rom (B182) , kein Root. Vorhin die App aus dem Playstore geladen und sofort den Test gestartet... Screenshot_20170713-112502.png Das sollte dann der besagte UFS 2.1 sein, richtig?
 
turbo1781

turbo1781

Experte
Ja ist richtig. Meine Werte

 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
O Huawei Mate 9 Forum 18
Oben Unten