Huawei startet kostenlosen Premium Swap-Service für das Mate S

  • 131 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei startet kostenlosen Premium Swap-Service für das Mate S im Huawei Mate S Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
0ldB0y

0ldB0y

Experte
ronny33 schrieb:
Habe heute auch diesen Service nutzen müssen....
Die Mitarbeiterin bot mir an mein Gerät einzuschicken zwecks Reparatur,was ca. eine Woche dauern würde.
Ich wies Sie dann auf diesen Service hin,worauf Sie meinte das man das auch machen könnte....
Von Ihr selbst kam es aber nicht,musste Sie erst drauf schubsen!

Daraufhin fragte ich deutlich nach ob dies gebrauchte Geräte (refurbishred) sind oder nagelneue Austauschgeräte.....
Ich wies Sie daraufhin das ich immer seeeeehr pfleglich mit meinen Smartphones umgehe,immer Cases benutze,das mein Gerät nicht einen einzigen Kratzer aufweist,immer noch die Originalfolie darauf ist,und das es mich vor knapp 4 Monaten noch über 500 Euro kostete,und ich ungern ein gebrauchtes Gerät erhalten würde wo ich nicht weiss wer dies schon hatte oder was damit mal war!

Weil DANN würde ich es lieber LASSEN und mit den Mängeln halt leben,bis ich das Gerät verkaufe,was bei mir eh ohnehin nie lange dauert;)

Daraufhin sagte Sie das Sie noch nie davon gehört hat das die Austauschgeräte schon gebrauchte Ware sei,und versicherte mir,das das NEUGERÄTE sind!
Auf wiederholtes nachfragen ob Sie mir die Garantie geben würde das das wirklich nagelneue Smartphones sind, bejahte Sie das nochmals!

Nun gut...bin jetzt mal gespannt,Mittwoch (20.07) soll es getauscht werden!
Dann wurdest du falsch beraten, denn die Austauschgeräte sind refurbished. In ganz ganz seltenen Fällen bekommst du mal ein neues.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Da muß man dir wiedersprechen. Der Großteil der getauschten Geräte ist neu. Die Minderheit gebraucht. Ich hab 2x getauscht, 17 meiner Kollegen und Mitarbeiter auch. 1x war ein gebrauchtes Mate S, in 1A Zustand, dabei.
Der Service ist nach wie vor erstklassig.
;)
 
0ldB0y

0ldB0y

Experte
Ich selber habe meins schon ein paar mal tauschen lassen, ebenso wie mein Nachbar, dennoch war gerade ein einziges mal ein Neu-Gerät dabei.
 
PurpleHaze

PurpleHaze

Guru
Wieso habt ihr eig. alle eure Handys tauschen lassen? Wegen kaputten Akku usw. ok aber wegen wackelnder Tasten oder irgendnem Farbstich des Displays den man sich einbildet find ich sinnfrei zu tauschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Z.B. selbst produzierte Update-Bricks, oder Bricks durch fehlerhafte OTA-Updates. Man muß halt beim Service bei der Wahrheit bleiben, dann klappt es auch.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Na, die Geräte haben damals bis zu 650 € gekostet. Da darf keine Taste wackeln und auch das Display muß 100℅ig ok. sein. Dafür und für Softwarefehler (z.B. MM Betatest) gibt es ja diesen Service. Denke, da bildet sich niemand was ein.
 
PurpleHaze

PurpleHaze

Guru
Demnach müsste ich jetzt auch tauschen weil auf meinem Display bei dunkelgrauem Untergrund leichte vertikale Streifen zu sehen sind. Ich stufe das bei Oled aber als normal ein.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Sieht nach Garantiefall aus. Bei einem hochpreisigen Hightech Smartphone hat die Grafikausgabe per OLed makellos zu sein.
 
PurpleHaze

PurpleHaze

Guru
Da haste das Oled Display vom Flex 2 noch nicht gesehen. Dagegen ist das vom Mate S ja ne Wucht. Ich lass es so, find es nicht weiter störend da es halt nur bei nem bestimmten Grauton zu sehen ist. Mach mal nen weißen Hintergrund und zieh die Benachrichtigungsleiste runter. Dann haste nen grauen Hintergrund wo man die Streifen sieht.
 
Zuletzt bearbeitet:
NooneR

NooneR

Experte
0ldB0y schrieb:
Ich selber habe meins schon ein paar mal tauschen lassen, ebenso wie mein Nachbar, dennoch war gerade ein einziges mal ein Neu-Gerät dabei.
Du hast aber mal Pech mit Deinen Handys:unsure:
 
PurpleHaze

PurpleHaze

Guru
Also laut Huawei Service sind das alles reparierte Geräte die wieder raus gehen bei denen. Ich tausch meins glaube nicht und leb mit den Display Streifen.
 
0ldB0y

0ldB0y

Experte
NooneR schrieb:
Du hast aber mal Pech mit Deinen Handys:unsure:
Ja, aber das jetzige läuft. Auch wenn die Garantie bei dem jetzigen laut Internet nicht stimmt. Das erste, gebe ich zu, habe ich selber durch root geschrottet. Hab ich auch so am Telefon zum Kundenservice gesagt. Sie sagten, sie können es einfach austauschen.

Beim zweiten spackte das Display rum . Flackerte andauernd.

Beim dritten war eine C900 installiert, beim vierten war der Autofokus im Arsch, immer wenn ich das Handy beim Fotografieren bewegte flackerte das Kamerabild aufs übelste.

Und beim 5ten war der Lautsprecher im Arsch.

Aber wie gesagt, mein jetziges läuft wie geschmiert. Ausser das halt 3 Wochen weniger Garantie laut internet sind. Mein Nachbar hatte auch schon ein paar Geräte gehabt. Das spricht nicht gerade für das Mate S. Aber wie gesagt , wenn es läuft, dann ist es Bombe.

Das mit dem Autofokus war das "neue" Gerät bei mir. Jedenfalls gehe ich davon aus. Da bei einem neuen Gerät andere WerksFolien benutzt werden als bei refurbished Geräten.

Zudem war es das einzige Gerät was keine Garantie Infos im Internet ausgespuckt hat.

Und bei Huawei ist es nun mal so, wenn man direkt ein Gerät von Huawei bekommt, also nicht kaufen, sondern vielleicht zum testen, dann gibt es keine Garantie Informationen im Internet beim Warrentycheck. So wurde es mir an der Hotline gesagt.
 
PurpleHaze

PurpleHaze

Guru
Was ich nicht raffe, auf der Website von Huawei steht:

Sollte es innerhalb der Garantiezeit mal zu einem Garantieschaden bei Deinem Gerät kommen, tauschen wir es kostenlos aus, bringen Dein NEUES Gerät innerhalb kurzer Zeit (bei Anruf bis 15 Uhr innerhalb 24 Stunden) zu Dir nach Hause und holen Dein defektes Gerät ab!

Wenn die aber nun generalüberholte raus schicken mit dem Swap Service hat das für mich nix mit NEU zu tun.
Hab denen jetzt nochmal ne Mail geschrieben mit bitte um ne klare Aussage.

@0ldB0y Wie unterscheiden sich die Werksfolien denn von den refurbishden?
 
Zuletzt bearbeitet:
Koeeke

Koeeke

Erfahrenes Mitglied
Dein neues Gerät. Kann bedeuten, dass Du ein generalüberholtes oder ein fabrikneues Gerät erhältst. So oder so ist das Gerät für Dich neu. Du hattest davor ja ein anderes Mate S (das "Alte"), und statt einer Reparatur bekommst Du ein für Dich neues Telefon. Dass es sich um refurbished Geräte handeln wird jedenfalls klipp und klar bei der Servicehotline kommunizert, zumindest bei mir. Ich habe auch ausgetauscht und ein sehr neuwertiges Telefon erhalten. Leider hat dies eine sehr fette Macke im Alurahmen, sodass ich eventuell noch einmal swappen werde. Mal gucken. Ich finde den Service jedenfalls sehr gut, auch wenn die telefonische Abwicklung zu wünschen übrig lässt. Im Normalfall mag alles ok sein, aber ich habe um eine Verschiebung des Liefertermines gebeten, mit der Folge, dass der vereinbarte 2te Termin seitens Huawei storniert wurde und ich dem neuen Gerät ziemlich hinterher telefonieren musste und einen ganzen Nachmittag umsonst gewartet habe. Letzlich hat aber alles geklappt...
 
famosi

famosi

Stammgast
Und deshalb wird sich so ein Service nicht halten können, wenn ich hier lese, wie die Leute lustig tauschen. Frei nach dem Motto, egal, bekomme ja ein anderes.
 
0ldB0y

0ldB0y

Experte
Versteh mich nicht falsch, aber bei einem 200 - 300 Euro Gerät würde man vielleicht nochmal darüber nachdenken, aber nicht bei einem Gerät was vor ein paar Monaten noch 500 Euro gekostet hat. Ich möchte ja ein funktionierendes Gerät. Gut, das ich überhaupt in diesen Tauschfluss kam, war meine Schuld. Hätte ich mein erstes mit dem Root Nacht zerschossen, dann hätte ich das heute noch. :D
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Die Entscheidung bleibt letztendlich bei Huawei. Im Netz kann man sich informieren, warum der Konzern so bereitwillig tauscht. Macht sonst niemand.
:thumbup:
 
beljos

beljos

Experte
Was ich nicht nachvollziehen kann ist, dass Geräte durch Eigenverschulden (kann man hier im Thread lesen) kaputt macht, wie z.B durch Rooten..... und dann an Huawei rantretet und das Gerät tauschen möchte.....wir müssen uns nicht wundern, wenn Huawei diesen Service für die Zukunft nicht mehr anbietet.
 
0ldB0y

0ldB0y

Experte
@beljos, ich habe dem Huawei Service direkt am Telefon gesagt das es mein verschulden war, durch das rooten, jedenfalls gehe ich davon aus, aber mir wurde sofort der Premium Service angeboten. Warum sollte ich ihn also nicht annehmen? Ich hätte auch gezahlt wenn sie gesagt hätten das ich zahlen soll, so ist es nicht, aber mir wurde ohne zu zucken dieser SWAP angeboten. An den Händler zurück könnte ich nicht, da auf der Rechnung nicht mein Name steht und der eigentliche Käufer das AustauschGerät bekommen hätte und nicht ich und NUR DESWEGEN hab ich direkt bei Huawei angerufen. An wen soll ich mich denn sonst wenden, wenn nicht an Huawei? Ich dachte ja auch, das die mir sagen dass es so und so viel kosten wird, aber auf meie Frage was es kostet, bekam ich nur die Antwort: "nichts, wir tauschen einfach an Haustür für Sie"! Soll ich da noch betteln das ich bitte was bezahlen möchte!?
 
nobby50

nobby50

Experte
Wenn ich das hier so lese,fällt mir die Entscheidung mein Note 4 gegen das Mate S nicht gerade einfach. Meine jetzt nicht durch rooten gescheottet,sondern die anderen Gründe warum getauscht wurde. Habe so keine Probleme mit dem note 4,nur keine Lust mehr auf Samsung und das mate S gefällt mir sehr gut.
 
0ldB0y

0ldB0y

Experte
Nobby, also, wenn ich wie du tendieren oder entscheiden müsste zwischen Note 4 und Mate S , würde ich bei solchen Beiträgen auch eher an das Note 4 denken. Nehmen würde ich trotzdem das Mate S, da es mich bis jetzt noch nicht wirklich im Stich gelassen hat, abgesehen von den refurbished bei denen immer mal was nicht funktionierte. Aber mein jetziges läuft super. Hat keine Hänger oder Ruckler, Kamera ist super (hier gefällt mir der Supernacht Modus sehr), ich kann alle Spiele drauf spielen und ebenso effektiv damit arbeiten. Ein weiterer Pluspunkt für mich ist der Fingerbdruckscanner auf der Rückseite (bei Samsung ist der glaub ich vorne, oder!?) , da dieser perfekt liegt um schnell mit dem Zeigefinger zu entsperren. Zudem mag ich es, das man selber komplette Dinge am Design ändern kann, ohne Root zu benötigen. Zb hab ich bei mir die Huawei Blume als Homebutton und das sieht wesentlich schöner aus als der hässliche Kreis. Ich würde dem Mate S jedes mal wieder einen Chance geben.