Huawei Mediapad Firmware Update HowTo

  • 131 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Mediapad Firmware Update HowTo im Huawei MediaPad Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
mcdaniels

mcdaniels

Stammgast
@segler: Brickbar = wie du vermutest, die Zerstörung des Gerätes, um es maximal noch als Briefbeschwerer zu verwenden (Ziegelstein), daher der Begriff.

LG
Daniel
 
mcdaniels

mcdaniels

Stammgast
@Lumpy: Ich werd nachher mal die Firmware auf Hotfile hochladen, sollte an sich kein Problem sein. Ihr könntet das File ja dann im Firmwarethread verlinken?
 
Zuletzt bearbeitet:
Lumpy

Lumpy

Stammgast
Das Root-Rom ist schon erledigt, das hat DS7005 schon gemacht. Muss nurnoch den Link reinmachen.
 
H

hulster

Fortgeschrittenes Mitglied
Nur ein kleiner Hinweis. Wenn man den Anweisungen zum "rooten" im entsprechenden Thread folgt, bleiben die Daten und Apps erhalten. Es entfällt also eine komplette Neueinrichtung.
 
S

segler11

Gast
mcdaniels schrieb:
@segler: Brickbar = wie du vermutest, die Zerstörung des Gerätes, um es maximal noch als Briefbeschwerer zu verwenden (Ziegelstein), daher der Begriff.

LG
Daniel
Das habe ich verstanden, mir hatte sich nur die Frage gestellt was nicht kaputt bar ist ? Also bis jetzt wird ja nicht am Boootloader (cwm) gearbeitet, das sollte doch zimlich sicher sein.
 
mcdaniels

mcdaniels

Stammgast
Hello,
achso dachte dir wär der Begriff nicht bekannt :). Habe nun mal mein Mediapad auf die aktuellste FW gebracht. War eine ganz schöne Operation, da ich keine Microsim Reader habe und mein SGS mit Cyanogenmod9 die Einbindung der SD-Card verweigerte :)

Läuft jetzt aber... Naturgemäß ein wenig unwohlsein während dem Flash, war aber unbegründet.

LG
Daniel
 
S

segler11

Gast
mcdaniels schrieb:
Hello,
achso dachte dir wär der Begriff nicht bekannt :). Habe nun mal mein Mediapad auf die aktuellste FW gebracht. War eine ganz schöne Operation, da ich keine Microsim Reader habe und mein SGS mit Cyanogenmod9 die Einbindung der SD-Card verweigerte :)

Läuft jetzt aber... Naturgemäß ein wenig unwohlsein während dem Flash, war aber unbegründet.

LG
Daniel
das verstehe ich auch ! dann muss ich wohl mein erstes "cwm" selber flashen. dachte ich schon ! aber das jetzt hier, ist alles save. Noch nichts im forum gelesen ohne hinweis, oder sowieso sicher. also das forum passt.

lg
 
mcdaniels

mcdaniels

Stammgast
Moin!
Sag mal segler, ich bin auch Linuxer, frage mich aber, woher du die ganzen Interna zum Mediapad hast.

Einfach mal CWM flashen, klingt gut, würd ich mich aber nie trauen...

Ist davon auszugehen, dass der Bootprozess wie bei jeder Linuxdistri vonstatten geht?

Ich bewundere die Gurus, die hier Howtos und und und posten.

LG
Daniel
 
Lumpy

Lumpy

Stammgast
@segler11

Damit würdest du mir ein schönes Nikolausgeschenk machen;-)
 
S

segler11

Gast
Lumpy schrieb:
@segler11

Damit würdest du mir ein schönes Nikolausgeschenk machen;-)
Leider ist es noch Lange nicht soweit.
 
A

Alsheimer

Neues Mitglied
hellwach schrieb:
So Leute,


1. Datei downloaden.
2. Enthaltenen Ordner dload entpacken
3. dload-Ordner auf eine MicroSD Karte kopieren(Rootverzeichnis) - die SDKarte muss nicht leer sein!

Hallo,
ich habe mir den update vom 26.11. heruntergeladen.
Wenn ich die S7-301_***.zip entpacke erhalte ich den Ordner
S7-301uV100****(General Version)
In diesem Ordner ist ein Ordner namens dload.
Und in diesem dann eine unlmt.cfg und ein gezippter Ordner update.
Muss ich jetzt diesen dload Ordner in das microSD root kopieren?

Danke schonmal
Dietmar
 
Lumpy

Lumpy

Stammgast
Genau so :)
 
F

Fignon83

Fortgeschrittenes Mitglied
Bekomme mein Mediapad Morgen, daher plane ich schon mal vorab, welche App ich haben will usw. Jetzt kann es ja passieren, das ich noch nicht die aktuelle FW vom 26.11. drauf habe. Daher würde ich vorher gerne wissen, was die neue FW denn nun besser/anderes kann als die vorherige. Die Frage wurde schon zu Beginn gestellt aber mir als Laie ist bisher die Antwort nicht ersichtlich geworden. Kann einer mal einfach erklären?
Danke, Carsten
 
F

Fignon83

Fortgeschrittenes Mitglied
Bekomme mein Mediapad Morgen, daher plane ich schon mal vorab, welche App ich haben will usw. Jetzt kann es ja passieren, das ich noch nicht die aktuelle FW vom 26.11. drauf habe. Daher würde ich vorher gerne wissen, was die neue FW denn nun besser/anderes kann als die vorherige. Die Frage wurde schon zu Beginn gestellt aber mir als Laie ist bisher die Antwort nicht ersichtlich geworden. Kann einer mal einfach erklären?
Danke, Carsten
 
B

bios

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo

vor allem wird die Telefon funktion freigeschaltet, mehr ist mir nicht aufgefallen da ich mein Pad nach erhalt sofort geflascht habe.

Gruß
 
Tom Tillerman

Tom Tillerman

Erfahrenes Mitglied
Hallo Nutzer meines Lieblings-Pads :)

Ich habe nun gerade auch endlich das aktuellste Firmware-Update von Huawei installiert, und beschreibe einmal - da doch etwas abweichend - die Schritte bei mir. Vielleicht für den ein oder anderen Neu-Einsteiger eine zusätzliche Hilfe?! Obwohl bei mir im Lieferzustand angeblich die gleiche Version installiert war wie u.a., konnte ich die Phone- und SMS-APK nicht installieren, also Update war angesagt.

Nach dem Update habt Ihr übrigens zusätzlich die PDF Foxit-Reader-App installiert, könnt das Pad endlich auch über das USB-Kabel laden (auch über den PC) und die Phone-/SMS-App lässt sich installieren. Auf gehts:

1. Aktuellstes Firmawareupdate (als ZIP) hier downloaden:
http://www.huaweidevice.com/worldwide/productFeatures.do?pinfoId=3135&directoryId=5011&treeId=3290
zurzeit: S7-301u V100R001C232B012 General version 2011-11-26.

2. Den im ZIP enthaltenen Ordner dload (incl. dem übergeordneten Ordner) entpacken.

3. Nur den dload-Ordner samt Inhalt direkt auf eine Micro-SD Karte kopieren (ins Root/Hauptverzeichnis). Die SD-Karte muss nicht leer sein, der Inhalt wird nicht gelöscht!

4. Die Micro-SD in das ausgeschaltete Mediapad einlegen (Deckel noch nicht wieder draufmachen!).

5. Mediapad wie gewohnt einschalten, beim Hochfahren solltet ihr dann einen grünen animierten Androidroboter sehen.
(NUR wenn die folgenden Schritte NICHT ablaufen, beim Einschalten die "Lautstärke leiser"-Taste drücken/festhalten).

6. Das Update wird automatisch erkannt. Ihr müsst dem Update also nur beim Durchlaufen zusehen (Fortschrittsbalken)

7. Die Micro-SD nach dem Update (Anweisung steht dann im Display) bei eingeschaltetem (!) Gerät rausziehen, das Pad startet neu.
(Nein, der Powerbutton muss NICHT gedrückt gehalten werden!)

8. Nun werden automatisch alle auch vorher installierten Original-Apps und Einstellungen geladen/wiederhergestellt - und einiges mehr. Der Fortschritt wird durch verschiedene grüne Texte angezeigt, hier könnt ihr verfolgen was alles dabei ist.

9. Wenn alles wieder hergestellt ist, startet das Pad automatisch noch einmal wieder neu. Ihr müsst dann wie bei der allerersten Inbetriebnahme alles wieder neu einstellen. Falls Ihr schon Apps installiert hattet und die automatische Syncronisation aktiviert war, werden die Apps über das Googlekonto alle wieder installiert.

10. Wenn alles fertig ist, schaltet das Pad noch einmal aus und steckt eure Micro-SD wieder rein und startet neu, das wars!

Achtung: Wie segler11 bemerkt hat: dieses Update setzt das komplette Gerät auf Auslieferungszustand zurück! Also alles an Daten sichern, was euch lieb und heilig ist. Die Apps werden aber i.d.R. bei der richtigen EInstellung installiert - schaltet also ggf. vorher euer WLAN wieder ein. Ich hatte übrigens NAVIGON installiert, die Karten/Maps (über 2 GB) blieben beim Update erhalten!!

So, hoffe das hilft demein oder anderen ein wenig. Freue mich auf Feedback und - falls das bei euch nicht so funktioniert- natürlich auf Korrekturen etc.
 
S

segler11

Gast
Super Anleitung,
toll das du dir die Mühe gemacht hast.

Das ganze ist leider kein "Update", sondern eine neue Firmware ! ( also im vergleich........... ich gehe von Windows 3.1 zu Windows 2000!

aber super beschrieben

lg

edit: Auslieferungszustand ist auch nicht ganz richtig, die Auslieferungs Firmware gab es nie ( ich meine zum download )

die erste verbesserte firmware gibts schon nicht mehr auf der Huawei Seite.

Dank an Lumpy der vorrausschauend gesammelt hat! ( das zum Thema support bei huawei )
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Tom Tillerman

Tom Tillerman

Erfahrenes Mitglied
:confused2: ... na sag ich doch, Firmware-Update... :flapper:

hihi
 
S

segler11

Gast
Tom Tillerman schrieb:
:confused2: ... na sag ich doch, Firmware-Update... :flapper:

hihi
Deine anleitung ist wirklich super ! Und ich (wir?) sind froh das sich Menschen finden die sich einbringen !!!!!!!!!!!!

Aaber ein update verstehe ich so................. ich habe ein System welches läuft, mach ein update, danach habe ich die Vorteile und alle meine Alten Daten.
 
Lumpy

Lumpy

Stammgast
Wenn interesse besteht, hoste ich die Versionen für die WLAN-only Variante und was es sonst noch so gibt auch noch.