P30 Pro Bin absolut genervt vom P30 Pro

  • 168 Antworten
  • Neuster Beitrag
T

toku1977

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Also Leute, vor gut 2 Monaten habe ich mir von der Telekom das Huawei P30 Pro bestellt. Der super freundliche Mitarbeiter hat mich gefragt, ob ich das P30 Pro wirklich möchte, da das China-USA Problem sich ggf negativ auf Huawei auswirken könnte. Ich wollte aber das P30 Pro wegen der tollen Kamera, da ich viel mit dem Handy fotografiere.

Zwei Tage später war das Handy da. Erster Eindruck war sehr hochwertig. Optik in Aurora durchaus ein Hingucker.

Allerdings absolut nicht handlich. Viel zu rutschig und man muss ständig aufpassen, wo man es hinlegt, weil es so rutschig ist, dass es permanent ein Eigenleben hat. Also sofort eine transparente Hülle geholt, man die Farbe noch sehen kann.

Mittlerweile bin ich noch immer nicht glücklich, da es im Grunde zu groß ist. Beim Halten muss ich immer den kleinen Finger unter das Handy schieben, um es zu halten. Und das ist auf Dauer echt unangenehm.

Auch ist mir das Display viel zu empfindlich. Ab und zu kommt man leicht an die abgerundeten Kanten und schon meint das Gerät, dass man dort etwas drücken wollte. Ist aber eigentlich so gut wie nie der Fall. Was soll ich am Rand schon auch drücken...

Auch am Display ist es so, dass ich teils nichtmal auf das Display drücke. Schon wenn ich lediglich fast am Display bin, reagiert es bereits, als hätte ich gedrückt.

Die absolute Katastrophe ist aber das WLAN. Ich habe laut Anzeige WLAN Verbindung. Das Handy zeigt auch die Datenübertragung an, aber ständig kommen Fehlermeldungen. Apps brechen ab und bringen Fehler und der Browser sagt "kein Internet". Alles Zuhause läuft, Laptop, Smart TV, XBox, Sky Q und auch das Firmen-iPhone. Das Huawei verliert hingegen dauernd die Verbindung.

Dank 48GB bei der Telekom und Stream On, schalte ich WLAN mittlerweile ab, weil mir das Huawei auf die Nerven geht.

Kontakt bereits zu Huawei gehabt. Die sagten ich solle beim Booten den Cache im Betriebssystem leeren. Hab das auch getan. Dann lief es drei Tage und schon ging es wieder von vorne los.

Dann sollte ich die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen und nochmal den Cache leeren (beim Start "Einschalten+Lautstärke leise" gleichzeitig drücken um ins Boot Menü zu kommen). Wieder gemacht. Wieder drei Tage Ruhe und dann wieder der gleiche Fehler.

Huawei hat eine Fernwartung gemacht, die aber zeigte, dass alles okay ist. Dann wollte man das Gerät prüfen. Ja wunderbar. Und ich sitze ohne Handy da, solange die "prüfen"...?!

Ich hab echt keinen Bock mehr auf dieses sch.... Handy.

Dann laufen viele Apps im Hintergrund nicht. Ich habe u.a. Sport Bild, Sky Sport und Kicker sogar manuell die Berechtigung gegenen, im Hintergrund laufen zu dürfen. Egal, Push Nachrichten kommen mal, mal nicht. Wie das Huawei halt gerade Lust hat. Live Ticker kann man komplett vergessen. Meistens kommen die Nachrichten alle erst, wenn ich den Bildschirm entsperre.

Alles in Allem ne Katastrophe. Einmal Huawei, aber sicher nie wieder. High End und reichlich Testsiege. Unfassbar... Ich hatte noch nie ein so teures Handy, aber ich hatte auch noch nie ein so katastrophales Handy von dem ich so unglaublich genervt war.

Hatte früher Nokia und Motorola und seit Smartphone Zeiten auch einige Hersteller von LG über Samsung, Sony und iPhone. War alles absolut okay und nie gab es Theater. Aber Huawei schießt leider im Negativen den Vogel ab.

Sobald ich irgendwie ein neues Gerät von der Telekom haben kann, lasse ich mir was schönes einfallen, um mich von dem Huawei zu trennen. Das wird ein Fest und ich halte es im Video fest.

Eigentlich wollte ich es nach zwei Jahren gebraucht verkaufen. Aber das Teil möchte ich niemandem antun.

Ein Glück, dass die Kamera klasse ist. Zumindest mit der bin ich glücklich. Aber das macht es leider nicht wieder gut, dass ich alles in allem komplett enttäuscht bin und nur jedem vom Kauf abraten kann.
 
Gottfried52

Gottfried52

Stammgast
Ich weiss ja nicht, welchen Router Du hat, aber benutzt Du auch das 5Ghz Band incl. den eventuellen Repeater
 
rolkeg

rolkeg

Ehrenmitglied
Was sool man dazu sagen? Bedauerlich das du solche Erfahrungengemacht hast. Wenn's geht, lasse es austauschen.
Ich habe mein Gerät fast 1 Jahr und noch nie Probleme mit der Griffigkeit, Benachrichtigungen oder ähnliches gehabt. Auch W-Lan funktionier bei mir bestens.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

toku1977

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Gottfried52 schrieb:
Ich weiss ja nicht, welchen Router Du hat, aber benutzt Du auch das 5Ghz Band incl. den eventuellen Repeater
Smart-Router der Telekom.

Ja, 2,4GHz und 5GHz sind aktiviert.
 
knuddchen

knuddchen

Stammgast
Ich vermute auch mal, dass es hier am 5 GHz WLAN liegt, da ich mit dem normalen p30 auch Probleme habe. Hab mich nun ins 2,4 GHz eingeloggt und keine Probleme.
Bei den Akkuausnahmen hast du scheinbar was vergessen, sonst hättest du nicht die anderen Probleme. Bei mir läuft alles
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@toku1977 den Speedport smart 3 hab ich und da hab ich auch oft Probleme mit dem 5 GHz Netz, aber nur mit dem Handy. Logg dich einfach mal ins 2,4 GHz ein und teste
 
Zuletzt bearbeitet:
T

toku1977

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
knuddchen schrieb:
Ich vermute auch mal, dass es hier am 5 GHz WLAN liegt, da ich mit dem normalen p30 auch Probleme habe. Hab mich nun ins 2,4 GHz eingeloggt und keine Probleme.
Bei den Akkuausnahmen hast du scheinbar was vergessen, sonst hättest du nicht die anderen Probleme. Bei mir läuft alles
Habe allen Apps, die betroffen sind, manuell die Hintergrundfreigabe erteilt.

Also soll ich 5 GHz am Router abschalten? Was ist das denn für ein Käse, dass ein nagelneues "Highend" Gerät zu doof für 5 GHz sein soll? Ist man in China noch mit 2,4 unterwegs?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Es ist halt schon traurig, dass alle Geräte damit klar kommen. Auch meine bisherigen Smartphones kamen klar. Aber das Huawei nun plötzlich nichtmehr 😡
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nuvirus

Stammgast
Das Problem kann sein das du manchmal den Bereich verlässt oä. wo 5Ghz aufgrund geringerer Reichweite nicht mehr hin reicht und kein automatischer Wechsel stattfindet.
Teste mal ob du in den Speedport Einstellungen beim WLAN auch die Netzte 2,4G und 5G trennen kannst also als separates WLAN.
Fürs Handy ist dauerhaft 2,4 am sinnvollsten falls man sich viel im Haus bewegt da das eigl für die Praxis meist völlig ausreicht.
Aber schön ist das natürlich nicht.

Das mit den Hintergrundanwendungen habe ich auch gehört im Vorfeld - hab mich intensiv informiert vorm Kauf.
Daher habe ich mich für nen Oneplus entschieden und gegen Huawei auch wenn mich das P30 aufgrund der Größe gereizt hätte.
Samsung mit Snapdragon wäre wohl meine ideale Wahl gewesen aber die gibt es hier ja leider nicht.
Versuch es tauschen zu lassen und wenn du nen Original Verpacktes hast, verkauf das Teil und fertig es sollte genug geben die damit zufrieden sind - das WLAN Problem hört man jetzt nicht so häufig in der Form aber aufgrund der Hintergrund Apps wirst auf Dauer nicht glücklich.
Hol dir am besten nen Pixel 4 oder Pixel 4 XL wenn dir der Akku ausreicht, am besten gar nicht 90Hz testen direkt bei 60 bleiben wie beim Huawei dann sollte das vom Akku passen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Schlossfalle

Fortgeschrittenes Mitglied
Tausch doch das Gerät einfach um - du hast doch Garantie.
 
T

toku1977

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Schlossfalle schrieb:
Tausch doch das Gerät einfach um - du hast doch Garantie.
Ja, aber die Telekom will das Gerät erst eingeschickt haben und sendet erst nach dem Test ein Tauschgerät...
 
BigManitu

BigManitu

Erfahrenes Mitglied
Ich habe eine transparente Silkonhülle und die kommt leicht über die Kanten hinaus (sind höher als das Glas), damit kann ich es auch problemlos an der Seite halten und es kommt nicht zu Fehlberührungen.

Die fehlenden Hintergrundbenachrichtigungen wären bestimmt lösen, es braucht nämlich ZWEI Einstellungen dazu, erst dann klappts. Es gibt unzählige Beiträge dazu (leider gibt es hier im Forum keinen angepinnten FAQ Thread).

Beim Thema WLAN könnte man ein paar Untersuchungen durchführen. Mit dem "WiFi Analyzer (Open Source)" lässt sich die Signalstärke und das verwendete Signalband anzeigen.
Wie einige schon erwähnt haben ist das 5 GHz Band im Haus tendenziell schlechter, weil es aufgrund der höheren Frequenz schlechter durch Mauern kommt.

Ich hatte bei mir z.B. das Problem dass mein Ubiquiti AP aufgrund einer Einstellung das 5 GHz Band beim P30 erzwungen hatte und dadurch bei weiter Entfernung die Verbindung katastrophal wurde. Option abgeschaltet und alles war gut, das P30 schaltet somit wieder auf 2.4 GHz um. Das P30 war da auch das einzige Problemkind - aus dem einfachen Grund dass es als einziges Gerät das 5 GHz Band überhaupt genutzt hat.
Deine Aussage "Was ist das denn für ein Käse, dass ein nagelneues 'Highend' Gerät zu doof für 5 GHz sein soll? Ist man in China noch mit 2,4 unterwegs?" ist leich polemisch und weist eher auf ein Fachwissensdefizit hin.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nuvirus

Stammgast
Mich stört das starke Edge bei meinem OP 7 Pro auch aber dank Hülle hab ich auch keine Fehleingaben etc. lediglich die Tastatur hab ich etwas aus den Ecken raus gezogen aber lieber wäre mir wegen der Spiegelung ohne.
 
T

toku1977

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Danke erstmal für den Hinweis bzgl der Abschaltung von 5 GHz.

Es mag auch sein, dass ich kein Fachmann bin. Aber dass 5 GHz Vorteile hat und mehr oder weniger der einzige Vorteil von 2,4 GHz ist, dass es eine bessere Reichweite hat, dann finde ich es einen Witz, dass ich für alle anderen Geräte die 5 GHz quasi abschalte, nur weil das Huawei P30 Pro eine Zicke ist und es nicht gebacken bekommt... Also Leute, das ist ja wohl echt ein Scherz.

Und dass ich ZWEI Einstellungen ändern muss, damit Apps im Hintergrund laufen, obwohl das eigentlich ja schon manuell in den Berechtigungen erfolgt ist, ist der nächste Scherz.

Tut mir leid, das Handy ist ne Frechheit und ich hoffe, es so bald wie möglich loszuwerden. Sowas hab ich echt noch nicht erlebt.

Die Preise im Netz fallen dramatisch in den Keller. Und das nach meinen Erfahrungen zurecht. Einen Gedanken, nochmal Huawei zu ordern, werde ich in Zukunft nicht ansatzweise haben.
 
rene3006

rene3006

Guru
Hast du unter Akku - weitere Akku Einstellungen - immer verbunden aktiv?
Also das im Standby die Verbindung aktiv bleibt.
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Erfahrenes Mitglied
Ich kann mich nicht gegen den Eindruck erwehren, dass du dich nur angemeldet hast, um hier gegen ein top Smartphone zu stänkern. Ich habe seit November 2019 das P30 Pro und in dieser Zeit habe ich nicht einmal ein Problem mit dem WLAN gehabt. Das Gerät wechselt ohne zu mucken zwischen der Fritzbox und dem 1750e Repeater.
Deine anderen Probleme kann ich auch nicht verifizieren.
 
T

toku1977

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ja, immer verbunden ist aktiv. Das haben die von Huawei im Live Chat auch geprüft.

Und ja, ich hab mich angemeldet, weil ich vom P30 Pro absolut enttäuscht und entsetzt bin.

Ich denke, dass das in diesem Fall auch berechtigt ist. Wenn man ein Gerät zu diesem Preis bringt, darf sowas nicht passieren. Aber es kann passieren. Das ist mir klar. Dann gilt es allerdings das Problem kundenfreundlich zu lösen.

Die Fernwartung von Huawei brachte null. Dass ich nun das Gerät ohne ein Tauschgerät einfach einsenden soll, ist ein Scherz. Bis das zurückkommt dauert es sicher mindestens 1 Woche.

Zudem, falls ein neues Gerät kommt, ist alles weg, weil ich ja meine Daten nicht vom "alten" auf das neue Gerät verschieben kann.

Ich hab gesagt: neues Gerät zu mir, ich übertrage die Daten, sende dann das "alte" Gerät zurück und es wird geprüft. Wenn sich dann mein Fehler bestätigt, ist alles erledigt. Falls Huawei noch immer keinen Fehler finden sollte, muss ich halt eine "Entschädigung" bezahlen, weil ich ja ein neues Gerät bekommen habe. Oder es läuft einfach generell auf Kulanz.

Alles in Allem hab ich nen absoluten Hals auf das Gerät und ich denke, dass sowas in solch einem Forum auch geäußert werden darf. Oder ist das hier eine Werbeplattform für Huawei, auf der man sich bitte ausschließlich positiv zu äußern hat?
 
Pickel*

Pickel*

Stammgast
Ich habe mein Huawei p30 pro seit Juli 2019.
Mit WLAN habe ich keine Probleme.
Weder in der Ferienwohnung am Anfang, noch zu Hause, noch bei meinen Eltern, noch auf der Arbeit.

Push Nachrichten?
Eigentlich auch keine Probleme.
Whatsapp Nachrichten werden oft verspätet zugestellt. Oder ohne Benachrichtigungston.
Manchmal kommt das “PLIM PLIM“ manchmal auch nicht.
Aber das ist vermutlich Sache der WA App.

Ja, das Handy ist groß!
Für meine kleinen Hände zu groß.
Ich hatte am Anfang das P30, das viel handlicher ist und habe mich alleine wegen der Kamera umentschieden.
Ich wusste, was ich mache und muss damit leben.

Ja. das Handy ist ohne jegliche Hülle sehr rutschig. Wie eingekremt.
Dagegen hilft eine schöne dünne Silikonhülle.
Meine sieht sehr schick aus, schützt das Handy verhindert das Problem der überempfindlichen Kanten und Ecken und macht das Handy griffiger.

Ich weiß nicht, wie du entscheiden würdest, wenn du einen Kunden wie du es bist, hättest.

Ich würde dir kein zweites Handy einfach so schicken.
Kaufe doch ganz normal ein anderes Handy bei der Telekom und entscheide dann, wass du mit dem Huawei machst.
 
tapamicha

tapamicha

Stammgast
Jeder Hersteller hat außerdem das Recht, das Gerät 2 mal zu reparieren. Erst danach hat der Kunde ein Recht auf ein neues Gerät. Alles andere ist Kulanz des Anbieters!
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
@toku1977
Vielleicht solltest du mal deinen Router besser konfigurieren, statt nur dem P30 die Schuld zu geben.

  1. WLAN Kanäle überprüfen, ob die sich mit deinen Nachbarn überschneiden.
  2. Firmware des Router's aktuell halten.
  3. 2,4 & 5 GHz unterschiedliche SSID vergeben
  4. DNS Server eventuell andere einstellen Google DNS zum Beispiel 8.8.8.8 & 8.8.4.4
  5. Router einfach mal vom Strom trennen
 
H

Hustanfall

Erfahrenes Mitglied
Heyho,

vieles von dir kann ich sogar nachvollziehen und versuche dir etwas Trost zu spenden. 😃
Das Edge Design ist wirklich etwas, was anscheinend nur Samsung kann. Bei mir liegen auch beide Handys sogar ein P30 dazu und tatsächlich liegt das Samsung trotz Edge absolut griffig in der Hand. Dies ist aber längst bekannt und ich muss sagen, ich empfehle sogar jeden eher das P30 als Pro.
Der Formfaktor kombiniert mit der Größe samt rutschigkeit ist bei Huawei nicht ganz so geil.
Dafür macht es optisch was her.

Diese Fehleingaben passieren wirklich oft auch beim P30 und das hat kein Edge. Warum das so ist, keine Ahnung. Bei Samsung fällt es mir weniger auf, dafür hat dies aber andere Probleme.

Das freezen ist eben Huawei Antwort für ihr Akku Management. Der Akku ist brachial keine Frage, dafür hast du eben App Probleme und leider auch Empfangsprobleme.
Bei mir war es auch schon oft so, dass ich unterwegs keine Nachrichten bekam, aber Zuhause im WLAN bekam ich ganze Anrufbenachrichtigungen und jede App meldete sich sofort.

Ich selber finde das nicht so schlimm, allerdings kann es in Situationen schon nerven.

Wenn du Interesse hast, ich tausche mein S10+ und suche ein Pro 😃.

P.s. bei Samsung z.b. aktualisiert sich nicht mein Wetter von alleine, ich habe immer noch Sonntag dazustehen. 😃
 
Zuletzt bearbeitet:
okadererste

okadererste

Guru
Meist liegt es aber am Benutzer.
Bei 10 Mio verkauften Einheiten kann das Ding nicht so schlecht sein.
 
Ähnliche Themen - Bin absolut genervt vom P30 Pro Antworten Datum
9
15
2
Oben Unten